Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:10 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


DFB-Pokal Achtelfinale 1.FCK-FSV Mainz 05

Hier finden Sie die Diskussion DFB-Pokal Achtelfinale 1.FCK-FSV Mainz 05 im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Dienstag, 20.Dezember 20:30 Uhr Fritz Walter Stadion Betzenberg...


Umfrageergebnis anzeigen: Revanche oder Déja-Vu
FCK kommt nach 90min ins Viertelfinale 5 35,71%
FCK kommt nach 120min ins Viertelfinale 1 7,14%
FCK kommt nach Elfmeterschiessen ins Viertelfinale 1 7,14%
FCK kommt am grünen Tisch ins Viertelfinale 7 50,00%
Teilnehmer: 14. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2005, 19:09   #1
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Icon61 DFB-Pokal Achtelfinale 1.FCK-FSV Mainz 05

Dienstag, 20.Dezember 20:30 Uhr Fritz Walter Stadion Betzenberg




kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.12.2005, 19:10   #2
Meenzer Bubb
 
Benutzerbild von SuperMainzer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Mainz
AUS AUS AUSWÄRTSSIEG
SuperMainzer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.12.2005, 19:14   #3
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
ein spiel wo alles möglich ist, ich rechne mal mit ner Verlängerung
mars85 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.12.2005, 19:18   #4
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Zitat von mars85
ein spiel wo alles möglich ist, ich rechne mal mit ner Verlängerung


ein spiel da wo alles möglich ist, ich rechne mal mit ner Verlängerung
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.12.2005, 19:26   #5
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von kriggebächler
ein spiel da wo alles möglich ist, ich rechne mal mit ner Verlängerung

musst du mich immer verbessern
mars85 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.12.2005, 19:30   #6
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Zitat von mars85
musst du mich immer verbessern


will dir doch nur helfen...
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.12.2005, 19:40   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2005
Befürchte 0-2, hoffe auf 2-1...
vorarlberger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2005, 20:43   #8
Meenzer Bubb
 
Benutzerbild von SuperMainzer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Mainz
Zitat von www.mainz05.de
Die Chance auf Besserung: Pokal beim FCK




Das Viertelfinale winkt: Am Dienstag (20.30 Uhr, live im ZDF) haben die 05er die Chance, zum dritten Mal nach 1965 und 1999 im DFB-Pokal in die Runde der letzten acht Teams einzuziehen. Die Hürde auf dem Weg dorthin ist das reizvolle rheinland-pfälzische Duell im Fritz-Walter-Stadion beim 1. FC Kaiserslautern.



So ist Fußball. Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt nach Monaten mal wieder ein Bundesligaspiel und geht gut gelaunt und optimistisch in das Pokalduell am Dienstagabend gegen den 1. FSV Mainz 05, bei dem nach einem Remis gegen den MSV Duisburg Katerstimmung zu herrschen schien. Erstmals in dieser Saison gab es Pfiffe von den Rängen, die Spieler schlichen nach dem Abpfiff mit hängenden Köpfen in die Kabinen. Die Erwartungshaltung hatte ein Remis gegen die Duisburger, zumal nach sehr überlegen gestalteten 60 Minuten und einer 1:0-Führung, nicht mehr vorgesehen.

Enttäuschung verständlich. Schwamm drüber, Blick nach vorne. „Wir haben es versucht, es hat nicht hingehauen. Dafür müssen wir uns nicht entschuldigen. Wir hatten an diesem Tag unsere Probleme, wir konnten in der zweiten Halbzeit den Hebel nicht mehr umlegen. Mehr kann ich aber aus dem Spiel nicht herauslesen, jedenfalls keine negative Tendenz oder so“, sagte Trainer Klopp. „Das Gefühl, nicht alles aus dieser Vorrunde geholt zu haben, teilen wir mit den meisten anderen Mannschaften. Uns war immer klar, dass wir gegen den Abstieg kämpfen. Wir haben nach fünf Niederlagen zu Saisonbeginn jetzt vier Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz. Unsere Ausgangslage ist nicht perfekt, aber gut für eine starke Rückrunde. Jetzt haben wir am Dienstag im Pokal die große Chance das gute Gefühl zurück zu holen. Ich habe große Lust diesen Wettbewerb für uns fortzuführen. Und ich weiß, dass von der Mannschaft eine Reaktion kommen wird. Sie ist sehr selbstkritisch, ihr hat es überhaupt nicht gepasst, wie das gegen den MSV Duisburg gelaufen ist.“

Am Tabellenplatz werden die 05er vor dem Pokalspiel das Leistungsvermögen des 1. FC Kaiserslautern nicht beurteilen. Nach dem Trainerwechsel von Michael Henke zu Wolfgang Wolf haben die Pfälzer neues Selbstvertrauen getankt. Untermalt wird dies von der kampfstarken Leistung beim 3:2 am Samstag gegen den VfL Wolfsburg, dem ersten Bundesligasieg des FCK seit dem 27. August (3:2 beim 1. FC Köln). „Der FCK war sehr aggressiv und hat eine unglaubliche Laufbereitschaft gezeigt. Man hat ihnen angemerkt, dass sie neues Selbstbewusstsein gewonnen haben. Räume zum Spielen sind nicht automatisch da, weil die Bereitschaft sehr groß ist, diese zu schließen. Wir müssen uns unsere Vorteile hart erarbeiten“, sagte Klopp. „Im Pokalspiel wird es richtig hoch hergehen. Normalerweise ist man noch motivierter als in der Liga, und es gibt für beide Teams massenhaft Gründe dieses Spiel gewinnen zu wollen.“

Taktisch wird Jürgen Klopp sein Team am Dienstag nicht verändern, personell schon. „Wechsel sind wahrscheinlich“, sagte Klopp lapidar. Weitere Verletzungssorgen hat das 1:1 gegen die Duisburger immerhin nicht gebracht. Also her mit dem Stimmungswechsel, her mit einem in der 05-Geschichte eher seltenen Erfolgserlebnis im Pokal. Es werde am Dienstag vor allem darum gehen, wieder als Einheit zwischen Mannschaft und Fans aufzutreten, betonte Jürgen Klopp in der Pressekonferenz noch: „Wir haben alle die Chance es besser zu machen als am Samstag. Wir als Mannschaft müssen es besser machen. Die Fans dürfen es besser machen.“




Ich freu mich schon auf das Spiel.
Ist die Wet jetzt eigentlich fertig ?
SuperMainzer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2005, 20:49   #9
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Morgen gibts hoffentlich haue für die Mainzer
mars85 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2005, 21:06   #10
Meenzer Bubb
 
Benutzerbild von SuperMainzer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Mainz
Zitat von mars85
Morgen gibts hoffentlich haue für die Mainzer

Solche Worte an so besinnlichen Tagen
SuperMainzer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2005, 00:19   #11
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Zitat von SuperMainzer
Ich freu mich schon auf das Spiel.
Ist die West jetzt eigentlich fertig ?

erst wurde von jäggi großmäulig angekündigt, dass das stadion gegen mainz eingeweiht werden kann, und nu wohl doch nicht.
lt. fck.de dürfen morgen nur 41.000 plätze verkauft werden.
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2005, 09:07   #12
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Altintops kernige Kampfansage
FUSSBALL: FCK im DFB-Pokal-Derby heute gegen FSV Mainz 05
KAISERSLAUTERN (zkk). „Die können sich auf was gefasst machen, aber das wissen sie selbst!" Diese Kampfansage verkündete FCK-Torjäger Halil Altintop grinsend vor dem DFB-Achtelpokalfinale des 1. FC Kaiserslautern heute (20.30 Uhr) gegen den FSV Mainz 05 im Fritz-Walter-Stadion. 34.000 der 40.721 Karten waren gestern Abend verkauft.

„Wir wollen im Pokal überwintern", sagt FCK-Trainer Wolfgang Wolf vor dem Derby gegen die Mainzer. Er sah sie als FCK-Spion beim 5:1 gegen den VfL Wolfsburg imponieren, verlor vorher nach dem 1:4 des 1. FC Nürnberg in Mainz seinen Job beim „Club".


„Die Mainzer Mannschaft kennt die Laufwege, sie ist taktisch sehr klug und hat ein gewisses Selbstvertrauen. Sie ist kompakt, intakt. Sie kommt mit einem Riesen-Fanverbund im Rücken", sagt Wolf, „da müssen wir dagegen halten. Auf dem Platz - und auf den Rängen."


Der FCK-Coach setzt heute wohl auf die Startformation, die auch am Samstag beim 3:2-Sieg gegen den VfL Wolfsburg begonnen hat. Am Tag nach dem Derby will der Trainer einigen Profis reinen Wein einschenken, unter vier Augen mitteilen, dass er trotz laufender Verträge nicht mehr mit ihnen plant: „Der ein oder andere wird gesagt bekommen, dass er in der Rückrunde mehr auf der Tribüne hockt als auf dem Platz zu sein. Das geschieht unabhängig von dem, was wir machen und uns leisten können."


Die Frage, wie er einem guten Spieler den Tabellenletzten der Bundesliga interessant machen wolle, beantwortete der Lauterer Trainer mit Galgenhumor: „Mit Geld kann ich sie nicht überzeugen - wir haben keins. Mit Punkten auch nicht, wir haben zu wenig. Wir werden ein Leihgeschäft vorschlagen. Haben wir Erfolg, haben die Spieler einen Bundesliga-Vertrag", veranschaulicht der Trainer, der gestern mit Teammanager Olaf Marschall und den Scouts Arno Wolf und Hubert Neu mögliche Personalien diskutierte.


Auf dem Einkaufszettel von Wolfs Vorgänger Michael Henke stand eine „Nummer 6" ganz oben. Heute verkörpert Lauterns Nummer 2 de facto den „Sechser", sprich eine Zentralfigur im defensiven Mittelfeld: Hervé Lembi, bei Wolfs Einstand beim 1:5 in Hannover eine Fehlbesetzung in der Abwehrkette, bekam eine neue Chance in neuer Rolle und nutzte die überzeugend.


„Ich habe das in Brügge gespielt, deshalb ist das keine große Überraschung für mich", schildert Lembi, der 2002 kam, um just diese Rolle zu übernehmen. Spielen durfte er sie nur einige Male in Test-Kicks.


„Das Wichtigste an dem System ist, die Lücken zu schließen", beschwört der 30-Jährige das harmonische Zusammenspiel mit Marco Engelhardt und Ervin Skela. Die Misserfolgsserie tat Lembi „sehr weh": „Gegen Frankfurt haben wir 45 Minuten lang keine Chance zugelassen und dann wieder ganz leichte Tore bekommen."


„Ich habe die Tabelle am Sonntag genau gelesen. Die Gegner sind ja nicht weit weg. Das erste Spiel nach der Winterpause gegen Schalke, da müssen drei Punkte her. Das würde helfen, da unten raus zu kommen", weiß Lembi. Beschwörend fügt er an: „Wir sind noch lange nicht verloren".


Des Trainers Lob - „Lembi war der beste Mann auf dem Platz" - nach dem Sieg gegen Wolfsburg ist Balsam auf die Seele des Afrikaners. „Mir tut das gut, wenn der Trainer das so sagt, wenn der Trainer so denkt. Das gibt mir Selbstvertrauen."


„Ein Cup-Spiel ist immer wichtig und dann ist es auch noch ein Derby", unterstreicht Lembi. Er wird Weihnachten in Kaiserslautern feiern, denn der Heimflug nach Kongo fällt aus, weil Lembis Frau Ende des Jahres das zweite Kind erwartet.


so spielen sie:


1. FC Kaiserslautern: Macho - Hertzsch, Pletsch, Schönheim, Bellinghausen - Lembi, Engelhardt - Skela - Mikic, Sanogo, Altintop - Ersatz: Fromlowitz, Wenzel, Blank, Reuter, Riedl, Zandi, Seitz, Halfar - Es fehlen: Ernst (Trainingsrückstand), Jancker, Nerlinger (Aufbautraining)


FSV Mainz 05: Wache - Demirtas, Friedrich, Noveski, Weigelt - Gerber, Pekovic, da Silva - Ruman, Thurk - Auer - Es fehlt: Casey (Aufbautraining)


Schiedsrichter: Weiner (Giesen).

ron.de
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2005, 17:30   #13
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von SuperMainzer
Solche Worte an so besinnlichen Tagen

warum den nicht
mars85 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2005, 17:37   #14
Dunkel...
 
Benutzerbild von Scatterbrain
 
Registriert seit: 06.10.2004
Da fehlen die Antwortmöglichkeiten, bei denen der FCK nicht weiterkommt...
Scatterbrain ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2005, 17:42   #15
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von Scatterbrain
Da fehlen die Antwortmöglichkeiten, bei denen der FCK nicht weiterkommt...

die wo nicht abstimmen, sind gegen den FCK Sieg ganz einfach
mars85 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2005, 17:44   #16
Dunkel...
 
Benutzerbild von Scatterbrain
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ach so... na dann.
Scatterbrain ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2005, 18:14   #17
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von kriggebächler
so spielen sie:

1. FC Kaiserslautern: Macho - Hertzsch, Pletsch, Schönheim, Bellinghausen - Lembi, Engelhardt - Skela - Mikic, Sanogo, Altintop - Ersatz: Fromlowitz, Wenzel, Blank, Reuter, Riedl, Zandi, Seitz, Halfar - Es fehlen: Ernst (Trainingsrückstand), Jancker, Nerlinger (Aufbautraining)

Sagt mal, habt ihr keine ernsthaften Veteidiger?

Gruss
whiteman ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2005, 19:22   #18
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von whiteman
Sagt mal, habt ihr keine ernsthaften Veteidiger?

Gruss

nö, aber das sagen wir doch schon die ganze zeit. stellst du das jetzt erst fest
mars85 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2005, 19:34   #19
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von mars85
nö, aber das sagen wir doch schon die ganze zeit. stellst du das jetzt erst fest

Unter uns?

Eigentlich geht´s mir ziemlich am Arsch vorbei... ich hab nur vorletztes Wochenende schallend lachen müssen... einen Pletsch zu kaufen ist die eine Sache... ihn aber auch noch einzusetzen... bzw einsetzen zu müssen... DAS ist bitter...

Gruss
whiteman ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2005, 19:44   #20
unausgeschlafen
 
Benutzerbild von mimi0815
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Pfalz
unsere abwehr..
Blank, Stefan (33)
Damm, Daniel (26)*
Henn, Matthias (24)*
Hertzsch, Ingo (5)
Mettomo, Lucien (32)
Nzelo-Lembi, Hervé (2)
Pletsch, Marcelo (15)
Reuter, Torsten (22)
Schönheim, Fabian (34)
Wenzel, Timo (4)

so bitter siehts halt aus

mimi0815 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,099
  • Themen: 57.932
  • Beiträge: 2.891.775
Aktuell sind 472 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos