Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 10:08 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Bremen will uns noch einholen.

Hier finden Sie die Diskussion Bremen will uns noch einholen. im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Im Doppelpass sagte, Hoeneß, das er in der Meisterschaft noch mit einem Zweikampf mit Bremen rechnet. Allofs macht schonmal eine ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2006, 21:48   #1
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Bremen will uns noch einholen.

Im Doppelpass sagte, Hoeneß, das er in der Meisterschaft noch mit einem Zweikampf mit Bremen rechnet.

Allofs macht schonmal eine Kampfansage.

"Dass Bayern Meister wird, ist für alle normal, und viele befürchten sogar einen Alleingang. Aber 2004 hat man gesehen, dass manchmal eben auch Bremen Meister wird", meinte Allofs und ergänzte schmunzelnd:

"Die Chance, dass die Bayern Pokalsieger werden, halte ich noch für wesentlicher größer, als die, dass sie Meister werden.

Magath warnt vor Leichtsinn.

"Auch wenn wir uns über unsere Situation nicht beklagen können, sind es immer noch 16 Spieltage. Unschlagbar sind wir nicht. Das hat man nach dem Gegentor in Mönchengladbach gesehen. Daher gehe ich wie Uli Hoeneß davon aus, dass es spannend bleiben wird", sagte Trainer Felix Magath zu Sport1.de.

Quelle: http://www.sport1.de/coremedia/gener...mpf_20mel.html

Hamburg ist sicherlich aus dem Rennen. So richtig gefährlich kann uns Bremen sicher nicht mehr werden, weil wenn wir dieses Niveau auch über die englischen Wochen hinweg halten können, steht dem 20. Meistertitel sicher nichts im Wege, aber die Bremer können ja ruhig noch etwas träumen.

Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2006, 22:14   #2
Roy Makaay
 
Benutzerbild von Tor-Phantom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.11.2004
Ort: Deutschland
Irgendwas müssen sie ja sagen...
Tor-Phantom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2006, 22:17   #3
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Ja anscheinend. Wir müssen zwar noch nach Bremen, aber trotzdem sehe ich die Meisterschaft, bei unserer Souveränität nicht in Gefahr.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2006, 22:31   #4
FCB Fanatiker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.01.2006
mhm.wenn man sich das so durchliest könnte man auf den gedanken kommen das wahnvorstellungen was ganz nettes sind. aber die bremer sind ja nicht die ersten.große klappe und dann fallen sie recht schnell auf die schnau....
sehe unseren titelgewinn nicht in gefahr.ausser es kehrt der schlendrian ein.dann könnte es gefährlich werden.
aber das sowas von jemandem komt der gerade bei pauli im pokal rausgeflogen ist...
jedenfalls hat der herr allofs eine blühende fantasie.
Revan2001 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2006, 22:40   #5
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Die Meisterschaft wird wohl auch in diesem Jahr ungefährdet und frühzeitig nach München gehen. Dies liegt gar nicht einmal darin begründet, dass die Konkurrenz so viel schwächer wäre, nein. Sie ist in ihren Leistungen nur schlichtweg zu unkonstant.
Eigentlich schade. Ich würde mir einen spannenden Kampf um die Meisterschaft wünschen.

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2006, 22:44   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Revan2001
mhm.wenn man sich das so durchliest könnte man auf den gedanken kommen das wahnvorstellungen was ganz nettes sind. aber die bremer sind ja nicht die ersten.große klappe und dann fallen sie recht schnell auf die schnau....
sehe unseren titelgewinn nicht in gefahr.ausser es kehrt der schlendrian ein.dann könnte es gefährlich werden.
aber das sowas von jemandem komt der gerade bei pauli im pokal rausgeflogen ist...
jedenfalls hat der herr allofs eine blühende fantasie.

Wahnvorstellungen, blühende Phantasie?

Was sagt er denn?

"Dass Bayern Meister wird, ist für alle normal, und viele befürchten sogar einen Alleingang. Aber 2004 hat man gesehen, dass manchmal eben auch Bremen Meister wird" --> Da hat er Recht.

"Die Chance, dass die Bayern Pokalsieger werden, halte ich noch für wesentlicher größer, als die, dass sie Meister werden." --> Bayern spielt bei St. Pauli und, ein Weiterkommen gegen den Regionalligisten (!) vorausgesetzt, danach im möglichen Finale gegen Frankfurt oder Bielefeld, also einem in der unteren Tabellenhälfte der Liga angesiedelten Verein. Auch ich halte den Pokalsieg für wahrscheinlicher als die Meisterschaft.

Außerdem: Was soll Allofs auch anderes sagen in der Mitte der Saison? Doch nicht, dass es nur noch darum geht, Platz 2 zu verteidigen.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2006, 22:46   #7
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von Kerpinho
Die Meisterschaft wird wohl auch in diesem Jahr ungefährdet und frühzeitig nach München gehen. Dies liegt gar nicht einmal darin begründet, dass die Konkurrenz so viel schwächer wäre, nein. Sie ist in ihren Leistungen nur schlichtweg zu unkonstant.
Eigentlich schade. Ich würde mir einen spannenden Kampf um die Meisterschaft wünschen.

RWG!

Einbißchen mehr Spannung wäre schon schön, aber im moment sieht es in den anderen Europäischen Topligen nicht anders aus.

Barca hat in Spanien sogar 12 Pkt Vorsprung auf den zweiten und Juve hat 8 Pkt auf den zweiten.

Den letzten richtig spannenden Meisterschaftskampf in der Bundesliga gab es ja 2001, aber das war auch extrem. 2002 war es auch spannend zwischen Dortmund und Leverkusen, aber waren wir ja leider nicht beteiligt.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2006, 22:50   #8
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Haas261281
Im Doppelpass sagte, Hoeneß, das er in der Meisterschaft noch mit einem Zweikampf mit Bremen rechnet.

Allofs macht schonmal eine Kampfansage.

"Dass Bayern Meister wird, ist für alle normal, und viele befürchten sogar einen Alleingang. Aber 2004 hat man gesehen, dass manchmal eben auch Bremen Meister wird", meinte Allofs und ergänzte schmunzelnd:

"Die Chance, dass die Bayern Pokalsieger werden, halte ich noch für wesentlicher größer, als die, dass sie Meister werden.

Magath warnt vor Leichtsinn.

"Auch wenn wir uns über unsere Situation nicht beklagen können, sind es immer noch 16 Spieltage. Unschlagbar sind wir nicht. Das hat man nach dem Gegentor in Mönchengladbach gesehen. Daher gehe ich wie Uli Hoeneß davon aus, dass es spannend bleiben wird", sagte Trainer Felix Magath zu Sport1.de.

Quelle: http://www.sport1.de/coremedia/gener...mpf_20mel.html

Hamburg ist sicherlich aus dem Rennen. So richtig gefährlich kann uns Bremen sicher nicht mehr werden, weil wenn wir dieses Niveau auch über die englischen Wochen hinweg halten können, steht dem 20. Meistertitel sicher nichts im Wege, aber die Bremer können ja ruhig noch etwas träumen.

Ja genau, so war es 2004 auch, nur andersrum.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2006, 23:29   #9
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho
Die Meisterschaft wird wohl auch in diesem Jahr ungefährdet und frühzeitig nach München gehen. Dies liegt gar nicht einmal darin begründet, dass die Konkurrenz so viel schwächer wäre, nein. Sie ist in ihren Leistungen nur schlichtweg zu unkonstant.

Ich wuerde eher sagen es liegt daran, dass Bayern diese Saison unglaublich konzentriert zu Werke geht, was man am Hinrundenpunkte-Rekord auch gut ablesen kann.

Bremen und der HSV spielen auch eine sehr gute Saison und sind, gemessen am Punktekonto staerker als die Konkurrenz in vielen Jahren davor, aber was wollen sie schon machen wenn Bayern 15 von 18 Spielen gewinnt.
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2006, 23:55   #10
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Zitat von Quincy
Ich wuerde eher sagen es liegt daran, dass Bayern diese Saison unglaublich konzentriert zu Werke geht, was man am Hinrundenpunkte-Rekord auch gut ablesen kann.

Bremen und der HSV spielen auch eine sehr gute Saison und sind, gemessen am Punktekonto staerker als die Konkurrenz in vielen Jahren davor, aber was wollen sie schon machen wenn Bayern 15 von 18 Spielen gewinnt.


genau so sieht es aus, ich bin mit Bremens Punkte ausbeute bisher sehr zufrieden.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2006, 23:58   #11
Jahreskartenbesitzer
 
Benutzerbild von Boandlkramer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: München
der 8 punkte vorsprung is beruhigend. allerdings glaube ich, dass sich die mannschaft voll auf die cl konzentrieren wird.dann kann es auf den darauffolgenden spieltagen schnell zum punktverlust kommen. aufgrund der vielen heimspiele die wir noch haben, wird man das baby schon nachhause schaukeln. bei einem cl-finaleinzug wirds sicherlich noch eng am ende, aber dann setzt sich letztendlich die erfahrung im titelkampf durch.

3 titel für den fcb
Boandlkramer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.01.2006, 08:56   #12
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Haas261281
"Dass Bayern Meister wird, ist für alle normal, und viele befürchten sogar einen Alleingang. Aber 2004 hat man gesehen, dass manchmal eben auch Bremen Meister wird", meinte Allofs und ergänzte schmunzelnd:

Ja schon, nur hatte Bremen damals nicht 8 Punkte Rückstand. Der Meisterschaftszug ist abgefahren, aber die schreibende Zunft kann schlecht jetzt schon zur Meisterschaft gratulieren sondern versucht unbedingt noch Spannung in die Sache zu bringen indem man erst den HSV und jetzt Bremen zum "Bayernjäger" ernennt. Ich vermisse den seriösen Journalismus, wann ist der eigentlich gestorben?
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.01.2006, 09:31   #13
"Ich wähle, das Banjo!"
 
Benutzerbild von Phillip´s Lahma
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: FFM - Bornheim
Ich vermisse den seriösen Journalismus, wann ist der eigentlich gestorben?


An dem Tag als er geboren wurde......

Gruss
Phillip´s Lahma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.01.2006, 09:38   #14
"Ich wähle, das Banjo!"
 
Benutzerbild von Phillip´s Lahma
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: FFM - Bornheim
Ich vermisse den seriösen Journalismus, wann ist der eigentlich gestorben?


An dem Tag als er geboren wurde......

Gruss
Phillip´s Lahma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.01.2006, 11:25   #15
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Drei schlechte Spiele sind für Bayern sicher noch drin. Und warum nicht auch noch 3 Niederlagen?

Klar ist aber auch: Dann müsste Bremen schon so ziemlich alles gewinnen. Ich denke die Entscheidung wird wohl tatsächlich schon am 29. Spieltag fallen - und davor. Wenn Bremen bis dahin eine Siegesserie startet, und den Abstand evtl. verkürzt ist noch alles drin.

Einen Heimsieg der Bremer mal angenommen sinds ja nur 5 Punkte. Das lässt sich in den 5 restlichen Spieltagen durchaus aufholen.

Andrerseits halte ich es genauso für denkbar dass Bayern alle seine Heimspiele gewinnt und am Ende mit 15 Pkt. Vorsprung dasteht.
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.01.2006, 11:25   #16
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Haas261281

Hamburg ist sicherlich aus dem Rennen.

Mal eine Frage: Wenn Werder am nächsten Spieltag verliert und der HSV gewinnt siehts dann wieder ganz anders aus? Ich meine die liegen nur einen Punkt auseinander...
Ich finds schrecklich wie man immer nach einem Spieltag die ganze Situation wieder über den Haufen wirft und Team XY zum neuen Meisterschaftkandidaten oder bspw. auch Abstiegskandidaten Nr.1 macht.
Als bestes Beispiel dient da aus dieser Saison das 0:0 der Bayern in Stuttgart nachdem jeder Möchtegernjournalist sofort "die Meisterschaft wieder für offen" erklärt hat um ein oder zwei Wochen später den Bayern schon zur Meisterschaft zu gratulieren...
Kann man Entwicklungen nicht mal längerfristig abwarten? Wieso ist der HSV raus und Bremen nicht?
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.01.2006, 13:15   #17
"Ich wähle, das Banjo!"
 
Benutzerbild von Phillip´s Lahma
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: FFM - Bornheim
Mal eine Frage: Wenn Werder am nächsten Spieltag verliert und der HSV gewinnt siehts dann wieder ganz anders aus? Ich meine die liegen nur einen Punkt auseinander...
Ich finds schrecklich wie man immer nach einem Spieltag die ganze Situation wieder über den Haufen wirft und Team XY zum neuen Meisterschaftkandidaten oder bspw. auch Abstiegskandidaten Nr.1 macht.
Als bestes Beispiel dient da aus dieser Saison das 0:0 der Bayern in Stuttgart nachdem jeder Möchtegernjournalist sofort "die Meisterschaft wieder für offen" erklärt hat um ein oder zwei Wochen später den Bayern schon zur Meisterschaft zu gratulieren...
Kann man Entwicklungen nicht mal längerfristig abwarten? Wieso ist der HSV raus und Bremen nicht?

MSG hat volkommen recht. Wenn Bayern jetzt am Woe verliert und Bremen und der HSV gewinnt, ist laut Gazetten bestimmt wieder alles möglich. Fakt ist aber, es nur Spannungsaufbau der Künstlichen Sorte. Bayern hat eine Bombenform, die sie wie es scheint in die Rückrunde gerettet haben. Mit Roy Makaay endlich auch wieder einen 11 Feldspieler und sicher noch nicht am Limit.

Drei schlechte Spiele sind für Bayern sicher noch drin. Und warum nicht auch noch 3 Niederlagen?

Klar ist aber auch: Dann müsste Bremen schon so ziemlich alles gewinnen. Ich denke die Entscheidung wird wohl tatsächlich schon am 29. Spieltag fallen - und davor. Wenn Bremen bis dahin eine Siegesserie startet, und den Abstand evtl. verkürzt ist noch alles drin.

Einen Heimsieg der Bremer mal angenommen sinds ja nur 5 Punkte. Das lässt sich in den 5 restlichen Spieltagen durchaus aufholen.

Andrerseits halte ich es genauso für denkbar dass Bayern alle seine Heimspiele gewinnt und am Ende mit 15 Pkt. Vorsprung dasteht.


Sowohl Bremen als auch der HSV müssten bei 3 Niederlagen des Fc Bayern alles Gewinnen. Der HSV wegen dem Torverhältnis sogar noch einen Punkt mehr holen. Halte ich für sinnlos da noch drüber nachzudenken.

Und nimm mal an das Bayern in Bremen gewinnt und auch zu Hause gegen den HSV? Wie sieht die Rechnung dann aus?
Phillip´s Lahma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.01.2006, 14:44   #18
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Hehe - das sollte nicht heissen das ich daran glaube.

Es heisst nur: 8 Punkte sind weniger als es scheint, denn drei davon haben Bremen und auch Bayern selbst in der Hand
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.01.2006, 15:33   #19
"Ich wähle, das Banjo!"
 
Benutzerbild von Phillip´s Lahma
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: FFM - Bornheim
Hehe - das sollte nicht heissen das ich daran glaube.

Es heisst nur: 8 Punkte sind weniger als es scheint, denn drei davon haben Bremen und auch Bayern selbst in der Hand

CASH....
Hat ja recht. Es kommt sowieso wie es kommt. Und was wäre unsere Welt ohne den Strohhalm an den es sich zu klammern lohnt. Sie wäre ohne Spannung und sehr traurig.

gruss

Lahma
Phillip´s Lahma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.01.2006, 15:43   #20
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Haas261281
"Die Chance, dass die Bayern Pokalsieger werden, halte ich noch für wesentlicher größer, als die, dass sie Meister werden.

Sicherlich etwas provokant formuliert, aber prinzipell find ich es schon schöner, wenn sich jemand offen zu seinen Zielen bekennt.
Außerdem besteht ja genau darin der Sinn der Veranstaltung 1. Bundesliga.
Zitat von Haas261281
Hamburg ist sicherlich aus dem Rennen.

Woher diese Sicherheit
Zitat von Haas261281
So richtig gefährlich kann uns Bremen sicher nicht mehr werden, weil wenn wir dieses Niveau auch über die englischen Wochen hinweg halten können, steht dem 20. Meistertitel sicher nichts im Wege, aber die Bremer können ja ruhig noch etwas träumen.

Wieso nicht?
Wenn du uns zugestehst, wie ein heißes Messer durch die Butter zu maschieren, musst du aber auch den Bremern zugestehen, etwaige Schwächen von uns ausnutzen zu können,...oder?
Es werden immerhin noch 48 Punkte vergeben, davon jeweils 3 im direkten Duell gegen Bremen und dem HSV!!!

Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.584
  • Beiträge: 2.847.751
Aktuell sind 197 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos