Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 20:31 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Aufsteiger?

Hier finden Sie die Diskussion Aufsteiger? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; wochen-,ja fast monatelang schien die entscheidung über die drei diesjährigen aufsteiger praktisch schon gefallen zu sein.mehr oder weniger souverän zogen ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2005, 15:18   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Aufsteiger?

wochen-,ja fast monatelang schien die entscheidung über die drei diesjährigen aufsteiger praktisch schon gefallen zu sein.mehr oder weniger souverän zogen köln,duisburg und greuther-fürth davon und lediglich aachen konnte noch folgen.
die anderen teams,die vor beginn der saison auch noch als aufstiegskandidaten genannt worden waren,vor allem die beiden absteiger eintracht und 1860 spielten teilweise beschämend schwach und hatten sich bereits weit(zu weit?) von den aufstiegsplätzen entfernt.
die letzten wochen brachten einige "unordnung" in die vermeintlich feststehende hierarchie.konnte man den aachener "absturz",von wegen doppelbelastung durch uefa-cup,noch einigermaßen erwarten,so kamen die siegesserien der frankfurter und münchner,mit denen der abstand zu den aufstiegsplätzen deutlich verkürzt wurde(von ehemals 11-12 auf 5-6 punkte)doch einigermaßen überraschend.

wie sieht`s die verehrte forumsgemeinde?bleibt`s bei köln/duisburg/fürth(immerhin noch deutlicher vorsprung),oder können die eintracht und/oder die LÖWEN(die beiden mannschaften "der stunde"),oder womöglich sogar aue nochmal ernsthaft eingreifen?

was ich,als LÖWE, in diesem zusammenhang HOFFE,dürfte klar sein mich würde aber interessieren,wie die neutralen beobachter der 2.liga-szene das sehen......selbstverständlich sollten sich auch die anderen forums-LÖWEN dazu äußern.

Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 15:24   #2
Bienenkönigin
 
Benutzerbild von Flash
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Salzburg
Icon30

Zitat von Glavovic
was ich,als LÖWE, in diesem zusammenhang HOFFE,dürfte klar sein mich würde aber interessieren,wie die neutralen beobachter der 2.liga-szene das sehen......selbstverständlich sollten sich auch die anderen forums-LÖWEN dazu äußern.

dass du dir als Löwe natürlich wünscht, dass die 60er wieder in die 1. Liga kommen ist klar. Aber wie stünden denn deiner Meinung nach die Chancen, dann auch die Liga zu halten ? Ist man jetzt schon dazu stark genun bzw. hat man die finanziellen Mittel sich soweit zu verstärken, dass es für die 1. Liga reichen kann ?

Ich persönlich hätte nix dagegen nächste Saison Spiele wie 60 - Bremen, 60 - Stuttgart 60 - Schalke in der AA zu sehen. Die Chancen für mich auf Tickets wären wohl deutlich höher als bei den Bayernspielen.
Flash ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 15:37   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Flash
dass du dir als Löwe natürlich wünscht, dass die 60er wieder in die 1. Liga kommen ist klar. Aber wie stünden denn deiner Meinung nach die Chancen, dann auch die Liga zu halten ? Ist man jetzt schon dazu stark genun bzw. hat man die finanziellen Mittel sich soweit zu verstärken, dass es für die 1. Liga reichen kann ?

Ich persönlich hätte nix dagegen nächste Saison Spiele wie 60 - Bremen, 60 - Stuttgart 60 - Schalke in der AA zu sehen. Die Chancen für mich auf Tickets wären wohl deutlich höher als bei den Bayernspielen.

deine überlegung ist zwar eindeutig der zweite schritt vor dem ersten,aber nichts desto trotz ist sie höchst legitim.

um deine frage unumwunden zu beantworten:die JETZIGE LÖWEN-mannschaft ist,selbst wenn sie das "aufstiegswunder" noch realisieren sollte,selbstverständlich NICHT erstligatauglich(genauso wenig,wie das die aufstiegsmannschaft von 1994 war,genauso wenig,wie das köln,duisburg,greuther-fürth JETZT schon sind).
durch den vertrag mit IMG,der in den nächsten tagen wohl unterschrieben wird(es geht um die vermarktung der trikot-brust,der banden in der AA,sowie der business-seats)ist 1860 in einer finanziell so guten situation,wie es seit der kirch-pleite nicht mehr der fall war.da die gelder aber ,je nach ligazugehörigkeit,gestaffelt sind,behaupte ich folgendes:

es wäre "leichter" als erstligist eine truppe zusammenzustellen,die den klassenerhalt schafft,als in der zweiten liga ein team zu formen,(vor allem die vielen jungen talente zu halten!!!)das aufsteigen kann.
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 15:44   #4
Bienenkönigin
 
Benutzerbild von Flash
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Salzburg
Icon30

Tja...wenns so ausschaut....60 wäre sicher ein Traditionsverein der der Bundesliga gut tun würde und wenn in der AA auch das Zuschauerinteresse größer wäre als früher im Olympiastadion (würden die Hardcore-Grünwalder auch die AA boykottieren ? ) dann hoffe ich, dass ihr es noch packt. Wenn die Franken heute die Duisburger besiegen, wären es ja "nur noch" 5 Punkte die auf Rang 3 fehlen.
Flash ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 15:53   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Flash
... (würden die Hardcore-Grünwalder auch die AA boykottieren ? ) dann hoffe ich, dass ihr es noch packt. Wenn die Franken heute die Duisburger besiegen, wären es ja "nur noch" 5 Punkte die auf Rang 3 fehlen.

1)ein paar wenige haben bereits geschworen,in die AA niemals auch nur einen fuß zu setzen...für die war`s das dann eben mit 60.ansonsten wird sich der zuschauerzuspruch erheblich verbessern,wobei man in kauf nehmen muss,dass anfangs auch "stadion-touristen",oder leute ,wie du("man kriegt bei 60 halt leichter karten,als beim fcbäh")dabei sind.

2)mir wär in fürth heut ein remis das liebste.lieber 6 und 7 punkte rückstand,als 5 und 9.ich möchte soviele wie möglich,so lang wie möglich in "reichweite" haben.
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 16:04   #6
Trunkenbold
 
Benutzerbild von BOH-Boy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Bocholt
Ich hoffe auf Köln, Duisburg und 60 als Aufsteiger
BOH-Boy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 16:08   #7
++[EDELMÜLLPOSTER]++
 
Benutzerbild von der_kalich
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: London/Bourgas
Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte: Dynamo schafft es nicht mehr aus eigener Kraft...

Nee, ernsthaft: Koeln, Fuerth und 60 steigen auf.
der_kalich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 16:15   #8
Bienenkönigin
 
Benutzerbild von Flash
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Salzburg
Icon30

Zitat von Glavovic
wobei man in kauf nehmen muss,dass anfangs auch "stadion-touristen",oder leute ,wie du("man kriegt bei 60 halt leichter karten,als beim fcbäh")dabei sind.

Pffffffffffffffff
Flash ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 16:15   #9
Der, wo ebbes woiß
 
Benutzerbild von regelbert
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: An der Rems
Vielleicht kann ja Aue noch in den Aufstiegskampf eintreten

Ich würde mich über die 60, Kölle und Frankfurt am meisten freuen. Da alle drei den richtigen Hintergrund haben für eine Erstligamannschaft. Ich befürchte aber fast, dass es die Kräuter schaffen werden.
regelbert ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 16:16   #10
 
Benutzerbild von Bremoli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Mönchengladbach
also ich denek die aufstieger werden: Köln, Duisburg und Frankfurt sein!
Bremoli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 16:17   #11
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Glavovic
wobei man in kauf nehmen muss,dass anfangs auch "stadion-touristen",oder leute ,wie du("man kriegt bei 60 halt leichter karten,als beim fcbäh")dabei sind.

Und stell dir vor: Falls 60 dann auch noch ein gutes Spiel abliefert wenn diese Leute im Stadion sind könnten sie tatsächlich Fans werden von diesem Verein obwohl sie bei der Gründung nicht dabei waren
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 16:20   #12
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Ich bin mir sicher das Köln wieder aufsteigen wird, das scheint die einzige Zweitligamannschaft mit ausreichend Potential zu sein. Dahinter wird es eng werden, bin gespannt ob Duisburg und Fürth den nötigen langen Atem haben, bzw. ob der Aufschwung von 60 u/o der Eintracht anhält. Konstanz war ja in den letzten Jahren deren Stärke eh nicht
Grundsätzlich würde ich mich freuen wenn es Fürth packt, denn ansonsten wird aller Voraussicht nach nächstes Jahr keinen Erstligafussball in Franken geben. Ausserdem ist ein Kollege von mir eingefleischter Clubfan und für den wäre es die Höchststrafe wenn Fürth auf- und sein Club absteigt
An Duisburg liegt mir persönlich nun gar nichts, da wäre mir 60 allemal lieber.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 16:36   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Vatreni
Und stell dir vor: Falls 60 dann auch noch ein gutes Spiel abliefert wenn diese Leute im Stadion sind könnten sie tatsächlich Fans werden von diesem Verein obwohl sie bei der Gründung nicht dabei waren

vielleicht sollte ich erwähnen,dass ICH PERSÖNLICH(im gegensatz zu manchen anderen) diesen effekt gar nicht negativ bewerten würde.speziell im hinblick auf junges publikum,HOFFE ich sogar darauf!

nur wenn man kundschaft ins geschäft bekommt,hat man die chance,zumindest einen teil davon,zu zufriedenen stammkunden zu machen.das ist im einzelhandel nicht viel anders ,als im fußball.

das grundsätzliche LÖWEN-problem,nämlich im gleichen ambiente(stadion),zu vergleichbaren preisen,das selbe produkt(fußball) in allerdings auf absehbare zeit stets wesentlich schwächerer qualität anzubieten,wird aber(leider) bestehen bleiben.
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 16:49   #14
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
schade für aachen , aber die aufsteiger stehen meiner meinung nach schon fest:
1. köln (mit poldi als torschützenkönig)

2. duisburg

3. fürth (da ich 60 nicht besonders mag ... ... )
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 16:52   #15
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Ein Blick auf die Rückrundentabelle genügt, um zu sehen, wie sich 1860 in der Saison entwickelt hat.
Ähnlich positiv auch Aue und Frankfurt.
München traue ich den Aufstieg noch zu, da das Team für mich vor der Saison eigentlich auf heißester Aufstiegskandidat feststand. Will heißen: das Team hat eigentlich genug Potential, dass sie in der Hinrunde nicht abgerufen haben. Gleiches gilt für Frankfurt.

Aachen scheint sich dagegen auf dem Aufstiegsrennen zu verabschieden.

Damit sind die Münchner und die Frankfurter heißeste Verfolger des Spitzentrios.

Köln hat zwar oft hoch, aber oft auch glücklich gewonnen. So solide sind die nicht.

Fürth ist zwar sehr heimstark, muss aber noch nach Frankfurt, Saarbrücken, Köln und Aachen. Da sind 5 Punkte Vorsprung schnell weg.

Duisburg ist auch noch nicht durch, wie die Heimniederlage gegen München zeigt. Auch wenn sie dort ersatzgeschwächt waren. Wie stark Duisburg tatsächlich ist, wird man heute abend sehen.

Meinetwegen kann 1860 ruhig aufsteigen. Hauptsache, sie verdrängen das Kleeblatt nicht.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 16:53   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von regelbert
Vielleicht kann ja Aue noch in den Aufstiegskampf eintreten

Ich würde mich über die 60, Kölle und Frankfurt am meisten freuen. Da alle drei den richtigen Hintergrund haben für eine Erstligamannschaft. Ich befürchte aber fast, dass es die Kräuter schaffen werden.

hat`s das eigentlich schonmal gegeben,dass exakt die drei absteiger auch direkt wieder aufsteigen?

tja,wenn`s ein wunschkonzert wäre,dann hätt ich außer bei 60(logisch,oder?)ein problem.

köln:von mir aus gerne!seit wolfgang overaths zeiten(meiner ansicht nach der kompletteste,genialste,beste deutsche fußballer aller zeiten)hege ich ne stille sympathie für die domstädter.

frankfurt:warum nicht?ist so `n verein,der einfach in die buli gehört

duisburg:auch so ne alte heimliche "liebe" von mir.die fand ich schon als meidericher sv gut.

greuther-fürth.ich find,die hätten`s mal verdient.sehr solide arbeit mit begrenzten finanziellen mitteln...RESPEKT!außerdem finde ich aus bayerischer sicht(auch wenn die franken "nur" beute-bayern sind ),dass eines der traditionsreichsten derbys im deutschen fußball(1.fcn:fürth)auch mal wieder unter erstligabedingungen stattfinden sollte.

1860 und zwei von den anderen wär halt nett
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2005, 17:08   #17
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Icon30

Für die Löwen sind die kommenden beiden Partien entscheidend, ob man noch eine ernsthafte Rolle im Kampf um die Aufstiegsplätze spielen möchte. Gelingen gegen Burghausen und Frankfurt erfolgreiche Spiele, wird 60 noch einmal ganz heiß dabei sein.

Wenn man überlegt, wo Sechzig wohl stehen könnte wenn dieser Vollversager Bommer schon früher gegangen oder erst gar nicht erst an der Grünwalderstraße 114 aufgekreuzt wäre, dann könnte man wirklich heulen. Zum Vergleich die Punktebilanz der Trainergespanne:

Bommer/Dämgen: 15 Spiele / 20 Punkte (1,3 Pkte pro Spiel)
Maurer/Trares: 8 Spiele / 17 Punkte (2,1 Pkte pro Spiel)

Aber nicht nur an den Zahlen kann man erkennen, dass unter Maurer ein mehr als deutlicher Aufwärtstrend erkennbar ist. Die Mannschaft ist in einem wesentlich besseren körperlichen Zustand, die Abwehr steht deutlich kompakter (Schäfer, Suzkala u. Lanzaat statt der Bommer-Freunde Komljenovic, Bulut und Frühbeis), es ist ein takisches Konzept erkennbar und die Mannschaft hat begriffen, dass es als (vermeintliches) Spitzenteam der 2. Liga Geduld enorm wichtig ist. All dies ist dem neuen Trainergespann anzurechnen, Bommer hat komplett versagt.

Bei den anderen Anwärtern kann man sich ebenfalls noch nicht festlegen, in welche Richtung es geht. Selbst Köln sehe ich noch als fix durch, wobei sie natürlich allein auf grund ihres Kaders die deutlich besten Karten haben. Ansonsten denke ich, dass Frankfurt noch ein ganz heißer Anwärter auf den Wiederaufstieg ist. Von Fürth und Duisburg wird sicher ein Team auf der Strecke bleiben, Aue traue ich trotz momentan bestechender Form in puncto Aufstieg nichts zu. Aachen ist weg vom Fenster.

Müsste ich um Geld wetten, würde ich mich auf folgende Aufsteiger setzen: Köln, Frankfurt und Duisburg

Mein Herz hätte gerne: Köln, Franfurt und 60
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.03.2005, 11:01   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Fürth scheint tatsächlich mal wieder einzubrechen. Die nächsten drei Auswärtsspiele sind in Cottbus, Frankfurt und Köln.

1860 und Frankfurt haben allerdings auch eine Reihe "dicker" Spiele, die sie schon gewinnen müssen, um weiter ran zu kommen.

Köln wird sich den Aufstieg kaum nehmen lassen, auch Duisburg müßte fast durch sein.

Ich bin mir recht sicher, dass der dritte Aufsteiger entweder 1860 oder Eintracht Frankfurt heißt.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.03.2005, 18:12   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2005
beim msv duisburg und 1.fc köln bin ich mir sicher, dass sie es packen werden. eintracht frankfurt und greuther fürth werden sich um den dritten platz streiten. ich hoffe, dass es die eintracht schaffen wird.

Geändert von vorarlberger (06.03.2005 um 14:37 Uhr).
vorarlberger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.03.2005, 10:07   #20
*****sfaulpelz
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Westböhmen
mir ist echt egal wer aufsteigt.... solang nur f**** nicht dabei ist !!!

allmächd ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.918
  • Beiträge: 2.889.795
Aktuell sind 383 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos