Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 23:13 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


33.Spieltag: Derby-Time Mainz05-FCK

Hier finden Sie die Diskussion 33.Spieltag: Derby-Time Mainz05-FCK im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Sa. 14.Mai Bruchwegstadion Mainz Das Spiel zur Vormachtstellung im Rheinlandpfälzischen Reich...


Umfrageergebnis anzeigen: Wer sind die besten im Südwesten ?
nur der FCK 9 42,86%
Mainz 05 9 42,86%
Hoch lebe die Pfalz 1 4,76%
verschissene Grumbeerfresser 2 9,52%
Teilnehmer: 21. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2005, 19:43   #1
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
33.Spieltag: Derby-Time Mainz05-FCK

Sa. 14.Mai Bruchwegstadion Mainz






Das Spiel zur Vormachtstellung im Rheinlandpfälzischen Reich


Geändert von Waschbaerbauch (15.05.2005 um 14:19 Uhr).
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.05.2005, 19:50   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2005
2:1 für Mainz!
FSV!FSV!
vorarlberger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.05.2005, 20:08   #3
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von voralberger
2:1 für Mainz!
FSV!FSV!

träum weiter...
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.05.2005, 21:18   #4
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Zitat von voralberger
2:1 für Mainz!
FSV!FSV!


kennst du damüls ?
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.05.2005, 21:21   #5
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
sieg
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.05.2005, 17:06   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2005
Zitat von mars85
sieg

... für Mainz!
vorarlberger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.05.2005, 17:08   #7
Torwächter
 
Benutzerbild von Ibrox
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Mannheim
Leidenschaft gewinnt, deshalb 2:1 Mainz!
Ibrox ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.05.2005, 08:13   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.10.2004
Wenn jetz Meenz gewinnt dann sind ja beide Mannschaften die Nummer 1
da das nit geht gewinnt Lautern.
Scally85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.05.2005, 18:56   #9
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Lob f�r die Bank von der Bank
FUSSBALL: Thomas Ernst ist beim 1. FC Kaiserlautern eine wichtige Gr��e
FREIBURG (zkk). Nach 18 Profi-Jahren hatte Thomas Ernst im Sommer 2004 82 Bundesligaspiele auf dem Konto. Nach 32 Spieltagen der Saison 2004/2005 stehen 101 Bundesligaspiele in der Bilanz des 37-J�hrigen. Er hielt den 2:1 (2:0)-Sieg des 1. FC Kaiserslautern beim SC Freiburg fest.

Bis zum Hinspiel gegen Volker Finkes Freiburger war alles, wie es fast immer in Ernsts Laufbahn gewesen ist: Sein Stammplatz war die Bank. Dann aber verletzte sich Tim Wiese schwer, erlitt einen Kreuzbandriss. Aus der Nummer 2 mit der R�ckennummer 21 wurde dank einer sensationellen Leistung die Nummer 1 des FCK. Dauerhaft! Daran �nderte auch der im Winterschlussverkauf von Rapid Wien geholte J�rgen Macho nichts.

�Jetzt peile ich die 150 Spiele an", scherzte Ernst nach dem Arbeitssieg. �Nat�rlich habe ich anfangs gehofft, das eine oder andere Spiel zu machen. Dass es so kommt, damit war nicht zu rechnen", gesteht der Torwart. Er wurde zu einem Garanten des Klassenerhalts und hat sich von seiner von Spiel-zu-Spiel-Denke verabschiedet: �Ich werde alles tun, um auch in der neuen Saison im Tor zu bleiben. Ich will weiter spielen!"

�Eine Bank im Tor. Und ein �berragender Typ! Ich will ihn nach seiner Karriere unbedingt beim FCK behalten", betont Ren� C. J�ggi, der Vorstandsvorsitzende. Vor zwei Jahren ist Ernst in die Pfalz gekommen - quasi vertraglich als Nummer 2 auf der Bank festgesetzt. Der Mann mit Charakter sollte den jungen Wiese in Ruhe reifen lassen. Das tat er. Und erwies sich schon im Vorjahr im Klassenkampf als St�tze, als Wiese verletzt ausfiel.

�Er ist auch als Typ sehr wichtig. Das war auch so, als er nur der zweite Torwart war. Er hat immer seine Meinung gesagt und die auch durchgezogen", schw�rmt Marco Engelhardt von Ernst, der fast immer in seiner Karriere die Nummer 2 gewesen ist. Nun ist er die Nummer 1 und ist mit dem Bochumer Autor und Namensvetter Thomas Ernst mit Fu�ball-Literatur auf Vorlesetournee. �Wir waren die Nummer 2", hei�t der vielsagende Titel.

�Der Sieg war wichtig f�r die Moral", befand der Lauterer Keeper an der Dreisam, wohlwissend, dass nach drei Niederlagen in Serie die Stimmung vor dem Derby in Mainz bei einer weiteren Entt�uschung total im Keller gewesen w�re. �Es herrschte ja helle Aufregung nach der desastr�sen Leistung gegen die Bayern. Ich sage trotzdem: Diese Mannschaft hat noch mehr Kredit verdient", meinte der Torwart. �In der ersten Halbzeit haben wir ordentlich Fu�ball gespielt, das Defensiv-Verhalten war in Ordnung. Wir haben ja lange gar nichts zugelassen", unterstrich Thomas Ernst.

Dass das Erfolgserlebnis gegen einen Absteiger leichter f�llt als gegen Bayerns Meistermannschaft ist das eine. Dass die Lauterer im Breisgau wieder als Kollektiv funktionierten, war f�r Marco Engelhardt der entscheidende Unterschied: �Heute war es einfacher, wir standen enger zusammen. Jeder hat seinem Nebenmann geholfen."

�Wir haben noch zwei Spiele, jetzt erstmal ein gro�es Derby", sagte Ferydoon Zandi, der Blanks F�hrungstor vorlegte, den Hand-Elfmeter zum 2:0 nutzte. �Wir fahren jetzt mit breiter Brust nach Mainz. Wir wissen, was den Leuten das Derby bedeutet und wollen auch am Ende in der Tabelle vor Mainz stehen", versprach Engelhardt.

Nach dem Derby wird Ren� C. J�ggi wohl auch die Trainerfrage beantworten. 2:3 lautet Hans Werner Mosers Bilanz. Ein Derby-Sieg w�rde wohl doppelt z�hlen. Bei den Fans. Und auch beim Boss.


ron.de
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.05.2005, 20:38   #10
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Habe für Punkt 4 gestimmt.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 09:16   #11
 
Benutzerbild von trinity
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Pfalz
Zitat von neo1968
Habe für Punkt 4 gestimmt.

Nächstens leg ich kein gutes Wort mehr für Dich ein, damit Du ein Visum bekommst!!!!!!!!!!

Das haben wir gerne, sich bei uns den Magen vollschlagen und dann sowas!
trinity ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 11:47   #12
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Jäggi mag den Malocher
FUSSBALL: Zwei Duelle FCK gegen Mainz 05

KAISERSLAUTERN (zkk). FCK gegen Mainz 05, Mainz 05 gegen FCK: Das Derby findet diese Woche zweimal statt: Am Mittwoch (19 Uhr) heißt es im SWFV-Pokal-Halbfinale FCK-Amateure - FSV Mainz 05 Amateure, am Samstag (15.30 Uhr) in der Bundesliga FSV Mainz 05 - FCK.


„Ich siedle das Derby ganz hoch an, obwohl beide ihr Ziel erreicht haben, es um nicht mehr so viel geht", äußert FCK-Trainer Hans Werner Moser.


Gestern hatten die Lauterer Profis quasi ihren Sonntag. Der Trainer tat am freien Tag bis zum Nachmittag Dienst im Stadion: Büroarbeit, Spielanalyse mit Teammanager und Co-Trainer Olaf Marschall, Informationsgespräch mit Chef-Scout Hubert Neu, Meinungsaustausch mit Vereinschef René C. Jäggi. Am späten Nachmittag dann düste Moser zum Training der FCK-Amateure. „Ohne besonderen Grund, nur mal vorbeischauen, schließlich haben wir am Mittwoch ein wichtiges Pokalspiel. Dann will ich gegen einen Regionalligisten schon sehen, wer sich wie bewährt. Und dann bin ich überzeugt, dass wir am Samstag den Aufstieg in die Regionalliga perfekt machen werden", sagte Moser.


Fragezeichen setzt der Coach bei den Profis noch hinter das Mitwirken von Ioannis Amanatidis, der in Freiburg an der Wade verletzt wurde, und Thomas Ernst. Der Torwart erlitt am Samstag bei seiner tollen Rettungstat gegen Iaschwili eine Knieverletzung. „Nix Schlimmes, das Knie ist noch etwas dick. Ich probiere am Dienstag zu trainieren und denke, dass ich wieder spielen kann", meinte Ernst gestern. Gerechnet wird heute im Training mit Kamil Kosowski und Jochen Seitz. Ciriaco Sforza nahm am Sonntag wieder das Lauftraining auf.


„Gegen Mainz haben wir unser bestes Saisonspiel gemacht. Es muss das Ziel bleiben, am Ende vor Mainz zu stehen", proklamierte René C. Jäggi in Erinnerung an das 2:0 in der Vorrunde. „Gegen Mainz hat die Mannschaft Fußball gespielt, wie ich ihn mir am Betzenberg vorstelle. Schön, dass es auch nächstes Jahr wieder zwei schöne Derbys geben wird", sagte Moser. Ob der 39-Jährige dann Cheftrainer, Co-Trainer oder doch wieder Amateur-Trainer ist, scheint noch offen. René C. Jäggi hat die Akte Moser noch nicht geschlossen, er mag den jungen Schaffer, steht aber auch mit anderen Trainern in Kontakt.


ron.de
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 11:48   #13
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
wo ist eigentlich freund supermainzer...?!
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 12:40   #14
Meenzer Bubb
 
Benutzerbild von SuperMainzer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Mainz
Zitat von kriggebächler
wo ist eigentlich freund supermainzer...?!


Huhu


Also ist doch klar wie es ausgeht. Wir müssen gewinnen um am Ende
der Saison vor Euch zu stehen und das werden Wir auch
SuperMainzer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 22:04   #15
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Zitat von SuperMainzer
Huhu


Also ist doch klar wie es ausgeht. Wir müssen gewinnen um am Ende
der Saison vor Euch zu stehen und das werden Wir auch

gegen wen spielt ihr noch am letzten spieltag ?
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 22:09   #16
Meenzer Bubb
 
Benutzerbild von SuperMainzer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Mainz
Zitat von www.mainz05.de
04.05.2005 16:59
Mainzer Kartenkontingent für Nürnberg-Spiel ausverkauft



Der Run auf Eintrittskarten der 05er hält an. Drei Tage nach dem Vorverkaufsbeginn zum letzten Saisonspiel der 05er beim 1. FC Nürnberg (Samstag, 21. Mai) sind sämtliche 4.400 Tickets des Gästekontingents bereits vergriffen.


btw: Ihr habt ausversehen das 05 Logo kleiner als das FCK Logo gemacht
SuperMainzer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 23:28   #17
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Zitat von SuperMainzer
btw: Ihr habt ausversehen das 05 Logo kleiner als das FCK Logo gemacht

nee. dass is scho immer so...
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 23:48   #18
Meenzer Bubb
 
Benutzerbild von SuperMainzer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Mainz
Zitat von kriggebächler
nee. dass is scho immer so...



wie diskriminierend
SuperMainzer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2005, 00:06   #19
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
ma was anderes:
legt euch endlich nen grösseres stadion zu.
damit man als fck-fan auch mal in den genuss kommt den sieg in mainz hautnah zu miterleben...
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2005, 00:18   #20
Meenzer Bubb
 
Benutzerbild von SuperMainzer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Mainz
Zitat von kriggebächler
ma was anderes:
legt euch endlich nen grösseres stadion zu.
damit man als fck-fan auch mal in den genuss kommt den sieg in mainz hautnah zu miterleben...


hmm, dann musst dem Beck sagen das er das Geld Uns anstatt Euch in den Arsch schieben soll

SuperMainzer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.913
  • Beiträge: 2.888.247
Aktuell sind 416 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos