Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 22:42 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Dachkonstruktion in Commerzbank-Arena nur peinlich ...

Hier finden Sie die Diskussion Dachkonstruktion in Commerzbank-Arena nur peinlich ... im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Frankfurter WM-Arena in der Kritik Vor dem Bundesligaspiel gegen Schalke prasselten Wassermassen herab Frankfurt - Nach dem erneuten Schaden am ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2005, 18:06   #1
(Sch)Lagersänger
 
Benutzerbild von Mr.Fair
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ettlingen/Baden
Icon35 Dachkonstruktion in Commerzbank-Arena nur peinlich ...

Frankfurter WM-Arena in der Kritik



Vor dem Bundesligaspiel gegen Schalke prasselten Wassermassen herab



Frankfurt - Nach dem erneuten Schaden am Dach der Frankfurter WM-Arena hat sich der Druck auf den Bauträger des angeblich "schönsten und größten Cabrios der Welt" vergrößert.

Nachdem das Zeltdach des Stadions bereits beim verregneten Finale beim Confed-Cup zwischen Brasilien und Argentinien (4:1) Ende Juni Mängel offenbart hatte, hielt die Konstruktion auch vor der Bundesligapartie am vergangenen Samstag zwischen Eintracht Frankfurt und Schalke 04 (0:1) den Wassermassen nicht stand.

Baufirma muss handeln

"Nach dem Confed-Cup hat mir die Firma Max Bögl versichert, dass alles in Ordnung ist", erklärte Frankfurts Bürgermeister Achim Vandreike und kündigte in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" Konsequenzen an: "Die Firma ist ganz klar in der Pflicht, Bögl ist gefordert."

Vandreike ("Es muss einen Tag vorher entschieden werden, ob er das Dach schließen will oder nicht") will in den kommenden Tagen mit der Eintracht als Hauptnutzer sprechen und eine Vorgehensweise für die Zukunft beschließen.

Dach offiziell noch gar nicht übergeben

Auch Winfried Naß, der Geschäftsführer der Außenstelle des WM-Organisationskomitees (OK), richtete deutliche Worte an das Bauunternehmen - zumal das Dach offiziell noch gar nicht übergeben ist.

"Wir haben Bögl in schriftlicher Form aufgefordert, die Mängel zu beseitigen und darauf hingewiesen, dass wir sie für Schäden haftbar machen werden", sagte Naß am Sonntag, relativierte aber: "Es gab ein bißchen zu viel Aufregung um die Sache. Das Bundesligaspiel am Samstag war aus meiner Sicht nie gefährdet."

WM-OK bleibt gelassen

Das Organisations-Komitee der WM 2006 (OK) nahm die neuerliche Panne in der Commerzbank-Arena zur Kenntnis, ergriff aber noch keine konkreten Maßnahmen. "Wir bleiben gelassen und schauen erst einmal, woran es wirklich lag. Dann muss man weitersehen", sagte OK-Pressereferent Jens Grittner.

Doch auch bei Schalke-Trainer Ralf Rangnick stieß der Wiederholungsdefekt auf Unverständnis. "Warum baut man ein WM-Stadion mit einem Dach, das nicht funktioniert?", fragte Rangnick rhetorisch.


Nach Motorausfall prasselten Wassermassen herunter

Offenbar hatte ein kaputter Motor dafür gesorgt, dass das Dach am Spieltag zunächst nicht geschlossen werden konnte. Was zur Folge hatte, dass sich große Wassermassen über den Rasen ergossen und das Bundesligaspiel zwischen Aufsteiger Eintracht Frankfurt und Schalke 04 gefährdeten.

Erst nach einer ausgiebigen Platzbegehung hatte sich Schiedsrichter Wolfgang Stark zur Durchführung der Begegnung entschieden. "Es bestand keine Gefahr für die Spieler", erklärte Stark. Fleißige Helfer hatten zuvor mit Heugabeln für einen besseren Ablauf des Regenwassers gesorgt.




Also ich hoffe mal nur, dass der Konstrukteur des Ganzen über eine ausreichende Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung verfügt ...

Der sonstige Schaden ist ja eh nicht mehr gut zu machen ...

Lächerlich ...

Mr.Fair ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 19:19   #2
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Mr.Fair
Frankfurter WM-Arena in der Kritik




Auch Winfried Naß, der Geschäftsführer der Außenstelle des WM-Organisationskomitees (OK), richtete deutliche Worte an das Bauunternehmen - zumal das Dach offiziell noch gar nicht übergeben ist.

Naja, bei all den Peinlichkeiten dieser Konstruktion gilt dann wenigstens bei dem OK-Funktionär: Nomen est omen.



Um uns nicht ganz lächerlich zu machen, gehört in so einem Stadion, wenn die Probleme nicht umgehend abgestellt werden, kein einziges WM-Spiel ausgetragen.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 20:38   #3
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Zitat von neo1968
Um uns nicht ganz lächerlich zu machen, gehört in so einem Stadion, wenn die Probleme nicht umgehend abgestellt werden, kein einziges WM-Spiel ausgetragen.

Wieso? Die Dachkonstruktion ist zwar peinlich, aber dann lässt man das Dach eben offen (außer bei leichtem Nieselregen, lol).

Naja, außerdem: Was wäre ein WM-Spiel in Frankfurt ohne die obligatorische Wasserschlacht à la 1974?
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 21:01   #4
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von GuybrushThreepwood
Wieso? Die Dachkonstruktion ist zwar peinlich, aber dann lässt man das Dach eben offen (außer bei leichtem Nieselregen, lol).

Naja, außerdem: Was wäre ein WM-Spiel in Frankfurt ohne die obligatorische Wasserschlacht à la 1974?


Weil diese Dachkonstruktion die ganze Unfähigkeit deutscher Ingenieurskunst zeigt.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 21:18   #5
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Dann dementiert man einfach vehement, dass das Ding ein Dach hat!
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2005, 07:42   #6
Adelaide United Supporter
 
Benutzerbild von ralle04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Hallet Cove
Na ja - nicht nur das Dach läßt zu wünschen übrig: auch die Wege zur Arena haben sich nicht verbessert. Ist halt immer noch das Waldstadion

Soll das noch behoben werden?

Ansonsten kann man jedem Besucher bei schlechten Wetter nur empfehlen Gummistiefel zu tragen
ralle04 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2005, 09:13   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Aber so wie es aussah, hat der Rasen nicht darunter gelitten. Die Abflußleitungen unter dem Rasen haben doch funktioniert!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2005, 14:19   #8
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Zitat von WestfalenFCB
Aber so wie es aussah, hat der Rasen nicht darunter gelitten. Die Abflußleitungen unter dem Rasen haben doch funktioniert!

Die kriegt man pünktlich zur WM auch schon noch verstopft, dann klappt es auch mit der Wasserschlacht!
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2005, 14:52   #9
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Zitat von WestfalenFCB
Aber so wie es aussah, hat der Rasen nicht darunter gelitten. Die Abflußleitungen unter dem Rasen haben doch funktioniert!

Dann hoffen wir mal das man vor WM Spielen den Platz nicht mit Sand abdecken muß um das Wasser aufzusaugen.
Der Platz sah danach fast so wie unser Dorfplatz aus , und der dient Kreisklassenspielen .............
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2005, 16:10   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Norben
Dann hoffen wir mal das man vor WM Spielen den Platz nicht mit Sand abdecken muß um das Wasser aufzusaugen.
Der Platz sah danach fast so wie unser Dorfplatz aus , und der dient Kreisklassenspielen .............

Na ich denke mal, daß dort bis dahin ein neuer Motor angebracht ist der auch funzt. Aber wie das Wasser da runterkam, sah schon beeindruckend aus!

@Guybrush:
Dann sollten die lieber einen Kunststoffbelag auslegen. Den kann man mit einem Abzieher wieder herrichten!

WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.563
  • Beiträge: 2.845.982
Aktuell sind 158 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos