Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 09:05 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Christian Woerns und seine fragwürdigen Äußerungen...

Hier finden Sie die Diskussion Christian Woerns und seine fragwürdigen Äußerungen... im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Ich hoffe Hargreaves tritt ihm im Auftaktspiel dermassen um, das er nie wieder Fussball spielen kann. Was fuer ein hinterf***iger, ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2006, 11:09   #1
++[EDELMÜLLPOSTER]++
 
Benutzerbild von der_kalich
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: London/Bourgas
Böse Christian Woerns und seine fragwürdigen Äußerungen...

Ich hoffe Hargreaves tritt ihm im Auftaktspiel dermassen um, das er nie wieder Fussball spielen kann. Was fuer ein hinterf***iger, eifersuechtiger Wi**ser...

Wörns1

Wörns2

Hab mal nochmal das schlimmste editiert, der Rest sollte in Ordnung sein, oder Piotr?!


Geändert von Kerpinho (11.07.2006 um 12:27 Uhr).
der_kalich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:11   #2
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Unabhängig von Wörns' wirklich saudämlichem Geplapper, halte ich die Wortwahl nicht für akzeptabel.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:15   #3
++[EDELMÜLLPOSTER]++
 
Benutzerbild von der_kalich
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: London/Bourgas
Zitat von Schabbab
Unabhängig von Wörns' wirklich saudämlichem Geplapper, halte ich die Wortwahl nicht für akzeptabel.

In Anbetracht der Tatsache um wem es sich handelt und warum, bin ich der Meinung das ich sogar noch etwas untertrieben habe, aber es gibt ja auch juengere Forenbesucher. Die von mir verwendeten Worte sind jedem 1stklaessler bekannt.
der_kalich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:17   #4
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Schabbab
halte ich die Wortwahl nicht für akzeptabel.

kalichs? also so schlimm und daneben find ich die nun wirklich nicht
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:20   #5
 
Registriert seit: 05.08.2004
Wörns offenbart(e) in der Debatte um die NM in der Tat einen etwas fragwürdigen Charakter.
Ich bleibe zwar dabei, dass seine Nicht-Berücksichtigung, sportlich gesehen, eine Frechheit war (vor Wörns' unglücklichen Aussagen in Richtung Klinsmann), aber er es sich letztlich durch sein doofes Verhalten nicht anders verdient hat.

Der soll jetzt nochmal zwei Spielzeiten auf dem Niveau der letzten Saison für den BVB bestreiten, nächste Saison einen internationalen Titel einfahren und sich dann verdient zur Ruhe setzen - ansonsten sollte man ihm Interviewverbot erteilen.
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:22   #6
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
nächste Saison einen internationalen Titel einfahren

Den Alpenpokal 2007/08?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:26   #7
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von sport 1
Deswegen sagt der Routinier in Richtung Metzelder: "Ich finde sein Verhalten nicht okay."

Teamkollegen über die Medien zu kritisieren ist natürlich völlig ok
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:29   #8
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von derMoralapostel
Teamkollegen über die Medien zu kritisieren ist natürlich völlig ok

Ja sehr respektabel der Mann, denke das da vom Verein noch was auf ihn zukommt.
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:30   #9
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Was faellt dem eigentlich ein seinen Kollegen Metzelder so in der Oeffentlichkeit zu kritiseren?

Bin mal gespannt, ob das nicht vielleicht noch ein Nachspiel von vM hat! Das waere ja was, Woerns schmeisst sich aus WM-Kader und BVB-Kader wegen doofen Interviews!
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:33   #10
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von CouchCoach
Ja sehr respektabel der Mann, denke das da vom Verein noch was auf ihn zukommt.

nicht wenn metze doch noch abgeht
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:33   #11
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von der_kalich
In Anbetracht der Tatsache um wem es sich handelt und warum, bin ich der Meinung das ich sogar noch etwas untertrieben habe, aber es gibt ja auch juengere Forenbesucher. Die von mir verwendeten Worte sind jedem 1stklaessler bekannt.

Wie gesagt, über das was er von sich gegeben hat, muss man eigentlich kein Wort verlieren, ich denke da wird ihm Metzelder im ersten Training auch noch ein Wörtchen oder zwei sagen. Auch wenn du meinst, dass die Bezeichnung "Arschloch", etc. gerechtfertigt sein sollte, erfüllen sie doch allesamt den Tatbestand der Beleidigung und so tief müssen wir uns hier eigentlich nicht herablassen.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:34   #12
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von der_kalich
Hab mal nochmal das schlimmste editiert, der Rest sollte in Ordnung sein, oder Piotr?!

Viiiel besser...du machst dich
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:39   #13
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Wörns ist aus sportlichen Gründen nicht erste Wahl - und aus menschlichen Gründen gar keine Wahl mehr.

Mehr muss man über ihn gar nicht mehr sagen. Ich wünsche Brzenska jedenfalls dass er in der kommenden Saison neben Metzelder in der BVB Abwehr spielen kann.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:39   #14
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von Webchiller
Wörns offenbart(e) in der Debatte um die NM in der Tat einen etwas fragwürdigen Charakter.

Nicht erst dort, er mag zwar ein guter Fußballer sein, den fragwürdigen Charakter hat er eigentlich schon immer gehabt.
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:42   #15
Psychoanalytiker/alkoholi
 
Benutzerbild von Mc Fly
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.05.2006
er ist und bleibt eine Leberwurst das blöde ist nur das er in Dortmund durch Leistung überzeugt , leider hat er das nie in der Nati!!! nur das mach mal einer Hohlbirne mit Lispelstimme und leichten gay touch begreiflich.

Ich mag ihn nicht auch als BVB - Fan, aber nicht erst nach diesem Interview nur leider solange er Leistung bringt wird Metze wohl oder übel draußen bleiben oder halt Brenzka ist schon irgendwie scheiße
Mc Fly ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:53   #16
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Das Wörns beim BVB durch Leistung überzeugt ist sicher nicht falsch. Aber man sollte auch immer bedenken: Ein Grossteil der positiven Meinungen über Wörns ist auch reine Publicity. Er hat klar definierte Stärken - und ebend auch klare sportliche Schwächen.

Es ist ebend kein Zufall das Wörns auf höherem Niveau seine Leistung dann nicht mehr zeigen kann. Bezeichnende Szenen dafür gabs aber auch in dieser Bundesligasaison - nur wollte sie da keiner sehen im Medientrubel des: Klinsmann lässt einen Superverteidiger zu Hause.

Man erinnere sich nur mal an die Niederlage gegen Bielefeld als Wörns fröhlich zurücktrabt beim Konter anstatt Einsatz zu zeigen und dadurch den Torschützen laufen lässt. Anschliessend kam dann von ihm (nach einer Niederlage seines Teams, und einem Gegentor das er zumindestens hätte verhindern können) ein Interview in dem er sagt:

Ich spiele seit 5 Spielen fehlerfrei und überragend, und kann nicht verstehen warum der Bundestrainer mich nicht einlädt.

Das ein Spieler fehler macht gehört zum Fussball dazu. Aber zur sportlichen Leistung eines Spielers gehört nicht nur ob er nun 78% Zweikämpfe gewinnt. Sondern auch der Einsatz, der Willen und die Aufopferung für die Mannschaft, und die Fähigkeit zur Selbstkritik. Man darf ja auch nicht vergessen: Wörns flog nicht raus weil er das 1. mal solche Äusserungen machte. Beim 1. Mal gab es nur eine Warnung vom Bundestrainer. Es ist nicht das erste mal dass Wörns klarstellt wie unwichtig ihm das eigene Team eigentlich ist, und wie wichtig die Aufmerksamkeit auf ihm.

Ich weiss nicht ob ich an BvM Stelle weiter auf Wörns setzen würde.

Wenn dann wird es wohl nur der Mangel an (erfahrenen) Alternativen sein.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 11:59   #17
Fußballliebhaber
 
Benutzerbild von Kunke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.01.2005
Ort: Bgh.
Zitat von der_kalich
Ich hoffe Hargreaves tritt ihm im Auftaktspiel dermassen um, das er nie wieder Fussball spielen kann. Was fuer ein hinterf***iger, eifersuechtiger Wi**ser...

Wörns1

Wörns2

Hab mal nochmal das schlimmste editiert, der Rest sollte in Ordnung sein, oder Piotr?!

Er ist im ersten Spiel in München noch gesperrt, wegen Kießling!
Sonst teil ich deine Meinung zu ihm.

Geändert von Kerpinho (11.07.2006 um 12:29 Uhr).
Kunke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 12:00   #18
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von Cashadin
Das Wörns beim BVB durch Leistung überzeugt ist sicher nicht falsch. Aber man sollte auch immer bedenken: Ein Grossteil der positiven Meinungen über Wörns ist auch reine Publicity. Er hat klar definierte Stärken - und ebend auch klare sportliche Schwächen.

Es ist ebend kein Zufall das Wörns auf höherem Niveau seine Leistung dann nicht mehr zeigen kann. Bezeichnende Szenen dafür gabs aber auch in dieser Bundesligasaison - nur wollte sie da keiner sehen im Medientrubel des: Klinsmann lässt einen Superverteidiger zu Hause.

Man erinnere sich nur mal an die Niederlage gegen Bielefeld als Wörns fröhlich zurücktrabt beim Konter anstatt Einsatz zu zeigen und dadurch den Torschützen laufen lässt. Anschliessend kam dann von ihm (nach einer Niederlage seines Teams, und einem Gegentor das er zumindestens hätte verhindern können) ein Interview in dem er sagt:

Ich spiele seit 5 Spielen fehlerfrei und überragend, und kann nicht verstehen warum der Bundestrainer mich nicht einlädt.

Das ein Spieler fehler macht gehört zum Fussball dazu. Aber zur sportlichen Leistung eines Spielers gehört nicht nur ob er nun 78% Zweikämpfe gewinnt. Sondern auch der Einsatz, der Willen und die Aufopferung für die Mannschaft, und die Fähigkeit zur Selbstkritik. Man darf ja auch nicht vergessen: Wörns flog nicht raus weil er das 1. mal solche Äusserungen machte. Beim 1. Mal gab es nur eine Warnung vom Bundestrainer. Es ist nicht das erste mal dass Wörns klarstellt wie unwichtig ihm das eigene Team eigentlich ist, und wie wichtig die Aufmerksamkeit auf ihm.

Ich weiss nicht ob ich an BvM Stelle weiter auf Wörns setzen würde.

Wenn dann wird es wohl nur der Mangel an (erfahrenen) Alternativen sein.

In Dortmund brachte er vergangene Saison TOPLeistungen, ohne Wenn und Aber.
Solche vereinzelten Szenen fände man wohl sogar bei Topverteidigern wie Lucio, weshalb man ihm auch niemals die sportliche Klasse absprechen würde.

Medienhype hin oder her, die vergangene Rückrunde war wohl mit das Beste, was ein Wörns in seiner langen Profikarriere aufweisen konnte. Dort zeigte er sich nämlich auch läuferisch und spielerisch stark, wirklich stark verbessert und mangelnden Einsatzwillen kann man ihm im Schwarz-Gelben Dress Gott weiß nicht vorwerfen.

van Marwijk wird wenig Wahl haben und sportlich kann ich mir in Dortmund keinen Besseren vorstellen, nichtmal Metzelder in der Form der vergangenen WM (die ich nicht so berauschend fand, wie sie zum Teil gemacht wird).
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 12:01   #19
beribert
Gast
 
Kann dem Kalich nur zustimmen!!!

Wörns "fadenscheinige" Aussagen stinken zum Himmel. Noch dämlicher geht es nicht..........
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2006, 12:02   #20
Psychoanalytiker/alkoholi
 
Benutzerbild von Mc Fly
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.05.2006
ich hoffe eigentlich das BVM - ganz genau gesehen hat wie Metze gespielt hat bei der WM und er ihm das gleiche vertrauen schenkt wie Klinsi , und dazu noch Brenzka dann ist alles ok aber ich möchte nicht lesen müssen das Metze den BVB verlässt weil er keine Perspektive sieht unter BVM dann kriege ich die Krise

Das würde ich den Dortmunder verantwortlichen nicht so schnell verzeihen wie manch andere kuriose Entscheidungen der letzten Jahre

Mc Fly ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.916
  • Beiträge: 2.889.503
Aktuell sind 326 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos