Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 07:01 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


8. Spt.: Hamburger SV vs. VfL Wolfsburg

Hier finden Sie die Diskussion 8. Spt.: Hamburger SV vs. VfL Wolfsburg im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Alles zum Spiel hier rein! vs. Sa., den 29.9.2007, 15.30 Uhr...


Umfrageergebnis anzeigen: Wer punktet?
Der HSV 8 80,00%
Beide 0 0%
Wolfsburg 2 20,00%
Teilnehmer: 10. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2007, 12:22   #1
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
8. Spt.: Hamburger SV vs. VfL Wolfsburg

Alles zum Spiel hier rein!


vs.

Sa., den 29.9.2007, 15.30 Uhr

ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.09.2007, 12:38   #2
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Der HSV türzt Aimar in eine tiefe Krise.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.09.2007, 14:48   #3
Since 1887
 
Benutzerbild von Käpt´n Koma
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Daumen hoch

Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Der HSV türzt Aimar in eine tiefe Krise.

Wenn er sich da nicht schon längst befindet!

Ganz klar: Heimsieg
2:0 Guerrero und VdV
Käpt´n Koma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.09.2007, 17:30   #4
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Aimar vom FL ausschließen !!
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.09.2007, 18:29   #5
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Unsere haben sich den Punktverlust durch diese miese Chancenauswertung ( bspw. Guerrero's Kopfball knapp vorbei und sein Schuss aufs leere Tor) im gesamten Spiel sowie nicht ausgespielte Offensivaktionen (bspw. Trochowskis "Paß" kurz vor dem Ende) und Passivität in der 2. HZ redlich verdient.

Trochowski hat zumindest von Stevens die Quittung mit seiner postwendend folgenden Auswechslung gegen Otto Addo ca. 2 Minuten vor dem Ende bekommen. Zu Recht!!!

Positiv: Über die gesamte 1. HZ war es endlich mal ein attraktives Heimspiel, auch wenn wir bis zur 6. Minute bereits Glück hatten.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.09.2007, 18:43   #6
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Wenn sich der Gegner eben nicht auskontern lässt, sind die Hamburger echt leichtes Futter. Glück, sie aus ihren ganz wenigen Chancen 2 Tore gemacht haben, aber spielerisch ist das ganz arm.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.09.2007, 18:56   #7
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Wenn sich der Gegner eben nicht auskontern lässt, sind die Hamburger echt leichtes Futter. Glück, sie aus ihren ganz wenigen Chancen 2 Tore gemacht haben, aber spielerisch ist das ganz arm.

Hast Du das Spiel gesehen? Sorry, aber ich habe nicht den Eindruck. Leichtes Futter? Mit Verlaub, aber das ist Schwachsinn!!!

Solche Aussagen sollte man nicht treffen, wenn man lediglich nen 4 Minuten-Zusammenschnitt gesehen hat.

"Spielerisch ist das ganz arm"??? Es war spielerisch in der 1. HZ klasse. Man hat lediglich in der 2. HZ phasenweise aufgehört, nach vorne zu spielen.

Edit: Hinzu kommt, dass der HSV seit Jahren versagt, wenn es darum geht, einen entscheidenen Schritt nach vorne zu machen oder sich nachhaltig oben festzusetzen.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.09.2007, 20:36   #8
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Nettes Spiel und am Ende nicht unverdient ein Punkt für die Wölfe. Hmmm,kann der HSV auch tore aus dem Spiel erzielen,wenn der Gegner ihn nicht einlädt?

Ansonsten das übliche am Stadion an der MVA.

P.S.: Das Meckern des Didi B. in Richtung DFB zeigt die erhoffte Wirkung
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.09.2007, 20:39   #9
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von PurzelHH Beitrag anzeigen
Hast Du das Spiel gesehen? Sorry, aber ich habe nicht den Eindruck. Leichtes Futter? Mit Verlaub, aber das ist Schwachsinn!!!

Solche Aussagen sollte man nicht treffen, wenn man lediglich nen 4 Minuten-Zusammenschnitt gesehen hat.

"Spielerisch ist das ganz arm"??? Es war spielerisch in der 1. HZ klasse. Man hat lediglich in der 2. HZ phasenweise aufgehört, nach vorne zu spielen.

Edit: Hinzu kommt, dass der HSV seit Jahren versagt, wenn es darum geht, einen entscheidenen Schritt nach vorne zu machen oder sich nachhaltig oben festzusetzen.

Wenn man spielerisch so gut wäre, bräuchte man nicht immer Standards oder krasse Torwartfehler für ein Tor. Oder wieviele Tore hat Hamburg aus dem Spiel herausgeschossen? UNd wieviele davon waren wirklich herausgespielt (ich hab das 1:0 und 3:0 gg BVB gesehen, das hatte mit herausspielen nix zu tun).

Und jo, außerdem Nürnberg und Bayernspiel hab ich keine HSV-Spiele über die volle Länge gesehen. Aber beide waren spielerisch schwach und wenn ich dann mal rumzappe, sehe wie das 2:1 fällt, wie der Reporter sagt, das Tor sei aus dem Nichts für den HSV gefallen, dann sehe, wie das 1:0 gefallen ist -> ich bin nicht beeindruckt.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.09.2007, 17:29   #10
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Wenn man spielerisch so gut wäre, bräuchte man nicht immer Standards oder krasse Torwartfehler für ein Tor. Oder wieviele Tore hat Hamburg aus dem Spiel herausgeschossen? UNd wieviele davon waren wirklich herausgespielt (ich hab das 1:0 und 3:0 gg BVB gesehen, das hatte mit herausspielen nix zu tun).

Und jo, außerdem Nürnberg und Bayernspiel hab ich keine HSV-Spiele über die volle Länge gesehen. Aber beide waren spielerisch schwach und wenn ich dann mal rumzappe, sehe wie das 2:1 fällt, wie der Reporter sagt, das Tor sei aus dem Nichts für den HSV gefallen, dann sehe, wie das 1:0 gefallen ist -> ich bin nicht beeindruckt.

Das Nürnberg-Spiel war in der Tat schwach, aber für Nürnberg hat es gereicht. Gegen die Bayern fehlte mit van der Vaart die Seele des Spiels und man war gegen die vermeintliche (und über die gesamte Saison wohl tatsächliche) Übermannschaft Deutschlands gleichwertig.

Ansonsten sollte man sich für die Beurteilung eines Spieles oder einer Mannschaft etwas mehr als 2 Tore gegen Dortmung anschauen. Der HSV hat nämlich besonders gegen den BvB sehr gut gespielt.

Das gegen 2:1 ist Wob fiel übrigens in der 2. HZ und dazu habe ich mich selber kritisch geäußert. Deine oben gemachten Pauschalurteile zeugen jedoch von Unkenntnis über den HSV.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.10.2007, 11:06   #11
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Also ich würde ein HSV-Spiel sicherlich nie einem Bayernspiel vorziehen, aber dass man gegen diese Dortmunder nach ner frühen Führung toll aussieht, ist mir klar. Das haben auch Karlsruhe, Schalke, Duisburg und Hertha gezeigt.

Und dass sie mit ihrer defensiven Spielweise sicherlich auch gut aussehen, v.a. wenn man vorne durch Standards immer wieder das eine oder andere Tor schießt, ist mir auch klar.

Aber zähl mir mal auf, wieviele Tore sich die Hamburger wirklich herausgespielt haben? Wieviele Tore fielen denn nicht aus Standards? Und wieviele von diesen waren nicht von der Kategorie "Krasser Abwehrfehler"?

Ich hab genau gesehen, wie man gegen Nürnberg die letzten 30 Minuten total kopflos agierte und katastrophal spielte, teilweise sogar defensiv. Und nimmt man das Spiel gg den BVB mal raus, dann hat man nur 2 Tore aus dem Spiel heraus in 7 Spielen erzielt (gg Dortmund waren es ja eher 2 katastrophale Abwehrschnitzer von den 3 Toren). Ich glaube, damit ist man in der Bundesliga ganz ganz unten.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.10.2007, 20:12   #12
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Icon19

Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Wenn sich der Gegner eben nicht auskontern lässt, sind die Hamburger echt leichtes Futter. Glück, sie aus ihren ganz wenigen Chancen 2 Tore gemacht haben, aber spielerisch ist das ganz arm.

@Blubb: Solltest Du wie jeder echte Fußballfan heute mal endlich ein (weiteres???) HSV-Spiel in voller Länge gesehen haben, so verstehst Du nun vielleicht, warum ich Dein Statement so beschissen finde.

Auch heute fiel wieder ein Tor aus Standard und eines, weil man durch Nachsetzen einen katastrophalen Fehler des Gegners provoziert hat.

Dem HSV auf Grund von Mini-Spielzusammenfassungen dann spielerische Armut etc. zu attestieren, das ist einfach ziemlich kurz gesprungen!!!

Also bessere Dich!


Geändert von PurzelHH (04.10.2007 um 20:22 Uhr).
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.847.374
Aktuell sind 175 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos