Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 03:53 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


BOR.M´GLADBACH vs. 1.FC Nürnberg, Sa.13.11.,15.30 UHR, Stadion im Borussia Park

Hier finden Sie die Diskussion BOR.M´GLADBACH vs. 1.FC Nürnberg, Sa.13.11.,15.30 UHR, Stadion im Borussia Park im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Alles zum Spiel hier rein... Ein Heimdreier gegen starke Glubberer oder wieder Heimfrust vor über 40000......?...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2004, 19:43   #1
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Icon32 BOR.M´GLADBACH vs. 1.FC Nürnberg, Sa.13.11.,15.30 UHR, Stadion im Borussia Park

Alles zum Spiel hier rein...

Ein Heimdreier gegen starke Glubberer oder wieder Heimfrust vor über 40000......?

drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.11.2004, 19:44   #2
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Das wird ganz schwer! Nach dem was Nürnberg heute geleistet hat müssen wir am Samstag sehr achtsam sein!
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.11.2004, 19:45   #3
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Die Bilanz gegen 1. FC Nürnberg
DFB-Pokal

Siege Unentschieden Niederlagen Gesamt
Heim 2 0 0 2
Auswärts 0 0 1 1
Gesamt 2 0 1 3

Bundesliga
Siege Unentschieden Niederlagen Gesamt
Heim 15 3 3 21
Auswärts 5 3 13 21
Gesamt 20 6 16 42

2. Bundesliga
Siege Unentschieden Niederlagen Gesamt
Heim 1 1 0 2
Auswärts 0 0 2 2
Gesamt 1 1 2 4

Gesamt
Siege Unentschieden Niederlagen Gesamt
Heim 18 4 3 25
Auswärts 5 3 16 24
Gesamt 23 7 19 49

Die Spiele gegen 1. FC Nürnberg
DFB-Pokal
1981/1982 Viertelfinale: 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 3:1
1989/1990 2. Runde: Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 4:1
2000/2001 3. Runde: Mi 29.11.2000 19:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 1:0 (0:0)
Bundesliga
1965/1966 8. Spieltag: Sa 16.10.1965 16:00 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 2:2 (0:1)
1965/1966 25. Spieltag: Sa 12.03.1966 16:00 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 8:3 (5:1)
1966/1967 11. Spieltag: Sa 29.10.1966 16:00 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 2:0 (1:0)
1966/1967 28. Spieltag: Sa 15.04.1967 16:00 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 1:0 (1:0)
1967/1968 5. Spieltag: Mi 13.09.1967 20:00 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 1:0 (0:0)
1967/1968 22. Spieltag: Sa 10.02.1968 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 1:1 (0:1)
1968/1969 3. Spieltag: Sa 31.08.1968 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 4:0 (0:0)
1968/1969 20. Spieltag: Sa 25.01.1969 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 1:1 (0:1)
1978/1979 16. Spieltag: Sa 23.12.1978 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 1:0 (1:0)
1978/1979 33. Spieltag: Sa 02.06.1979 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 3:1 (2:0)
1980/1981 10. Spieltag: Sa 18.10.1980 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 1:4 (0:1)
1980/1981 27. Spieltag: Sa 04.04.1981 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 2:0 (0:0)
1981/1982 7. Spieltag: Sa 19.09.1981 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 4:2 (3:2)
1981/1982 24. Spieltag: Sa 06.03.1982 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 3:2 (2:0)
1982/1983 2. Spieltag: Mi 25.08.1982 20:00 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 1:2 (1:1)
1982/1983 19. Spieltag: Sa 29.01.1983 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 1:0 (0:0)
1983/1984 10. Spieltag: Sa 15.10.1983 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 2:0 (2:0)
1983/1984 27. Spieltag: Sa 31.03.1984 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 1:3 (0:1)
1985/1986 7. Spieltag: Sa 14.09.1985 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 2:4 (0:2)
1985/1986 24. Spieltag: Sa 22.02.1986 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 3:0 (2:0)
1986/1987 17. Spieltag: Sa 06.12.1986 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 2:0 (0:0)
1986/1987 34. Spieltag: Mi 17.06.1987 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 4:0 (2:0)
1987/1988 9. Spieltag: Sa 19.09.1987 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 3:0 (1:0)
1987/1988 26. Spieltag: Sa 26.03.1988 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 3:0 (2:0)
1988/1989 12. Spieltag: Sa 29.10.1988 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 1:1 (1:0)
1988/1989 29. Spieltag: Sa 13.05.1989 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 0:0 (0:0)
1989/1990 7. Spieltag: Sa 02.09.1989 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 2:0 (0:0)
1989/1990 24. Spieltag: Fr 09.03.1990 20:00 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 3:0 (3:0)
1990/1991 10. Spieltag: Sa 13.10.1990 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 2:0 (1:0)
1990/1991 27. Spieltag: Sa 20.04.1991 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 2:2 (1:0)
1991/1992 14. Spieltag: Fr 18.10.1991 20:00 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 1:0 (1:0)
1991/1992 33. Spieltag: Sa 18.04.1992 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 2:1 (1:0)
1992/1993 16. Spieltag: Sa 05.12.1992 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 0:1 (0:0)
1992/1993 33. Spieltag: Sa 29.05.1993 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 2:1 (0:0)
1993/1994 3. Spieltag: Sa 21.08.1993 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 2:0 (1:0)
1993/1994 20. Spieltag: Fr 10.12.1993 20:00 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 2:4 (1:2)
1998/1999 8. Spieltag: Sa 17.10.1998 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 0:2 (0:1)
1998/1999 25. Spieltag: Sa 10.04.1999 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 2:0 (1:0)
2001/2002 10. Spieltag: Sa 20.10.2001 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 1:2 (0:1)
2001/2002 27. Spieltag: Sa 16.03.2002 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 1:0 (1:0)
2002/2003 11. Spieltag: Sa 02.11.2002 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 2:1 (2:0)
2002/2003 28. Spieltag: Sa 12.04.2003 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 2:0 (1:0)
2004/2005 13. Spieltag: Sa 13.11.2004 15:30 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg --
2004/2005 30. Spieltag: Sa 23.04.2005 15:30 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach --
2. Bundesliga
1999/2000 17. Spieltag: Mo 20.12.1999 20:15 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 4:0 (2:0)
1999/2000 34. Spieltag: Fr 26.05.2000 19:00 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 2:1 (0:0)
2000/2001 8. Spieltag: Mo 16.10.2000 20:15 1. FC Nürnberg - Borussia M'gladbach 2:1 (1:0)
2000/2001 25. Spieltag: Mo 12.03.2001 20:15 Borussia M'gladbach - 1. FC Nürnberg 1:1 (1:0)

Ich glaube, wir haben heute die beiden ersten gesehen
(Kalli Feldkamp zu dem 2:2 zwischen Italien und Chile)
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.11.2004, 10:07   #4
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Trainingspause für Neuville

Oliver Neuville von Borussia Mönchengladbach musste das Mannschaftstraining am Dienstag auf Grund einer Muskelverhärtung im linken Oberschenkel vorzeitig abbrechen. Der 31-Jährige ist mit acht Toren der bislang erfolgreichste Torschütze seines Teams in dieser Saison. Ob der Borussen-Stürmer am Samstag bei der Heimpremiere des neuen Trainers Dick Advocaat gegen Aufsteiger 1. FC Nürnberg auflaufen kann, muss abgewartet werden.
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.11.2004, 11:46   #5
 
Benutzerbild von dr.doolittle
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Die Bilanz gegen Nürnberg zu Hause ist ja nicht schlecht und eine Übermannschaft ist das auch nicht....
Ich rechne fest damit, dass sie in MG stolpern werden und wir sie wieder von ihmre hohen Ross herunterholen werden....
Die werden die Abwehr hinten mit Sicherheit offen haben wie ein Scheunentor und nach vorne spielen....mit soviel Selbstvertrauen.....das kann Borussia nur gut tun.
dr.doolittle ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 11:27   #6
 
Benutzerbild von Martin Dahlin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Kaarst
Icon32

Wir wollen Gladbach siegen sehen.
Sonst nichts.
Martin Dahlin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 16:18   #7
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Zitat von Martin Dahlin
Wir wollen Gladbach siegen sehen.
Sonst nichts.


Dich haben wir ja hier schon lange nicht mehr gesehen
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 20:02   #8
 
Benutzerbild von baerwurz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Zuhause!
Lt. Insiderinformationen eines geheimen Undercoverinformanten hat Demo heute im Training in der A-Elf anstatt Gaede gespielt!

Der Fussballgott bekommt hoffentlich mal wieder ne Chance!

Toooooooooooor in der 17. Spielminute, Torschütze mit der Nummer 6:

Igoooooooooooooorrr


DEMO FUßBALLGOTT!
baerwurz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 21:21   #9
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Zitat von baerwurz
Lt. Insiderinformationen eines geheimen Undercoverinformanten hat Demo heute im Training in der A-Elf anstatt Gaede gespielt!

Der Fussballgott bekommt hoffentlich mal wieder ne Chance!

Toooooooooooor in der 17. Spielminute, Torschütze mit der Nummer 6:

Igoooooooooooooorrr


DEMO FUßBALLGOTT!



Na hoffen wir es mal, damit endlich mal wieder etwas Torgefahr aus dem Mittelfeld kommt !
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2004, 15:17   #10
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Neuville kann gegen Nürnberg stürmen


Torjäger Oliver Neuville steht Bundesligist Borussia Mönchengladbach im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) zur Verfügung.
Der frühere Leverkusener, der in dieser Saison bereits acht Tore erzielte, hat seine Muskelverhärtung im Oberschenkel weitgehend auskuriert und war beim Abschlusstraining am Freitag wieder mit von der Partie.
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2004, 21:19   #11
Auswärtsgigant
 
Benutzerbild von pfalzborusse
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.09.2004
Icon32

Na wenn unsere beiden "Fußballgötter" spielen wirds mit dem Phantom der Clubberer wohl ein torreiches Spiel werden. Da lohnt sich dann die Fahrt bei dem Wetter doch wieder. Mein Tip - ne lassen wir das. Immer wenn ich hier im Forum tippe haben wir verloren.
pfalzborusse ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2004, 23:05   #12
 
Benutzerbild von baerwurz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Zuhause!
gefunden im fanprojektforum!

Da hat sich aber jemand gedanken gemacht^^


Gesendet von Fussballgott vom 12. November 2004 (19:55:48 Uhr):

Letztes Jahr, der 13 Spieltag, der Spieler mit der Nummer 13 traf in der 13. Spielminute zum 0:1 was mit einem "1(3" Auswärtssieg in WOB endete.

Morgen ist wieder der 13. Spieltag, es ist der 13. November und wir haben momentan 13 Punkte. (siehe auch torfabrik.de)

Das Problem??

Unsere Nummer 13 sitzt auf der Bank!!


Also müssen wir uns andere Konstellationen überlegen.

Die Sterne stehen günstig !!!!

Das Problem?

Wir spielen weder gegen Bremen, noch gegen die Bayern, noch gegen Stuttgart oder so.

Wir spielen gegen Nürnberg!

Nürnberg ist ein kleiner Gegner!

Wieviel Punkte haben wir gegen kleine Gegner geholt?

13?

Leider nicht!

4!

Also sollten vielleicht doch besser 13 Spieler auf dem Platz sein?!

Oder ist es nicht so wichtig dass die beiden gefährlichsten bei Nürnberg, Schroth und Mintal zusammen 13 Tore geschossen haben?

Also, ich mein jetzt in 13 Spielen!

Oder, kann man es als beruhigen betrachten das Nürnberg keine Nr. 13 hat?

Aber sie haben eine 11 und eine 33 aus der man wiederrum 2 "13" machen könnte!

Heißt das 2 Tore für den Glubb??

Kann schon sein?!

Wird auch so sein!

Aber:

Neuville und Sverki zusammen haben eine 52!

teilt man diese durch 13, ....

kommt "4" raus!

Heißt das, dass wir 4 Tore schießen?



JA!

Nennt mich Gott!!!!

Auf ein 4:2 morgen, und lasst es krachen (mich inbegriffen)

Einen wunderschönen Abend noch, bis morgen 13 Uhr am Stadion ;-)


baerwurz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2004, 23:52   #13
Wir kommen zurück !!!
 
Benutzerbild von marky
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Icon32

Gefällt mir echt gut die Überlegung , und besonders das ergebnis
marky ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2004, 09:05   #14
Wir kommen zurück !!!
 
Benutzerbild von marky
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Icon32 "Nürnberg wartet auf Fehler"

Die Mannschaft habe in der vergangenen Trainingswoche gut gearbeitet, trotz des schneebedeckten Platzes am Mittwoch. „Das war schwierig, aber die Jungs haben gut mitgemacht“, sagte Dick Advocaat heute bei der Pressekonferenz vor der Partie morgen gegen den Club. Der Spielerkader bleibt zur Vorwoche unverändert.

Im Vergleich zum letzten Heimspiel, das der VfL 2:0 gegen die Bayern gewann, erwartet der Coach ein völlig anderes Spiel. „Jeder erwartet ein leichtes Spiel und einen Sieg. Letzteres erwarte ich auch, aber gegen Nürnberg zu spielen ist eine undankbare Aufgabe, das wird ein schweres Spiel für uns.“ Der FCN hat durch seinen effektiven Konterfußball vor allem auswärts in dieser Saison bereits für Furore gesorgt, „und wir müssen deshalb jegliche Fehler in der Vorwärtsbewegung vermeiden. Darauf wartet der Club nur“, erklärte Advocaat.

Grundsätzlich wolle er bis zur Winterpause am Spielsystem seiner Mannschaft nicht viel ändern, die Abstimmung auf dem Feld müsse etwas besser werden, sonst habe die Mannschaft das Verlangte schon gut verinnerlicht. Die Balance in der Mannschaft, wie Dick Advocaat es nennt, sei wichtig – und die habe in den vergangenen Spielen nicht immer gestimmt. „Das ist aber kein großes Problem, du siehst, wenn etwas nicht so gut war und sprichst es an, um es zu ändern.“
Ob das System aber zum Spielerkader passt, darüber mache er sich eben bis zum letzten Hinrundenspieltag seine Gedanken. Von einem erhöhten Druck auf die Spieler, möchte der Niederländer deshalb aber nichts wissen. „Jeder von uns – auch ich – muss sich jeden Tag auf dem Platz beweisen. Spekulationen, ob wir im Winter personell etwas ändern, bringen keine Unruhe in die Mannschaft.“ Ebenso sieht es Sportdirektor Christian Hochstätter, der unterstrich: „Wir stehen immer in Kontakt zu interessanten Spielern, sprechen immer über eventuelle Verstärkungen. Aber konkrete Verhandlungen führen wir momentan nicht. Zu gegebener Zeit werden wir uns hinsetzen und überlegen, ob wir personell etwas unternehmen oder nicht.“

Für Marcell Jansen kommt der Sprung in der 18er-Kader noch zu früh. Der U23-Linksfuß hatte die komplette Woche bei den Lizenzspielern trainiert und ist auch in die U21-Nationalelf berufen worden. „Ein großes Talent, aber dieses Mal noch nicht im Kader“, sagte der Coach.

Noch ein Tipp für alle VfL-Fans, die nicht im BORUSSIA-PARK dabei sein können: Das Bundesligaradio der DFL überträgt das Spiel live und in voller Länge übers Internet. Per Voting haben die User für diese Partie abgestimmt. Kurz vor Spielbeginn geht es unter www.bundesliga.de los.

Also alle fleißig hören !!!!
marky ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2004, 23:14   #15
 
Benutzerbild von Junker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Offenbach
Ja hier ja was los,Freude ohne Ende...Hab ich was verpaßt? Ich hab mich riesig gefreut und das meine Oldies bei der Arbeit merken lassen Wie war das Spiel, die Stimmung, was gibts interessantes zu berichten ??? Bär, Akoa, Pfalzborusse übernehmen Sie
Junker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2004, 23:30   #16
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Blinzeln

Zitat von Junker
Ja hier ja was los,Freude ohne Ende...Hab ich was verpaßt? Ich hab mich riesig gefreut und das meine Oldies bei der Arbeit merken lassen Wie war das Spiel, die Stimmung, was gibts interessantes zu berichten ??? Bär, Akoa, Pfalzborusse übernehmen Sie

Wie keiner zuhause? Keiner erzählt wie es war, alle sind zufrieden, keiner schreibt was......

Aufwachen......
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.11.2004, 10:44   #17
Auswärtsgigant
 
Benutzerbild von pfalzborusse
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.09.2004
Icon32

Die Stimmung in der 1. HZ war nicht gut. Da haben die Clubberer, zumindest bis zum ersten Tor, mehr Stimmung gemacht. In der 2. HZ wurde es dann besser. Als die Nordkurve merkte, daß im Spiel der Borussia nicht viel ging, wurde Mönchengladbach ole angestimmt. Das wurde dann mindestens 15 min ohne Unterbrechung gesungen. Selbst nach Sverkos tollem Tor ging es noch ein wenig weiter. Waren wohl alle am Anfang noch etwas tiefgefroren. Wie gesagt die zweite Halbzeit war die Stimmung insgesamt gut (wenn auch immer noch verbesserungsfähig).
pfalzborusse ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.11.2004, 13:42   #18
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Glanzloser, aber wichtiger Sieg


(13.11.2004 - 17:32 Uhr) Die Heimpremiere von Dick Advocaat ist geglückt. Die Borussia schlug den 1.FC Nürnberg mit 2:1 (1:0). Oliver Neuville hatte den VfL mit einem Foulelfmeter in Führung gebracht, Vaclav Sverkos nach der Pause erhöht. Erst in der Nachspielzeit erzielte Nürnberg per Handelfmeter den Ehrentreffer.
Dick Advocaat änderte seine Mannschaft gegenüber der Vorwoche in Mainz auf einer Position. Enrico Gaede musste auf die Bank und dafür durfte Igor Demo zum ersten Mal in dieser Saison mitwirken – und das gleich von Beginn an.

Das Spiel begann recht schleppend. Borussia wie auch der Club legten zunächst einmal Priorität darauf, geordnet zu stehen. So war es in der Anfangsphase ein kaum schön anzuschauendes Ballgeschiebe auf beiden Seiten. Strafraumszenen oder gar Torchancen gab es zunächst nicht.

So war zunächst nur deshalb (fragwürdige) Unterhaltung geboten, weil die Nürnberger Fans bei den Eckbällen vor ihrem Block ausrasteten und Oliver Neuville mit Gegenständen bewarfen.

Wenn bei der Borussia etwas ging, dann über die Variante ‚Pass Ziege auf Neuville’. So in der 19. Minute, als der Kapitän Neuville einsetzte, der im Strafraum von Cantaluppi gefoult wurde. Schiedsrichter Merk entschied auf Strafstoß und Neuville verwandelte sicher zum 1:0.

Borussia lag also in Front, was sich vom Spielverlauf her nicht unbedingt angedeutet hatte. Am Spielgeschehen änderte sich in der Folgezeit nichts. Nürnberg gab in der 24. Minute in Person von Mintal einen ersten Schuss in Richtung Gladbacher Tor ab. Auf der anderen Seite sorgte Kluge nach einer halben Stunde mit einem Solo für Gefahr: Sein Schuss aufs kurze Eck wurde von Keeper Schäfer zur Ecke gelenkt.

In der 39. Minute musste die Borussia dann verletzungsbedingt auswechseln. Wieder einmal hatte es Christian Ziege am Sprunggelenk erwischt. Für ihn kam van Kerckhoven und der Belgier ordnete sich in der Innenverteidigung ein, während Strasser auf die linke Seite rückte.

Bis zum Halbzeitpfiff tat sich nichts mehr und so ging es mit dem 1:0 in die Kabinen.

Nach Wiederanpfiff machte zunächst Nürnberg mehr und schon kam die bis dahin gut gestaffelte Gladbacher Borussia einige Probleme. Doch Nürnberg vermochte daraus kein Kapital zu schlagen und der VfL befreite sich recht schnell. Um die 60. Minute herum war die Borussia deutlich überlegen und setzte sich in der Nürnberger Hälfte fest. Eine Serie von Eckbällen sorgte für Gefahr, doch nicht nur Pletsch (68.) bekam das Leder nicht ins Nürnberger Tor.

Gerade als sich der Club wieder aufmachte und wieder die Initiative übernahm, schlug die Borussia mit einem Konter zu. Kluge passte auf Sverkos, der legte per Kopf auf Neuville ab. Der ehemalige Leverkusener trieb den Ball nach vorne und passte dann mustergültig in den Lauf des durchgestarteten Sverkos. Der Tscheche ließ sich die Chance nicht nehmen und netzte zum 2:0 ein (72.).

Das war die Vorentscheidung und die Borussia beschränkte sich nun vollends darauf, das Ergebnis über die Zeit zu bringen. Dabei leistete man sich zwei Unachtsamkeiten, die der eingewechselte Kießling jedoch nicht nutzen konnte. Zunächst scheiterte er in aussichtsreicher Position an Kampa (85.) und kurz darauf konnte Pletsch im letzten Moment klären (88.).

In der Nachspielzeit kam der Club dann doch noch zum Ehrentreffer. Dem eingewechselten van Hout sprang der Ball an die Hand und Dr. Merk zeigte zum zweiten Mal an diesem Nachmittag auf den Punkt. Mintal verwandelte sicher, doch unmittelbar darauf war die Partie beendet.

2:1 für den VfL – ein glanzloser, aber doch eminent wichtiger Sieg zur Heimpremiere von Dick Advocaat. Und die Fans sangen sogar „Oh wie ist das schön…“.

Statistik

Bor. Mönchengladbach: Kampa – Korzynietz, Pletsch, Strasser, Ziege (39. van Kerckhoven) – Ulich, Demo, Heinz, Kluge – Sverkos (78. van Hout), Neuville (83. Broich)

weiter im Kader: Melka (Tor), Korell, Carnell, Gaede

1. FC Nürnberg: Schäfer – Nikl, Paulus (69. Hajto), Cantaluppi, L. Müller – Larsen, S. Müller (71. Kießling), Mintal, Banovic (46. Slowak) – Vittek, Schroth

Tore: 1:0 Neuville (19./FE), 2:0 Sverkos (72.), 2:1 Mintal (90./HE)

Gelbe Karten: Kluge, van Kerckhoven - Müller S., Schroth

Schiedsrichter: Dr. Markus Merk

Zuschauer: 45.595
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.11.2004, 13:44   #19
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Dick Advocaat verteilte Komplimente


Die Heimpremiere ist geglückt, Dick Advocaat hat als Trainer Borussias den ersten Sieg gefeiert. Sieben Punkte hat der VfL aus den letzten drei Spielen geholt, so darf es weiter gehen. Die gute Laune beim Training bekamen Christian Ziege und Vladimir Ivic am Sonntagmorgen nicht mit – sie fehlten.
Vladimir Ivic plagt eine Erkältung, er durfte auf die Einheit am Morgen nach dem Spiel verzichten. Ziege hat wieder Probleme mit dem operierten Sprunggelenk: der schmerzhafte Reizzustand im linken Knöchel, der gestern während des Spiels aufgetreten ist, wird in den nächsten Tagen behandelt und weiter eingehend untersucht. Borussias Mannschaftskapitän wird zunächst mit dem Training aussetzen müssen.

Dass der Sieg gestern gegen den Club aus Nürnberg verdient war, daran bestand auch heute kein Zweifel. Der Anschlusstreffer zum Schluss war unnötig, aber der Ärger darüber sollte sich in Grenzen halten. Schiedsrichter Dr. Merk hatte das Handspiel von Joris van Hout als absichtlich gewertet, „was willst du daran machen“, sagte Joris. Die „Auslaufenden“ waren sich einig, spielerisch nicht unbedingt Bäume ausgerissen zu haben, „aber insgesamt dürfen wir absolut zufrieden sein. Aus fünf oder sechs Chancen haben wir zwei Tore gemacht, das ist gut“, erklärte Advocaat. Bis auf die letzten zehn Minuten habe seine Elf den Gegner im Griff gehabt, deshalb gab er seiner Mannschaft ein Kompliment mit auf den Weg in den freien Tag.

Dass es spielerisch geht, zeigte das 2:0 von Vaclav Sverkos, der seinen zweiten Saisontreffer nach einem sehenswerten Konter erzielte. Peer Kluge hatte den Angriff eingeleitet, den Rest besorgten Oliver Neuville und „Sverki“. „Schönes Tor, tolle Vorlage, so kann es jede Woche laufen“, freute sich der Borussenstürmer, der auch schon in der vergangenen Woche in Mainz erfolgreich war.

Quelle:http://www.borussia.de/CDA/borussia_...106695,de.html
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.11.2004, 17:14   #20
Wir kommen zurück !!!
 
Benutzerbild von marky
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Icon32

Scheint ja kein so berauschendes Spiel gewesen zu sein .
Aber das wichtige sind die drei Punkte , und deshalb

marky ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,088
  • Themen: 57.751
  • Beiträge: 2.871.830
Aktuell sind 130 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos