Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 04:24 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Blatters Geistesblitz...

Hier finden Sie die Diskussion Blatters Geistesblitz... im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Blatter wants summer league games Fifa president Sepp Blatter Blatter feels more needs to be done to give players a ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2006, 09:11   #1
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Blatters Geistesblitz...

Blatter wants summer league games
Fifa president Sepp Blatter
Blatter feels more needs to be done to give players a rest
Fifa president Sepp Blatter has proposed changing the fixture schedule of European leagues so that the season runs through the summer months.
Blatter told Germany's Kicker magazine that the season should begin in late February and end in November.
He said: "I've just proposed to the clubs: play through the summer.
"This would leave enough time for players to recover and there could be blocks of three weeks of national teams' qualifying games in winter."
Blatter added: "This idea is supported by big European clubs."
And to further ease fixture congestion, Blatter believes there should be more European groups with fewer teams for World Cup qualifying.
He feels this would mean fewer games for national teams as urged by leading clubs.

Blatter hatte mal wieder eine Idee...

Er schlaegt vor die europaeischen Ligen von Februar bis November spielen zu lassen. Im Winter koenne man dann Nationalspiele machen.

Wann sollen sich die Spieler erholen?
Blatter sagt einige der grosse Clubs waeren dafuer. In England wohl nicht schaetz ich mal.
Wenn die WM/EM dann im Winter gespielt wird, bin ich dafuer!

Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 09:40   #2
 
Benutzerbild von Panatha13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.10.2006
Ort: Rüsselsheim
Ich denke mal Pause wär dann zwischen Ende Dezember und Januar. Bei vielen anderen Sportarten ist es ja auch so, dass WMs EMs mitten in der Saison stattfinden, ich finde, das wäre mal ne Alternative. Dann sollen die halt bis zum Juni spielen. Bleibt immer noch ein Monat Zeit zur Erholung. So wie das System momentan ist, werden wir nie wieder die großen Stars bei einer WM in Hochform erleben. Das jämmerliche Bild eines Gerrard, der zum Elfmeter antritt als ob er gleich in Ohnmacht vor Ermüdung fällt, ist glaub ich nicht das, was wir bei einer WM sehen wollen.
Panatha13 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 09:48   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.11.2006
Ort: Saarländer
Moin,
WM,EM im Winter??
Dann wird`s nie wieder ein Sommermärchen geben...
peppo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 10:30   #4
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
schwachsinnige idee ... genauso schwachsinnig wie er selber
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 10:55   #5
acm
radio soulwax
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.04.2006
Italy

Zitat von peppo
Moin,
WM,EM im Winter??
Dann wird`s nie wieder ein Sommermärchen geben...

acm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 10:55   #6
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Ich finde die Idee gar nicht so schlecht. Neu ist sie ja nicht, das plant er ja schon seit Jahren. Brasilien und Russland spielen ja auch diesen Rhythmus. Die WM's und EM's würden dann ja wahrscheinlich mitten in der Saison stattfinden wie z.B. auch beim Handball. Etwas ungewohnt, aber die Spieler wären voll im Saft und nicht so ausgelaugt wie bei manchen bei den letzten WM's der Fall. Zur Regeneration: So viel mehr Zeit zum Ausruhen gibts ja jetzt auch nicht. Die Saison dauert von August bis Dezember und dann von Ende Januar bis Ende Mai. In anderen Ländern sogar ohne Winterpause. Also ich seh da kein Problem.

Übrigens gab's da noch einen weiteren Vorschlag von Blatter: 6+5. Es geht um eine Ausländerbeschränkung.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 10:59   #7
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Soviel haette ich nicht dagegen. Wenn dann Wm und Em im Sommer mitten in der Saison stattfinden, waere das eine erhebliche Aufwertung. Manhat ja gesehen, wie die meisten grossen Stars am Saisonende echt schlecht waren und dementsprechend auch so eine Wm gespielt haben. Man ist es halt nur nicht gewohnt und der Mensch ist ein Gewohnheitstier, da wird sowas wohl nicht gehen

An sich ists mir vollkommen egal.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 11:13   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Es gab einige Vorschläge, wie eben auch die 6+5 Regelung.

Der größte Nachteil einer Kalenderjahres-Saison ist die Meisterschaftsentscheidung im November, möglicherweise sogar mit Spielausfällen.
Ansonsten halte ich eine Kalenderjahres-Saison für reizvoll, da im Sommer nur kurz und im Winter lange pausiert wird. Auch den Vorschlag mit den zwei NM-Quali Blöcken finde ich interessant, die Vorquali dafür weniger.

Nur weil Blatter in seiner Eigenschaft als Fifa-Präsident mal wieder Interviews gegeben hat, ist es ja nicht alles Blödsinn.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 11:17   #9
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von garylineker
Auch den Vorschlag mit den zwei NM-Quali Blöcken finde ich interessant, die Vorquali dafür weniger.

Erzähl mir mehr
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 11:23   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni
Erzähl mir mehr

steht doch in den Zeitungen
Blatter hat sinngemäß gemeint, die Europäer seien selber Schuld, wenn sie keine Vorquali einführen. Auf anderen Kontinenten gäbe es sie ja längst.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 11:28   #11
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von garylineker
steht doch in den Zeitungen
Blatter hat sinngemäß gemeint, die Europäer seien selber Schuld, wenn sie keine Vorquali einführen. Auf anderen Kontinenten gäbe es sie ja längst.

Ich brauch sie nicht. Finde das Quali-System in der jetzigen Form gut. Außerdem bringts auch den kleinen Mannschaften mehr wenn sie sich mit den großen messen können. Ok, San Marino und Malta werden wohl nicht mehr die Fußballgrößen werden. Aber mit Aserbaidschan oder Kasachstan tun sich so manche schwer.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 11:33   #12
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Vatreni
Ich brauch sie nicht. Finde das Quali-System in der jetzigen Form gut. Außerdem bringts auch den kleinen Mannschaften mehr wenn sie sich mit den großen messen können. Ok, San Marino und Malta werden wohl nicht mehr die Fußballgrößen werden. Aber mit Aserbaidschan oder Kasachstan tun sich so manche schwer.

Ich wäre auch gegen diese Zweiklassengesellschaft. Malta,Lichtenstein, Andorra, San Marino, Färör, Albanien, Kasachstan, Moldawien .... Wo anfangen, wo aufhören? Sie wie es ist, kann man immer wieder auf Überraschungen hoffen. Für die "Kleinen" sind dies nun mal die einzigen Höhepunkte, ein mal alle 2 Jahre gegen die "Großen" antreten zu können.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 14:18   #13
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Naja...es gäbe schon Möglichkeiten für eine Vorquali, zum Beispiel im Sinne eines Turnierbaumes. Wir haben 52 Teams:

Erste Quali Runde: Die schlechtesten 16 gegeneinander - 8 kommen weiter
Zweite Quali Runde: Diese 8 plus 8 besser platzierte gegeneinander - 8 kommen weiter
Dritte Quali Runde: Diese 8 plus 4 besser platzierte gegeneinander - 6 kommen weiter.

Es sind 22 von 52 Teams ausgeschieden, und somit noch 30 im Wettbewerb. Davon ist einer der Gastgeber, und einer der Titelverteidiger. Macht 28 Teams, für 14 freie Plätze. Die kann man dann von mir aus ja gern auch im Gruppenmodus ausspielen, z.B. in 7 Vierergruppen.

Malta hätte dann auf dem Weg bis zur EM maximal 12 Spiele (inkl. 3mal Hin und Rückspiel in der Quali) - Deutschland maximal 6 Spiele.

Und es könnte mehr Überraschungen geben, denn in einer 4er Gruppe mit dementsprechend weniger Spielen fliegt man halt leichter raus, denn ein schlechtes Spiel kann dort schon den Ausschlag geben.

Und 6 Länderspiele liessen sich halt in so einen Terminplan auch deutlich leichter unterbringen. Der Nachteil ist dass dann Malta kaum mehr gegen Deutschland spielen wird, weil man vorher evtl. an Österreich scheitert.

Blos...wen juckts? Für Malta wäre dann ein Erreichen der Gruppenphase ein Riesenerfolg, und in dieser Gruppenphase gäbs dann sehr knackige Spiele.

Und bei diesem Modus kämen auf jeden Fall mindestens 2 der kleineren Teams (wenn auch nicht der kleinsten) aus Runde 2 bis in die Gruppenphase.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 15:08   #14
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Cashadin
Malta hätte dann auf dem Weg bis zur EM maximal 12 Spiele (inkl. 3mal Hin und Rückspiel in der Quali) - Deutschland maximal 6 Spiele.

Das wäre dann aber eine Benachteiligung derjenigen Vereine, die Nationalspieler aus kleineren Nationen unter Vertrag haben, außer man lässt die großen Nationen während der ersten Qualirunden Freundschaftsspiele austragen. Und das wäre meines Erachtens ziemlich sinnlos.
Ich sehe ehrlich gesagt keinen Grund, den Qualifikationsmodus umzustellen, nur damit Blatter seine Club-WM irgendwo unterbringen kann.
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2006, 15:35   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Panatha13
Das jämmerliche Bild eines Gerrard, der zum Elfmeter antritt als ob er gleich in Ohnmacht vor Ermüdung fällt, ist glaub ich nicht das, was wir bei einer WM sehen wollen.

Nicht?!

lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.645
  • Beiträge: 2.857.801
Aktuell sind 78 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos