Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 02:26 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Braucht Bayern "die Löwen"?

Hier finden Sie die Diskussion Braucht Bayern "die Löwen"? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Es pfeifen ja "die Spatzen von Dach", dass es beim TSV finanziell nicht sehr rosig aussieht. Deshalb brauchen sie kurzfristig ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2006, 16:52   #1
Fußballgott
 
Benutzerbild von Scholli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Deutschland
Bayern Braucht Bayern "die Löwen"?

Es pfeifen ja "die Spatzen von Dach", dass es beim TSV finanziell nicht sehr rosig aussieht. Deshalb brauchen sie kurzfristig auf jeden Fall den Aufstieg in die 1. Liga! Aber heuer wird das, bei aller Liebe, wohl nix mehr werden!

Deshalb wird der finanzielle Druck, gerade was die Finanzierung der AA betrifft, für "60" immer größer! Wie soll es weitergehen?! Was passiert, wenn der TSV dieses Projekt nicht mehr "stemmen" kann?! Gibt es für dieses Szenario schon einen "Plan B"?!


Eure werte Meinung ist gefragt...

Scholli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 17:05   #2
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
hab vor einiger zeit im spiegel gelesen, dass die bayern ne umfinanzierung vorgenommen haben. da hiess es unter anderem das ein wegfall von 1860 sogar ganz gut wäre für bayern. in wie fern das stimmt, k.a.
ich fänd es jedenfalls super. für die credibility der löwen wär es auch besser so. können se wieder im grünwalder auf einzig wahre fans machen.
robdarken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 17:26   #3
Jahreskartenbesitzer
 
Benutzerbild von Boandlkramer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: München
glaube kaum dass des der fcb nicht stemmen kann.
sicherlich hatte der uli vor dem bau des stadions schon einen notfallplan in der tasche falls 60ig wegbricht. spätestens seit dem skandal um den wilmoser burschen...

mache mir da überhaupt keine sorgen...
Boandlkramer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 17:32   #4
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Ich weiss ja nicht, wie es die 60'ger sehen, aber ich fänd es schon gut, wenn der FCB den Rivalen unter die Arme greifen würde. Da sollte auch die "Rivalität" mal aussen vor gelassen werden. Ein Derby zwischen den beiden Vereinen würde auch der Allianz-Arena gut stehen!

Ich bin für Hilfe!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 17:34   #5
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
So sehr ich mir auch wünschen würde, dass die AA irgendwann tatsächlich eine reine FC Bayern-Arena wäre...nüchtern betrachtet wird dies kaum realisierbar sein.
Zum einen ist die AA, ebenso wie die Finanzierung der selbigen, nur unter der Auflage einer gemeinsamen Nutzung gebaut worden...und zum anderen wird sich, inzwischen, wohl das Gros der 60er für einen Verbleib in der neuen, schicken Arena aussprechen.
Und selbst wenn sich 1860 tatsächlich aufgrund finanzieller Probleme für einen Zeitraum X aus der AA verabschieden sollte, so wäre dies wohl definitiv kein Abschied für immer.
1860 und seine Olympiastadion-Vergangenheit lassen grüßen...auch wenn dann die Veträge wohl neu aufgesetzt werden müssten...

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 13:07   #6
Fußballgott
 
Benutzerbild von Scholli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Deutschland
Mit Sorge beobachte Hoeneß die sportlichen Probleme des Stadion-Partners TSV 1860 München - und schloss Auswirkungen auf den FC Bayern nicht aus. "Die Allianz Arena ist für den FC Bayern eine große Verpflichtung und Verantwortung. Es könnte für uns ein großes Risiko werden, wenn 1860 München mittelfristig nicht in die Bundesliga zurückkehrt."

Na dann hoffen wir mal aufs nächste Jahr...
Scholli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 13:26   #7
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Uli hat seine Hilfe für alle Fälle schon angeboten.

Und für die Kritiker, die denken Bayern könnte nicht allein. Das Festgeldkonto ist nicht umsonst zum Platzen voll. Außerdem hätte man unter Umständen auch andere Optionen.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 14:11   #8
Fußballgott
 
Benutzerbild von Scholli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Deutschland
Bayern

Zitat von Kaiserkrone90
Uli hat seine Hilfe für alle Fälle schon angeboten.

Und für die Kritiker, die denken Bayern könnte nicht allein. Das Festgeldkonto ist nicht umsonst zum Platzen voll. Außerdem hätte man unter Umständen auch andere Optionen.

Erzähle uns mehr davon...


RWG
Scholli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 14:22   #9
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Scholli
Erzähle uns mehr davon...


RWG

Es gibt immerhin google. Im TV liefs auch. Übrigens zu Pizza's Aussage wollteste auch ne Info, sie iss da
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 14:33   #10
Fußballgott
 
Benutzerbild von Scholli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Deutschland
Zitat von Kaiserkrone90
Im TV liefs auch.

Muss ich wohl verpasst haben! Und google ist auch kaputt bei mir...
Scholli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 14:36   #11
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Scholli
Muss ich wohl verpasst haben! Und google ist auch kaputt bei mir...

Du bist einfach nur ein fauler Sack

Kleiner Tipp: Es ging um die Stadiongebühr die jeder Verein pro Jahr an die Stadion Gmbh zahlen muss
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 14:46   #12
Fußballgott
 
Benutzerbild von Scholli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Deutschland
Sei´s drum! Die Zeit wird es zeigen. Wenn das Thema aktuell werden sollte, wird wohl noch ausführlichst darüber berichtet werden.
Scholli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 17:26   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Kaiserkrone90

Und für die Kritiker, die denken Bayern könnte nicht allein. Das Festgeldkonto ist nicht umsonst zum Platzen voll. Außerdem hätte man unter Umständen auch andere Optionen.

vorsicht mit solchen aussagen!

u.hoeness "sorgt" sich nicht umsonst um 1860.

das problem wäre für den fcb wahrscheinlich weniger die finanzierung der 340 mios baukosten für die arena selbst(auch wenn es selbst für den fcb durchaus problematisch wäre 2 jahrzehnte nicht mehr so sehr in "beine" sondern in "steine" investieren zu müssen),aber die erheblichen kosten für die infrastrukturmaßnahmen in nochmal mindestens der selben höhe,die von stadt münchen und freistaat geleistet wurden,erfolgten unter der bedingung,dass die arena eben NICHT NUR EINEN NUTZER hat!...da gibt es leider ziemlich lästige EU-vorschriften... von wegen unzulässiger subventionen von einzelunternehmen.

der fcb braucht also einen partner in der AA und wenn 1860 tatsächlich ausfallen sollte,dann würde es mit anderen interessenten knapp aussehen.

vielleicht wär unterhachingen ja interessiert...?
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 19:58   #14
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Reden

gott, wie scheisse muss es sein vom direkten rivalen abhängig zu sein....?!
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 20:08   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von kriggebächler
gott, wie scheisse muss es sein vom direkten rivalen abhängig zu sein....?!

"direkter rivale"...???

also ich bitte dich!

wie kann ALDI ein direkter rivale eines tante emma-ladens sein oder umgekehrt?

"rivalität" würde zumindest annähernde gleichwertigkeit voraussetzen,und von der kann man seit mindestens 20 jahren nicht mehr sprechen.

der politik hat es gefallen zwei höchst ungleiche partner in ein gemeinsames projekt zu zwingen,und die begeisterung darüber hält sich auf beiden seiten in engen grenzen.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 21:30   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Es ist schon fast ein wenig haarsträubend, was da bei 60 passiert.
Nachdenklich stimmen vor allem Meldungen, wie die, dass 60 angeblich klamm wäre, weil der angepeilte Zuschauerschnitt nicht erreicht wurde!
Bei durchschnittlich mehr als 46.000 ist das für einen Zweitligisten schon eine herbe Aussage!
Zudem scheint man allzu fest von einem baldigen Aufstieg ausgegangen zu sein.
Ich kann mich dunkel erinnern, dass nach dem verpassten Aufstieg der vergangenen Saison die finanzielle Belastung durch die AA heruntergespielt wurde, da man auch für ein weiteres Jahr (also die aktuelle Saison) eine Versicherung abgeschlossen hätte, die im Notfall einspränge. Kann sich da außer mir noch jemand dran erinnern? Naja, die läuft jetzt jedenfalls aus.

1860 wird wohl in der 2. Liga bleiben und kann möglicherweise die Stadionmiete dann nicht mehr stemmen, zumal der Hype um das Stadion bis dahin wahrscheinlich abgeebt sein wird und der Zuschauerschnitt - Oh Graus! - unter 40.000 sinken könnte.
Einzig logische Konzequenz wäre, die Miete zu senken, damit überhaupt ein bißchen Kohle zur Schuldentilgung reinkommt.
Schließlich darf - wenn ich recht informiert bin - in der AA ausschließlich Fußball gespielt werden. Konzerte u.ä. mussen im Oly stattfinden.
Somit wären die Bayern die Gelackmeierten, da sie das Stadion praktisch alleine abbezahlen müssen, ihnen aber weiterhin nur die Hälfte gehört.

Doch was passiert, wenn 1860 tatsächlich in üble finanzielle Nöte gerät?
Kann/darf Bayern das Stadion allein nutzen und betreiben?
Würde 1860 seine Anteile dann verkaufen? Zu welchem Preis?
Was sagt die Allianz dazu, deren Sponsorkohle ja auch für mindestens siebzehn 60-Heimspiele gedacht war?
wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 21:58   #17
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
Zitat von Glavovic
v NICHT NUR EINEN NUTZER hat!...da gibt es leider ziemlich lästige EU-vorschriften... von wegen unzulässiger subventionen von einzelunternehmen.

der fcb braucht also einen partner in der AA

wie wärs mit ner football manschaft? dem rasen in der aa können die net schaden?
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 22:53   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von wurstladung
...
Nachdenklich stimmen vor allem Meldungen, wie die, dass 60 angeblich klamm wäre, weil der angepeilte Zuschauerschnitt nicht erreicht wurde!
Bei durchschnittlich mehr als 46.000 ist das für einen Zweitligisten schon eine herbe Aussage!...

das problem ist nicht der zuschauerschnitt,obwohl der schon nicht mehr bei 46.000,sondern "nur" noch bei etwa 40.000 liegt,und angesichts des sportlichen absturzes sich bis saisonende bei ca.35.000 eingependelt haben dürfte,sondern die tatsache,dass man die teuren "business-seats",für die man pro jahr 3 oder 4 mios pauschal an die stadion-gmbh zahlen muss,nur zum kleinsten teil verkaufen konnte.
dieser fehlbetrag ist es,der durch die wahrscheinlich 5000 "normal-tickets",die im schnitt mehr verkauft werden,als die kalkulierten 30.000,nicht ausgeglichen werden kann.
und ein minus von möglicherweise 2 oder 2,5 mios ist für 60 eben bereits existenzgefährdend.
die rechnung basierte naiverweise wohl auf der hoffnung aufzusteigen,denn in dem fall wären wohl eher durchschnittlich 50.000 zuschauer gekommen und man hätte sogar noch gewinn gemacht.
durch das minus im business-seat bereich bräuchte 1860 45.000 zuschauer um am ende plus/minus null abzuschneiden.

völliger und totaler IRRSINN!!!
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.03.2006, 06:42   #19
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Glavovic
vorsicht mit solchen aussagen!

u.hoeness "sorgt" sich nicht umsonst um 1860.

das problem wäre für den fcb wahrscheinlich weniger die finanzierung der 340 mios baukosten für die arena selbst(auch wenn es selbst für den fcb durchaus problematisch wäre 2 jahrzehnte nicht mehr so sehr in "beine" sondern in "steine" investieren zu müssen),aber die erheblichen kosten für die infrastrukturmaßnahmen in nochmal mindestens der selben höhe,die von stadt münchen und freistaat geleistet wurden,erfolgten unter der bedingung,dass die arena eben NICHT NUR EINEN NUTZER hat!...da gibt es leider ziemlich lästige EU-vorschriften... von wegen unzulässiger subventionen von einzelunternehmen.

der fcb braucht also einen partner in der AA und wenn 1860 tatsächlich ausfallen sollte,dann würde es mit anderen interessenten knapp aussehen.

vielleicht wär unterhachingen ja interessiert...?

Servus. nee nee du, dass iss jetze nur falsch angekommen. wollte nur mal zu bedenken geben, dass uli auf dem festgeldkonto vorgesorgt hätte- für den supergau.
generell iss man beim fc bayern schon daran interessiert, dass es den tsv weiterhin gibt- man hat ja auch schon unterstützung zu gesagt.

mal sehen, was die von die angesprochene lizenzsierung macht. davon wird natürlich viel abhängen.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.03.2006, 13:30   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Zitat von Kaiserkrone90
...man hat ja auch schon unterstützung zu gesagt.

Wie soll so eine Unterstützung aussehen?
Ich hoffe sehr, man beschränkt sich da tatsächlich darauf, z.B. gemeinsam die Stadionmiete für 60 zu senken.
Wettbewerbsverzerrung will ich nämlich nicht sehen!

wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.847.373
Aktuell sind 184 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos