Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 17:21 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Bl.29.Spieltag , Werder Bremen - Hertha BSC Berlin

Hier finden Sie die Diskussion Bl.29.Spieltag , Werder Bremen - Hertha BSC Berlin im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Samstag , 16.04.05 , 15:30 , Weserstadion vs. Wichtig wird jetzt sein den Abstand zu den Verfolgern zu vergrößern , ...


Umfrageergebnis anzeigen: Gewinnt Werder gegen die alte Dame?
Klar gewinnen wir 8 53,33%
Wird leider nur ein Remis wie im Hinspiel 3 20,00%
Nein , dieses mal gewinnt Hertha 4 26,67%
Teilnehmer: 15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2005, 18:55   #1
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Icon47 Bl.29.Spieltag , Werder Bremen - Hertha BSC Berlin

Samstag , 16.04.05 , 15:30 , Weserstadion

vs.

Wichtig wird jetzt sein den Abstand zu den Verfolgern zu vergrößern , und den zu den Spitzenplätzen zu verringern.

Wieder ein Spiel wo es um "6 Punkte" geht.

Wie gehabt , allet zum Spiel hier rein.

Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2005, 22:25   #2
 
Benutzerbild von Mona
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.01.2005
Solange Micoud nicht die Ecken schießt und die Flanken von Stalteri, Schulz oder Magnin endlich mal ankommen, sehe ich kein Problem, das Spiel zu gewinnen.

LG
Mona
Mona ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2005, 22:43   #3
K-Boom²
 
Benutzerbild von grünschnabel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Bremen-Habenhausen
Zitat von Mona
Solange Micoud nicht die Ecken schießt und die Flanken von Stalteri, Schulz oder Magnin endlich mal ankommen, sehe ich kein Problem, das Spiel zu gewinnen.

LG
Mona

ich schon: MARCELINHO

der mann ist einfach genial und kann jedes spiel zu gunsten der berliner entscheiden.

eine geschlossene mannschaftsleistung sollte herthas one-man-show stoppen können. wenn wir dann, wie in hamburg, auch wieder da tor treffen, wirds was.

bin endlich mal wieder live im weserstadion...
grünschnabel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2005, 02:44   #4
na immerhin wurdens 23 ;)
 
Benutzerbild von Wir sind die 12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frankfurt a.M.
Marcelinho wird der Schlüßel sein! Der ist momentan in total geiler Form! Aber ich bin zuversichtlich das wir ihn Stoppen können!
Wir sind die 12 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2005, 17:04   #5
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von grünschnabel
ich schon: MARCELINHO

der mann ist einfach genial und kann jedes spiel zu gunsten der berliner entscheiden.

eine geschlossene mannschaftsleistung sollte herthas one-man-show stoppen können.

Nur gut, dass meistens zwei, drei Leute dann nachrücken und Marcelinho "ersetzen" und dann eben die Tore machen Wobei wohl auch der besten Abwehr es nicht gelingen würde, einen Marcelinho an einem guten Tag 90 Minuten auszuschalten...

Achja, mein Tipp: 1:2 AUSWÄRTSSIEG
Icke ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2005, 17:47   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Letzte Saison hat Marcelinho ja auch ein überragendes Spiel in Bremen gemacht.
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2005, 18:39   #7
na immerhin wurdens 23 ;)
 
Benutzerbild von Wir sind die 12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frankfurt a.M.
Zitat von DEVILINRED
Letzte Saison hat Marcelinho ja auch ein überragendes Spiel in Bremen gemacht.


Stimmt das war wirklich Geil
Wir sind die 12 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2005, 18:41   #8
na immerhin wurdens 23 ;)
 
Benutzerbild von Wir sind die 12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frankfurt a.M.
Hat noch wer eine KArte für die Ostkurve abzugeben? meine Freundin würde gerne mitkommen!
Wir sind die 12 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.04.2005, 13:59   #9
K-Boom²
 
Benutzerbild von grünschnabel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Bremen-Habenhausen
Zitat von Wir sind die 12
Hat noch wer eine KArte für die Ostkurve abzugeben? meine Freundin würde gerne mitkommen!


hab noch eine ermäßigte abzugeben. falls deine freundin studentin ist, kriegt ihr die natürlich zum normalpreis (7,50€)...
grünschnabel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.04.2005, 14:02   #10
na immerhin wurdens 23 ;)
 
Benutzerbild von Wir sind die 12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frankfurt a.M.
Zitat von grünschnabel
hab noch eine ermäßigte abzugeben. falls deine freundin studentin ist, kriegt ihr die natürlich zum normalpreis (7,50€)...


Ich nehme sie! Das klappt schon irgendwie ;)
Wir sind die 12 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.04.2005, 14:06   #11
K-Boom²
 
Benutzerbild von grünschnabel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Bremen-Habenhausen
Zitat von Wir sind die 12
Ich nehme sie! Das klappt schon irgendwie ;)


kk...wann und wo treffen? ostkurvensaal ist wohl das praktischste...
grünschnabel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.04.2005, 14:06   #12
na immerhin wurdens 23 ;)
 
Benutzerbild von Wir sind die 12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frankfurt a.M.
Zwei kleine Komplexe machen Bremen Sorgen

Heimschwäche gegen Hertha besiegen / Valdez und der Fluch der Startelf

BREMEN. Dass Meister Werder der Spitze in der Fußball-Bundesliga aktuell etwas hinterherhechelt, hat vor allem einen Grund: Die Bremer leiden unter einem kleinen Heimkomplex. In 14 Spielen gab's nur sieben Siege, dafür aber vier Unentschieden und schon drei Niederlagen. Das ist nur Durchschnitt. Und wenn sich die Bilanz morgen gegen Hertha BSC Berlin weiter verschlechtert, kann auch die Auswärtsstärke (acht Siege in 14 Partien) die Champions-League-Teilnahme nicht mehr retten.

"Die Heimstärke ist der Schlüssel zum ganz großen Erfolg", bestätigt Sportdirektor Klaus Allofs und macht eine klare Ansage für das "Sechs-Punkte-Spiel" gegen Verfolger Hertha: "Wir müssen mit Toren dokumentieren, dass wir zu Hause doch eine Macht sind."

Leichter gesagt, als getan. Denn ausgerechnet vor dem dritten von vier Schicksalsspielen in Serie hat Werder ein durchaus als akut zu bezeichnendes Sturmproblem.

Denn neben Miroslav Klose (Entzündung im Knie) droht nun auch Mohamed Zidan auszufallen. Der Ägypter kam gestern schon humpelnd zum Training, drehte anschließend nur ein paar Runden um den Platz. Der Grund: Zidan hat einen dicken Knöchel, Folge eines Trainingsfouls am Mittwoch.

Klose blieb gestern gleich in der Kabine, wagte erst gar nicht den angekündigten Versuch, wenigstens zu joggen. "Ich sehe kaum Chancen für Samstag. Ich hätte wirklich gedacht, dass die Entzündung schneller in den Griff zu kriegen ist", seufzte der Nationalstürmer.

Den Verdruss teilt er mit Trainer Schaaf, der Klose praktisch abgeschrieben hat: "Ich gehe davon aus, dass es nicht mehr klappen wird."

Pech für Miro Klose, Glück für Nelson Valdez. Der Paraguayer rutscht damit vermutlich in die Startelf und wird neben "Tormaschine" Ivan Klasnic (vier Treffer in den vergangenen drei Spielen) stürmen.

Durchaus eine akzeptable Kombination, möchte man meinen. Wenn es da nicht noch einen Komplex geben würde, der Sorgen bereitet: Valdez trifft praktisch nie, wenn er bei Anpfiff schon auf dem Platz steht. Achtmal durfte der 21-Jährige in dieser Saison von Beginn an ran, spielte 615 Minuten und traf doch nur einmal. Zum Vergleich die Zahlen als "Joker": 333 Minuten, fünf Tore.

"Das ist schon komisch", rätselt selbst Valdez und kann sich die auffällige Diskrepanz nicht erklären. Wohl aber Thomas Schaaf: "Nelson arbeitet viel auf dem Platz. Das wird auch von ihm verlangt. Aber er muss auch wissen, dass in erster Linie die Effektivität zählt." Mit anderen Worten: Valdez reibt sich auf und hat dann vor dem Tor nicht mehr die nötige Kraft und Konzentration.

Eine Umstellung, das gibt der Angreifer zu, wird ihm schwer fallen. "Ich kann einfach keinen Ball verloren geben, ich muss immer hinterher. Aber ich bin ja noch jung und kann noch viel lernen." Gegen die Hertha kann er gleich damit anfangen.
Wir sind die 12 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.04.2005, 20:55   #13
na immerhin wurdens 23 ;)
 
Benutzerbild von Wir sind die 12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frankfurt a.M.
15.04.2005, 17:39 Uhr
Abschlusstraining: Ohne Klose gegen Hertha BSC


Werder Bremen wird das Schlagerspiel gegen Hertha BSC Berlin ohne Torjäger Miroslav Klose bestreiten müssen. Die Knieprobleme des Nationalstürmers klingen nicht so schnell ab, wie erhofft. Am meisten enttäuscht ist Klose selbst: "Ich hatte gehofft, dass es noch klappt, aber ich kann mein Bein noch nicht durchstrecken", berichtete der 26-Jährige. Auf eine Teilnahme am Abschlusstraining musste er daher verzichten.

Cheftrainer Thomas Schaaf sprach zwar von einer kontinuierlichen positiven Entwicklung beim Nationalstürmer, stellte jedoch fest: "Es reicht noch nicht für einen Einsatz. Die Hoffnung im Hinblick auf das DFB-Pokal-Halbfinale bleibt aber bestehen." Das Spiel auf Schalke will Klose auf keinen Fall als Zuschauer erleben. Schon am Samstagmorgen möchte er wieder ins Lauftraining einsteigen. Gegen Hertha müssten es seine Kollegen aber alleine schaffen: "Ich bin überzeugt, dass Werder auch ohne mich gewinnen wird", betonte Klose.

Seine Mannschaftskameraden Krisztian Lisztes und Mohamed Zidan, in den vergangenen Tagen ebenfalls angeschlagen, konnten dagegen voll mittrainieren.

Thomas Schaaf baut gegen Hertha BSC auf folgende 18 Spieler: Reinke, Borel, Magnin, Schulz, Stalteri, Ismaël, Pasanen, Fahrenhorst, Ernst, Micoud, Jensen, Lisztes, Hunt, Zidan, Valdez, Klasnic, Davala, Borowski
Wir sind die 12 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.04.2005, 23:15   #14
na immerhin wurdens 23 ;)
 
Benutzerbild von Wir sind die 12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frankfurt a.M.
Zitat von grünschnabel
kk...wann und wo treffen? ostkurvensaal ist wohl das praktischste...


Am Besten 14 Uhr vor dem Saal! Mehr über PN
Wir sind die 12 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.04.2005, 08:10   #15
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Zwei kleine Komplexe machen Bremen Sorgen

Heimschwäche gegen Hertha besiegen / Valdez und der Fluch der Startelf

Dass Meister Werder der Spitze in der Fußball-Bundesliga aktuell etwas hinterherhechelt, hat vor allem einen Grund: Die Bremer leiden unter einem kleinen Heimkomplex. In 14 Spielen gab's nur sieben Siege, dafür aber vier Unentschieden und schon drei Niederlagen. Das ist nur Durchschnitt. Und wenn sich die Bilanz morgen gegen Hertha BSC Berlin weiter verschlechtert, kann auch die Auswärtsstärke (acht Siege in 14 Partien) die Champions-League-Teilnahme nicht mehr retten. "Die Heimstärke ist der Schlüssel zum ganz großen Erfolg", bestätigt Sportdirektor Klaus Allofs und macht eine klare Ansage für das "Sechs-Punkte-Spiel" gegen Verfolger Hertha: "Wir müssen mit Toren dokumentieren, dass wir zu Hause doch eine Macht sind." Leichter gesagt, als getan. Denn ausgerechnet vor dem dritten von vier Schicksalsspielen in Serie hat Werder ein durchaus als akut zu bezeichnendes Sturmproblem. Denn neben Miroslav Klose (Entzündung im Knie) droht nun auch Mohamed Zidan auszufallen. Der Ägypter kam gestern schon humpelnd zum Training, drehte anschließend nur ein paar Runden um den Platz. Der Grund: Zidan hat einen dicken Knöchel, Folge eines Trainingsfouls am Mittwoch. Klose blieb gestern gleich in der Kabine, wagte erst gar nicht den angekündigten Versuch, wenigstens zu joggen. "Ich sehe kaum Chancen für Samstag. Ich hätte wirklich gedacht, dass die Entzündung schneller in den Griff zu kriegen ist", seufzte der Nationalstürmer. Den Verdruss teilt er mit Trainer Schaaf, der Klose praktisch abgeschrieben hat: "Ich gehe davon aus, dass es nicht mehr klappen wird." Pech für Miro Klose, Glück für Nelson Valdez. Der Paraguayer rutscht damit vermutlich in die Startelf und wird neben "Tormaschine" Ivan Klasnic (vier Treffer in den vergangenen drei Spielen) stürmen. Durchaus eine akzeptable Kombination, möchte man meinen. Wenn es da nicht noch einen Komplex geben würde, der Sorgen bereitet: Valdez trifft praktisch nie, wenn er bei Anpfiff schon auf dem Platz steht. Achtmal durfte der 21-Jährige in dieser Saison von Beginn an ran, spielte 615 Minuten und traf doch nur einmal. Zum Vergleich die Zahlen als "Joker": 333 Minuten, fünf Tore. "Das ist schon komisch", rätselt selbst Valdez und kann sich die auffällige Diskrepanz nicht erklären. Wohl aber Thomas Schaaf: "Nelson arbeitet viel auf dem Platz. Das wird auch von ihm verlangt. Aber er muss auch wissen, dass in erster Linie die Effektivität zählt." Mit anderen Worten: Valdez reibt sich auf und hat dann vor dem Tor nicht mehr die nötige Kraft und Konzentration. Eine Umstellung, das gibt der Angreifer zu, wird ihm schwer fallen. "Ich kann einfach keinen Ball verloren geben, ich muss immer hinterher. Aber ich bin ja noch jung und kann noch viel lernen." Gegen die Hertha kann er gleich damit anfangen
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.04.2005, 08:12   #16
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Hunt in Bereitschaft

Aaron Hunt steckt in der Warteschleife. Wegen der Verletzungen von Miroslav Klose und Mohamed Zidan (siehe nebenstehenden Bericht) muss er sich für die Profis bereit halten. Wenn aber Zidan heute nach dem Training grünes Licht für einen Einsatz am Samstag gibt, wird Hunt nach Osnabrück düsen, um den Amateuren gegen den VfL zu helfen.
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.04.2005, 08:59   #17
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Allgemeine Informationen

Anstoß: Samstag, 16.04.2005 15:30

Stadion: Weserstadion (Bremen)

Schiedsrichter: Wack, Dr. (Biberbach), Assistenten: Rafati (Hannover), Soltow (Hamburg), Vierter Schiedsrichter: Voss (Großhansdorf)

Statistik: Hinspiel 1:1. Letzte Saison 4:0. Werder gewann fünf der letzten sechs Heimspiele gegen Hertha (2001/02 0:3). Den zweiten Berliner Sieg im Weserstadion gab's 1997/ 98 (2:0). Höchster Bremer Sieg am 5. 4. 1991 (6:0). Bilanz: 17-4-2, 60:21 Tore.

Werder Bremen
Aufstellung: 1 Reinke - 7 Stalteri, 25 Ismael, 2 Fahrenhorst, 27 Schulz - 20 D. Jensen, 4 F. Ernst, 24 Borowski - 10 Micoud - 17 Klasnic, 21 Zidan - Trainer: Schaaf

Reserve: 16 Borel (Tor), 31 Walke (Tor), 3 Pasanen, 5 Davala, 8 Lisztes, 14 Hunt, 23 Magnin, 35 Stier, 38 Valdez

Es fehlen: 6 Baumann (Sprunggelenksoperation), 11 Klose (Knieprobleme)

Gelbsperre droht: Micoud (4), D. Jensen (4), Magnin (4)

Zum Spiel: Klose wird wohl durch Zidan ersetzt, Valdez bleibt die Jokerrolle. Kapitän Baumann wurde inzwischen erfolgreich operiert, muss jedoch noch einige Wochen pausieren. Werder gewann fünf der letzten sechs Heimspiele gegen die Hertha.


Hertha BSC
Aufstellung: 12 Fiedler - 3 A. Friedrich, 14 Simunic, 4 van Burik, 11 Gilberto - 5 N. Kovac - 32 T. Marx, 7 Bastürk, 10 Marcelinho, 34 Salihovic - 24 Rafael - Trainer: Götz

Reserve: 1 Tremmel (Tor), 8 Dardai, 13 Bobic, 15 Reina, 17 Madlung, 18 Wichniarek, 19 Schmidt, 20 Neuendorf, 22 O. Schröder, 23 Cagara, 29 Fathi, 33 Rehmer, 36 Bieler

Es fehlen: 16 Dejagah (Rot-Sperre), 26 Mansiz (Bauchmuskelzerrung), 37 Chr. Müller (Schien- und Wadenbeinbruch)

Gelbsperre droht: N. Kovac (9), Simunic (9)

Zum Spiel: Abwehrrecke Josip Simunic soll nach Verletzung und Erkältung nun wieder der Defensive Stabilität verleihen und der zuletzt drei Mal auswärts sieglosen Hertha zum siebten Auswärtsdreier verhelfen. Freiburg-Torschütze Niko Kovac musste unter der Woche wegen Rückenproblemen pausieren
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.04.2005, 11:00   #18
na immerhin wurdens 23 ;)
 
Benutzerbild von Wir sind die 12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frankfurt a.M.
LOL Norben schau erstmal ob ein Artikel schon drinnen ist oder nicht
Wir sind die 12 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.04.2005, 11:27   #19
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von Norben
Hertha BSC
Aufstellung: 12 Fiedler - 3 A. Friedrich, 14 Simunic, 4 van Burik, 11 Gilberto - 5 N. Kovac - 32 T. Marx, 7 Bastürk, 10 Marcelinho, 34 Salihovic - 24 Rafael - Trainer: Götz

Reserve: 1 Tremmel (Tor), 8 Dardai, 13 Bobic, 15 Reina, 17 Madlung, 18 Wichniarek, 19 Schmidt, 20 Neuendorf, 22 O. Schröder, 23 Cagara, 29 Fathi, 33 Rehmer, 36 Bieler

Salihovic steht nicht in der Startelf, ist nichtmals mit nach Bremen gereist. Dafür spielt Fathi wieder hinten in der Viererkette und Gilberto wieder in der Offensive

ps: Ein Lob übrigens an die Freundin vom 12er. Sie weiß, welche Spiele man sich aussucht um mal ins Stadion zu gehen - natürlich nur die Sahnestücke

Geändert von Icke (16.04.2005 um 11:29 Uhr).
Icke ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.04.2005, 11:51   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.09.2004
Ich wünsche mir ein Unentschieden, schlimmstenfalls ein Herthasieg

Switch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,090
  • Themen: 57.790
  • Beiträge: 2.875.722
Aktuell sind 370 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos