Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 05:06 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


"Ausschreitung"

Hier finden Sie die Diskussion "Ausschreitung" im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; POL-MG: Fußballfans randalierten in Linienbus 16.04.2005 - 22:51 Uhr Mönchengladbach (ots) - Nach Spielende der Fußballbundesligabegegnung Borussia Mönchengladbach : Mainz ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2005, 08:31   #1
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Daumen runter "Ausschreitung"

POL-MG: Fußballfans randalierten in Linienbus

16.04.2005 - 22:51 Uhr
Mönchengladbach (ots) - Nach Spielende der
Fußballbundesligabegegnung Borussia Mönchengladbach : Mainz 05
randalierten in einem Gelenkbus der NVV an einer Haltstelle im
Stadionbereich Anhänger der Gästemannschaft. Hierbei wurden einige
Scheiben zerstört. Drei Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen
und nach anschließender Vernehmung wieder entlassen. Die Polizei
stellte die Personalien der restlichen 115 Businsassen fest. Es
entstand Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Mönchengladbach

Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 11:42   #2
Karnickeldompteur
 
Benutzerbild von houtbay
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: somewhere in the Taunus-Mountains
... hier kam im Radio (nähe Mainz) der Fanbeauftragte von Mainz zu Wort. Sinngemäß sagte er, dass die *Pöbelein* erst begannen, als die Polizei angeblich den Bus "stürmten" und die Türen schlossen. Er hätte, trotz seiner Beschwichtigungsversuche, 'ne heftige Abreibung von den Herren in grün bekommen ...

Keine Ahnung was da los war, passt allerdings zu diesem beschissenen WE ...

Gruß
houtbay
houtbay ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 11:54   #3
++[EDELMÜLLPOSTER]++
 
Benutzerbild von der_kalich
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: London/Bourgas
Quatsch, das kann doch garnicht stimmen, wir wissen doch dank der Medien und gebildeten Usern des FL das ausschliesslich nur Anhaenger von "Ost"-Clubs randalieren.
der_kalich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 12:15   #4
Karnickeldompteur
 
Benutzerbild von houtbay
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: somewhere in the Taunus-Mountains
Zitat von der_kalich
Quatsch, das kann doch garnicht stimmen, wir wissen doch dank der Medien und gebildeten Usern des FL das ausschliesslich nur Anhaenger von "Ost"-Clubs randalieren.

... war vielleicht 'n Fanclub aus dem Osten Mainz'
houtbay ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 12:23   #5
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Zitat von houtbay
Sinngemäß sagte er, dass die *Pöbelein* erst begannen, als die Polizei angeblich den Bus "stürmten" und die Türen schlossen.


Na ja ich mag zwar unsere freunde in grün nicht wirklich aber die werden wohl keinen Bus umsonst Stürmen oder?
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 12:53   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.10.2004
Dort hat jemand (glaube das es die Polizei war) mit Pfefferspray gesprüht un jemand bekanntes ist dadurch ins Krankenhaus gekommen. Habe im Radio gehört das dort nichts war die Fans hätten nur randaliert, wegen dem Pfefferspray deshalb haben diese wohl die Fenster des Buses eigeschlagen. Die Polizei sollte sich lieber mal um wichtiger dinge kümmern. Die machen meistens alles schlimmer
Scally85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 12:54   #7
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Zitat von Scally85
Die machen meistens alles schlimmer


Leider wahr.!
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 13:12   #8
Karnickeldompteur
 
Benutzerbild von houtbay
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: somewhere in the Taunus-Mountains
Zitat von Akoa
Na ja ich mag zwar unsere freunde in grün nicht wirklich aber die werden wohl keinen Bus umsonst Stürmen oder?

... wie schon gesagt, keine Ahnung was dort stimmt. Allerdings hat es der "Tower" (Fanbeauftragter der Mainzer) von Mainz so geschildert.

... sach ma, watt haste denn am Samstach, äääh Sonntag noch bis 04.30h zu feiern gehabt??
houtbay ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 13:47   #9
The boss keeps rockin´
 
Benutzerbild von AIRwin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Dortmund
Zitat von der_kalich
Quatsch, das kann doch garnicht stimmen, wir wissen doch dank der Medien und gebildeten Usern des FL das ausschliesslich nur Anhaenger von "Ost"-Clubs randalieren.

Nicht immer, aber häufig...
AIRwin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 14:27   #10
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Zitat von houtbay
... sach ma, watt haste denn am Samstach, äääh Sonntag noch bis 04.30h zu feiern gehabt??


Irgendeinen Grund gibt es doch immer zum Feiern ansonsten ist Frustsaufen angesagt !
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 16:57   #11
 
Benutzerbild von Junker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Offenbach
Tower ist unser Fanbeauftragter und heute stand in der FR nix davon, dass es Mainz fans gewesen sein sollen, da stand was von 120 Hools und es klang nach Frustbewältigung, hätte ja eher gepasst
Junker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2005, 17:07   #12
Karnickeldompteur
 
Benutzerbild von houtbay
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: somewhere in the Taunus-Mountains
Zitat von Junker
Tower ist unser Fanbeauftragter ...

... hab' ich watt anderes behauptet? Der "Tower" ... war mit " " gekennzeichnet ... Icehockey??
houtbay ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 22:03   #13
 
Benutzerbild von Junker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Offenbach
Aus dem Spreeborussen-Forum

und so war sie wirklich die Buszerstörung
Pressemitteilung
zu den Vorfällen nach der Bundesligapartie Bor. Mönchengladbach – 1. FSV Mainz 05

Beim Auswärtsspiel des 1.FSV Mainz 05 in Mönchengladbach kam es nach dem Spiel rund um einen Linienbus zu sehr unschönen Szenen. In der Presse wurde danach von 120 Mainzer Hooligans berichtet, die einen Bus verwüstet hätten. Diesen Ausführungen können wir als Betroffene/ Augenzeugen nur erheblich widersprechen. Wir möchten aus diesem Grund unsere Sicht der Dinge für die Öffentlichkeit klarstellen.
Die Gruppe von etwa 120 Personen setzte sich aus verschiedenen Mainz 05 Fanclubs, der Ultraszene Mainz, dem Fanprojekt Mainz e.V., sowie einigen anderen Fans von Mainz 05 und Borussia Mönchengladbach zusammen. Die Polizei wollte diese Gruppe, wie auch alle anderen Zugreisenden Fans, mit einem Shuttle-Bus zum Bahnhof Rheydt bringen. In der Gruppe wurde jedoch festgestellt, dass jemand fehlte. Ein Anruf ergab, dass der Fehlende von Unbekannten angegriffen worden war. Es wurde der Entschluss gefasst auf den Fehlenden zu warten. Die Polizei rief daraufhin die Fans dazu auf in den Bus einzusteigen. Dieser Forderung wurde jedoch nicht direkt Folge geleistet. Ein Fan aus der Gruppe durfte dann doch auf die Suche nach dem vermissten Fan gehen. Die Situation schien sich wieder zu beruhigen. Nun stellten sich Polizisten mit Hunden direkt vor die Mainzer Fans. Ein Fan, der vorher nur vermittelnd und schlichtend agiert hatte, wurde von einem Polizeihund angefallen, worauf der Rest der Mainzer Fans ihm zu Hilfe eilte. Die Hundeführer entfernten blitzschnell die Maulkörbe der Hunde, was die Situation weiter verschärfte. Wieder zeigten sich der Großteil der Mainzer Fans und die Mitarbeiter des Fanprojektes besonnen und stellten sich schlichtend zwischen Polizei und Fans. Die Situation hatte sich erneut beruhigt. Die meisten Mainzer Fans folgten nun der Polizeianweisung, begaben sich in den Bus und waren bereit zum Bahnhof zu fahren, da zugesichert wurde, dass der fehlende Fan auch an den Bahnhof kommen würde. Etwa 5-10 Mainzer Fans, darunter überwiegend Fans, die vorher geschlichtet haben, sowie 3 Mitarbeiter/innen des Fanprojektes standen noch draußen und wollten gerade einsteigen. Die Polizei griff diese aber nun aus uns nicht ersichtlichem Grund an, wobei auch der sich als Fanprojektleiter erkennbar machende Thomas Beckmann mit dem Schlagstock niedergeschlagen wurde. Diese Fans wurden in einen zweiten Bus wahrlich hineingeprügelt.
Die Polizei, die ein erneutes Verlassen des Busses verhindern wollte, sprühte daraufhin große Mengen Pfefferspray in den Bus und ließ die Türen verschließen. Im Bus brach Panik aus, mehrere Insassen waren verletzt. Trotz Notentriegelung ließ sich die hintere Türe nicht öffnen. Aus dieser Notsituation heraus wurden mit dem Nothammer die beiden Scheiben unmittelbar neben der Tür, an der der Pfeffersprayeinsatz erfolgte, entfernt. Man versuchte Polizisten auf die Verletzten aufmerksam zu machen, doch diese reagierten vorerst nicht. Viel zu spät erkannten die Polizisten dann doch die Situation. Nun wurde mit deren Hilfe die Tür geöffnet und ein Mädchen, das hyperventilierte, zu den Sanitätern gebracht. Weitere Geschädigte wurden in der Folgezeit ärztlich versorgt.
Die Polizei nahm danach die Personalien sämtlicher Beteiligten auf und ließ die Fans auf mehrere andere Busse verteilt zum Bahnhof bringen. Auch die szenekundigen Beamten der Mainzer Polizei versuchten mehrmals schlichtend einzugreifen, doch auch dieses Bemühen fruchtete nicht bei der einsatzleitenden Polizei.
Die Berichterstattungen, in denen von Hooligans die Rede ist, sind dabei ein Schlag ins Gesicht der Beteiligten. Frauen, Kinder, Fanprojektmitarbeiter und auch der Rest der Mainzer Fans sind mit Sicherheit keine Hooligans.
Gewalt ging an diesem Tag größtenteils nur von völlig überforderten Polizisten aus. Diese Behandlung können wir nur aufs Schärfste verurteilen. Kein Mensch, auch kein Fußballfan, darf von Seiten der Polizei so behandelt werden. Gerade im Hinblick auf die WM 2006 sollten Forderungen nach härterem Vorgehen gegen Fans grundlegend überdacht werden und stattdessen in einen konstruktiven Dialog mit den Fans getreten werden.
Wir sind über diese Vorfälle zutiefst bestürzt und werden rechtliche Schritte gegen die Polizeikräfte einleiten. Aus diesem Grund bitten wir alle Beteiligten sich beim Fanprojekt Mainz zu melden, damit sämtliche Beweise zusammengetragen werden können. Bei einem Gespräch mit den zuständigen Mainzer Beamten, dem Fanprojekt und Vertretern der Ultraszene wurde noch einmal deutlich, dass an diesem Tag einiges schief gelaufen ist. Die Beamten gaben uns zu verstehen, dass sie der Mönchengladbacher Polizei zu einer Überprüfung der Vorfälle anraten werden. Dies beinhaltet sowohl mögliches Fehlverhalten der Fans , als auch unverhältnismäßiges Vorgehen der dortigen Polizei. Dies wird voraussichtlich dazu führen, dass die zuständige Staatsanwaltschaft Ermittlungen einleiten wird.

Fanprojekt Mainz e.V. Ultraszene Mainz `01
Junker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 22:18   #14
Karnickeldompteur
 
Benutzerbild von houtbay
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: somewhere in the Taunus-Mountains
... dann hat die Aussage im Radio also doch gestimmt. Die Polizei, Dein Freund und Helfer ...
houtbay ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 23:04   #15
Wir kommen zurück !!!
 
Benutzerbild von marky
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Icon32

Für die Polizei ist jeder Fußballfan ein Hooligan ....
Traurig aber wahr
marky ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.04.2005, 23:11   #16
 
Benutzerbild von Junker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Offenbach
Wieder mal ein beschämendes Verhalten, der WM Spruch passt dazu :
" Willkommen bei Freunden " das wird spassig nächstes Jahr, die MG Polizei darf wohl nach Kölle
Junker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.04.2005, 00:26   #17
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Blinzeln

Zitat von Junker
Wieder mal ein beschämendes Verhalten, der WM Spruch passt dazu :
" Willkommen bei Freunden " das wird spassig nächstes Jahr, die MG Polizei darf wohl nach Kölle

Den Eignungstest haben sie ja schon am letzten Samstag bestanden....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.04.2005, 00:28   #18
 
Benutzerbild von baerwurz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Zuhause!
Zitat von drunkenbruno
Den Eignungstest haben sie ja schon am letzten Samstag bestanden....

Wahrscheinlich gibts jetzt die Beförderung und einen Orden!

baerwurz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,088
  • Themen: 57.753
  • Beiträge: 2.872.082
Aktuell sind 100 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos