Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 22:46 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Die DFL ermittelt.....

Hier finden Sie die Diskussion Die DFL ermittelt..... im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Stimmung DFL ermittelt: Hertha-Jubel aus der Dose! VERBOTEN: Über die Lautsprecher wurde künstliche Stimmung erzeugt... Von CARSTEN PRIEFER, LARS WALLRODT ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2005, 03:41   #1
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Cool Die DFL ermittelt.....



Stimmung

DFL ermittelt: Hertha-Jubel aus der Dose!
VERBOTEN: Über die Lautsprecher wurde künstliche Stimmung erzeugt...
Von CARSTEN PRIEFER, LARS WALLRODT und SAHMI EL NAJJAR

Von diesem Pult aus steuert ein Mitarbeiter von Hertha-Vermarkter Sportfive die 150 000-Watt-Soundanlage. Sie regelt die Lautstärke im Stadion
Foto: Dirk Laessig
BERLIN - 0:2 stand's gegen Gladbach, jede Menge vergebene Torchancen, die Stimmung auf dem Gefrierpunkt - da griff Hertha in die Trickkiste. Mit Stimmung aus der (Steck-)Dose wurde das Team nach vorne gepeitscht...


Die künstliche Hertha-Stimmung! Sie kam zustande, weil plötzlich die Stadion-Lautsprecher eingeschaltet wurden. Aus zuvor kaum hörbaren Anfeuerungsrufen wurde ein Fan-Orkan - verstärkt mit 150 000 Watt. "Mir ist darüber nichts bekannt. Allerdings ist das auch nicht mein Bereich. Für die Durchführung von Heimspielen sind die Herren Schiller und Herrich zuständig", sagt Manager Dieter Hoeneß. B.Z. fragte Geschäftsstellenleiter Tom Herrich: "Die zuständige Stadionregie weiß auch nicht, wie das passieren konnte, es war auf jeden Fall nicht beabsichtigt. Bei uns werden die Lautsprecher eigentlich immer nur beim Warmmachen hochgeschaltet." Hört sich nach einem technischen Problem an. Das allerdings die komplette zweite Halbzeit nicht behoben wurde... B.Z. fragte bei DFL nach. Erlaubt ist eine Beschallung aus der Dose nicht!

In der DFL-Satzung steht bei der Stadionbeschallung unter Paragraph 1, Ziffer 8:

Die Stadionbeschallung darf vor und nach dem Spiel sowie in der Halbzeitpause uneingeschränkt zum Einsatz gebracht werden. Während des laufenden Spiels darf sie ausschließlich zum Zweck der Bekanntgabe wesentlicher spielbezogener Informationen für die Stadionbesucher, z.B. Ein- und Auswechslungen, genutzt werden. Ausgenommen davon sind Spielunterbrechungen nach Torerfolgen, bei welchen auch kurze Unterhaltungselemente, z.B. Musikeinspielungen, möglich sind. "Da steht ganz deutlich, daß es nicht erlaubt ist, die Stadionbeschallung während des Spiels einzuschalten", sagt DFL-Pressesprecher Christian Pfennig. "Wir sind mit Hertha schon in Kontakt, um zu hören, was da passiert ist!"


drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 04:45   #2
Borussen-Freibeuter
 
Benutzerbild von Käpt'n Flint
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Reden

Drei Punkte am Grünen Tisch
Käpt'n Flint ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 06:54   #3
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Reden

Das wäre zu schön, um wahr zu sein. Denke, sie werden mit einer Geldstrafe davonkommen!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 08:23   #4
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Mich wuerde eher interessieren warum "kuenstliche" Fangesaenge verboten sein sollen...

Kann doch im Endeffekt egal sein, was im Stadion laeuft.
Oder denken die, dass der Gegner unfair eingeschuechtert wird?


mfg Werdna
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 09:46   #5
 
Benutzerbild von Junker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Offenbach
Ich lach mich schlapp, wie megapeinlich ist das denn ? Ich ahne schon die Zukunft in den Stadien, Support aus der Retorte weil die Fans eher störend sind. Mich stört aber eher das Aufpuschen der Stadionsprecher, z.b. in Nürnberg.
Junker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 13:46   #6
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von Junker
Ich lach mich schlapp, wie megapeinlich ist das denn ? Ich ahne schon die Zukunft in den Stadien, Support aus der Retorte weil die Fans eher störend sind. Mich stört aber eher das Aufpuschen der Stadionsprecher, z.b. in Nürnberg.

Vielleicht sollten die Berliner ihre chronisch leeren Ränge noch mit aufblasbaren Dummys füllen, dann wirkt das Olympiastadion nicht mehr so trostlos!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2005, 17:36   #7
Borussen-Freibeuter
 
Benutzerbild von Käpt'n Flint
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von ammian
Vielleicht sollten die Berliner ihre chronisch leeren Ränge noch mit aufblasbaren Dummys füllen, dann wirkt das Olympiastadion nicht mehr so trostlos!



Da die Hertha ja auch noch in Finanznot ist, kann sie die Dummies auch als Spieler einsetzen, weil diese natürlich kein Gehalt verbrauchen.

Käpt'n Flint ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,079
  • Themen: 57.543
  • Beiträge: 2.844.766
Aktuell sind 141 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos