Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 02:14 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Blatter und Antifussballkampagne

Hier finden Sie die Diskussion Blatter und Antifussballkampagne im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Blatter hat sich mal wieder zu Wort gemeldet auf seiner Kampagne gegen den Fussball. Nun hat er erkannt, dass es ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2008, 10:42   #1
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Blatter und Antifussballkampagne

Blatter hat sich mal wieder zu Wort gemeldet auf seiner Kampagne gegen den Fussball.

Nun hat er erkannt, dass es zu viele harte Fouls gibt, die nicht nur roten Karten geahndet werden sollen, sondern auch kriminelle Verfahren nach sich ziehen sollen...

Wenn Spieler einen Gegner attackieren ist es nicht nur ein Foul, sondern auch kriminell und sollten eventuell auch lebenslänglich gesperrt werden, so Blatter. Auch sind die Trainer daran schuld, die ihren Spielern angeblich noch sagen, dass sie den Gegner umtreten sollen.

Auch die Schiedsrichter kommen nicht ohne Kritik weg. Er behauptet, dass viele Schiedsrichter denken sie würden gut pfeiffen, wenn sie das Spiel mal 20 Minuten ohne Unterbrechungen laufen lassen, doch sie müssten auch in den ersten Minuten ne gelbe oder rote Karte zeigen und das will er so auch durchsetzen.

Vermutlich kommt seine Aussage nach Fouls wie das von Taylor an Eduardo neulich und zeigt im Endeffekt nur wie wenig er sich für den Fussball als Sportart interessiert.

BBC SPORT | Football | Blatter demands action on tackles
Habs leider nirgends auf Deutsch gefunden.

Geht es nicht jedem Fan so, dass man lieber nicht alles abpfeifft und kleine Körperkontakte lieber laufen lässt, um das Spiel nicht unnötig zu unterbrechen?

Weiss nicht jeder Fussballer, dass schlimme Verletzungen mal passieren können und es nur sehr sehr selten vorkommt, dass Spieler absichtlich den Gegner verletzen wollen?

Wenn da was dran ist von Blatter können wir uns vermutlich ab der EM auf noch mehr Karten, Unterbrechungen, härtere Strafen und womöglich auch kriminelle Verhandlungen freuen!

Blatter, Du bist der beste Mann!

Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2008, 10:49   #2
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Basketball, Basketball, hey, hey!

Aber mal im Ernst. Er sagt ja dass Gelbe oder Rote Karten auch mal in den ersten Minuten gezeigt werden sollen wenn es nötig, also angebracht ist. Da kann man ihm sogar recht geben. Denn das Foul sollte entscheidend sein und nicht der Zeitpunkt. Das mit den lebenslangen Sperren wird man kaum durchsetzen können und sollte sowieso nur in dem Fall geschehen wenn ein Spieler einen anderen absichtlich verletzt. Und das geschieht ja dann zum Glück doch nicht so oft. Wenn lebenslänglich nicht geht wäre ja ne Option den Spieler so lange zu sperren wie der andere braucht um wieder auf dem Feld zu stehen. Aber wie gesagt, lediglich in den wirklich absichtlichen Fällen sollte sowas in Erwägung gezogen werden. Ansonsten sind wir uns wohl alle darüber einig das die kleinen, eigentlich harmlosen Fouls auch mal laufengelassen werden können. Ständige Unterbrechungen schaden lediglich dem Spiel.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2008, 10:58   #3
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Vermutlich kommt seine Aussage nach Fouls wie das von Taylor an Eduardo neulich und zeigt im Endeffekt nur wie wenig er sich für den Fussball als Sportart interessiert

In diesem Zusammenhang - und ich gehe hier mit Dir absolut konform - würde mich einmal interessieren, was ein Herr Blatter für sein "aufopferungsvolles Engagement" als FIFA-Chef so bekommt? Weiß das hier zufällig jemand?
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2008, 11:00   #4
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
In diesem Zusammenhang - und ich gehe hier mit Dir absolut konform - würde mich einmal interessieren, was ein Herr Blatter für sein "aufopferungsvolles Engagement" als FIFA-Chef so bekommt? Weiß das hier zufällig jemand?

Mit oder ohne Bestechungsgeldern?
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2008, 11:03   #5
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Variante Nummer Eins wäre mir lieber. Sofern möglich! ^^
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2008, 11:09   #6
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Blatter das Fähnlein im Winde. Kann mich noch gut an das Spiel Holland-Portugal erinnern. Da war die Kritik am Schiri groß und die Kartenflut dem Blatter plötzlich nicht mehr so recht.
Alan Smithee ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.03.2008, 11:11   #7
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Basketball, Basketball, hey, hey!

Aber mal im Ernst. Er sagt ja dass Gelbe oder Rote Karten auch mal in den ersten Minuten gezeigt werden sollen wenn es nötig, also angebracht ist. Da kann man ihm sogar recht geben. Denn das Foul sollte entscheidend sein und nicht der Zeitpunkt. Das mit den lebenslangen Sperren wird man kaum durchsetzen können und sollte sowieso nur in dem Fall geschehen wenn ein Spieler einen anderen absichtlich verletzt. Und das geschieht ja dann zum Glück doch nicht so oft. Wenn lebenslänglich nicht geht wäre ja ne Option den Spieler so lange zu sperren wie der andere braucht um wieder auf dem Feld zu stehen. Aber wie gesagt, lediglich in den wirklich absichtlichen Fällen sollte sowas in Erwägung gezogen werden. Ansonsten sind wir uns wohl alle darüber einig das die kleinen, eigentlich harmlosen Fouls auch mal laufengelassen werden können. Ständige Unterbrechungen schaden lediglich dem Spiel.

Ja, ein schlimmes Foul oder ne Notbremse egal vom Zeitpunkt geahndet werden kein Thema.

Aber wenn man das liest wird schon deutlisch, dass er im Endeffekt mehr Karten sehen will und vor allem, dass er Fouls wie das von Taylor mit einer schweren Körperverletzung sieht und sie so auch bestrafen will ist verrückt. Wenn sich Spieler dann im Spiel Sorgen machen müssen, dass sie im Gefängnis landen könnten oder sehr lange gesperrt werden könnten ist kontraproduktiv.

Auch ein Spieler solange zu sperren wie der Verletzte ausfällt ist zwar von der Idee her nicht schlecht aber dann hätten wiederrum die Spieler Glück, wo das Opfer stabiler ist oder nicht ernsthaft verletzt wird. Ausserdem lässt es auch viel Raum für Schinderei...

Sagen wir Ribery verletzt einen relativ ersetztbaren Almeida von Bremen. Wer sagt, dass die Bremer (oder irgend ne andere Mannschaft) den Almeida so schnell wie möglich wieder fit machen? Oder ihn statt 2 Wochen, 4 oder 6 Wochen verletzt lassen, damit Bayern länger ohne Ribery spielen müsste?
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.03.2008, 11:15   #8
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Der nächste Einfall Blatters bzw der FIFA ist auch noch das Verbot die Torkamera weiter zu testen. Es wäre zu teuer, zu kompliziert usw.

Dafür soll man zwei weitere Schiedsrichter nehmen, die dann quasi nur schauen ob der Ball über die Linie geht. Ja klar, das wird sicherlich nicht so teuer sein wie eine einmalige Installation einer Torkamera ausserdem hat man dann immernoch den Faktor Mensch, der mit blossen Auge Sachen entscheiden soll, die oftmals nach mehreren Zeitlupen nicht 100% geklärt werde können
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.03.2008, 11:26   #9
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Werdna Beitrag anzeigen
Der nächste Einfall Blatters bzw der FIFA ist auch noch das Verbot die Torkamera weiter zu testen. Es wäre zu teuer, zu kompliziert usw.

Dafür soll man zwei weitere Schiedsrichter nehmen, die dann quasi nur schauen ob der Ball über die Linie geht. Ja klar, das wird sicherlich nicht so teuer sein wie eine einmalige Installation einer Torkamera ausserdem hat man dann immernoch den Faktor Mensch, der mit blossen Auge Sachen entscheiden soll, die oftmals nach mehreren Zeitlupen nicht 100% geklärt werde können

Ich hab gestern abend auch nur den Kopf geschüttelt wo ich das gelesen habe. In Sachen Nutzung der Technik hinkt der Fußball wirklich anderen Sportarten um Jahrzehnte hinterher. Vor allem sowas banales wie ne Torkamera muss doch möglich sein. Da wird weder das Spiel lange unterbrochen noch ist es sonstwie ein Eingriff in den Spielfluss o.ä.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.03.2008, 11:36   #10
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Ich hab gestern abend auch nur den Kopf geschüttelt wo ich das gelesen habe. In Sachen Nutzung der Technik hinkt der Fußball wirklich anderen Sportarten um Jahrzehnte hinterher. Vor allem sowas banales wie ne Torkamera muss doch möglich sein. Da wird weder das Spiel lange unterbrochen noch ist es sonstwie ein Eingriff in den Spielfluss o.ä.

Aber das kostet doch alles Geld und die FIFA brauch doch das Geld für sich

Bei den Summen um die es inzwischen im Fussball geht eigentlich nicht nachvollziehbar.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.03.2008, 11:37   #11
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Ich hab gestern abend auch nur den Kopf geschüttelt wo ich das gelesen habe. In Sachen Nutzung der Technik hinkt der Fußball wirklich anderen Sportarten um Jahrzehnte hinterher. Vor allem sowas banales wie ne Torkamera muss doch möglich sein. Da wird weder das Spiel lange unterbrochen noch ist es sonstwie ein Eingriff in den Spielfluss o.ä.


Ich glaub der Blatter will einfach keine Technologie.

Man könnte jetzt denken er will einfach Arbeitsplätze schaffen...oder er will weiter die Möglichkeit offen lassen Spiele zu manipulieren
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.03.2008, 19:44   #12
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Werdna Beitrag anzeigen
Ich glaub der Blatter will einfach keine Technologie.

keine Technologie, an der die FIFA nicht richtig mitverdient
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.03.2008, 19:47   #13
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Blatter ist der Inbegriff des "kleinen Mannes"
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2008, 15:41   #14
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
keine Technologie, an der die FIFA nicht richtig mitverdient

Da könnte was dran sein
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2008, 15:46   #15
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Ist eigentlich was an dem Gerücht dran dass die FIFA ne Untersuchung gegen Martin Taylor eingeleitet hat? Nach den Aussagen von Blatter würd's mich zumindest nicht wundern.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2008, 15:47   #16
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Werdna Beitrag anzeigen
Da könnte was dran sein

Stichwort: Kunstrasen + "FIFA approved"
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.03.2008, 23:31   #17
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von Alan Smithee Beitrag anzeigen
Blatter das Fähnlein im Winde. Kann mich noch gut an das Spiel Holland-Portugal erinnern. Da war die Kritik am Schiri groß und die Kartenflut dem Blatter plötzlich nicht mehr so recht.

War das nicht das Spiel, wos für gelbwürdige Fouls rot gab und für rotwürdige Fouls gelb?

Nehmts doch ent so ernst. Blatter ist mehr Politiker als "Fachmann" und er MUSS ja immer wieder mal in die Schlagzeilen kommen. Gemacht wird ja eh nix, nur gelabert.

Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.847.373
Aktuell sind 181 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos