Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 06:54 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Der Cris des Jahres 06/07. Wer wird der schlechteste Neuzugang in der neuen Saison???

Hier finden Sie die Diskussion Der Cris des Jahres 06/07. Wer wird der schlechteste Neuzugang in der neuen Saison??? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Eine neue Auflage dieses sehr beliebten Wettbewerbs, um Fehleinkäufe, Mismanagement, Panikaktionen, Idiotie und offensichtlich mangelhaften Scoutingfähigkeiten, innerhalb des von uns ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2006, 13:50   #1
beribert
Gast
 
Der Cris des Jahres 06/07. Wer wird der schlechteste Neuzugang in der neuen Saison???

Eine neue Auflage dieses sehr beliebten Wettbewerbs, um Fehleinkäufe, Mismanagement, Panikaktionen, Idiotie und offensichtlich mangelhaften Scoutingfähigkeiten, innerhalb des von uns so geliebten Bundesligageschäfts.

Wie immer gibt es als Siegespreis, den Pokal zu Ehren des damals bei Bayer Leverkusen gnadenlos gescheiterten brasilianischen Abwehrspielers Cris, dessen Karriere bei Olympique Lyon übrigens, eine für alle Beteiligten überraschende positive Wende genommen hat.

Und auch vor dieser Saison, haben die Bundesligavereine wieder mächtig zugeschlagen und allerhand Spieler verpflichtet von denen ernsthaft behauptet wird, "unsere Scoutingabteilung hat da wieder einen "Kracher", ein "Schnäppchen", oder zumindest einen "sehr interessanten Perspektivspieler" ausgegraben".

Wie die Vergangenheit schmerzhaft gezeigt hat, ist dies aber leider nur in den seltensten Fällen wirklich so und die meisten Neuzugänge dieser Couleur landen wieder auf dem Schnäppchenmarkt fürs nächste Jahr.............

Natürlich sind nicht nur "No-Name Verpflichtungen" im Kandidatenkreis für diesen Wettbewerb, oftmals scheitern nämlich auch "gestandene, routinierte Spieler", die eigentlich eine gewisse Klasse ausstrahlen sollten, aus den unterschiedlichsten Gründen bei ihren neuen Vereinen. Oftmals passen sie einfach nicht ins System, oder ihnen fehlt die notwendige Motivation für einen Neuanfang. Darüber hat man sich offenbar vor der Verpflichtung keine so großen Gedanken gemacht.

Die in diesem Sinne von mir so geschätzten Vereine wie Nürnberg, Wolfsburg, Gladbach oder Hannover haben sich durch "geschicktes Manövrieren" auf dem Transfermarkt, auch vor dieser Saison wieder in eine sehr gute Ausgansposition gebracht.

Ich stelle hier einmal einige Kandidaten vor, von denen ich glaube, dass sie ihren neuen Vereinen in der kommenden Saison nicht unbedingt so viel Freude bereiten werden:

- Ricardo Osorio, Pavel Pardo: Beides eigentlich sehr routnierte Spieler die durchaus eine gewisse Klasse verkörpern und dies auch in der mexikanischen Nationalmannschaft schon bewiesen haben. Allerdings ist Mexiko nicht Deutschland und die kulturellen Unterschiede gewaltig, weshalb ich glaube, dass zumindest einer von beiden, wenn nicht sogar beide Neuzugänge des VfB, sich nicht werden durchsetzen können. Die WM Teilnahme und die vielen zu erwartenden Abstellungen zur mexikanischen Nationalmannschaft, sollte man dabei auch nicht vergessen.............

- Gunnar Heidar Thovaldsson: Diesen Spieler aus der schwedischen "Wald- und Wiesenliga" (sogar mal Torschützenkönig dort!!!) hat sich Hannover immerhin 1 Mio. Euro kosten lassen. Wenn das nicht mal ein wenig zu viel Geld für einen isländischen Stürmer ist, der bisher noch nie auf besonders hohem Niveau gespielt hat.
Das gleiche läßt sich übrigens, mit Bestimmtheit, noch über 2-3 weitere Neuzugänge der Niedrsachsen (Chr. Andersson; Mr. Huszti, usw.) sagen. Kaenzig und Neururer bilden da wirklich ein sehr dynamisches Duo................

- Sergey Barbarez: Leverkusen wollte noch einen zuätzlichen routnierten Spieler mehr im Kader haben und hat mit Sergey Barbarez einen ebensolchen verpflichtet. Allerdings bezweifle ich, dass Herr Barbarez, zudem ausgestattet mit einem sehr schwierigen Charakter, sich gegen Ende seiner Karriere nochmals so wird motivieren und reinhängen können, wie dies notwendig wäre. Im Gegenteil, ich prophezeie schon, dass Barbarez Probleme mit Traine Skibbe bekommen wird, sollte er einmal zu lange auf der Bank sitzen müssen.............

- Sebastian Svärd: Bei Gladbach lautet das Motto schon länger, "wenn ich nicht mehr weiter weiß, verpflichte ich halt einen Dänen." Der diesjährige Däne zeichnet sich dadurch aus, dass er mal von Arsenal als Talent verpflichtet und danach von denen per Leihvertrag in der Weltgeschichte herumgeschoben wurde, ohne auch nur irgendwo einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Wird dieses mal wohl auch nicht anders sein...........

- Federico Insua: Von Gladbach als "Messias" fürs offensive Mittelfeld verpflichtet, möchte ich den guten Herren doch lieber gleich vorher ans Kreuz nageln. Hat in Argentinien sicherlich gute Leistungen gezeigt, ob man das aber so einfach 1:1 nach Europa, bzw. Deutschland übertragen kann, halte ich wegen der riesigen kulturellen und fußballerischen Unterschiede aber für sehr fraglich. Gerade bei diesem Spieler, da sein erster Abstecher nach Europa, genauer gesagt nach Malaga vor 3 Jahren, eben auch schon in einem Desaster endete.
Zudem sollte man gerade bei Spielmachern, die die wichtigste Position im Team innehaben, eine längere Eingewöhnungsphase, bzw. sehr große Probleme um überhaupt richtig ins Team zu finden, erwarten.

- Alexander Madlung: Ja ja, auch die Wolfsburger dürfen wieder nicht fehlen. Dieses mal haben sie ja wieder einige Spieler verpflichtet, wenn auch die guten alten Strunz-Fach-Zeiten, bei denen fast nur Topkandidaten auf die Cris-Trophäe verpflichtet wurden, (leider) vorbei sind. Mit Madlung schickt man dieses mal wenigstens einen fußballerisch sehr untalentierten, nervenschwachen, zudem undisziplinierten, um nicht zu sagen geistig völlig dementen, Abwehrspieler ins Rennen, dem die Berliner sicherlich kaum eine Träne nachweinen.

- Jonathan Santana: Siehe Insua, für ihn gilt das gleiche!! Sowohl Herkunft, Ablösesumme und Spielposition sind vergleichbar. Santana hat im Gegensatz zu seinem Landsmann (bisher) nur noch kein Scheitern in Europa hinter sich.

- Naohiro Takahara: Der japanische Bomber schlechthin!!!! Mehr gibt es dazu eigentlich gar nicht zu sagen................

- Pierre Womé: Tausendsasser aus Kamerun. Wechselt fast jedes Jahr den Verein und das nicht ohne Grund. Mal sehen wie lange die Werderaner ihre Freude an dem, häufig auch noch furchtbar undisziplinierten Abwehrspieler, haben werden. Für mich ein sicherer Kandidat auf den Titel.

Damit belasse ich es mal, das wäre nämlich sonst zu ausufernd, obwohl es sicherlich noch einige Kandidaten mehr gäbe.

Was meint ihr?? Wer wird den großen Preis in diesem Jahr erhalten. Der Konkurrenzkampf ist aufgrund der vielen Kandidaten wieder mal sehr groß!!! Es kann nämlich nie genug neue Spieler geben die nichts taugen.................

MfG
Beribert


Geändert von beribert (27.09.2006 um 20:00 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 14:29   #2
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
ich würde sagen, den Stürmer den der HSV noch verpflichten wird - unabhängig von Namen...

Derjenige ist nicht dueie A-Lösung, sondern die 3 Alternative der ersten Alternative oder so..

ich fidne du vergisst die Dortmunder Transfers, Valdez kennt die liga, das wird schon passen, aber wie sieht es aus mit Frei und Pienaar, und evtl noch der Tinga wenn er denn kommt?

mal strukturiert:

FCB: -Keienr so recht, evtl Poldi aber bei dem wird es keienr wagen ihn als soclhen zu sehen.
Werder: Wome, hast schon rehct, auf der einen Seite sehr erfahren udn wir erhoffen uns Qualität, aber seine vielen Wechsel lassen auch etwas Skepsis zu, auch Diego muss genannt werden,
wobei ich bei ihm keine so großen bedenken habe, ob er der große Messiahs wird udn Micoud vergessen machen klann ist ne andere Sache, aber seien Qualität sollte ausreichen um ihn zuminest nicht als Flop zu sehen.

HSV: Guerrero, Kompany denke die werden nicht komplett floppen,w enn man keien übertzogenen Erwartuzngen hat, der neue Stürmer der noch komemn wird ist für mich ein heißer Anwärter...

Schalke: seh ich kaum Ambitionierte, Halil wird sein Ding machen, Lövenkrands, muss man sehen, aber er ist wohl nicht geholt worden um absoluter Stammspieler zu sein, oder?

Leverkusen: Haggui? bei der WM nix besonderes gezeigt, in GFrankreich soll er aber zu den Besseren gehört haben, auch wnen er abgestiegen ist... Barbarez kommt ablösefrei, so schlecht wird das schon nicht laufen

Hertha: Keine Ambitionen auf den Cris! Gnaz einfach, wenn man keine Spieler verpflichtet kanna uch keiner floppen.

Hanovver udn Gladbacher hast du ja schon so schön genannt.

aus dem Stand fallen mir noch ein: Frankfurt: Kyrgiakos, Nürnberg - Galasek vielleciht,
auch die Stuttgarter sind mit Farnerud, Hilbert und da Silva fallen mir da ein.
Mattlok ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 14:33   #3
beribert
Gast
 
Zitat von Mattlok
ich fidne du vergisst die Dortmunder Transfers, Valdez kennt die liga, das wird schon passen, aber wie sieht es aus mit Frei und Pienaar, und evtl noch der Tinga wenn er denn kommt?

Stimmt, die habe ich vergessen!! Als größten Flop-Kandidaten würde ich dabei Tinga einschätzen. Aber der ist ja noch nicht verpflichtet worden............

Auch bei Pienaar hege ich kleinere Zweifel. Frei und Valdez halte dagegen für sinnvolle Verstärkungen bei denen ich ziemlich sicher bin, dass sie es schaffen.

aus dem Stand fallen mir noch ein: Frankfurt: Kyrgiakos, Nürnberg - Galasek vielleciht,
auch die Stuttgarter sind mit Farnerud, Hilbert und da Silva fallen mir da ein.

Galasek wäre auch möglich, der ist immerhin schon 33 Jahre alt.

Da Silva kann auch gut möglich sein. Farnerud und Hilbert halte ich dagegen für sehr gute und sinnvolle Neuzugänge.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 17:00   #4
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Egal ob er geht oder bleibt: Luboja (war bisher nur ausgeliehen, wurde für diese Saison gekauft, hat sich echt gelohnt )
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 17:21   #5
Gesperrt
 
Benutzerbild von Russell
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Nähe Hannover
Zitat von Mattlok
ich würde sagen, den Stürmer den der HSV noch verpflichten wird - unabhängig von Namen...

Derjenige ist nicht dueie A-Lösung, sondern die 3 Alternative der ersten Alternative oder so..

ich fidne du vergisst die Dortmunder Transfers, Valdez kennt die liga, das wird schon passen, aber wie sieht es aus mit Frei und Pienaar, und evtl noch der Tinga wenn er denn kommt?

mal strukturiert:

FCB: -Keienr so recht, evtl Poldi aber bei dem wird es keienr wagen ihn als soclhen zu sehen.
Werder: Wome, hast schon rehct, auf der einen Seite sehr erfahren udn wir erhoffen uns Qualität, aber seine vielen Wechsel lassen auch etwas Skepsis zu, auch Diego muss genannt werden,
wobei ich bei ihm keine so großen bedenken habe, ob er der große Messiahs wird udn Micoud vergessen machen klann ist ne andere Sache, aber seien Qualität sollte ausreichen um ihn zuminest nicht als Flop zu sehen.

HSV: Guerrero, Kompany denke die werden nicht komplett floppen,w enn man keien übertzogenen Erwartuzngen hat, der neue Stürmer der noch komemn wird ist für mich ein heißer Anwärter...

Schalke: seh ich kaum Ambitionierte, Halil wird sein Ding machen, Lövenkrands, muss man sehen, aber er ist wohl nicht geholt worden um absoluter Stammspieler zu sein, oder?

Leverkusen: Haggui? bei der WM nix besonderes gezeigt, in GFrankreich soll er aber zu den Besseren gehört haben, auch wnen er abgestiegen ist... Barbarez kommt ablösefrei, so schlecht wird das schon nicht laufen

Hertha: Keine Ambitionen auf den Cris! Gnaz einfach, wenn man keine Spieler verpflichtet kanna uch keiner floppen.

Hanovver udn Gladbacher hast du ja schon so schön genannt.

aus dem Stand fallen mir noch ein: Frankfurt: Kyrgiakos, Nürnberg - Galasek vielleciht,
auch die Stuttgarter sind mit Farnerud, Hilbert und da Silva fallen mir da ein.


muchacho, hast du gesoffen oder bist du tatsächlich ein anal-phabet?
Russell ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 18:39   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.09.2004
Zitat von Russell
muchacho, hast du gesoffen oder bist du tatsächlich ein anal-phabet?

Er imitiert Dich nur
Switch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 18:46   #7
Gesperrt
 
Benutzerbild von Russell
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Nähe Hannover
Zitat von Switch
Er imitiert Dich nur

dann aber äußerst schlecht.

btw: nun aber wieder husch husch zurück an mamas zitze.
Russell ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 19:00   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Zitat von Russell
dann aber äußerst schlecht.

btw: nun aber wieder husch husch zurück an mamas zitze.

Füße hoch! Das Niveau steigt.....
m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 19:05   #9
beribert
Gast
 
Zitat von Russell
dann aber äußerst schlecht.

Stimmt, dafür ist seine Ausdrucksweise noch viel zu gewählt..........
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 19:17   #10
Gesperrt
 
Benutzerbild von Russell
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Nähe Hannover
Zitat von beribert
Stimmt, dafür ist seine Ausdrucksweise noch viel zu gewählt..........


und seine rechtschreibschwäche zu ausgeprägt.
Russell ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 19:20   #11
Póg mo thóin
 
Benutzerbild von Baldrick
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von beribert
Stimmt, dafür ist seine Ausdrucksweise noch viel zu gewählt..........

Wobei man Russell ausnahmsweise durchaus recht geben kann. Bei der Anzahl an Buchstabenverdrehern frage ich mich bei Mattlok auch häufig, ob der überhaupt irgendwann einmal nüchtern ist...

Als potentielle Kandidaten für den Cris fallen mir auf Bremer Seite auch noch Diego und Almeida ein, die sich erst einmal in Deutschland zurecht finden müssen...
Baldrick ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 19:23   #12
beribert
Gast
 
Zitat von Baldrick
Wobei man Russell ausnahmsweise durchaus recht geben kann. Bei der Anzahl an Buchstabenverdrehern frage ich mich bei Mattlok auch häufig, ob der überhaupt irgendwann einmal nüchtern ist...

Immerhin hat er so durch den Alkohol eine gute Entschuldigung für seine Fehler.

Manch andere sind einfach nur saublöd................

Als potentielle Kandidaten für den Cris fallen mir auf Bremer Seite auch noch Diego und Almeida ein, die sich erst einmal in Deutschland zurecht finden müssen...

Stimmt.

Diego und vor allem Almeida könnte man auch noch anführen. Irgendwie sagt mir aber mein Gefühl, dass Diego sich durchsetzen wird.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 19:26   #13
Gesperrt
 
Benutzerbild von Russell
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Nähe Hannover
Zitat von Baldrick
Wobei man Russell ausnahmsweise durchaus recht geben kann. Bei der Anzahl an Buchstabenverdrehern frage ich mich bei Mattlok auch häufig, ob der überhaupt irgendwann einmal nüchtern ist...

eben. ist doch nicht mehr feierlich sowas.
Russell ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 19:29   #14
Chapineaú
Gast
 
Zitat von beribert
Immerhin hat er so durch den Alkohol eine gute Entschuldigung für seine Fehler.

Selltt ecuh dcoh nhcit so an. Beanknltcih ist es gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät nchit witihcg, in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das ezniige, was wcthiig ist, ist dsas der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion snid. Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sien, tedztorm knan man ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn Bstachuebn enzelin leesn, snderon das Wrot als gseatems....
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 19:30   #15
Póg mo thóin
 
Benutzerbild von Baldrick
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von beribert
Diego und vor allem Almeida könnte man auch noch anführen. Irgendwie sagt mir aber mein Gefühl, dass Diego sich durchsetzen wird.

Ich halte es auch bei Diego nicht sehr wahrscheinlich, vor allem da das Bremer Umfeld eigentlich hervorragend dazu geeignet ist, Spielern die Eingewöhnung zu erleichtern. Und die (technischen) Veranlagungen sich durchzusetzen hat er auf jeden Fall.

Bei Almeida bin ich aber sehr skeptisch. Er wird m.E. bestenfalls die Rolle von Valdez übernehmen, und auch das nur, wenn es sehr gut läuft.
Baldrick ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 19:43   #16
beribert
Gast
 
Zitat von Baldrick
Bei Almeida bin ich aber sehr skeptisch. Er wird m.E. bestenfalls die Rolle von Valdez übernehmen, und auch das nur, wenn es sehr gut läuft.

Die Bremer waren ja auch in dem Fall so clever, den Spieler nur auszuleihen um das Risiko zu minimieren.

Jedenfalls traue ich Almeida auch nicht zu sich einen Stammplatz im Sturm zu erobern. Dafür ist die Konkurrenz mit Klose, Klasnic und Zidan einfach zu stark.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 20:12   #17
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von Mattlok
ich würde sagen, den Stürmer den der HSV noch verpflichten wird - unabhängig von Namen...

Deine Platte hat mittlerweile einen rießigen Sprung.

Komisch, msg kackt ihr immer an hinsichtlich seiner Sprüche gegen Prähmen, selber seid ihr keinen Deut besser ... schöner fall von doppelmoral.

ach ja und ehe du es wieder erwähnst: wir wissen das du dem hsv nix gönnst weil du ja so schreckliche erfahrungen in hh gemacht hast.
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.07.2006, 22:08   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Mattlok
ich würde sagen, den Stürmer den der HSV noch verpflichten wird - unabhängig von Namen...

Derjenige ist nicht dueie A-Lösung, sondern die 3 Alternative der ersten Alternative oder so..

ich fidne du vergisst die Dortmunder Transfers, Valdez kennt die liga, das wird schon passen, aber wie sieht es aus mit Frei und Pienaar, und evtl noch der Tinga wenn er denn kommt?

mal strukturiert:

FCB: -Keienr so recht, evtl Poldi aber bei dem wird es keienr wagen ihn als soclhen zu sehen.
Werder: Wome, hast schon rehct, auf der einen Seite sehr erfahren udn wir erhoffen uns Qualität, aber seine vielen Wechsel lassen auch etwas Skepsis zu, auch Diego muss genannt werden,
wobei ich bei ihm keine so großen bedenken habe, ob er der große Messiahs wird udn Micoud vergessen machen klann ist ne andere Sache, aber seien Qualität sollte ausreichen um ihn zuminest nicht als Flop zu sehen.

HSV: Guerrero, Kompany denke die werden nicht komplett floppen,w enn man keien übertzogenen Erwartuzngen hat, der neue Stürmer der noch komemn wird ist für mich ein heißer Anwärter...

Schalke: seh ich kaum Ambitionierte, Halil wird sein Ding machen, Lövenkrands, muss man sehen, aber er ist wohl nicht geholt worden um absoluter Stammspieler zu sein, oder?

Leverkusen: Haggui? bei der WM nix besonderes gezeigt, in GFrankreich soll er aber zu den Besseren gehört haben, auch wnen er abgestiegen ist... Barbarez kommt ablösefrei, so schlecht wird das schon nicht laufen

Hertha: Keine Ambitionen auf den Cris! Gnaz einfach, wenn man keine Spieler verpflichtet kanna uch keiner floppen.

Hanovver udn Gladbacher hast du ja schon so schön genannt.

aus dem Stand fallen mir noch ein: Frankfurt: Kyrgiakos, Nürnberg - Galasek vielleciht,
auch die Stuttgarter sind mit Farnerud, Hilbert und da Silva fallen mir da ein.

Ich verstehe nicht ganz deine Argumentation. Einerseits kann Valdez nicht floppen, weil er die Liga kennt, aber da Silva, der nebenbei Stammspieler war, ist ein Kandidat? Sehe es eher andersrum, dass Valdez sich nie durchsetzen konnte, während da Silva von Anfang an den Sprung von der dritten bis in die 1.Liga geschafft hatte und durchgehend spielte...
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.07.2006, 10:23   #19
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Zitat von mst8576
Deine Platte hat mittlerweile einen rießigen Sprung.

Komisch, msg kackt ihr immer an hinsichtlich seiner Sprüche gegen Prähmen, selber seid ihr keinen Deut besser ... schöner fall von doppelmoral.

ach ja und ehe du es wieder erwähnst: wir wissen das du dem hsv nix gönnst weil du ja so schreckliche erfahrungen in hh gemacht hast.


das stimmt so nicht ganz. Ich würde nie aus Prinzip das schlechteste wählen bei ner Umfrage, sondern das was ich denke. Ich kann zb sehr wohl zugeben das mir der Kompany gut gefällt und ich zB davon ausgehe das ihr den Abgang von v.B. gut verkraften werdet.

Aber eure Stürmersuche verkommt meiner Meinung nach wirklich zur Farce.
Egal wer es letztlich wird, er ist Quasi Nr 5 oder 6 oder so auf der Liste...
Mattlok ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.07.2006, 10:29   #20
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Zitat von DEVILINRED
Ich verstehe nicht ganz deine Argumentation. Einerseits kann Valdez nicht floppen, weil er die Liga kennt, aber da Silva, der nebenbei Stammspieler war, ist ein Kandidat? Sehe es eher andersrum, dass Valdez sich nie durchsetzen konnte, während da Silva von Anfang an den Sprung von der dritten bis in die 1.Liga geschafft hatte und durchgehend spielte...


Valdez hat halt die Schwäche das er gerne mal den Chancentod spielt, aber dadurch das er immer 100% Einsatz zeigt ist er trotzdem wertvoll, daher kanner meienr Meinung anhc gar nicht richtig floppen.

Mainz ist so ne etwas eigene Welt, die hatten schon den ein doer anderen spieler der dann wo anders nicht klar kam (zB Manuel Friedrich, Azouagh - gut der war hauptsächlich verletzt),

zudem sage ich ja nicht das alle genannten Spieler floppen, aber sie sind für mich im Kandidatenkreis, und ich hab ja fast alle neu Verpflichteten Spieler aufgezählt, die Ambitionen auf die erste Elf im jeweiligen Verein haben. Denn nur solche können meiner Meinung anch floppen, Spieler die für die 2 Reihe kommen, kommen halt nicht mit so einer Erwartungshaltung, und an dieser bewertet man ja dann später ob er gefloppt ist, oder nicht.

Mattlok ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.914
  • Beiträge: 2.888.551
Aktuell sind 117 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos