Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 11:13 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Der 21. Spieltag in der 2. Bundesliga

Hier finden Sie die Diskussion Der 21. Spieltag in der 2. Bundesliga im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Freitag: Oberhausen : Cottbus Abstiegskampf am Niederrhein. Das geht Unentschieden aus, sagen wir einmal 0:0 AAchen : U'haching Daß die ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2005, 17:44   #1
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Der 21. Spieltag in der 2. Bundesliga

Freitag:

Oberhausen : Cottbus
Abstiegskampf am Niederrhein. Das geht Unentschieden aus, sagen wir einmal 0:0

AAchen : U'haching
Daß die Hachinger in Aachen 'was reißen können, glaube ich nicht. Ein klarer 3:1 Sieg für die Gastgeber, auch wenn ich anderes hoffe.

Dresden : Frankfurt
Für beide geht es um viel. Dresden such den Anschluß an die Nichabstiegsplätze, Frankfurt den nach oben. Das könnte 2:2 ausgehen

Sonntag:

Saarbrücken : Burghausen
Ein Sieg für die heimstarken Aufsteiger. 3:1 Tore: Hagner, Diane, Caruso - Reisinger

RW Essen : Duisburg
Ich hoffe natürlich auf ! Aber fürchte, dass es einen Auswärtssieg gibt. 1:4 Tore: 1x Kioyo - 4x egal

1860 München : Erfurt
Eine klare Sache für die Löwen: 3:0

SpVgg Fürth : Trier
Nähers im eigenen Beitrag. Natürlich hoffe ich auf einen Heimsieg. Mein Tip: 2:0

Ahlen : Aue
Das Spiel endet 1:1, da Aue nicht so auswärtsstark ist.

Montag:

Köln : KSC
Ich fürchte, das gibt eine Klatsche für die Badener.

joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2005, 19:42   #2
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Die Mistgabelschwinger führen nach 40 Minuten 2:0 in Aachen. So wird das nix mit dem Aufstieg, werte Alemannia...
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2005, 19:49   #3
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Zitat von HorstNeumann
Die Mistgabelschwinger führen nach 40 Minuten 2:0 in Aachen. So wird das nix mit dem Aufstieg, werte Alemannia...

Zumal die bisher auswärts nix gerissen haben! Die Hachinger meine ich.
Sch... Elfer für Aachen und das 1:2. Die sind jetzt wieder im Spiel.

Dresden : Frankfurt steht 1:0 zur Halbzeit

Diese Endstände wäre wünschenswert, aber am Ende kommt es meistens doch anders.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2005, 20:17   #4
Blunaschlürfer a.D.
 
Benutzerbild von schlappe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Pirmasens/Pfalz
2:2 in Aachen !!!
schlappe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2005, 20:51   #5
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Dresden-Frankfurt 2:1
Oberhausen-Cottbus 0:1
Aachen-Unterhaching 2:3

was für scheiß Ergebnisse
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2005, 20:53   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Frankfurt sagt im Aufstiegskampf nun endgültig und ganz leise Servus
m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2005, 20:55   #7
Blunaschlürfer a.D.
 
Benutzerbild von schlappe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Pirmasens/Pfalz
Icon30

Zitat von m4ce
Frankfurt sagt im Aufstiegskampf nun endgültig und ganz leise Servus

Willkommen im Klub der Gurken!!!!
schlappe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2005, 20:57   #8
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Zitat von derMoralapostel
Dresden-Frankfurt 2:1
Oberhausen-Cottbus 0:1
Aachen-Unterhaching 2:3

was für scheiß Ergebnisse

Das sehe ich natürlich vollkommen anders, wobei mir RWO : Cottbus völlig wurscht ist.

Aber der Dresdner Sieg, hält Frankfurt vom Angriff auf die Aufstiegsplätze zurück.
Und ich hätte nie gedacht, dass ich mich jemals so über einen Hachinger Sieg freuen würde!

Ein Sieg der Karlsruher in Köln würde mir natürlich auch gefallen. Aber, das wird schwer. Trotzdem :daumendrück:
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2005, 20:57   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Zitat von schlappe
Willkommen im Klub der Gurken!!!!

Ja endlich gehts um nichts mehr!




Welches Team in der unteren Tabellenregion hat mal wieder eine schwarze Serie zu brechen?
Frankfurt hilft gerne!
m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2005, 20:58   #10
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
Die Aachener Fans haben sich heute am Ende des Spiels wieder mal "vorbildlich" verhalten.

Hoffentlich bleiben die in der 2.Liga.
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2005, 21:55   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Aachen wurde heute verpfiffen!
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2005, 22:05   #12
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von DEVILINRED
Aachen wurde heute verpfiffen!

umstrittenen Elfmeter bekommen, einen anderen nicht bekommen, berechtigter Platzverweis, berechtigter Elfmeter für Unterhaching und evtl. kein Abseitstor. Insgesamt sicher dumm gelaufen, aber verpfiffen dann wohl doch nicht, klare Fehlentscheidungen waren eher nicht dabei.
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2005, 22:43   #13
Saufkumpane
 
Benutzerbild von Banana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: Heidelberg
Was für beschissene Ergebnisse!

Jedes Scheiße!

Aachen hätte gewinnen sollen, Frankfurt auch, und Oberhausen hätt´´n Punkt holen können!

So ein Fuck!


Boah, und der KSC verliert am Montag - es sieht wieder richtig schlecht für UNS aus.


Zum Kotzen,
Banana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.02.2005, 08:31   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Zitat von schlappe
Willkommen im Klub der Gurken!!!!

Sind wir doch froh, dass wir Kräuter Furz den Aufstieg überlassen, dann ist wenigstens der Unsympathenverein in der ersten Liga und packt es vielleicht mal die ersten zwei Reihen der Haupttribüne zu füllen ;).


Wenn alles Perfekt läuft (naja Perfekt wäre es, wenn wir aufsteigen würden), wären Mannschaften wie Frankfurt, 1860, Kackers aus Offenbach, Braunschweig, Freiburg, Mainz 05, Karlsruhe, Rostock, Aue in Liga zwei. Ist doch auch was feines
m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.02.2005, 09:10   #15
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Zitat von DEVILINRED
Aachen wurde heute verpfiffen!

Sicher?

Ich habe das Spiel nicht gesehen, aber wenn man den Bericht von Sport1 liest, kommt man eher zu einem anderen Ergebnis.

Aachen - Alemannia Aachen hat im Aufstiegskampf der
Zweiten Liga drei weitere wichtige Punkte eingebüßt und die Generalprobe für das Drittrundenhinspiel im Uefa-Cup verpatzt.
Sechs Tage vor dem Heimspiel gegen den niederländischen Spitzenclub AZ Alkmaar unterlag der Tabellenvierte der die SpVgg Unterhaching nach einem 0:2-Rückstand und dem zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich noch 2:3 (1:2).
Hachings Torjäger Francisco Copado nutzte in der 89. Minute einen Elfmeter nach einem Handspiel von Alemannia-Kapitän Erik Meijer zum Sieg.
Für die Hachinger war es der erste Sieg auf des Gegners Platz nach zuvor sieben Niederlagen in Serie.
Die Gäste durften schon nach den Treffern von Barbaros Barut (12.) und Copado (33.) vom Sieg träumen, bevor Sergio Pinto per Foulelfmeter (42.) und Moses Sichone (55.) aber noch einmal ausglichen.
Die Aachener verloren neben den Punkten auch noch Routinier Willi Landgraf durch eine Gelb-Rote Karte wegen wiederholten Foulspiels.
Vor 17.184 Zuschauern war Aachen die tonangebende Mannschaft, wirkte aber nervös und ließ sich von den kompakt stehenden Bayern frühzeitig zweimal auskontern.
Um wieder ins Spiel zu kommen, benötigten die Gastgeber ein Elfmetergeschenk von Schiedsrichter Michael Kempter (Sauldorf), der nach einer Aktion von Darlington Omodiagbe gegen Erik Meijer zu Unrecht auf den Punkt zeigte.

Zu den Aachener Fans. Ich weiß zwar nicht, was da wieder passiert ist, aber man ist ja einiges gewohnt.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.02.2005, 09:18   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Zitat von DEVILINRED
Aachen wurde heute verpfiffen!

Das glaubste doch wirklich selber nicht
m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.02.2005, 09:34   #17
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Icon39

Zitat von m4ce
Sind wir doch froh, dass wir Kräuter Furz den Aufstieg überlassen, dann ist wenigstens der Unsympathenverein in der ersten Liga und packt es vielleicht mal die ersten zwei Reihen der Haupttribüne zu füllen ;).

@m4ce

Das ist der letzte Beitrag von Dir, auf den ich reagiere.

Ich will Dir mal was sagen: Meintwegen findest Du Fürth einen Unsympathenverein. "Provinzverein" hätte ich ja gerade noch akzeptiert.

Fürth ist mit etwas über 100.000 Einwohnern eine relative kleine Stadt. Noch dazu steht es ziemlich im Schatten, von Nürnberg und dem dortigen Verein. Im Gegensatz z. B. zu Kaiserslautern, das zwar auch nicht größer ist, aber ein großes Umland hat.
Wenn man überlegt, dass Fürth nur, ich glaube, 12 Fanclubs hat und trotzdem 8.500 Zuschauer im Schnitt hat, dann setze dies mal ins Verhältnis zu Nürnberg, die hunderte von Fanclubs in Deutschland haben, erste Liga spielen und gerade einmal 20.000 Zuschauer haben! So schlecht sieht Fürth dann nicht aus.

Zum Thema Tradition:
In den 20er Jahre dominierte das Kleeblatt mit dem HSV und dem "Club" den deutschen Fußball und wurde dreimal deutscher Meister 1914, 1926 und 1929. Zu Spitzenzeiten stellten sie die halbe deutsche Nationalmannschaft. Wer weiß, wenn es damals schon einen CL gegeben hätte?
Auch in den 50er Jahren war der Verein noch sehr erfolgreich. So wurde noch eine süddeutsche Meisterschaft errungen. Die Nationalspieler Charly Mai und Herbert Erhard wurden Weltmeister 1954.
Der Erfolg des Kleeblatts wurde jeweils durch die zwei Weltkriege, die [email protected] und endgültig durch die Einführung der 1. Bundesliga gestoppt. Bis dahin hatten die Fürther seit ihrem Bestehen, mit wenigen Ausnahmen immer erstklassig gespielt. Ich finde, dass es endlich mal wieder Zeit wird!

In den 70er Jahren zählten die Fürther zu den besseren Team der 2. Liga.
Nach dem Abstieg in die Bayernliga folgte der Absturz, der viele Traditionsvereine ereilte.
Doch mit professionelleren Strukturen schaften man 1997 wieder den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Die schlechteste Platzierung war der 9. Platz 1998. Danach wurde der Aufstieg in die 1. Liga oft knapp verpaßt.

Ich persönlich gehe schon seit fast 30 Jahren in den Ronhof, unabhängig von der Ligazugehörigkeit. Selbst wenn wir nicht aufsteigen würden, wäre mir das fast egal.

Wenn wir aufsteigen würden und selbst, wenn wir nur ein Jahr da oben spielen würden, das würde ich mich jedoch schlapp lachen, über Deine Kommentare und Titel, die Du diesem Verein gibst. Und alles wäre mri dann wurscht.

Wenn einem "kleinen" Verein, wie Fürth tatsächlich der Aufstieg gelänge, dann müssen sich Vereine aus großen Städten, wie Frankfurt, Düsseldorf usw. doch Gedanken machen.
Aber das ist ja das schöne am Sport. Manchmal bekommt auch der Kleine ein Chance!


Schönen Tag noch.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.02.2005, 10:06   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Zitat von joe montana
@m4ce

Das ist der letzte Beitrag von Dir, auf den ich reagiere.

Ich will Dir mal was sagen: Meintwegen findest Du Fürth einen Unsympathenverein. "Provinzverein" hätte ich ja gerade noch akzeptiert.

Fürth ist mit etwas über 100.000 Einwohnern eine relative kleine Stadt. Noch dazu steht es ziemlich im Schatten, von Nürnberg und dem dortigen Verein. Im Gegensatz z. B. zu Kaiserslautern, das zwar auch nicht größer ist, aber ein großes Umland hat.
Wenn man überlegt, dass Fürth nur, ich glaube, 12 Fanclubs hat und trotzdem 8.500 Zuschauer im Schnitt hat, dann setze dies mal ins Verhältnis zu Nürnberg, die hunderte von Fanclubs in Deutschland haben, erste Liga spielen und gerade einmal 20.000 Zuschauer haben! So schlecht sieht Fürth dann nicht aus.

Zum Thema Tradition:
In den 20er Jahre dominierte das Kleeblatt mit dem HSV und dem "Club" den deutschen Fußball und wurde dreimal deutscher Meister 1914, 1926 und 1929. Zu Spitzenzeiten stellten sie die halbe deutsche Nationalmannschaft. Wer weiß, wenn es damals schon einen CL gegeben hätte?
Auch in den 50er Jahren war der Verein noch sehr erfolgreich. So wurde noch eine süddeutsche Meisterschaft errungen. Die Nationalspieler Charly Mai und Herbert Erhard wurden Weltmeister 1954.
Der Erfolg des Kleeblatts wurde jeweils durch die zwei Weltkriege, die [email protected] und endgültig durch die Einführung der 1. Bundesliga gestoppt. Bis dahin hatten die Fürther seit ihrem Bestehen, mit wenigen Ausnahmen immer erstklassig gespielt. Ich finde, dass es endlich mal wieder Zeit wird!

In den 70er Jahren zählten die Fürther zu den besseren Team der 2. Liga.
Nach dem Abstieg in die Bayernliga folgte der Absturz, der viele Traditionsvereine ereilte.
Doch mit professionelleren Strukturen schaften man 1997 wieder den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Die schlechteste Platzierung war der 9. Platz 1998. Danach wurde der Aufstieg in die 1. Liga oft knapp verpaßt.

Ich persönlich gehe schon seit fast 30 Jahren in den Ronhof, unabhängig von der Ligazugehörigkeit. Selbst wenn wir nicht aufsteigen würden, wäre mir das fast egal.

Wenn wir aufsteigen würden und selbst, wenn wir nur ein Jahr da oben spielen würden, das würde ich mich jedoch schlapp lachen, über Deine Kommentare und Titel, die Du diesem Verein gibst. Und alles wäre mri dann wurscht.

Wenn einem "kleinen" Verein, wie Fürth tatsächlich der Aufstieg gelänge, dann müssen sich Vereine aus großen Städten, wie Frankfurt, Düsseldorf usw. doch Gedanken machen.
Aber das ist ja das schöne am Sport. Manchmal bekommt auch der Kleine ein Chance!


Schönen Tag noch.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann Leben sie noch heute.....
m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.02.2005, 10:41   #19
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Also das war ein sehr,sehr erfreuchlicher Spieltag bisher. Haching gewinnt und meine Freunde aus Gaunercity verlieren
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.02.2005, 11:44   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Zitat von Aimar
Also das war ein sehr,sehr erfreuchlicher Spieltag bisher. Haching gewinnt und meine Freunde aus Gaunercity verlieren

2010 ist werdet es schon sehn...


Naja lassen wir es ;)

Hoffentlich gewinnen heute deine Knappen.....
















an Erfahrung ;)

m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,099
  • Themen: 57.930
  • Beiträge: 2.891.507
Aktuell sind 272 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos