Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 23:16 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Der Borussia Park

Hier finden Sie die Diskussion Der Borussia Park im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Mal ein interessnates Interview zum Borussia Park Stadionwelt > Stadien > News Stadionnews Borussia Park, Mönchengladbach 28.07.2006 - Mönchengladbach - ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2006, 11:47   #1
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Icon32 Der Borussia Park

Mal ein interessnates Interview zum Borussia Park

Stadionwelt > Stadien > News
Stadionnews Borussia Park, Mönchengladbach

28.07.2006 - Mönchengladbach - „Wir haben das Optimum herausgeholt“

Interview mit Bernhard Nießen (38), Leiter Stadionbetrieb bei der Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH.

Stadionwelt: Herr Nießen, Ende 2001 war Mönchengladbach als WM-Standort ausgebootet worden, dennoch gab der Club kurz darauf den Startschuss zum Stadionneubau. Eine richtige Entscheidung?
Nießen:: Absolut. Schon in der Planungsphase hatten viele Kritiker bezweifelt, ob überhaupt der Bedarf für ein solch großes Stadion vorhanden sei. Wir haben immer daran geglaubt. Natürlich war der Bökelberg ein großer, mythischer Ort, den niemand vergessen wird. Aber jeder, der dort gearbeitet hat, war sich doch darüber im Klaren, dass ein moderner Spielbetrieb dort nicht mehr zu leisten war.

Stadionwelt: Manch Kritiker sah in dem Neubau ein finanzielles Risiko, tatsächlich verzögerte die Kirch-Krise den Bau um ein paar Monate…
Nießen: …wir haben stockkonservativ auf unterstem Level kalkuliert. Wie sich herausstellt, war das auch der richtige Ansatz, um nicht in kritische Fahrwasser zu laufen. Im damaligen Businessplan lagen lediglich die 17 Heimspiele zugrunde, mit einem Schnitt von 35.000 Zuschauern, dazu noch der Saisonauftakt. Der Plan ging auf, selbst bei theoretischen 15 Jahren in der 2. Bundesliga.

Stadionwelt: Der ausführende Partner, die Hochtief, hatte noch keine Erfahrungen im Stadionbau vorzuweisen.
Nießen: Das barg ein gewisses Risiko, aber auch enorme Vorteile für uns. Denn so konnten wir in manchen Details Dinge im Vertrag durchsetzen, die andere Baufirmen so wahrscheinlich nicht zugelassen hätten. Als wir den kalkulierten Preis von 68 Millionen Euro für den Bau noch unterschritten haben, werteten Marktkenner das schlicht als Sensation. So konnten wir die finanziellen Reserven noch nutzen, um in ein modernes Trainingsgelände zu investieren und uns an der neuen Infrastruktur im Nordpark mit fast 10.000 Parkplätzen zu beteiligen. Man kann sagen, wir haben das Optimum herausgeholt. Aber auch die Hochtief kann ja zufrieden sein.

Stadionwelt: Warum?
Nießen: Nicht nur, weil sie erstmals Erfahrungen mit einem solchen Stadionprojekt aus einer Hand machen konnte. Auch hat sich ja unser Stadion als perfektes Muster für Anschlussverträge erwiesen. Derzeit wird in Dnjeprpetrowsk eine Arena geplant und gebaut, die fast identisch ist mit unserer, nur dass sie lediglich 35.000 Zuschauer fasst. Auch interessierte Planer aus Irland und Südafrika haben sich hier schon informiert. Das Geschäft hat sich also für beide Seiten gelohnt.

Stadionwelt: Wie ist die Auslastung heute?
Nießen: Die ist so, wie wir sie uns, als wir die Sache angegangen sind, nicht einmal im Traum erhofft haben. Jährlich finden zusätzlich zum Fußball rund 400 Großveranstaltungen im Stadion statt. Dieser Ort übt also jetzt schon eine große Anziehungskraft auf die Fans und Sponsoren aus, das hat uns selber sehr überrascht. Wir haben aber auch einen schönen Standortvorteil, da wir mit der Business Lounge in der Westkurve, die maximal 4.000 Leute fasst, über die größte Halle Mönchengladbachs verfügen.

Stadionwelt: Welcher Art sind die Veranstaltungen?
Nießen: Unterschiedlich. Heute beispielsweise hat eine Bank den Saal für 1.600 Gäste gemietet – die machen tagsüber ein Fußballturnier, und abends feiern sie hier. Erst im Juni 2006 hat Elton John hier ein Konzert gegeben. Auch hatten wir in den ersten zwei Jahren unseres neuen Stadions schon zwei Länderspiele. Wir erhalten jedes Mal höchste Noten vom DFB. Dr. Theo Zwanziger hat unserem Präsidenten Rolf Königs gesagt, dass das Spiel gegen Kolumbien im Borussia-Park der Initiator für die Topstimmung während der WM war. Ein solches Lob ehrt uns. Wir sind unverändert stolz auf den Borussia-Park und begeistert bei der Arbeit.

Stadionwelt: Wie erklären Sie sich den Erfolg?
Nießen: Der hat viele Gründe. Zum Beispiel strukturelle. Das Stadion am Bökelberg war noch in kommunaler Hand, da war es manchmal als Verein ziemlich schwierig, auf kurzfristige Veränderungen hinzuwirken, auch wenn diese wirklich dringend erforderlich waren. Jetzt sind wir Herr im eigenen Hause – das war damals auch das erklärte Ziel: Keine Beteiligung, auch nicht durch Baufirmen oder Investoren, wie es damals viele Stadionmodelle vorsahen. Jedenfalls sind so die Entscheidungswege deutlich kürzer, als wenn man das noch mit Stellen in der örtlichen Verwaltung abklären müsste.

Stadionwelt: Wo liegen Ihre Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz?
Nießen: Wir können schneller auf den Bedarf reagieren als manche Stadionkonkurrenten, die von der öffentlichen Hand oder von mehreren Gesellschaftern getragen werden. Außerdem haben wir uns in vielen entscheidenden Dingen auf die Wünsche wichtiger Partner eingestellt, als wir das Stadion geplant haben.
Was wir können, ist jede Art von Veranstaltung zu organisieren und durchzuführen, ob groß oder klein. Egal, was der Kunde wünscht, alles kommt aus einer Hand. Der Kunde hat nur einen Ansprechpartner und der ist Borussia.

Stadionwelt: Wo zum Beispiel ist das im Stadion feststellbar?
Nießen: Nehmen wir nur das Fernsehen, das ja im Sponsoring der wichtigste Partner des Fußballs ist. Hier haben wir von Fachleuten genau ausloten lassen, welche Kamerapositionen nötig und wünschenswert sind. Dementsprechend wurde gebaut. Nicht wenige TV-Leute sagen, dass unsere Kamerastandorte und Infrastruktur mit zum Besten zählen, was ein Bundesligastadion zu bieten hat.

Quelle

drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2006, 12:42   #2
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Dem kann ich mich nur anschließen. Ein richtig geiles Fußballstadion! Davon konnte ich mich zuletzt, beim LS Deutschland-Kolumbien, live vor Ort überzeugen. Imho eines der besten und stimmungsvollsten Stadien der Liga.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2006, 12:57   #3
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Naja schön... Als ich das erste mal dort war, kam mir sofort die Assoziation "Wellblechhütte" in den Sinn. Warum weiß ich auch ned. Aber stimmungsvoll und zweckdienlich auf jeden Fall.

wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2006, 13:05   #4
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von hans-wurst
Naja schön... Als ich das erste mal dort war, kam mir sofort die Assoziation "Wellblechhütte" in den Sinn. Warum weiß ich auch ned. Aber stimmungsvoll und zweckdienlich auf jeden Fall.

wurst

Tja, durchaus korrekt...wenn man(n) genauer hinschaut...aber der Sache und Stimmung an sich tut dies keinerlei Abbruch...und der Innenraum ist durchaus als gelungen zu bezeichnen. Eben noch ein (fast) reines und traditionelles Fußballstadion.

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2006, 13:11   #5
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho
Tja, durchaus korrekt...wenn man(n) genauer hinschaut...aber der Sache und Stimmung an sich tut dies keinerlei Abbruch...und der Innenraum ist durchaus als gelungen zu bezeichnen. Eben noch ein (fast) reines und traditionelles Fußballstadion.

RWG!


Sag ich ja: Stimmung und Zweckdienlichkeit ist fabelhaft. Aber von dem "schönsten Stadion" braucht mir keiner war erzählen, da ist z.B. Hamburg um Meilen voraus.

Was an dem Innenraum im übrigen besonders ist, hat sich mir noch nicht erschlossen. Vielleicht hab ich aber auch nicht genau hingeschaut. Also?

wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2006, 13:20   #6
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von hans-wurst

Was an dem Innenraum im übrigen besonders ist, hat sich mir noch nicht erschlossen. Vielleicht hab ich aber auch nicht genau hingeschaut. Also?

wurst

Schlicht, übersichtlich und typisch fussball-like!

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2006, 14:14   #7
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho
Schlicht, übersichtlich und typisch fussball-like!

RWG!

OK, anders formuliert: Was unterscheidet den Innenraum von Gladbach mit denen aus Hamburg, Wolfsburg, München etc.?

NICHTS


wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2006, 14:37   #8
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von hans-wurst
OK, anders formuliert: Was unterscheidet den Innenraum von Gladbach mit denen aus Hamburg, Wolfsburg, München etc.?

NICHTS


wurst

Nicht ganz richtig. Der Borussia-Park war wesentlich günstiger und erfüllt dennoch zu 100% seinen Zweck.

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2006, 14:40   #9
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho
Nicht ganz richtig. Der Borussia-Park war wesentlich günstiger und erfüllt dennoch zu 100% seinen Zweck.

RWG!


Ich bezieh mich hier aber gerade NICHT auf die Kosten, sondern auf die von dir gewählten Parameter "schlicht, übersichtlich und fußball-like".

wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2006, 14:44   #10
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von hans-wurst
Ich bezieh mich hier aber gerade NICHT auf die Kosten, sondern auf die von dir gewählten Parameter "schlicht, übersichtlich und fußball-like".

wurst

Pffft! Einigen wir uns auf ein Unentschieden!? Deine beiden Vergleiche waren ohnehin gemein und unpassend!

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2006, 14:45   #11
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho
Pffft! Einigen wir uns auf ein Unentschieden!? Deine beiden Vergleiche waren ohnehin gemein und unpassend!

RWG!


Nix unentschieden. Ich habe bei den Kosten Recht als auch bei der Gestaltung des Innenraums. Du wiederum NICHT

Zweiter Punkt für mich. Puh, das sieht nach ner Klatsche für dich aus...

wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2006, 14:56   #12
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Nope! Ich kann Deiner Theorie weder Folge leisten, noch bin ich gewillt Dir hier einen Punktsieg zu schenken. Fazit: Unentschieden!

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2006, 16:36   #13
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho
Nope! Ich kann Deiner Theorie weder Folge leisten, noch bin ich gewillt Dir hier einen Punktsieg zu schenken. Fazit: Unentschieden!

RWG!

Du kriegst ein Unentschieden der Herzen. Gewonnen habe natürlich ICH.

Es sei denn, du kannst etwas von meiner These widerlegen...

wurst

hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,099
  • Themen: 57.924
  • Beiträge: 2.891.002
Aktuell sind 162 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos