Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 12:45 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


der Pott dreht durch

Hier finden Sie die Diskussion der Pott dreht durch im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Der_gute_alte...... Die EU trägt nicht nur zur Zerstörung bei, die plündern den Kontinent auch noch aus und verhindern ...



Like Tree53Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2019, 08:11   #261
Eine Laune der Natur
 
Benutzerbild von Bojack
 
Registriert seit: 19.06.2019
Ort: München
Zitat von Der_gute_alte...... Beitrag anzeigen
Die EU trägt nicht nur zur Zerstörung bei, die plündern den Kontinent auch noch aus und verhindern jeglichen Fortschritt durch ihr Wirtschaftsgebaren.
Diese Entwicklungshilfegeschichten sollen doch nur kaschieren wie erbärmlich man mit Afrika umgeht. Und das schon seit Jahrzehnten.

Wie wäre es wenn man erstmal damit aufhört Billigfleisch und Milchprodukte nach Afrika zu exportieren?
Wäre gut für unsere Umwelt (Gülle im Trinkwasser) und den Tierschutz.

Es ist doch ein Witz dass in Deutschland Viecher ohne Ende produziert werden und das Futter für die Viecher aus Südamerika importiert werden muss um die Viecher dann nach Arabien (Das hochwertige Fleisch), nach China (Das was hier keiner fressen will) und nach Afrika (Den Restmüll) zu exportieren.

Scheiss-EU-Landwirtschafts-Verbrecherkartelle!

Gut wir können natürlich sagen, dass wir da cleverer waren und das wirtschaftliche Wettrennen für uns entschieden haben. Über die dadurch zwangsläufig auftretenden Konsequenzen brauchen wir uns aber dann auch nicht zu wundern.

Es wäre ja auch noch nicht einmal nötig, Afrika zu einer Industriemacht zu machen oder dort in Kolonialherrenstil ein paar Kraftwerke hinzustellen (damit sie nicht mehr so viel schnackseln). Es würde schon genügen, wenn sie die Chance hätten sich selbst zu versorgen und Handel auf Augenhöhe mit der restlichen Welt (insbesondere EU) zu betreiben. Aber so weit wird es nicht kommen, dazu verdienen hier viel zu viele Leute viel zu viel Geld damit, in den verschiedensten Wirtschaftszweigen.


Geändert von Bojack (13.08.2019 um 10:54 Uhr).
Bojack ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2019, 10:48   #262
...bvbler
 
Benutzerbild von Der_gute_alte......
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.05.2018
Zitat von Bojack Beitrag anzeigen
Gut wir können natürlich sagen, dass wir da cleverer waren und das wirtschaftliche Wettrennen für uns entschieden haben. Über die dadurch zwangsläufig auftretenden Konsequenzen brauchen wir uns aber dann auch nicht zu wundern.

Es wäre ja auch noch nicht einmal nötig, Afrika zu einer Industriemacht zu machen oder dort in Kolonialherrenstil ein paar Kraftwerke hinzustellen (damit sie nicht emrh so viel schnackseln). Es würde schon genügen, wenn sie die Chance hätten sich selbst zu versorgen und Handel auf Augenhöhe mit der restlichen Welt (insbesondere EU) zu betreiben. Aber so weit wirt es nicht kommen, dazu verdienen hier viel zu viele Leute viel zu viel Geld damit, in den verschiedensten Wirtschaftszweigen.

Da sind wir absolut einer Meinung.

Genau so ist es!

Leider, und zu unserer aller Schande.
Der_gute_alte...... ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2019, 13:39   #263
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Der_gute_alte...... Beitrag anzeigen
Da sind wir absolut einer Meinung.

Genau so ist es!

Leider, und zu unserer aller Schande.

Fressen oder gefressen werden. Der Stärkere setzt sich durch.

Das mag gefallen oder nicht,aber das war so,ist so und wird immer so bleiben.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2019, 13:46   #264
Eine Laune der Natur
 
Benutzerbild von Bojack
 
Registriert seit: 19.06.2019
Ort: München
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Fressen oder gefressen werden. Der Stärkere setzt sich durch.

Das mag gefallen oder nicht,aber das war so,ist so und wird immer so bleiben.

Innerhalb von Europa haben wir das aber ganz gut anders hinbekommen.
Bojack ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2019, 13:53   #265
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Bojack Beitrag anzeigen
Innerhalb von Europa haben wir das aber ganz gut anders hinbekommen.

Bei genauerer Betrachtung nicht....anders im Sinne von subtiler,nicht ganz so offensichtlich ja.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2019, 13:50   #266
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.11.2017
https://seitenwahl.de/index.php/78-n...e-solidaritaet
Neuling ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.08.2019, 14:32   #267
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel

Sehr ausgewogener,guter Beitrag.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2019, 13:49   #268
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Die Ethikkommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verzichtet im Fall Clemens Tönnies auf ein Verfahren gegen den Klubchef des Bundesligisten Schalke 04.

Tönnies habe überzeugend vermitteln können, dass er kein Rassist sei, teilte das vierköpfige Gremium am Donnerstag mit.

Gleichzeitig missbilligte die Kommission den Satz ("Dann würden die (in Afrika) aufhören, Bäume zu fällen, und sie hören auf, wenn's dunkel ist, Kinder zu produzieren."). Ein Verfahren vor der Ethik-Kammer des Sportgerichtes des DFB wird somit nicht eingeleitet.

spox
Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2019, 14:40   #269
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.11.2017
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
spox

War nicht anders zu erwarten.
Neuling ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2019, 14:42   #270
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Die Ethikkommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verzichtet im Fall Clemens Tönnies auf ein Verfahren gegen den Klubchef des Bundesligisten Schalke 04.

Tönnies habe überzeugend vermitteln können, dass er kein Rassist sei, teilte das vierköpfige Gremium am Donnerstag mit.

Gleichzeitig missbilligte die Kommission den Satz ("Dann würden die (in Afrika) aufhören, Bäume zu fällen, und sie hören auf, wenn's dunkel ist, Kinder zu produzieren."). Ein Verfahren vor der Ethik-Kammer des Sportgerichtes des DFB wird somit nicht eingeleitet.

spox

Mit Sicherheit von beiderseitigen Nutzen!
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2019, 14:55   #271
 
Benutzerbild von CarlosChiliPimmel
 
Registriert seit: 19.05.2018
Jetzt reicht es hoffentlich dann auch wieder ...

Ich mag Tönnies nicht, aber er hat sich glaubhaft entschuldigt. Wenn es Leute gibt denen das nicht reicht ist das wohl eher deren Problem....

Das Thema kann man also jetzt getrost beenden
CarlosChiliPimmel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.09.2019, 13:39   #272
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Tönnies befindet sich nach wie vor in stürmischen Gewässern...

Nur wenige Wochen nach dem von ihm ausgelösten Rassismus-Skandal schreibt Clemens Tönnies, derzeit pausierender Aufsichtsratsvorsitzender des FC Schalke 04, erneut negative Schlagzeilen. Diesmal geht es um einen Familienstreit.

Hintergrund: Als Boss des größten deutschen Schlachtbetriebs hat Tönnies unlängst eine gigantische, 500 Millionen Euro umfassende Investition in China angekündigt. Sein Neffe und Mitgesellschafter Robert Tönnies unterstellt ihm nun Täuschung.

Der 41-Jährige, der wie Clemens Tönnies 50 Prozent an dem Familienunternehmen mit Sitz in Rheda-Wiedenbrück hält, wirft seinem Onkel vor, ihn und den Konzernbeirat hintergangen zu haben, "da die geplante Investition eine Größenordnung hat, die der Zustimmung bedarf." Die Geschäftsführung habe ihre Kompetenzen hier "weit überschritten".

Mehr noch: Robert Tönnies befürchtet, "dass Clemens an Größenwahn erkrankt sein könnte" und will das Thema bei der nächsten Beiratssitzung auf die Tagesordnung setzen. Zwar sei er über das Fernost-Geschäft informiert worden, die genannte Summe sei allerdings deutlich niedriger gewesen.

Clemens Tönnies und sein Neffe haben sich über viele Jahre vor zahlreichen Gerichten über den Führungsanspruch und über Gesellschafteranteile gestritten. Robert ist der Sohn und Erbe des gestorbenen Firmengründers Bernd Tönnies.

Die Tönnies-Gruppe hat weltweit ca. 16.000 Mitarbeiter und 2018 einen Umsatz von 6,65 Milliarden Euro erzielt.

sport.de

Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,090
  • Themen: 57.764
  • Beiträge: 2.873.669
Aktuell sind 130 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos