Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:31 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Das hat man nun davon!

Hier finden Sie die Diskussion Das hat man nun davon! im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Abendzeitung - Stoffers: Darum verklagen wir den FC Bayern Wäre man von Seiten des FC Bayern damals nicht wohlgesonnen gewesen ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2010, 14:24   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Das hat man nun davon!

Abendzeitung - Stoffers: Darum verklagen wir den FC Bayern

Wäre man von Seiten des FC Bayern damals nicht wohlgesonnen gewesen und hätte die 60'ger-Anteile nicht gekauft, würde es soweit garnicht gekommen sein.
Aber um mal den Geschäftsführer des TSV 1860 zu zitieren:
"Wir führen diesen Prozess aus wirtschaftlicher Notwendigkeit!"

Nundenn.

Falls es schon einen Thread zum Thema gibt, diesen bitte löschen. Danke!

WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 14:31   #2
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von Skywalk89 Beitrag anzeigen
Wäre man von Seiten des FC Bayern damals nicht wohlgesonnen gewesen und hätte die 60'ger-Anteile nicht gekauft, würde es soweit garnicht gekommen sein.

HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 14:33   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von HorstNeumann Beitrag anzeigen

Da sieht man mal. Man sollte andere Vereine doch ihrem eigenen Schiksal überlassen.
Aber Gutmütigkeit wird leider auch oft bestraft!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 14:34   #4
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von Skywalk89 Beitrag anzeigen
Wäre man von Seiten des FC Bayern damals nicht wohlgesonnen gewesen und hätte die 60'ger-Anteile nicht gekauft, würde es soweit garnicht gekommen sein.

Das ist so schwer, gell?
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 14:35   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Webchiller Beitrag anzeigen
Das ist so schwer, gell?

Was?
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 14:50   #6
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von Skywalk89 Beitrag anzeigen
Da sieht man mal. Man sollte andere Vereine doch ihrem eigenen Schiksal überlassen.
Aber Gutmütigkeit wird leider auch oft bestraft!

Blöd nur, wenn das eigene "Schicksal" zumindest ein Stück weit vom kleinen, unfähigen Stadionpartner abhängt.

Und jetzt bitte hör auf mit diesem Unfug hier und kümmere dich um Dinge, von denen du etwas verstehst, und seien es Schwangerschaften Minderjähriger in China oder sonst was...
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 15:02   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von HorstNeumann Beitrag anzeigen
Blöd nur, wenn das eigene "Schicksal" zumindest ein Stück weit vom kleinen, unfähigen Stadionpartner abhängt.

Und jetzt bitte hör auf mit diesem Unfug hier und kümmere dich um Dinge, von denen du etwas verstehst, und seien es Schwangerschaften Minderjähriger in China oder sonst was...

Klar
1860 wäre sicher schon längst insolvent wenn Bayern in Form von U.H. und Co da nicht ausgeholfen hätten.
Sport - Bild.de

Video unten mit U.H.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 15:11   #8
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Skywalk89 Beitrag anzeigen
Klar
1860 wäre sicher schon längst insolvent wenn Bayern in Form von U.H. und Co da nicht ausgeholfen hätten.
Sport - Bild.de

Video unten mit U.H.

Genau!

Zeig´s dem 60´ger-Deppen!!!

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 15:17   #9
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von Skywalk89 Beitrag anzeigen
Klar
1860 wäre sicher schon längst insolvent wenn Bayern in Form von U.H. und Co da nicht ausgeholfen hätten.

Und was hätte das für Auswirkungen für den FC Bayern gehabt, du Schlaumichl?
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 15:25   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von HorstNeumann Beitrag anzeigen
Und was hätte das für Auswirkungen für den FC Bayern gehabt, du Schlaumichl?

Hab ich irgendwo was von irgendwelchen Auswirkungen für oder gegen den FC Bayern getextet?

Ich denke mal, U.H. hat es in dem Video so ziemlich auf den Punkt gebracht!

Ausser, dass er doch ziemlich zugenommen hat!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 15:27   #11
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Zitat von HorstNeumann Beitrag anzeigen
Blöd nur, wenn das eigene "Schicksal" zumindest ein Stück weit vom kleinen, unfähigen Stadionpartner abhängt.

Und jetzt bitte hör auf mit diesem Unfug hier und kümmere dich um Dinge, von denen du etwas verstehst, und seien es Schwangerschaften Minderjähriger in China oder sonst was...

da scheint ja das problem zu liegen. weiteres beispiel "30 jahre arbeitslos"...
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 15:30   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
da scheint ja das problem zu liegen. weiteres beispiel "30 jahre arbeitslos"...

Das Problem liegt wohl eher darin, dass vermeintlich hochstudierte Leute immerwieder den Karren an die Wand fahren und nichts gebacken bekommen.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 15:50   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Skywalk89 Beitrag anzeigen

Ich denke mal, U.H. hat es in dem Video so ziemlich auf den Punkt gebracht!

nun,sagen wir mal er hat "vergessen" zu erwähnen,dass die nicht-insolvenz von 1860 damals auch und zu allererst im ureigensten interesse des fcb lag.
von selbstloser "hilfe" oder gar "rettung" des lokalrivalen kann also keine rede sein.
geholfen hat man sich in erster linie selbst und gerettet hat man mit den 11mios den EIGENEN anspruch auf ein vielfaches dieses summe über die gesamte vertragslaufzeit gesehen.

dass 1860-führungen in der vergangenheit des öfteren so gehandelt haben,dass man am "vollbesitz ihrer geistigen kräfte" zweifeln konnte,ist klar und unstrittig(der spektakulärste wahnsinn war sicherlich die beteiligung an der AA),aber dass die gegenwärtigen verantwortlichen,die mit diesem irsinn nix zu tun haben,jetzt versuchen alle möglichkeiten auszuschöpfen um diesen,für 60 ruinösen vertrag zu verändern,hat nichts mit "verarschen" zu tun(seltsame auffassung des fcb-präses,eine gerichtliche überprüfung so zu nennen)sondern ist eine absolute notwendigkeit.
ich bin sehr skeptisch,was die chancen der löwen in diesem verfahren anbelangt,aber versuchen MÜSSEN sie es!
es geht schlicht ums überleben.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 15:53   #14
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
geholfen hat man sich in erster linie selbst und gerettet hat man mit den 11mios den EIGENEN anspruch auf ein vielfaches dieses summe über die gesamte vertragslaufzeit gesehen.

wieso wird eigentlich die für Bayern unangenehme Seite dieser Transaktion so gerne vergessen?
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 15:56   #15
 
Benutzerbild von BernieB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.10.2004
Zitat von Skywalk89 Beitrag anzeigen
Abendzeitung - Stoffers: Darum verklagen wir den FC Bayern

Wäre man von Seiten des FC Bayern damals nicht wohlgesonnen gewesen und hätte die 60'ger-Anteile nicht gekauft, würde es soweit garnicht gekommen sein.
Aber um mal den Geschäftsführer des TSV 1860 zu zitieren:
"Wir führen diesen Prozess aus wirtschaftlicher Notwendigkeit!"

Nundenn.

Falls es schon einen Thread zum Thema gibt, diesen bitte löschen. Danke!

Interessante Sache!

Wie sieht eigentlich die heutige Rechtslage aus? Wenn jemand sein Haus im Werte von 300000 € nach Misswirtschaft und -kalkulation nur für 150000 € verkaufen kann und muss, kann er dann nach zehn Jahren die anderen 150000 € noch nachträglich vor Gericht vom Käufer einklagen? Meines Wissens geht das nicht - aber wer weiß! Immerhin geht's um den FC Bayern...
BernieB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 15:58   #16
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von Skywalk89 Beitrag anzeigen
Hab ich irgendwo was von irgendwelchen Auswirkungen für oder gegen den FC Bayern getextet?

Nö, aber das eine bedingt nun einmal das andere. Ansonsten: Lese dir die Ausführungen von Glavo durch, auch wenn ich befürchte, dass du sie nicht begreifen wirst.
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 16:09   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
wieso wird eigentlich die für Bayern unangenehme Seite dieser Transaktion so gerne vergessen?

du weißt sehr genau,dass speziell ich diese seite nicht vergesse.

für den fcb ging es in dieser situation um "unangenehm" oder "noch viel unangenehmer" und man hat sich logischer-und auch legitimerweise für ersteres entschieden.

wer damals,wie hoeness durchaus glaubhaft vorbringt, gefordert hat die löwen doch "absaufen" zu lassen,hat eben nicht bedacht,dass abgesoffene löwen auch für den fcb schlecht gewesen wären.

der anteils"verkauf" an den fcb hat 60 damals vor der insolvenz bewahrt...so weit so richtig und ich habe auch durchaus verständnis für die verärgerung auf roter seite über den zoff,den die depperten blauen habenichtse wiedermal verursachen,aber das "helfer"-und/oder "rettermärchen",das hoeness da auftischt,passt schlicht nicht zu dem vorgang.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 16:15   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
nun,sagen wir mal er hat "vergessen" zu erwähnen,dass die nicht-insolvenz von 1860 damals auch und zu allererst im ureigensten interesse des fcb lag.
von selbstloser "hilfe" oder gar "rettung" des lokalrivalen kann also keine rede sein.
geholfen hat man sich in erster linie selbst und gerettet hat man mit den 11mios den EIGENEN anspruch auf ein vielfaches dieses summe über die gesamte vertragslaufzeit gesehen.

dass 1860-führungen in der vergangenheit des öfteren so gehandelt haben,dass man am "vollbesitz ihrer geistigen kräfte" zweifeln konnte,ist klar und unstrittig(der spektakulärste wahnsinn war sicherlich die beteiligung an der AA),aber dass die gegenwärtigen verantwortlichen,die mit diesem irsinn nix zu tun haben,jetzt versuchen alle möglichkeiten auszuschöpfen um diesen,für 60 ruinösen vertrag zu verändern,hat nichts mit "verarschen" zu tun(seltsame auffassung des fcb-präses,eine gerichtliche überprüfung so zu nennen)sondern ist eine absolute notwendigkeit.
ich bin sehr skeptisch,was die chancen der löwen in diesem verfahren anbelangt,aber versuchen MÜSSEN sie es!
es geht schlicht ums überleben.

Natürlich lag es damals auch im Eigeninteresse des FCB, dass 1860 gerettet wird... fand ich damals auch gut. Laut U.H. aber, wollten das offenbar nicht alle im Vorstand des FC Bayern.

Mich wundert es nur, dass es für Stoffers nur den einen Weg gibt, um "gewisse Dinge " zu ändern. Einen Prozess in der finanziellen Lage gegen den FC Bayern anzustreben ist da doch ein wenig zu riskant, du siehst es ja selber skeptisch.
Dass der Weg offenbar die einzigste Möglichkeit stellt, hab ich ja schon oben im Ausgangsthread durch das Stoffers-Zitat erläutert.

Im grunde hackt man die Hand ab, die einen irgendwo auch gerettet hat.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 16:24   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von BernieB Beitrag anzeigen
Interessante Sache!

Wie sieht eigentlich die heutige Rechtslage aus? Wenn jemand sein Haus im Werte von 300000 € nach Misswirtschaft und -kalkulation nur für 150000 € verkaufen kann und muss, kann er dann nach zehn Jahren die anderen 150000 € noch nachträglich vor Gericht vom Käufer einklagen? Meines Wissens geht das nicht - aber wer weiß! Immerhin geht's um den FC Bayern...

wenn jemand in der von dir geschilderten notlage ein haus verkaufen muss,dann kann er das in aller regel an den meistbietenden tun!

der markt für halbe allianz-arenen ist ein ausgesprochen überschaubarer (wer braucht oder will sowas schon)und es ist nicht ganz von der hand zu weisen,dass der einzige in frage kommende käufer sich diesen umstand in unrechtmäßiger weise zu nutze machen könnte und den preis diktiert.
um die klärung dieser frage geht es!

nach ansicht der 1860-anwälte betrug der verkehrswert der AA zum damaligen zeitpunkt 40 mio € und wenn das stimmt (keine ahnung),dann wäre der preis für 50% der anteile von 11mios schon sehr "günstig".
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2010, 16:39   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Skywalk89 Beitrag anzeigen
... dass 1860 gerettet wird... fand ich damals auch gut.

ich nicht!
ich wär lieber abgesoffen!

lieber ein ende mit schrecken........

Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.666
  • Beiträge: 2.859.918
Aktuell sind 78 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos