Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 02:49 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ändert die UEFA die Lostöpfe in der CL?

Hier finden Sie die Diskussion Ändert die UEFA die Lostöpfe in der CL? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Angeblich werden die Lostöpfe für die Gruppenauslosung in der CL geändert. Demnach sollen die Meister der Spitzenligen und der Titelverteidiger ...



Like Tree1Likes
  • Like 1 Post By zariz
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2014, 11:25   #1
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Ändert die UEFA die Lostöpfe in der CL?

Angeblich werden die Lostöpfe für die Gruppenauslosung in der CL geändert. Demnach sollen die Meister der Spitzenligen und der Titelverteidiger in Zukunft in Topf 1 gesetzt sein. Könnte also z.B. heißen dass Real oder Barcelona sich in Topf 2 wiederfinden. Oder gar beide wenn Atletico Meister wird wie letztes Jahr. Ich weiß noch nicht was ich davon halten soll. Irgendwie gut dass sich was ändert nachdem man in den letzten Jahren immer wieder die gleichen Partien bewundern durfte, aber ob das der Weisheit letzter Schluss ist muss man abwarten: Uefa will die Lostopf-Einteilung für Champions League ändern | WAZ.de

Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 11:35   #2
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
So viel würde sich deshalb doch nicht ändern. Ein paar Teams rutschen von Topf 2 in Topf eins und umgekehrt, mehr nicht. Jedenfalls, so lange es keine Sensationsmeister in einer Top7-Liga gibt. Aber sowas passiert ja ohnehin quasi gar nicht mehr.

Die kleinen Verbände, als deren Vorkämpfer sich Platini immer gerne inszeniert, haben davon jedenfalls gar nix.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 11:46   #3
Kim Jong Il
Gast
 
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
So viel würde sich deshalb doch nicht ändern. Ein paar Teams rutschen von Topf 2 in Topf eins und umgekehrt, mehr nicht. Jedenfalls, so lange es keine Sensationsmeister in einer Top7-Liga gibt. Aber sowas passiert ja ohnehin quasi gar nicht mehr.

Die kleinen Verbände, als deren Vorkämpfer sich Platini immer gerne inszeniert, haben davon jedenfalls gar nix.

Sehe ich ähnlich, allerdings hat die UEFA aufgrund des Drucks, den die sogenannten großen Vereine aus den Top-Ligen ausüben, schließlich sind sie auch die Zugpferde des Wettbewerbs, wohl auch keine anderen Möglichkeiten.

Von Platini halte ich ohnehin rein gar nichts. Der läuft bei der UEFA hauptsächlich genauso seinen persönlichen wirtschaftlichen Interessen hinterher wie sein Gegenüber Sepp Blatter bei der FIFA.

Wie ich hier schon einmal schrieb, merke ich inzwischen, dass mich der Clubfußball immer mehr kalt lässt. Finde es schon bemerkenswert für mich, dass ich in dieser Saison noch nicht eine einzige Partie der Europa League und gerade mal eine Halbzeit CL (BVB vs. Arsenal) geschaut habe. Und ich denke, dass das wohl auch so bleiben wird....
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 11:48   #4
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Also ich finde die CL deutlich interessanter als die Bundesliga. Da weiß man immerhin am Saisonbeginn noch nicht, wer gewinnt...

Bei der Bundesliga ist es bei mir aber auch so, dass das Interesse nachlässt.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 12:04   #5
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ich denke schon, dass sich einiges ändern würde, man hätte dann halt häufiger Bayern gegen Barcelona in der Vorrunde, und die Chance, dass in einer Gruppe auch mal fast nur kleine Teams sind steigt.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 12:04   #6
Kim Jong Il
Gast
 
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Also ich finde die CL deutlich interessanter als die Bundesliga. Da weiß man immerhin am Saisonbeginn noch nicht, wer gewinnt...

Bei der Bundesliga ist es bei mir aber auch so, dass das Interesse nachlässt.

Bei der Bundesliga konzentriere ich mich inzwischen fast nur noch ausschließlich auf meinen Verein, wie es in anderen Tabellengefilden (oben) aussieht, ist mir inzwischen eigentlich vollkommen gleichgültig geworden. Man weiß ja ohnehin vorher schon, wer Meister wird und wer unter den ersten sechs Plätzen stehen wird.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 12:08   #7
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Bei der Bundesliga ist es bei mir aber auch so, dass das Interesse nachlässt.

Bis es dann mal regelmäßig gegen den sportlichen und sozialen Abstieg geht. Dann folgt nach kurzer Depression eine ganz neue Leidenschaft für diese Liga
RealSyria likes this.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 12:21   #8
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
Und die Einteilung der anderen töpfe nach 5 jahreswertung?!?!

@libuda

Erstell ma ne grafik mit dem neuen System und den teams der aktuellen Saison.
robdarken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 12:21   #9
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Mhh...in den letzten 3 Jahren hatten wir ein gutes Dutzend Vereine in den Top 6. Auch mal Mainz, Freiburg oder Frankfurt, oder jetzt Hoffenheim. Davor Stuttgart oder Hannover.

Das dies immer die gleichen 6 unter sich ausmachen kann man kaum sagen. Nur ganz oben sind halt Dortmund und Bayern fest gesetzt, aber selbst dies könnte sich nun ja wieder ändern.

2011 war Hannover 5 Punkte hinter Bayern auf Platz 4, und auf den Plätzen 14, 15 und 16 waren Wolfsburg, Schalke und Gladbach.

Ist ja alles schnelllebig heute, vielleicht zählt nix mehr was vor ein paar Jahren war, aber so ein wenig Veränderung in der Tabelle scheint es mir doch zu geben.

Geändert von Cashadin (10.10.2014 um 12:27 Uhr).
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 13:14   #10
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Ich denke schon, dass sich einiges ändern würde, man hätte dann halt häufiger Bayern gegen Barcelona in der Vorrunde, und die Chance, dass in einer Gruppe auch mal fast nur kleine Teams sind steigt.

Es würde sich dann etwas im Hinblick aufs Achtelfinale ändern, ja. Dadurch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass schon dann Favoriten aufeinandertreffen können, und nicht erst eine Runde später. Das ist aber auch schon alles.


Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
Bei der Bundesliga konzentriere ich mich inzwischen fast nur noch ausschließlich auf meinen Verein, wie es in anderen Tabellengefilden (oben) aussieht, ist mir inzwischen eigentlich vollkommen gleichgültig geworden. Man weiß ja ohnehin vorher schon, wer Meister wird und wer unter den ersten sechs Plätzen stehen wird.

Geht mir auch so. Paradoxerweise ist es deshalb durch den schwachen Start aber eher interessanter geworden, da die CL-Qualifikation so schwerer wird als gedacht. Was allerdings...


Zitat von zariz Beitrag anzeigen
Bis es dann mal regelmäßig gegen den sportlichen und sozialen Abstieg geht. Dann folgt nach kurzer Depression eine ganz neue Leidenschaft für diese Liga

... im Vergleich zum Abstiegskampf natürlich Kasperkram ist, klar. Das nimmt einen emotional schon ganz anders mit, war bei mir jedenfalls so.


Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Mhh...in den letzten 3 Jahren hatten wir ein gutes Dutzend Vereine in den Top 6. Auch mal Mainz, Freiburg oder Frankfurt, oder jetzt Hoffenheim. Davor Stuttgart oder Hannover.

Das dies immer die gleichen 6 unter sich ausmachen kann man kaum sagen. Nur ganz oben sind halt Dortmund und Bayern fest gesetzt, aber selbst dies könnte sich nun ja wieder ändern.

2011 war Hannover 5 Punkte hinter Bayern auf Platz 4, und auf den Plätzen 14, 15 und 16 waren Wolfsburg, Schalke und Gladbach.

Ist ja alles schnelllebig heute, vielleicht zählt nix mehr was vor ein paar Jahren war, aber so ein wenig Veränderung in der Tabelle scheint es mir doch zu geben.

Du betrachtest immer die Vergangenheit und übersiehst dabei aktuelle Trends. Es ist doch höchstens Hoffenheim zuzutrauen, einen Verein aus den Top 6 des letzten Jahres zu verdrängen. Der Rest ist dazu einfach nicht gut genug. Weil Wolfsburg und Gladbach eben mittlerweile deutlich besser sind als noch vor zwei oder drei Jahren (OK, Gladbach hatte auch mit Reus schon mal ein gutes Jahr) und der Abstand zum Rest immer größer wird.

Die CL- und erst recht EL-Quali ist aber doch sowieso nur für die Fans der beteiligten Vereine interessant, und davon sind auch noch drei der beteiligten Clubs Werks- oder Milliardärsspielzeugvereine, die überregional kaum jemanden interessieren. Was alle Fans interessieren würde, wäre ein Meisterschaftskampf - aber den wird es jetzt in der dritten Saison in Folge nicht geben, und da ist kein Ende dieses Trends absehbar.

Geändert von Travis (10.10.2014 um 13:20 Uhr).
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 14:33   #11
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Du betrachtest immer die Vergangenheit und übersiehst dabei aktuelle Trends. Es ist doch höchstens Hoffenheim zuzutrauen, einen Verein aus den Top 6 des letzten Jahres zu verdrängen. Der Rest ist dazu einfach nicht gut genug. Weil Wolfsburg und Gladbach eben mittlerweile deutlich besser sind als noch vor zwei oder drei Jahren (OK, Gladbach hatte auch mit Reus schon mal ein gutes Jahr) und der Abstand zum Rest immer größer wird.

Gladbach - klar, die haben stark aufgerüstet. Aber Wolfsburg kann problemlos 8. werden. Warum auch nicht? Schalke haben wir noch gar nicht genannt, die waren letztes Jahr nach einer tollen Rückrunde 4. Ob sie das wieder schaffen?

Wer weiß...

Du hast völlig recht, ich betrachte die Vergangenheit (wenn auch eine sehr kurzzeitige Vergangenheit), denn in die Zukunft schauen kann ich schlecht.

Aber man sollte die Jammerei auch nicht übertreiben. Aktuell können Vereine sehr schnell von Platz 16 auf Platz 4 hochrutschen wie das Beispiel Gladbach zeigte. Und im letztem Jahr hatten Vereine wie Augsburg und Mainz auch gute Chancen darauf ins internationale Geschäft zu kommen, Mainz hat es ja auch geschafft. Zwei Drittel der Liga schielt darauf, einfach weil eben diese 2 Drittel die Erfahrung gemacht hat dass man leicht dort hin kommen kann.

Gerade auf diesen Plätzen 4-6 ist die Fluktuation einfach sehr hoch, und die Chance das auch in dieser Saison wieder ein neuer Kandidat darauf Anspruch erhebt ebenfalls.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 15:25   #12
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Das Problem hierbei ist ja aber auch, dass wenn du es mal in die EL schaffst, du Belastung für den Kader so groß ist, dass du in der nächsten Runde in schöner Regelmäßigkeit richtig absackst, sofern du in der EL relativ erfolgreich spielst. Die Finanzen der EL lassen einen breiteren und damit teureren Kader kaum zu.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 15:43   #13
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Klar, aber auch dieser Effekt wäre ohne die Ausgeglichenheit in der Liga (zumindest im Mittelfeld) nicht möglich. Auch Teams die nicht international spielen sacken ja immer mal wieder ab.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 15:56   #14
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Klar, aber auch dieser Effekt wäre ohne die Ausgeglichenheit in der Liga (zumindest im Mittelfeld) nicht möglich. Auch Teams die nicht international spielen sacken ja immer mal wieder ab.

Die Sacken aber ab, weil sie scheisse sind. Und nicht, weil sie die zusätzliche Belastung hatten.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 16:03   #15
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Manchmal ist das bei den anderen genauso ;-)
Sie haben nur eine Ausrede mehr.

Aber ich wollte auch nur sagen, dass der spielerische Unterschied im Mittelfeld oft gering ist, und es nicht viel braucht um abzusacken.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 16:07   #16
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Manchmal ist das bei den anderen genauso ;-)
Sie haben nur eine Ausrede mehr.

Aber ich wollte auch nur sagen, dass der spielerische Unterschied im Mittelfeld oft gering ist, und es nicht viel braucht um abzusacken.

Ich habe dich schon verstanden... nur hier geht es ja um die CL, und da haben mittelfristig, außer eine handvoll Clubs, kaum noch andere Teams ernsthafte Ambitionen. Das stete wachsen ist nicht mehr.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 16:17   #17
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Da stimm ich dir natürlich zu. Und dahingehend sehe ich auch diese Maßnahme. Die Vorrunde ist einigen zu "berechenbar" geworden, weil halt Teams wie Bayern oder Barca immer weiterkommen. Mit der neuen Regelung kann es wieder mehr richtige Hammergruppen geben (noch mehr als jetzt schon) - aber auch mehr naja, geht so Gruppen.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 16:33   #18
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zumindest finde ich es den richtigen Weg, dass die Meister als Gruppenkopf gesetzt werden. Warum sollte eine Leistung über ein ganzes Jahr nicht entsprechend belohnt werden!? Und bei den meisten wäre dies ja ohnehin der Fall gewesen.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 17:10   #19
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Da stimm ich dir natürlich zu. Und dahingehend sehe ich auch diese Maßnahme. Die Vorrunde ist einigen zu "berechenbar" geworden, weil halt Teams wie Bayern oder Barca immer weiterkommen. Mit der neuen Regelung kann es wieder mehr richtige Hammergruppen geben (noch mehr als jetzt schon) - aber auch mehr naja, geht so Gruppen.


Topf 2 dürfte mit diesem Modus des öfteren insgesamt stärker werden als Topf 1, das ist schon etwas widersinnig. Vor allem, weil die Meister, die auch im alten Modus in Topf 1 gewesen wären, so ein wenig für die Meisterschaft "bestraft" werden. Die Meister mit schlechterem UEFA-Wert profitieren dagegen, insofern - warum nicht. Mir ist es letztlich relativ egal.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.10.2014, 17:16   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.04.2014
Aus Real-Sicht eigentlich eine irrelevante Veränderung.
Als forlaufender Titelverteidiger ist man dann in den nächsten 20 Jahren eh in Topf 1.
Somit ist es eher ein Problem für Andere.

Interessieren würde mich ja das Ganze eigentlich nur im Zusammenhang mit Farsalona und Unhabhängigkeit Kakaloniens.
Da die ja im Falle einer Unabhängigkeit nicht in der Spanischen Liga spielen könnten (dazu bedürfte es einer Gesetzesänderung, welche wohl nicht so schnell kommen würde) und auch die Ligue1 abgelehnt hat, müssten sie ja wohl als Serienmeister Kakaloniens, wohl durch die Quali-Runden......

...und dann in Topf1?

ErsGöttlek ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.858.452
Aktuell sind 88 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos