Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 03:24 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Der SPORTLICHE Wert des EC

Hier finden Sie die Diskussion Der SPORTLICHE Wert des EC im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Jetzt sieht es wohl so aus als ob das Aushängeschild des dt. Fußballs im "Verlierercup",nämlich den für andere Vereine und ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2007, 11:21   #1
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Der SPORTLICHE Wert des EC

Jetzt sieht es wohl so aus als ob das Aushängeschild des dt. Fußballs im "Verlierercup",nämlich den für andere Vereine und deren Spieler, erstrebenswerte,oft sogar als Höhepunkt der Karriere empfundene,UefaCup,spielen muß.

Oh,welche Schande für Hoeneß und Co. die es ja gewohnt sind ,sich regelmäßig mit dem AC Milan oder Real Madrid zu messen und meist ihr Grenzen aufgezeigt zu bekommen
Jetzt heißt es halt FC Everton,Boavista Porto oder Austria Salzburg.

Sicherlich kann ich verstehen,das nach 10-jähriger ununterbrochenen Teilnahme an der "Königsklasse" und den damit verbundenen finanziellen Einahmen,ein Abstieg in die Niederungen des internationalen Fußball,ein herber Schock für den FC Bayern sein muß,aber dieses Gejammere und Schlechtreden des einstmals hochgeschätzten,spannenden und nahezu dem "EC der Landesmeister" gleichgestelten,UefaCups,empfinde ich als äußerst bedenklich und zeigt offen worum es im und beim aktuellen Profifußball geht......um Kohle und nix als Kohle.

Dazu haben sicherlich auch die Verantwortlichen der FIFA bzw. der UEFA beigetragen,die die Champions League mit allen Mitteln aufblähten und zu einer Art Europaliga und Geldmaschine machten.
So konnte es z.B. sogar zu einem Halbfinale des ehemaligen "Cup der LANDESMEISTER" mit 3 englischen Mannschaften kommen,so wie vor ein paar Jahren 3 spanische Teams um den Einzug ins Endspiel kämpften.
Der UefaCup wurde dadurch tatsächlich zur Nebensache,was diese blödsinnige Vorrunde ohne Hin und Rückspiele,die den Europacup erst zu dem,meines Erachtens,spannendsten Wettbewerb überhaupt macht(e),auch nicht ändert.

Ich möchte deutlich machen,das ich nicht zu den Leuten gehöre die so etwas wie Schadenfreude empfinden,das der Rekordmeister diesmal wohl dem VfB Stuttgart,Werder Bremen und Schalke 04 den Vorzug geben müßen.
Für den dt. Fußball wäre es wohl besser wenn der FC Bayern regelmäßig CL spielen würde,denn ich traue keinem der Mannschaften zu ,irgendwelche Bäume in der CL rauszureissen. Ich vermute sogar, das für den VfB und Schalke 04 das erreichen des Achtelfinales schon als Erfolg gewertet werden muß.
Ebenso vermute ich das diese beiden Mannschaften aufgrund der ungewohnten Doppelbelastung und der damit verbundenen Konzentration auf diese, für sie ungewohnten Wettbewerbe (denn für viele der Spieler werden diese 6-8 Spiele tatsächlich zu den Höhepunkten ihrer Karriere zählen) in der Liga abkacken werden und dem FC Bayern die Meisterschaft im nächsten Jahr kaum streitig machen können.

Aber warum ist der FC Bayern nicht in der Lage die Situation ohne Theater anzunehmen und das nächste Jahr tatsächlich als Chance zu nutzen den "großen Schnitt" zu machen? Die wirklich großen Stars wären so oder so nicht nach München gekommen,ob nun Champions League oder Uefa Cup.
Und ist der durchaus mögliche Gewinn des UefaCups wirklich soviel weniger zu würdigen wie ein erreichen des Viertelfinals der Champions League....zumindest sportlich??

Die Arroganz der Bayern ist bekanntermaßen "sprichwörtlich" und die vollmundigen Sprüche,das man den VfB Stuttgart sowieso noch einholen würde,dürften vielen,dem FC Bayern eher weniger wohlwollenden gegenüberstehenden Fußballfreunden,noch in guter Erinnerung sein ,aber diese Nummer den UefaCup mit aller Macht zu einer Art "Trauerveranstaltung" zu machen ist nicht nur arrogant sondern auch unsportlich und unfair Teams ,wie z.B. dem 1.FC Nürnberg gegenüber ,für den die Teilnahme an eben diesem Wettbewerb,ein absolutes Highlight bedeutet.

Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:29   #2
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Ich denke der sportliche Wert des UEFA Cups ist unbestritten, aber dennoch ist es eben nur die zweite Liga. Für gewisse Clubs, nämliche die erste Riege in Europa und dazu gehören die Bayern nunmal, sind die Mindereinnahmen des UEFA Cups einfach ein Nachteil. Dennoch würde ich die Sprüche von Hoeness und Co. à la "Verlierercup" etc. weniger als Arroganz bezeichnen, denn als Ausdruck ihrer Enttäuschung ob der eigenen Leistung, denn es steht wohl ausser Frage, dass die Bayern stärker als Platz 4 sind.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:35   #3
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Schabbab Beitrag anzeigen
Dennoch würde ich die Sprüche von Hoeness und Co. à la "Verlierercup" etc. weniger als Arroganz bezeichnen, denn als Ausdruck ihrer Enttäuschung ob der eigenen Leistung, denn es steht wohl ausser Frage, dass die Bayern stärker als Platz 4 sind.

Dann würden sie am 3o.Spieltag nicht genau dort stehen.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:37   #4
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Dann würden sie am 3o.Spieltag nicht genau dort stehen.

Nun, auch dir sollte klar sein, dass theoretisches Vermögen nicht immer etwas mit der Wirklichkeit zu tun hat.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:40   #5
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Schabbab Beitrag anzeigen
Nun, auch dir sollte klar sein, dass theoretisches Vermögen nicht immer etwas mit der Wirklichkeit zu tun hat.

Wenn nicht mir....wem dann??!!
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:41   #6
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Hat sicher der Stan mal überlegt, aus welcher Zeit die Bemerkung "VerliererCup", seitens eines Bayernverantwortlichen eigentlich stammt, bevor er hier solche Posting verfasst?
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:43   #7
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:44   #8
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Hat sicher der Stan mal überlegt, aus welcher Zeit die Bemerkung "VerliererCup", seitens eines Bayernverantwortlichen eigentlich stammt, bevor er hier solche Posting verfasst?

Hat der Stan.
Denn was tut es zur Sache wann dieser Begriff gefallen ist,wenn Spieler und Verantwortliche dieses Vereins bis zum gestrigen Tag diesen Wettbewerb genauso empfinden....siehe Pressekonfeenz mit Marc van Bommel. (Hoffentlich haut der aus Frust nicht noch einen tot )
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:47   #9
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Hat der Stan.
Denn was tut es zur Sache wann dieser Begriff gefallen ist,...



Dann sollte der Stan wissen, dass das eine von damals, nicht mit dem von heute zu vermischen ist.

Überleg doch einfach mal, wen der Herr B. damals als "Verlierer" gesehen hat und aus welchem Grund.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:49   #10
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen


Dann sollte der Stan wissen, dass das eine von damals, nicht mit dem von heute zu vermischen ist.

Überleg doch einfach mal, wen der Herr B. damals als "Verlierer" gesehen hat und aus welchem Grund.


Ich überlege......und.....ändert das was??!!

Für den Bayernfan vielleicht......für den will der Oli ja auch immer nur spielen.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:53   #11
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Schabbab Beitrag anzeigen
sind die Mindereinnahmen des UEFA Cups einfach ein Nachteil.

Dito. Und ich gehe sogar noch einen Schritt weiter: der Stellenwert der Uefa Champions League definiert sich, auch wenn dies natürlich kaum einer zugeben wird, in erster Linie über Vermarktung und (mögliche/gesicherte) Einnahmen.
Alleine Bayern hat in der laufenden CL-Saison unglaubliche 40+ (!) Millionen Euro eingenommen.
In der kommenden Spielzeit dürfte sich dieser Betrag, selbst wenn sie den Uefa-Cup gewinnen würden, wohl halbieren...

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:55   #12
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Aber warum ist der FC Bayern nicht in der Lage die Situation ohne Theater anzunehmen und das nächste Jahr tatsächlich als Chance zu nutzen den "großen Schnitt" zu machen?

Was macht Dich denn so sicher, dass dies nicht eintreten wird? Zumal der Klub und die Verantwortlichen gar keine andere Option haben (werden)...

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:57   #13
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Dito. Und ich gehe sogar noch einen Schritt weiter: der Stellenwert der Uefa Champions League definiert sich, auch wenn dies natürlich kaum einer zugeben wird, in erster Linie über Vermarktung und (mögliche/gesicherte) Einnahmen.

...falsch...der Wert der CL definiert sich einzig und allein durch die finanziellen Einnahmen, denn der Bewerb wurde einzig und allein zu dem Zweck geschaffen
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:58   #14
acm
radio soulwax
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.04.2006
es wäre zwar schön wenn die austria aus salzburg im UEFA cup spielen sollte aber hier handelt es sich eindeutig um Red Bull Salzburg und nicht um Austria Salzburg. Bitte das zu berücksichtigen.
acm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:58   #15
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Ich überlege......und.....ändert das was??!!

Also, diese Vorlage nehm ich mal lieber nicht auf

Zum Thema: Lies dich mal rein, wer damals, warum in der CL und im Uefa-Cup ran durfte und warum der Herr B damals so über diesen Cup dachte. Ich bin mir sicher, du kommst drauf, warum man das damals Gesagte, nicht mit dem heutigen Zustand vermischen kann.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:58   #16
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Schabbab Beitrag anzeigen
...falsch...der Wert der CL definiert sich einzig und allein durch die finanziellen Einnahmen, denn der Bewerb wurde einzig und allein zu dem Zweck geschaffen

Danke für die Korrektur, Schabbi. So krass und direkt wollte ich es nicht formulieren. Aber Recht hast Du.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 11:59   #17
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Was macht Dich denn so sicher, dass dies nicht eintreten wird? Zumal der Klub und die Verantwortlichen gar keine andere Option haben (werden)...

MFG!

Klingt oder wirkt das dann glaubhaft?
Ich verstehe die Argumentation der Fans (und damit meine ich nicht den Bayernfan speziell sondern den "Fan" generell) nicht. Da wird nach Ausreden,Rechtfertigungen,Entschuldigungen und Erklärungen gesucht ,das es für einen neutralen um Objektivität bemühten Menschen wirklich schwierig ist zu folgen.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 12:00   #18
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Da wird nach Ausreden,Rechtfertigungen,Entschuldigungen und Erklärungen gesucht ,das es für einen neutralen um Objektivität bemühten Menschen wirklich schwierig ist zu folgen.

Ist dem wirklich so? Irgendwas muss ich da wohl versäumt haben!? Bitte um Aufklärung. Danke.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 12:04   #19
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Also, diese Vorlage nehm ich mal lieber nicht auf

Zum Thema: Lies dich mal rein, wer damals, warum in der CL und im Uefa-Cup ran durfte und warum der Herr B damals so über diesen Cup dachte. Ich bin mir sicher, du kommst drauf, warum man das damals Gesagte, nicht mit dem heutigen Zustand vermischen kann.

Warum der Kaiser dies damals so gesagt hat und wie er es gemeint hat (wie ich bzw. wir den Franz kennen,weiß er das selbst nicht ) ist doch völlig unerheblich dafür,das dieser Begriff mittlerweile in den dt. Sprachgebrauch übergegangen ist und auch dafür das nahezu alle Beteiligten des FC Bayern genauso reagieren und handeln,als ob der Begriff "Verlierercup" genauso gemeint war und ist,wie ich,und wohl auch die allermeisten Nicht-Bayernfans,ihn verstehen.
Da ist der Zusammenhang in dem er damals gefallen ist schnuppe.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.04.2007, 12:05   #20
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von Schabbab Beitrag anzeigen
...falsch...der Wert der CL definiert sich einzig und allein durch die finanziellen Einnahmen, denn der Bewerb wurde einzig und allein zu dem Zweck geschaffen


...und, weil viele der Meinung waren der UEFA Cup sei sportlich/qualitativ staerker...

Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.847.374
Aktuell sind 92 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos