Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 23:58 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Auszeichnung für Klose

Hier finden Sie die Diskussion Auszeichnung für Klose im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Für sein Verhalten während der Partie zwischen Werder Bremen und Arminia Bielefeld erhält Miroslav Klose die Fair-Play-Plakette des deutschen Sports. ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2005, 13:33   #1
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Daumen hoch Auszeichnung für Klose

Für sein Verhalten während der Partie zwischen Werder Bremen und Arminia Bielefeld erhält Miroslav Klose die Fair-Play-Plakette des deutschen Sports. Er hatte beim 3:0-Sieg beim Zwischenstand von 0:0 zugegeben, dass Torwart Mathias Hain ihn im Strafraum regelgerecht vom Ball getrennt hatte. Der Schiedsrichter nahm die Elfmeterentscheidung und die Gelbe Karte wieder zurück.

Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 16:21   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
+++ Klose erhält Fair-Play-Plakette des deutschen Sports
Für sein faires Verhalten während der Bundesligabegegnung des 31. Spieltages zwischen Werder Bremen und Arminia Bielefeld zeichnet die Deutsche Olympische Gesellschaft Werder-Profi Miroslav Klose mit der Fair-Play-Plakette des deutschen Sports aus.

Der Bremer Stürmer hatte beim Zwischenstand von 0:0 zugegeben, dass der gegnerische Torwart ihn im Strafraum regelgerecht vom Ball getrennt hatte. Der Schiedsrichter hatte daraufhin die Elfmeterentscheidung und die Gelbe Karte gegen Torhüter Mathias Hain wieder zurückgenommen.
"In der zu Ende gehenden Bundesliga-Saison hat es leider häufig Situationen gegeben, in denen Spieler versucht haben, den Unparteiischen zu täuschen. Gerade deshalb hat die faire Geste von Miroslav Klose eine bedeutsame Vorbildfunktion", erklärte DOG-Präsident Dr. Hans-Joachim Klein, der sich mehr Profis wie Klose wünscht: "Tausende junger Nachwuchskicker schauen jedes Wochenende am Fernseher oder im Stadion ihren Vorbildern aus den Fußball-Bundesligen zu und versuchen, ihnen in Training und Spiel nachzueifern. Dabei sollte den Kindern und Jugendlichen stets vor Augen geführt werden, dass Fair Play einwichtiger Bestandteil des Sports ist."

Miroslav Klose freute sich über die Anerkennung. "Das ist eine wertvolle Auszeichnung. Wir Profis sind Vorbilder für viele Kinder und Jugendliche. Es ist wichtig, dass die Kinder sehen, dass man auch mit fairen Mitteln gewinnen kann." Klose betonte jedoch auch, dass ein Fußballspiel nicht nur von 22 "Engeln" geführt werden kann. "Wer auf dem Platz steht, will das Spiel gewinnen. Dazu gehören auch harte Zweikämpfe und Aktionen, die man nach dem Spiel mit einem Handschlag aus der Welt schaffen kann. Fairness sollte dennoch wieder eine größere Rolle spielen."

Die Deutsche Olympische Gesellschaft vergibt die Fair-Play-Plakette regelmäßig für beispielhafte Fairness im Sport. In diesem Jahr wurde der Leichtathletin Bianca Kappler und dem Radsportler Robert Bartko diese Ehrung zugesprochen.

Die Fair-Play-Plakette ist wichtiger Bestandteil der Fair-Play-Initiative des deutschen Sports, die unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler steht und gemeinsam von der Deutschen Olympischen Gesellschaft, dem Deutschen Sportbund, der Deutschen Sportjugend und dem Nationalen Olympischen Komitee getragen wird. Mit Beispielen fairen Verhaltens im Sport will die Deutsche Olympische Gesellschaft dazu beitragen, das Vertrauen in die Werte des Sports insbesondere bei Kindern und Jugendlichen zu erhalten und zu stärken.

.
XRICKX84 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 17:41   #3
nackiger Löwe
 
Benutzerbild von Goleo
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 31.08.2004
Find ich sehr gut, denn dadurch ist sein Ansehen zurecht gestiegen
Goleo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 19:06   #4
Pro Simpsons
 
Benutzerbild von ce_football
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.12.2004
Ehre wem Ehre gebührt! Hoffe das noch weitere Preise folgen werden.
ce_football ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 21:11   #5
K-Boom²
 
Benutzerbild von grünschnabel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Bremen-Habenhausen
super zug von klose , aber ehrlich gesagt hätten mich drei punkte gegen die bielefelder mehr gefreut
grünschnabel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 21:21   #6
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Zitat von grünschnabel
super zug von klose , aber ehrlich gesagt hätten mich drei punkte gegen die bielefelder mehr gefreut

Gegen Bielefeld? Die haben wir doch bekommen ..... oder meintest Du Dortmund?
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2005, 16:27   #7
K-Boom²
 
Benutzerbild von grünschnabel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Bremen-Habenhausen
hm, da hab ich irgendwas durcheinander bekommen. hast recht, norben!

also: super aktion von klose. wird zurecht belohnt
grünschnabel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2005, 23:05   #8
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Also ein wenig übertrieben finde ich das dann doch schon. Nun ist sein Verhalten in der Szene alles andere als üblich gewesen und verdient wahrlich respekt und unter diesen umständen auch lob, aber angesichts der Schwalben, die er sich auch geleistet hat weiß ich nicht, ob ausgerechnet Klose einen Fair Play Preis verdient. Wenn ich allein wieder an seine Szene aus dem Pokalspiel gegen die Bayern-Amas denke, wo er den gegnerischen Torwart sogar tritt und dabei einen Elfer schindet, kommen mir doch arge zweifel, ob da der richtige gewählt wurde
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2005, 23:21   #9
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Ich hab mit dieser Diskussion eigentlich schon viel früher gerechnet.
Sicher hat er schon so die eine oder andere strittige Entscheidung heraufbeschworen.
Aber ich betrachte es als einen guten Anfang.
Vielleicht nehmen sich ja ein paar andere Profis mal ein gutes Beispiel daran und handeln in ähnlichen Fällen genauso.

Wir sollten nicht immer so negativ denken.

Ach ja , einen kleinen SEitenhieb kann nich mir nicht verkneifen .... wenn es noch ein paar andere Spieler mit Courage geben würde , wir wären jetzt nicht auf fremde Hilfe im Kampf um die CL PLätze angewiesen.
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2005, 23:29   #10
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Icke
Also ein wenig übertrieben finde ich das dann doch schon. Nun ist sein Verhalten in der Szene alles andere als üblich gewesen und verdient wahrlich respekt und unter diesen umständen auch lob, aber angesichts der Schwalben, die er sich auch geleistet hat weiß ich nicht, ob ausgerechnet Klose einen Fair Play Preis verdient. Wenn ich allein wieder an seine Szene aus dem Pokalspiel gegen die Bayern-Amas denke, wo er den gegnerischen Torwart sogar tritt und dabei einen Elfer schindet, kommen mir doch arge zweifel, ob da der richtige gewählt wurde

Also so darfst du das aber nicht sehen.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2005, 23:33   #11
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Stimmt , das darfste nicht.

Mal ehrlich , hätte Klose beim Stand von 3:0 oder ähnlichem zugegeben dann würde ich ihm dafür auch keine Auszeichnung geben.
Beim Stande von 0:0 in einem nicht ganz unwichtigem Spiel sieht die Sache schon wieder ganz anders aus.
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2005, 23:39   #12
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von Norben
Ich hab mit dieser Diskussion eigentlich schon viel früher gerechnet.
Sicher hat er schon so die eine oder andere strittige Entscheidung heraufbeschworen.
Aber ich betrachte es als einen guten Anfang.
Vielleicht nehmen sich ja ein paar andere Profis mal ein gutes Beispiel daran und handeln in ähnlichen Fällen genauso.

Wir sollten nicht immer so negativ denken.

Erstmal freue ich mich, dass ich deinen Erwartungen folge leisten konnte

Aber zum Thema:
Wenn Klose wirklich einen Sinneswandel haben sollte, so würde ich dies sehr begrüßen. Ebenso, wenn sich andere ein Beispiel dran nehmen würden, allerdings gibt es solche Szenen leider nur selten. Wenn sie denn aber vorkommen, nutzen die Spieler dies oft wiederum aus, insofern ehrt es Klose zumindest schonmal, dass er dies nicht tat. Ich bezweifel aber leider, dass Klose sich so geändert hat, dass er weiter auf seine Flugeinlagen verzichten wird, noch dass andere Spieler sich daran wirklich ein Beispiel nehmen werden...
Ach ja , einen kleinen SEitenhieb kann nich mir nicht verkneifen .... wenn es noch ein paar andere Spieler mit Courage geben würde , wir wären jetzt nicht auf fremde Hilfe im Kampf um die CL PLätze angewiesen.

wie genau ist das jetzt zuverstehen? Ich glaub ich steh diesbezüglich auf dem Schlauch
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2005, 23:45   #13
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Erstmal freue ich mich, dass ich deinen Erwartungen folge leisten konnte Aber zum Thema: Wenn Klose wirklich einen Sinneswandel haben sollte, so würde ich dies sehr begrüßen. Ebenso, wenn sich andere ein Beispiel dran nehmen würden, allerdings gibt es solche Szenen leider nur selten. Wenn sie denn aber vorkommen, nutzen die Spieler dies oft wiederum aus, insofern ehrt es Klose zumindest schonmal, dass er dies nicht tat. Ich bezweifel aber leider, dass Klose sich so geändert hat, dass er weiter auf seine Flugeinlagen verzichten wird, noch dass andere Spieler sich daran wirklich ein Beispiel nehmen werden...

Hast mich aber lange darauf warten lassen

Yo , auch mir fehlt ein wenig der Glaube das sich viel ändern wird , aber etwas Hoffnung habe ich.

ie genau ist das jetzt zuverstehen? Ich glaub ich steh diesbezüglich auf dem Schlauch

Kann sich jeder selbst seinen Reim draus machen.

Z.B. gibt ein Schalker Spieler zu das unser 2:1 im Pokal kein Abseits war.
Z.B. gibt ein Kehl zu das er Valdez im Strafraum umgerissen hat, etc.pp.

Sind wohl alles Wunschträume die aber sehr wahrscheinlich auch von unseren Spielern in strittigen Spielern nicht oft zugegeben werden.
Somit wird sich nix ändern und der Kreis zur ersten Antwort schließt sich.

Man wird ja mal träumen dürfen ......... alles wird gut
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.05.2005, 23:53   #14
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von Norben
Kann sich jeder selbst seinen Reim draus machen.

Z.B. gibt ein Schalker Spieler zu das unser 2:1 im Pokal kein Abseits war.
Z.B. gibt ein Kehl zu das er Valdez im Strafraum umgerissen hat, etc.pp.

Sind wohl alles Wunschträume die aber sehr wahrscheinlich auch von unseren Spielern in strittigen Spielern nicht oft zugegeben werden.
Somit wird sich nix ändern und der Kreis zur ersten Antwort schließt sich.

Man wird ja mal träumen dürfen ......... alles wird gut

Naja, Abseitssituationen sind nochmal ein anderes Thema. Das werden die Spieler da auch nicht immer genau mitkriegen
Ähnlich ist es mit Kehl. Es ist eine Sache dem Schiri gegenüber auf anfrage zu segen " es war kein Elfer" aber es ist wiederum was anderes, als Abwehrspieler zu gehen und zu sagen "ich hab den gefoult, die müssten nen Elfer kriegen".

Ehrlich gesagt finde ich nicht gegebene Elfer oder falsche abseitsentscheidungen weitaus weniger schlimm, als täuschungsversuche der Spieler. Das eine sind fehler die können jedem mal passieren, das andere ist vorsätzlicher betrug
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.05.2005, 00:00   #15
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Der zurückgenommene Elfer bei Klose war ja nicht wirklich ein Täuschungsversuch.
Er ist ja vom Keeper berührt wurden.
Bielefeld hätte sich auch nicht beschweren dürfen wenn der Elfer gegeben worden wäre.
Bei der Entscheidung waren sich die "Experten" ja auch nicht wirklich einig.
Die einen hätten ihn gegeben , andere wiederum nicht.
Von daher war es eine knappe Kiste.

Meiner Meinung nach machen die Schiris auch viel zu selten davon gebrauch die betroffenen Spieler zu befragen.

Ist ja eigentlich ganz einfach.

Sagt der Spieler , Ja , ich wurde gefoult , und es stellt sich hinterher als klare Schwalbe raus dann gibt das nachträglich ne saftige Strafe.

Ansonsten gebe ich dir in den meisten anderen Fällen recht.
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.05.2005, 00:08   #16
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Ich wollte jetzt auch nicht behaupten, dass Klose dort jetzt eine Schwalbe versucht hat, das meinte ich eher allgemein.

Das die schiris so selten davon gebrauch machen, wird wohl daran liegen, dass sie dann etwas von ihrer souveränität verlieren würden. sie würden ja damit zugeben, dass sie sich nicht sicher sind und eben auf die Hilfe der Spieler angewiesen wären. Daher wird lieber selbstsicher gesagt es war ein Foul (oder eben nicht) und so getan als hätte man alles haargenau beobachtet und gesehen.

Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,096
  • Themen: 57.903
  • Beiträge: 2.887.490
Aktuell sind 118 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos