Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 07:11 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Das große Michael Meier Abschieds-Interview

Hier finden Sie die Diskussion Das große Michael Meier Abschieds-Interview im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; jetzt in 3 Teilen auf www.die-kirsche.com Nach mehr als 15 Jahren als Manager bei Borussia Dortmund hat Die Kirsche noch ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2005, 17:16   #1
Pottkind im Norden
 
Benutzerbild von DÄN-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Sulingen
Icon27 Das große Michael Meier Abschieds-Interview

jetzt in 3 Teilen auf www.die-kirsche.com

Nach mehr als 15 Jahren als Manager bei Borussia Dortmund hat Die Kirsche noch einmal mit Michael Meier gesprochen.

Teil 1
Teil 2
Teil 3


Geändert von DÄN-de-Borussia (31.05.2005 um 16:55 Uhr).
DÄN-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.05.2005, 19:49   #2
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Dieser Mensch glaubt tatsächlich fast immer alles richtig gemacht zu haben..... Ich hoffe mal, dass dies erst die kontrollierte Offensive war...mir ist das Interview ein bisschen zu brav... aber es kommt ja noch der dritte Teil....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.05.2005, 20:20   #3
Tradition-Religion-Kult
 
Benutzerbild von OBERKIRSCHE
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.10.2004
Ort: Castrop-Rauxel
Icon27

Menschen im (Abschieds-)Schmerz begegnet man mit Respekt, gerade nach 15 Jahren.

Was soll denn jetzt auf der Zielgeraden des Lebens noch groß enthüllt werden? Es steht doch eh alles in unserer breiten Medienlandschaft geschrieben... Gleichwohl wollten wir noch ein wenig mit ihm plaudern.

Warten wir also ab, ob der dritte Teil dann die Erwartungen erfüllt....
OBERKIRSCHE ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.05.2005, 20:40   #4
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Jetzt tut bloß nicht s, als ob alles ok wäre.

Ich wäre immer noch scheiße wütend auf ihn, denn einen Verein auf ein Niveau zu bringen, dass man trotz Gehaltseinsparngen 80MIo€ Verlsut in einer Saison macht, ist ne große Sauerei.

Wie man da jetzt ncoh Respekt zeigen kann, ich weiß es nicht...
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.05.2005, 22:00   #5
Tradition-Religion-Kult
 
Benutzerbild von OBERKIRSCHE
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.10.2004
Ort: Castrop-Rauxel
Icon27

Zitat von Blubb
Jetzt tut bloß nicht s, als ob alles ok wäre. Wie man da jetzt ncoh Respekt zeigen kann, ich weiß es nicht...

UPS, ich hatte wohl vergessen, den

* S A T I R E D E K O D E R *

deutlich (er) anzumachen...
OBERKIRSCHE ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.05.2005, 22:03   #6
Pottkind im Norden
 
Benutzerbild von DÄN-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Sulingen
Zitat von Blubb
Jetzt tut bloß nicht s, als ob alles ok wäre.

Ich wäre immer noch scheiße wütend auf ihn, denn einen Verein auf ein Niveau zu bringen, dass man trotz Gehaltseinsparngen 80MIo€ Verlsut in einer Saison macht, ist ne große Sauerei.

Wie man da jetzt ncoh Respekt zeigen kann, ich weiß es nicht...

Wer sagt dass alles Ok wäre ?
Natürlich hat MM Fehler gemacht, Fehler die uns fast das Genick gebrochen hätten, trotzdem sollte man auch bedenken,was wir MM viel zu verdanken haben.
Der Name Michael Meier wird für mich immer sowohl positiv als auch negativ in Erinnerung bleiben.

Deshalb finde ich es auch gut,dass man mit MM noch mal ein Interview macht
DÄN-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.05.2005, 22:16   #7
 
Registriert seit: 05.08.2004
Ich glaube zwar nicht wirklich, dass der Name Michael Meier in Zukunft noch positiv mit Dortmund in Verbindung gebracht wird, aber wieso sollte man noch auf einen am Boden liegenden eintreten?
Wem ist damit geholfen?
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2005, 00:32   #8
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von DÄN-de-Borussia
Wer sagt dass alles Ok wäre ?
Natürlich hat MM Fehler gemacht, Fehler die uns fast das Genick gebrochen hätten, trotzdem sollte man auch bedenken,was wir MM viel zu verdanken haben.
Der Name Michael Meier wird für mich immer sowohl positiv als auch negativ in Erinnerung bleiben.

Deshalb finde ich es auch gut,dass man mit MM noch mal ein Interview macht

Ich kann das sogar ein wenig nachvollziehen...
Ich habe auch ein zwiespältiges Verhältnis zu Rolli R. . Eigentlich hat er den Verein innerhalb von ein paar Jahren echt zu einem kleinen aber feinen Verein gemacht....der im Prinzip sogar recht gut aufgestellt war.....aber mit 15-20 Mio € Schulden eigentlich nur in der 1.Liga existieren hätte können. Da hätte man das noch verkraften können, aber in der 2.Liga wäre bei uns ohne Good-Will Transfers Schicht gewesen.


Ich denke mal, dass der 3.Teil des Interviews richtig heftig für Meier wird....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2005, 09:37   #9
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von DÄN-de-Borussia
Wer sagt dass alles Ok wäre ?
Natürlich hat MM Fehler gemacht, Fehler die uns fast das Genick gebrochen hätten, trotzdem sollte man auch bedenken,was wir MM viel zu verdanken haben.
Der Name Michael Meier wird für mich immer sowohl positiv als auch negativ in Erinnerung bleiben.

Deshalb finde ich es auch gut,dass man mit MM noch mal ein Interview macht

Also tschuldigung, aber schlussendlich kann man MM jetzt NUR noch negativ sehen. Es war ja nicht eine Phase kurzen Misserfolgs(meinetwegen Abstieg oder sowas), er hat den Verein nahe dem KOnkurs gebracht und womöglich wird er jetzt jede Saison um die Lizenz und somit um die Existernz kämpfen müssen.

Das ganze sieht jetzt mehr danach aus, als wolle sich MM Noch mal selbstdarstellen und manche versuchen, ihm einen möglichst friedlichen Abgang zu geben. Das kann ich angesichts seiner Taten überhaupt nicht verstehen.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2005, 09:41   #10
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von Webchiller
Ich glaube zwar nicht wirklich, dass der Name Michael Meier in Zukunft noch positiv mit Dortmund in Verbindung gebracht wird, aber wieso sollte man noch auf einen am Boden liegenden eintreten?
Wem ist damit geholfen?

Es geht nicht darm, auf ihn einzutreten. Wogegen ich mich auf jeden Fall wehren werde, ist, dass man MM jetzt schon wieder zuzm Helden macht und die finanziele Situation irgendwie mit "ist ja nicht so schlimm" abhandelt. Egal wer, ob BvM oder wer sonst jetzt den Verein führt und noch führen wird, MM und Niebaum haben einen Riesenscherbenhaufen hinterlassen. ERst die Zukunft wird zeigen, ob der BVB jemals die "Ära" Niemeier hinter sich lassen kann.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2005, 16:14   #11
Póg Mo Thoin
 
Benutzerbild von Tom Bombadil
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.09.2004
Zitat von Blubb
Es geht nicht darm, auf ihn einzutreten. Wogegen ich mich auf jeden Fall wehren werde, ist, dass man MM jetzt schon wieder zuzm Helden macht und die finanziele Situation irgendwie mit "ist ja nicht so schlimm" abhandelt. Egal wer, ob BvM oder wer sonst jetzt den Verein führt und noch führen wird, MM und Niebaum haben einen Riesenscherbenhaufen hinterlassen. ERst die Zukunft wird zeigen, ob der BVB jemals die "Ära" Niemeier hinter sich lassen kann.

Wer sagt, dass es "nicht so schlimm" sei? Ich kann niemanden weit und breit erkennen. Uns steht das Wasser weiterhin bis Oberkante Unterlippe und das ist auch jedem bewußt.
Und neben dem Riesenscherbenhaufen haben uns Meier und Niebaum halt ein Top-Stadion hinterlassen (das viel zu teuer war/ist), aber auch eine Mannschaft, die wieder Spaß macht (denn die Spieler wurden von ihnen geholt - wenn auch für zuviel Kohle) und einen Trainer von dem augenblicklich alle begeistert sind.
Der BVB heute ist ohne Meier nicht vorstellbar - im Guten wie im Schlechten und da wir von der "Kirsche" von Beginn der Finanzmisere an mit die größten Kritiker Meiers waren können wir es uns durchaus erlauben auch mal ein Interview mit ihm zu führen in dem man nicht pausenlos draufkloppt. Das wäre einfach nur peinlich. Nur weil Meier jetzt einige Plattitüden wiederholt, die er seit Monaten erzählt, werden diese nicht richtiger und niemand wird ihm jetzt mehr glauben.
Aber es gibt auch den Menschen Michael Meier mit Stärken und Schwächen und diese kann man einfach aus dem Interview ein wenig herauslesen, wie ich finde. Ich denke, dass man damit das Thema Meier in Dortmund erstmal abhaken kann, auch wenn er uns noch über Jahr durch sein Erbe begleiten wird.
Tom Bombadil ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.05.2005, 09:10   #12
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Abschiedsinterview, Ha Ha Ha!!!!
Wir werden seinen Geist doch noch sehr lange zu Spüren bekommen, ja oder nicht. Stellt euch mal bitte eben die Zukunft vor. Da werden wir noch oft an Niebaum/Meier denken dürfen.

Wenn ich das Interview lese dann kommt es mir so vor als ob er sich immer noch unverstanden fühlt, meint immer noch richtig zu liegen und kann die Realität nicht ganz einschätzen.
Pfffft, wie auch immer. Er hat ja recht das er ne menge Erfolge brachte. Aber wie wurden diese denn damals schon finanziert????
Warum kam ein Börsengang zum schlechtesten Zeitpunkt.

Ja ja - ich bin froh das es nun so ist wie es ist. Und meiner Meinung nach können wir den 30.06 gar nicht früh genug erleben. Sorry, aber ich kann Ihn nicht mehr sehen.


Gruß,


ConJulio
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.05.2005, 16:57   #13
Pottkind im Norden
 
Benutzerbild von DÄN-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Sulingen
Teil 3 ist heute erschienen ( Link oben )
DÄN-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.05.2005, 17:04   #14
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von DÄN-de-Borussia
Teil 3 ist heute erschienen ( Link oben )

Hallo Kurzer!!

Michael Meier betreffend sind wir wohl differenter Meinung! Er kann gar nicht positiv in Erinnerung bleiben, hat er doch einen TradiVerein nahezu an die Wand gefahren. Meier war 15 Jahre beim BvB und der BvB braucht Minimum 15 Jahre, um sich von MM und seinem kongenialen Partner Nixbaum zu erholen.
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.05.2005, 17:17   #15
Pottkind im Norden
 
Benutzerbild von DÄN-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Sulingen
Zitat von Engel_Aloisius
Meier war 15 Jahre beim BvB und der BvB braucht Minimum 15 Jahre, um sich von MM und seinem kongenialen Partner Nixbaum zu erholen.

Das bestreite ich ja auch gar nicht.Trotzdem wird er uns nicht nur Schlechtes hnterlassen

und seit wann nennst du mich Kurzer
DÄN-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.05.2005, 17:22   #16
The boss keeps rockin´
 
Benutzerbild von AIRwin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Dortmund
Zitat von DÄN-de-Borussia
und seit wann nennst du mich Kurzer

In dem Alter haben viele nicht mehr so ein gutes Augenlicht... oder das Federvieh ist schon wieder betrunken...
AIRwin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.05.2005, 17:44   #17
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von AIRwin
In dem Alter haben viele nicht mehr so ein gutes Augenlicht... oder das Federvieh ist schon wieder betrunken...


Das federvieh ist stocknüchtern, fährt jetzt ins Stadion und bejubelt die neue Arena und den ruhm- erfolg- undsteinreichen FC Bayern.
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.05.2005, 17:46   #18
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von DÄN-de-Borussia
Das bestreite ich ja auch gar nicht.Trotzdem wird er uns nicht nur Schlechtes hnterlassen

und seit wann nennst du mich Kurzer

#


Gut, gut, gut! Ich habe eben nur an das wertvollste Mitglied eurer Familie gedacht. Du bist ja auch ganz ok.



PS: Näxte Saison, dir wird die AA gut gefallen.
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.05.2005, 20:45   #19
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Icon32

Glückwunsch, gutes Interview. Auch wenn ich persönlich es unfasbar finde, dass er tatsächlich glaubt, trotz ,,einiger Fehler" im Grunde alles richtig gemacht zu haben.
Besonders bemerkenswert fand ich sein Bedauern, das ,,Sanierungskonzept" nicht zu Ende führen zu können. Ihr habt mit dem sanieren noch nnicht mal angefangen, sondern habt gerade erst mit dem Umschulden angefangen.
An den werdet ihr in der Tat noch lange denken!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2005, 00:36   #20
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Kirsche: Im Oktober 2004 haben Sie in einem Interview in der WAZ gesagt:“ Mit dem Wort Finanzkrise sollte man vorsichtig sein.“ Man war angesichts der vorliegenden Zahlen geneigt, Ihnen ein sonniges Gemüt zu unterstellen, denn nur ein Quartal später wurde dann die Zahlungsunfähigkeit eingeräumt…

Meier: Zahlungsunfähigkeit haben wir nicht gemeldet. Da lege ich Wert drauf. Wir haben in unserer Jahreshauptversammlung gesagt und das steht auch in unserem Finanzbericht, dass es bestimmter Maßnahmen bedarf, um nicht die Bestandsgefährdung des Unternehmens Realität werden zu lassen. Das haben wir klar und deutlich im Vorfeld gesagt. Wir haben dann die Kapitalerhöhung gemacht. Wir wären ja nie zu einer Gläubigervereinbarung gekommen, wenn es so ausgesehen hätte, dass es hier nichts mehr zu holen gibt.........

War die KE nicht schon im Jahr 2004? Und erst im Februar 2005 wurde die so gut wie Zahlungsunfähigkeit festgestellt....

drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.919
  • Beiträge: 2.890.113
Aktuell sind 86 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos