Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 14:18 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Bundesliga kann Stars noch immer nicht halten

Hier finden Sie die Diskussion Bundesliga kann Stars noch immer nicht halten im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Kerpinho Ganz einfach, Glavo: ich bin zwar auch der Meinung, dass der Verdienst für viele Profis eine sehr ...



Like Tree5Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2009, 13:41   #41
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Ganz einfach, Glavo: ich bin zwar auch der Meinung, dass der Verdienst für viele Profis eine sehr entscheidende Rolle spielt. Aber - für echte Stars ist eben auch die Attraktivität der Liga und des Klubs mit ausschlaggebend. Und diesbezüglich hat die Bundesliga gegenüber den anderen 3 großen Ligen, nach wie vor, das Nachsehen. Leider.

und wodurch glaubst du,wird die "attraktivität" einer liga oder das "ansehen" des clubs aus sicht eines spielers(!!!) definiert?

wie "angesehen" oder "attraktiv" für supistars war chelsea eigenlich vor abramovic?

wie "attraktiv" oder "angesehen" bei den supistars wären denn real,barca,milan etc. wenn dort wie bei...na sagen wir mal...werder bremen bezahlt würde?

Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.12.2009, 13:49   #42
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
Das spielerische Niveau der Nationalmannschaft?

Wenn die am Limit immer nur bei Bayern oder Bremen landen, haben sie zwar viel erreicht, aber nicht genug, um auf dem höchsten Level mitzuhalten.

So zumindest meine Meinung.

Nur weil´s bnei Odonkor und Huth geholfen hat, kannst Du es nicht auf alle Spieler übertragen....

Gruss
whiteman ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.12.2009, 13:51   #43
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Nur weil´s bnei Odonkor und Huth geholfen hat, kannst Du es nicht auf alle Spieler übertragen....

Gruss

Wenn ich von Top-Spielern rede, meine ich auch solche. Dass die Beispiele von Dir Blödsinn sind, weißt Du ja selbst
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2010, 23:19   #44
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Altstars kommen, junge gehen - ein Kommentar dazu:

Ballack, Raul und Co.: Liga der alten Männer - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2010, 23:27   #45
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Oder doch besser auf den eigenen Nachwuchsmann Diego Contento auf dieser Position setzt.

So denken Topclubs.



Ich denke, dass die Bundeskiga in den letzten Jahren ziemlich an Attraktivität gewonnen hat. Ich hoffe, dass Transfers wie Raul oder van Nistelrooy nur der Anfang sind, die Kombination von solventen Vereinen und vollen Stadien ist schließlich nicht zu verachten.
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2010, 23:36   #46
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von die bunte Kuh Beitrag anzeigen

Der letzte Absatz ist in der Tat etwas albern. Was aber natürlich stimmt: der FC Bayern ist der einzige Verein, der internationale Topspieler langfristig halten kann. Würden Schweinsteiger oder Müller in Bremen oder Stuttgart spielen, ständen sie jetzt genauso vor dem Absprung wie Khedira oder Özil. Ausnahme momentan vielleicht Wolfsburg wegen deren VW-Geld, allerdings ist die Frage, ob das mit Dzeko auch gut geht, bzw. ob er motiviert bleibt.

Insgesamt muss sich aber genau das ändern, damit damit die Liga wirklich zu den Topligen aufschließt und der Meisterkampf nicht in der Regel von Anfang an entschieden ist.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2010, 23:50   #47
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
httphttp://www.sueddeutsche.de/sport...ie-1.981125://
Die Bundesliga macht sich m.E. sehr gut, da muss man nicht solche Wege einschlagen...
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 08:53   #48
Der, wo ebbes woiß
 
Benutzerbild von regelbert
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: An der Rems
Zitat von die bunte Kuh Beitrag anzeigen
Ich denke, dass die Bundeskiga in den letzten Jahren ziemlich an Attraktivität gewonnen hat. Ich hoffe, dass Transfers wie Raul oder van Nistelrooy nur der Anfang sind, die Kombination von solventen Vereinen und vollen Stadien ist schließlich nicht zu verachten.

Bin nicht sicher, ob man den HSV und 04 als solvent bezeichnen sollte
regelbert ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 09:12   #49
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Altstars kommen, junge gehen - ein Kommentar dazu:

Ballack, Raul und Co.: Liga der alten Männer - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport

Naja, viele Jungstars werden ja noch gehalten. Und wenn das financial Fariplay kommt (so es denn kommt und auch durchgesetzt wurd), dann werden auch Klubs wie Bremen nochmal bessere Chancen haben. Die Bundesligaklubs werden natürlich allesamt besser wirtschaften müssen als jetzt Real, Barca, ManUtd usw, das ist ja klar. Aber auch die Franzosen, Russen usw. werden allesamt näher an die Spitze rücken, vielleicht die eine oder andere Überraschung mehr schaffen. So wie letzte Saison, als zB 2 Franzosen im CL-VF standen und nur eine spanische Mannschaft.

Und nur mal so nebenbei, selbst Klubs wie ManUtd usw. müssen schon jetzt sparen. Die großen Transfers blieben fast allesamt aus, nur Barca hat da richtig zugelangt. Selbst Real köchelt auf absoluter Sparflamme.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 09:14   #50
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Selbst Real köchelt auf absoluter Sparflamme.

Was wohl eher am Trainer liegt als an der grundsätzlichen Situation bei Real
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 09:20   #51
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von CouchCoach Beitrag anzeigen
Was wohl eher am Trainer liegt als an der grundsätzlichen Situation bei Real

Ich weiß auch nicht so recht, ob diese Einschätzung wirklich passt. Sie haben schon di Maria, Canales und Leon für insgesamt über € 40 Mios geholt, dazu kommen wohl noch Maicon und Khedira für zusammen 40 - 50 Mios. Wären dann auch wieder über 80 Mios, und vielleicht war es das ja auch noch nicht. Natürlich nicht vergleichbar mit letzter Saison, aber sowas macht ja auch nicht jedes Jahr Sinn, selbst wenn man unbegrenzt Geld zur Verfügung hätte - eine Mannschaft muss ja auch mal zusammenwachsen und sollte nicht jedes Jahr komplett umgekrempelt werden.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 09:22   #52
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Ich weiß auch nicht so recht, ob diese Einschätzung wirklich passt. Sie haben schon di Maria, Canales und Leon für insgesamt über € 40 Mios geholt, dazu kommen wohl noch Maicon und Khedira für zusammen 40 - 50 Mios. Wären dann auch wieder über 80 Mios, und vielleicht war es das ja auch noch nicht. Natürlich nicht vergleichbar mit letzter Saison, aber sowas macht ja auch nicht jedes Jahr Sinn, selbst wenn man unbegrenzt Geld zur Verfügung hätte - eine Mannschaft muss ja auch mal zusammenwachsen und sollte nicht jedes Jahr komplett umgekrempelt werden.

Zumindest habe ich den Eindruck das man mit mehr Bedacht einkauft und nicht nur Namen
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 09:22   #53
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von CouchCoach Beitrag anzeigen
Was wohl eher am Trainer liegt als an der grundsätzlichen Situation bei Real

Glaube ich nicht. Die haben ja ihre Wunschspieler und auch da geben sie nicht viel Geld aus. Die haben sich letzte Saison übernommen, nun muss der Kader halt eben etwas günstiger erneuert werden. Selbst so Wunschspieler wie Maicon sind noch(!) nicht da. Die anderen Verstärkungen sind natürlich nett (für deutsche/engl. Verhältnisse), aber für Real sind das doch eher kleine Summen.

Also du kannst auch davon ausgehen, dass selbst in Madrid das Geld nicht auf den Bäumen wächst.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 10:14   #54
Kim Jong Il
Gast
 
Zitat von die bunte Kuh Beitrag anzeigen


Ich denke, dass die Bundeskiga in den letzten Jahren ziemlich an Attraktivität gewonnen hat. Ich hoffe, dass Transfers wie Raul oder van Nistelrooy nur der Anfang sind, die Kombination von solventen Vereinen und vollen Stadien ist schließlich nicht zu verachten.

Höchst lächerlicher Artikel. So denken Topclubs. Ist doch ganz einfach, dass so nur der FC Bayern denken kann, weil er als einziger Bundesligaverein finanziell international mit den Topclubs mithalten kann. Alle anderen Vereine sind finanziell einfach nicht in der Lage einen Topspieler zu halten, wenn er bei anderen Vereinen das Dreifache verdienen kann. Und wohin Unvernunft führen kann, hat man am Beispiel von Borussia Dortmund gesehen.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 11:59   #55
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von CouchCoach Beitrag anzeigen
Zumindest habe ich den Eindruck das man mit mehr Bedacht einkauft und nicht nur Namen

..ist glaube ich in dieser Saison bei fast allen Top Clubs zu sehen, zumindest schmeisst man das Geld nciht so locker zum Fenster hinaus


Wobei ja Real letztes Jahr wie bescheurt eingekauft haben, um endlich an den Fussballglanz von Barcelona ranzukommen. Jedoch gescheitert.
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 11:59   #56
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Der Titel des Artikels "Liga der alten Männer" sagt schon alles, dass man darauf aufpassen muss, dass man jetzt nicht anfängt Altstars zu holen. Die haben zwar Erfahrung ohne Ende, können aber langfristig nicht zum Fortschritt der Liga beitragen, meine ich. Dafür sind die zu kurz an ihre Vereine gebunden.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 12:01   #57
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Skywalk89 Beitrag anzeigen
Der Titel des Artikels "Liga der alten Männer" sagt schon alles, dass man darauf aufpassen muss, dass man jetzt nicht anfängt Altstars zu holen. Die haben zwar Erfahrung ohne Ende, können aber langfristig nicht zum Fortschritt der Liga beitragen, meine ich. Dafür sind die zu kurz an ihre Vereine gebunden.

Stars holen ist aber schon mal gut, ..........einen Dienst hat die deutsche Natinalmannschaft ja schon erwiesen

Verglichen an Seriosität kommt glaube ich keine Liga an die Buli ran !!!
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 12:12   #58
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
Stars holen ist aber schon mal gut, ..........einen Dienst hat die deutsche Natinalmannschaft ja schon erwiesen

Verglichen an Seriosität kommt glaube ich keine Liga an die Buli ran !!!

Wieso?
Weil hier mittlerweile ein doch gepflegterer Fußball zelebriert wird als im Ausland angenommen?

Ich glaub u.a. eher, dass was zieht ist eher die Tatsache, dass in der Bundesliga noch relativ sicher die Gehälter rüberkommen.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 12:13   #59
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von Skywalk89 Beitrag anzeigen
Der Titel des Artikels "Liga der alten Männer" sagt schon alles, dass man darauf aufpassen muss, dass man jetzt nicht anfängt Altstars zu holen. Die haben zwar Erfahrung ohne Ende, können aber langfristig nicht zum Fortschritt der Liga beitragen, meine ich. Dafür sind die zu kurz an ihre Vereine gebunden.

Nein, das ist völlig unerheblich. Wenn diese besser finanzierbar sind und ins sportliche Konzept passen, ist das ganze egal. Und wenns nur darum geht, etwas mediale Aufmerksamkeit zu bekommen.

Das muss halt jeder Klub für sich entscheiden. Das Risiko bei zB Raul sehe ich jetzt nicht als soooo groß an, da er zwar ordentlich verdient, aber sicherlich einen Teil über Trikotverkäufe und auch sportlich zurückzahlen wird. Ich würde jetzt vN und Raul nicht gerne bei Bayern sehen, aber ansonsten kann es für Hamburg und Schalke ein intressanter Weg sein. Symbolisiert auch, dass die Liga wieder attraktiver wird, denn vor paar Jahren wären diese Spieler lieber nach England usw. gegangen, selbst zu nem Mittelklasseklub (vornehmlich, weil die dort selbst im Mittelfeld schon Unsummen gezahlt haben).

Raul ist sicherlich ein Risiko, aber überschaubar. Das gepaart mit der Entwicklung eigener Talente könnte der Weg der Zukunft sein - genauso wie Bayern sich eine Mischung aus eigener Jugend und absoluten Topstars aufbaut. Lieber sowas, als noch mehr südamerikanischen oder osteuropäischen Durchschnitt.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2010, 12:20   #60
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Nein, das ist völlig unerheblich. Wenn diese besser finanzierbar sind und ins sportliche Konzept passen, ist das ganze egal. Und wenns nur darum geht, etwas mediale Aufmerksamkeit zu bekommen.

Das muss halt jeder Klub für sich entscheiden. Das Risiko bei zB Raul sehe ich jetzt nicht als soooo groß an, da er zwar ordentlich verdient, aber sicherlich einen Teil über Trikotverkäufe und auch sportlich zurückzahlen wird. Ich würde jetzt vN und Raul nicht gerne bei Bayern sehen, aber ansonsten kann es für Hamburg und Schalke ein intressanter Weg sein. Symbolisiert auch, dass die Liga wieder attraktiver wird, denn vor paar Jahren wären diese Spieler lieber nach England usw. gegangen, selbst zu nem Mittelklasseklub (vornehmlich, weil die dort selbst im Mittelfeld schon Unsummen gezahlt haben).

Raul ist sicherlich ein Risiko, aber überschaubar. Das gepaart mit der Entwicklung eigener Talente könnte der Weg der Zukunft sein - genauso wie Bayern sich eine Mischung aus eigener Jugend und absoluten Topstars aufbaut. Lieber sowas, als noch mehr südamerikanischen oder osteuropäischen Durchschnitt.

Die beiden Spieler werden sicher solange ihre Verträge bei den Vereinen laufen auch die Ihrigen verstärken, ohne Frage, aber danach?
Ich denke nicht, dass dort jeweils ein U.H. am Werke ist, der an das "danach" denkt oder zumindest den dann entstehenden sportlichen Verlust abfangen kann.

Mal schauen was der Nachwuchs sich zb von einem Raul abschaut. Vielleicht profitiert die Liga ja doch davon!!?

Schön wäre es ja!

WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.857.908
Aktuell sind 134 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos