Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 05:15 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Bayern-Boss Hoeneß sieht Milliardenpotenzial für die Bundesliga

Hier finden Sie die Diskussion Bayern-Boss Hoeneß sieht Milliardenpotenzial für die Bundesliga im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Uli Hoeneß, seines Zeichens Präsident des FC Bayern München, sieht bei der Vergabe der künftigen TV-Rechte milliardenschweres Wachstumspotenzial. "Vielleicht kommen ...



Like Tree2Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2019, 19:25   #1
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
68 Bayern-Boss Hoeneß sieht Milliardenpotenzial für die Bundesliga

Uli Hoeneß, seines Zeichens Präsident des FC Bayern München, sieht bei der Vergabe der künftigen TV-Rechte milliardenschweres Wachstumspotenzial.

"Vielleicht kommen eines Tages auch Amazon, Apple, Comcast, Disney, Google oder Netflix dazu. Das sind alles Firmen, die ihren Nutzern Inhalte zur Verfügung stellen. Wenn die den Fußball für sich entdecken, werden wir noch über ganz andere Beträge reden", sagte Hoeneß in einem Interview der Wirtschaftszeitung "Euro am Sonntag".

"Da spielt eine halbe Milliarde, eine Milliarde keine Rolle. Dann könnten wir Dimensionen erreichen, die wir uns heute noch gar nicht vorstellen können".

Für die nationalen TV-Rechte von 2017/18 bis 2020/21 kassiert die Deutsche Fußball Liga (DFL) derzeit insgesamt 4,64 Milliarden Euro - das sind rund 1,16 Milliarden Euro pro Saison.

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert strebt bei den Verhandlungen um den nächsten TV-Vertrag für die Bundesliga-Rechte ein Wachstum an. Die Bundesliga sei "nach wie vor extrem gefragt", hatte er im März gesagt. 2020 sollen die nationalen Bundesliga-Medienrechte für die vier Spielzeiten ab 2021/22 auf den Markt kommen.

sport.de

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 19:30   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.11.2017
Wie wäre es wenn du sport.de einfach in deine Seite einbindest?

Neuling ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 19:31   #3
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Neuling Beitrag anzeigen
Wie wäre es wenn du sport.de einfach in deine Seite einbindest?


Niemals!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 19:39   #4
 
Benutzerbild von CarlosChiliPimmel
 
Registriert seit: 19.05.2018
er meint das der Markt explodiert wenn mal die US Großkonzerne einsteigen ...

was er dabei vergisst: das Produkt muss dann auch interessant genug sein. Die Buli ist das die letzten JAhre sicher nicht gewesen. Und wenn sich das ändern soll dann muss auch Bayern endlich den nächsten Schritt machen und entsprechende Zugpferde verpflichten.

Ich habe heute im Auto im Radio bei B5 einen Bericht über die Seria A gehört. Dort herrscht offenbar die Meinung vor das man mit der Verpflichtung von Ronaldo letzten Sommer gezeigt hat das man noch ein Player im europäischen Fussball ist. Ich sehe das nicht ganz so, aber die Richtung stimmt.

Das ist aber schon seit Jahren so, bei Bayern meckern sie das in anderen Ländern viel mehr TV Geld fliesst, vergessen aber dabei gerne das diese Ligen auch bereit sind deutlich mehr zu investieren. Würde das Bayern des UH mal 200 Mio in einer Saison an TV Geld einnehmen würden die das auf´s Konto legen und sparen, für den fernen Tage an dem die ominöse Blase platzt.

Sorry ich bin Uli immer noch eher positiv gegenüber eingestellt, einfach wegen seiner Verdienste. Aber fakt ist auch das seine visionären Fähigkeiten längst von der Zeit überholt worden sind. Es ist Zeit abzutreten.
CarlosChiliPimmel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 19:43   #5
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von CarlosChiliPimmel Beitrag anzeigen

Ich habe heute im Auto im Radio bei B5 einen Bericht über die Seria A gehört. Dort herrscht offenbar die Meinung vor das man mit der Verpflichtung von Ronaldo letzten Sommer gezeigt hat das man noch ein Player im europäischen Fussball ist. Ich sehe das nicht ganz so, aber die Richtung stimmt.

Die SerieA ist definitiv wieder auf einem sehr guten Weg. Auch in diesem Sommer konnten ja schon einige echte Hochkaräter für die italienische Eliteliga begeistert und gewonnen werden. Ich nenne in diesem Zusammenhang nur einmal einen de Ligt und Lukaku.
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 19:44   #6
 
Benutzerbild von CarlosChiliPimmel
 
Registriert seit: 19.05.2018
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Die SerieA ist definitiv wieder auf einem sehr guten Weg. Auch in diesem Sommer konnten ja schon einige echte Hochkaräter für die italienische Eliteliga begeistert und gewonnen werden. Ich nenne in diesem Zusammenhang nur einmal einen de Ligt und Lukaku.

ja und was macht die achso tolle Bundesliga ? und allen voran der FCB ?
ich frage daher wieso sollte ein Konzern wie Apple Geld in eine solche deutsche Buli pumpen ?
CarlosChiliPimmel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 19:47   #7
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Ausgerechnet besagter Lukaku hat sich gestern über die Bundesliga geäußert:

Die Bundesliga ist eine der aufregendsten Ligen, weil es dort Mannschaften wie Borussia Dortmund oder Schalke 04 gibt, bei denen viele junge Talente zu sehen sind. Ich denke, sie (Bundesligavereine) sollten die Barriere durchbrechen. Vielleicht sollte ein Team mal mehr als 100 Millionen Euro für einen Spieler zahlen. Allerdings respektiere ich auch die Tatsache, dass sie Spieler aus ihren eigenen Akademien entwickeln wollen. Das sind die nächsten großen Superstars.“
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 19:51   #8
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
So zu tun, als wäre man beim FCB nicht bereit, auch mal viel zu investieren, ist doch Mumpitz.

Selbst in dieser Periode hat man schon weit über 100 Mio rausgehauen, soviel, wie noch nie. Und es wären wohl noch sehr viel mehr geworden, wenn das mit Sane geklappt hätte.

Die Frage ist nur, ob die Investitionen richtig verteilt wurden. 80 Mio für einen Verteidiger sehr ich als überaus kritisch, wenn man bedenkt, dass weiter vorne viel größere Baustellen herrschen, die richtig viel Kohle kosten werden.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 19:54   #9
 
Benutzerbild von CarlosChiliPimmel
 
Registriert seit: 19.05.2018
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Ausgerechnet besagter Lukaku hat sich gestern über die Bundesliga geäußert:

Die Bundesliga ist eine der aufregendsten Ligen, weil es dort Mannschaften wie Borussia Dortmund oder Schalke 04 gibt, bei denen viele junge Talente zu sehen sind. Ich denke, sie (Bundesligavereine) sollten die Barriere durchbrechen. Vielleicht sollte ein Team mal mehr als 100 Millionen Euro für einen Spieler zahlen. Allerdings respektiere ich auch die Tatsache, dass sie Spieler aus ihren eigenen Akademien entwickeln wollen. Das sind die nächsten großen Superstars.“

klar ist es grundsätzlich wichtig auch eigene Talente zu entwickeln, aber eben nicht nur. es gibt 18 Vereine in der Liga, da werden sich wohl 1 oder 2 finden die auch Geld investieren.
Es geht einfach darum auch mal ein Statement abzugeben. Ein Ausrufezeichen das auch international Beachtung findet ... Diese Verantwortung gegenüber der Liga hat zu erst der grösste Club, und das ist Bayern.

Aber was red ich, das gleiche habe ich schon letzen Sommer geschrieben. naja 2 Wochen bleiben noch
CarlosChiliPimmel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 19:56   #10
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Im Sinne einer spannenderen und attraktiveren Liga hoffen wir einfach, dass der FCB den Weg von Manchester United geht.
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 19:56   #11
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von CarlosChiliPimmel Beitrag anzeigen
es gibt 18 Vereine in der Liga, da werden sich wohl 1 oder 2 finden die auch Geld investieren.

Was...der FCB und BVB ja...streng genommen...auch schon getan haben! ^^
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 19:56   #12
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
Im Sinne einer spannenderen und attraktiveren Liga hoffen wir einfach, dass der FCB den Weg von Manchester United geht.

Buuuuuh!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 19:57   #13
 
Benutzerbild von CarlosChiliPimmel
 
Registriert seit: 19.05.2018
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Was...der FCB und BVB ja...streng genommen...auch schon getan haben! ^^

der BVB hat sein Geld primär in der Buli gestreut, und Bayern .... also darüber decke ich derzeit lieber noch den Mantel des Schweigens
CarlosChiliPimmel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 20:16   #14
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von CarlosChiliPimmel Beitrag anzeigen
der BVB hat sein Geld primär in der Buli gestreut...

Naja. Die meisten Spieler die eingeschlagen sind, hat der BVB aus dem Ausland geholt: Lewandowski, Kagawa, Dembélé, Aubameyang, Alcacer, Sancho, Witsel, Guerreiro, etc.
LordVader and Zappzarap like this.
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 20:16   #15
 
Benutzerbild von CarlosChiliPimmel
 
Registriert seit: 19.05.2018
Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
Naja. Die meisten Spieler die eingeschlagen sind, hat der BVB aus dem Ausland geholt: Lewandowski, Kagawa, Dembélé, Aubameyang, Alcacer, Sancho, Witsel, Guerreiro, etc.

wir sprechen von der aktuellen Transferperiode ....
CarlosChiliPimmel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 20:17   #16
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von CarlosChiliPimmel Beitrag anzeigen
wir sprechen von der aktuellen Transferperiode ....

Du.
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 20:18   #17
 
Benutzerbild von CarlosChiliPimmel
 
Registriert seit: 19.05.2018
Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
Du.

was auf deine Antwort offenbar keinerlei Einfluss hatte ... aber ok
CarlosChiliPimmel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 20:26   #18
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
Naja. Die meisten Spieler die eingeschlagen sind, hat der BVB aus dem Ausland geholt: Lewandowski, Kagawa, Dembélé, Aubameyang, Alcacer, Sancho, Witsel, Guerreiro, etc.


Bei dem Kaufrausch der Dortmunder reicht der deutsche Markt ja auch irgendwann nicht mehr aus. Klar, dass man da auch im Ausland zugreifen muss.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 20:36   #19
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
sport.de

Verstehe gar nicht, wie man so einen Unsinn hier hypen kann
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 21:31   #20
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Bei dem Kaufrausch der Dortmunder reicht der deutsche Markt ja auch irgendwann nicht mehr aus. Klar, dass man da auch im Ausland zugreifen muss.

Wer verkauft muss auch einkaufen.

Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.648
  • Beiträge: 2.858.680
Aktuell sind 91 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos