Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 12:30 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


"Die Feder ist mächtiger als das Schwert!"

Hier finden Sie die Diskussion "Die Feder ist mächtiger als das Schwert!" im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Das bewies zuletzt wiedermal die Englische Presse, indem sie Cristiano Ronaldo zur unerwünschten Person erklärte, nachdem dieser im Spiel Portugal ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2006, 11:51   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Unglücklich "Die Feder ist mächtiger als das Schwert!"

Das bewies zuletzt wiedermal die Englische Presse, indem sie Cristiano Ronaldo zur unerwünschten Person erklärte, nachdem dieser im Spiel Portugal - England für Wayne Rooney eine Rote Karte einforderte, was sicher auch unsportlich ist.
Der Portugiese beklagte zudem, dass er keinerlei Rückendeckung von Vereinsseite bekam.
Das erinnert sehr stark an 2002, als bei der Partie Südkorea - Italien Ahn Jung-Hwan (damals beim AC Perugia) die Azzuri aus dem Turnier schoß.
In beiden Fällen finde ich, sind Grenzen überschritten worden, die mit Sport und Fairness nichts mehr zutun haben!

WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 11:53   #2
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
bei ahn mit sicherheit, da dies ausschließlich auf sportlich natur basierte... dem c.ronaldo würde aber sogar ich als nichtengländer die pest an den großen zeh wünschen. in seinem alter schon derart verdorbenen charakter zu haben ist erschreckend. zudem ist er eine lamentierende heulsuse.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 11:57   #3
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Sehe auch in beiden Fällen eine unberechtigte Hetzjagd. Bei Ahn sowieso und auch bei C. Ronaldo. Ja er ist ein Spieler der leicht fällt, aber da gibt es noch zig solcher Exemplare wo sich keine Sau darüber aufregt. Auch das mit dem Karteneinfordern hat der Junge nicht erfunden. Da sieht man doch bei jedem Foul irgendwen anrennen und Karten fordern. Traurig genug.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 11:59   #4
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni
Sehe auch in beiden Fällen eine unberechtigte Hetzjagd. Bei Ahn sowieso und auch bei C. Ronaldo. Ja er ist ein Spieler der leicht fällt, aber da gibt es noch zig solcher Exemplare wo sich keine Sau darüber aufregt. Auch das mit dem Karteneinfordern hat der Junge nicht erfunden. Da sieht man doch bei jedem Foul irgendwen anrennen und Karten fordern. Traurig genug.

quatsch... er ist eine heulboje... sollte lieber trickspieler werden, als profifussballer
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 12:14   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von zariz
bei ahn mit sicherheit, da dies ausschließlich auf sportlich natur basierte... dem c.ronaldo würde aber sogar ich als nichtengländer die pest an den großen zeh wünschen. in seinem alter schon derart verdorbenen charakter zu haben ist erschreckend. zudem ist er eine lamentierende heulsuse.

Ob es eine Suse ist, ist egal. Solche Zeiten mit "Hetzjagden" haben wir ja wohl hinter uns. Zudem wird sich C. Ronaldo (sofern dann noch bei ManU) mit Rooney höchstpersönlich befassen müssen.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 12:40   #6
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von WestfalenFCB
Ob es eine Suse ist, ist egal. Solche Zeiten mit "Hetzjagden" haben wir ja wohl hinter uns. Zudem wird sich C. Ronaldo (sofern dann noch bei ManU) mit Rooney höchstpersönlich befassen müssen.

hoffentlich... ich kann den pisser nunmal nicht ab. ist stets hinterfotzig, egoistisch und unfair... da er noch jung ist, sollte man ihn psychisch derart terrorisieren, dass er evtl. in die klpase kommt, oder aber sein verhalten überdenkt.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 12:42   #7
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von Vatreni
Sehe auch in beiden Fällen eine unberechtigte Hetzjagd. Bei Ahn sowieso und auch bei C. Ronaldo. Ja er ist ein Spieler der leicht fällt, aber da gibt es noch zig solcher Exemplare wo sich keine Sau darüber aufregt. Auch das mit dem Karteneinfordern hat der Junge nicht erfunden. Da sieht man doch bei jedem Foul irgendwen anrennen und Karten fordern. Traurig genug.

naja eine berechtigte Hetzjagd gibts ja eigentlich nie.
Dennoch gibt es immer wieder Spieler, die sich mit diversen Aktionen zum Buhmann machen. Ich glaube A. Moeller wurde auch eine zeitlang ausgepfiffen...ganz zu schweigen vom Kahn.

Und Ronaldo wird nicht ausgepfiffen, weil er sich viel fallen laesst oder gar gelb/rot gefordert hatte. Es ist noch mehr, was ihn zum Buhmann in England macht momentan.
--Er hat vorm Spiel zu Rooney gesagt "ich sorge heute dafuer, dass Du rot bekommst"
--Er hat nach der Aktion zur Bank gezwinkert, wie wenn alles geplant war.
--Er hat nach dem Spiel behauptet er und Rooney seien immernoch beste Freunde und Rooney haette ihm viel Glueck gewuenscht fuers Halbfinale.
--Er sagt jetzt er muesse ManU verlassen, da sie ihn nicht unterstuetzt haetten (als Beispiel, anfang der Saison wurde Ronaldo vorgeworfen eine Frau vergewaltigt zu haben, da hat ihn ManU z.B. sehr geholfen und geschuetzt)
--dann seine weitereren Schwalben gegen Frankreich und seine Aussage Portugal haette nur verloren, weil der Schiri unfair war und zu wenig gelbe Karten verteilte...
--Am Samstag wieder eine schoene Schwalbe.

Jede Aktion an sich nicht so tragisch, aber wenn man innerhalb von einer Woche sich soviel erlaubt und nichts einsieht, dann darf man sich wirklich nicht beschweren, wenn man in der Beliebtheitsskala etwas sinkt...auch wenn die englische Presse nicht zimperlich mit ihm umgeht.

Ich sags so...wenn er sagen wuerde "ich mach nix falsches und um es Euch zu beweisen, spiele ich jetzt eine weltklasse Saison bei ManU" dann haette er genauso schnell wieder Leute hinter sich, die das einfach respektieren wuerden, dass er den Mut und Charakter haette es allen zu zeigen. So sieht er halt aus, wie ihn viele Einschaetzen - eine feige Heulsuse, die beim ersten Aerger sofort abhaut...
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 12:43   #8
g.P.
Gast
 
im grunde müsste manU erstens ronaldo in schutz nehmen und zweitens rooney in gewissen reden.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 12:46   #9
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von WestfalenFCB
Das bewies zuletzt wiedermal die Englische Presse, indem sie Cristiano Ronaldo zur unerwünschten Person erklärte, nachdem dieser im Spiel Portugal - England für Wayne Rooney eine Rote Karte einforderte, was sicher auch unsportlich ist.
Der Portugiese beklagte zudem, dass er keinerlei Rückendeckung von Vereinsseite bekam.
Das erinnert sehr stark an 2002, als bei der Partie Südkorea - Italien Ahn Jung-Hwan (damals beim AC Perugia) die Azzuri aus dem Turnier schoß.
In beiden Fällen finde ich, sind Grenzen überschritten worden, die mit Sport und Fairness nichts mehr zutun haben!

In beiden Fällen eine sinnlose und unverschämte Hetzjagd, die die Frage herausfordert, ob die Engländer im Mittelalter stehen geblieben sind.

Auch wenn CR schnell fällt und auch ansonsten grad eine eher rückläufige, weil viel zu eigensinnige Entwicklung nimmt, einen Grund für derartige Entgleisungen stellt sowas nicht dar.
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 12:46   #10
Kultmember+JosVerehrer
 
Benutzerbild von Socca
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Berlin
Ich finde auch maßlos übertrieben, wie derzeit mit Ronaldo umgegangen wird. Die engl. Presse wird ihren Ruf wieder mehr als gerecht. Für mich ist das Fordern einer Roten Karte auch legitim - wenn sie eindeutig fällig ist (und das war sie ja im Fall Rooney).
Und Ronaldo kann man zwar vorwerfen, verweichlicht und Schwalbenkönig zu sein, aber dass er durch überharte Fouls oder gar Tätlichkeiten aufgefallen wäre, daran kann ich mich nicht erinnern.
Socca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 12:49   #11
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
@Kaiser und Hetha
Ihr nutzt diese Situation doch wieder nur genau dafuer gegen die englische Presse zu hetzen...

Was hat denn die Bild schon alles ueber Kahn z.B. geschrieben?

Es haette geholfen wenigstens mein Post zu lesen...
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 12:50   #12
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Ronaldo ist ein Weichei...wer sich so daneben benimmt, muss damit rechnen, dass er sich nicht nur Freunde macht.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 12:51   #13
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Werdna
--Er hat vorm Spiel zu Rooney gesagt "ich sorge heute dafuer, dass Du rot bekommst"

Und wer hat das gehört? Die Reporter der "Sun" und des "Mirror"?
--Er hat nach der Aktion zur Bank gezwinkert, wie wenn alles geplant war.

Kann sein, hab ich nicht gesehen, ist für mich aber auch nicht von Belang.
--Er hat nach dem Spiel behauptet er und Rooney seien immernoch beste Freunde und Rooney haette ihm viel Glueck gewuenscht fuers Halbfinale.
--Er sagt jetzt er muesse ManU verlassen, da sie ihn nicht unterstuetzt haetten (als Beispiel, anfang der Saison wurde Ronaldo vorgeworfen eine Frau vergewaltigt zu haben, da hat ihn ManU z.B. sehr geholfen und geschuetzt)
--dann seine weitereren Schwalben gegen Frankreich und seine Aussage Portugal haette nur verloren, weil der Schiri unfair war und zu wenig gelbe Karten verteilte...
--Am Samstag wieder eine schoene Schwalbe.

Sind für mich ebenfalls nur Kleinigkeiten aus denen wieder ne Riesensache gemacht wird. Ok, dass das ihn der Verein nicht unterstützt ist natürlich irgendwo Quatsch. Aber andererseits sagt auch niemand: "Lasst unseren Spieler in Ruhe."
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 12:57   #14
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von Vatreni
Und wer hat das gehört? Die Reporter der "Sun" und des "Mirror"?

Nee es gibt ein Video, wo man es ihm ablesen kann. Hab ich hier auch gepostet.

Zitat von Vatreni
Kann sein, hab ich nicht gesehen, ist für mich aber auch nicht von Belang.
Sind für mich ebenfalls nur Kleinigkeiten aus denen wieder ne Riesensache gemacht wird. Ok, dass das ihn der Verein nicht unterstützt ist natürlich irgendwo Quatsch. Aber andererseits sagt auch niemand: "Lasst unseren Spieler in Ruhe."

Das sage ich ja, es sind alles an sich Kleinigkeiten, aber wer sich soviele Kleinligkeiten innerhalb einer Woche erlaubt muss damit rechnen, dass er sich unbeliebt macht. Er beschwert sich ja auch net darueber, wenn ihn die Presse uebertrieben in den Himmel lobt...
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 13:03   #15
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Werdna
@Kaiser und Hetha
Ihr nutzt diese Situation doch wieder nur genau dafuer gegen die englische Presse zu hetzen...

Was hat denn die Bild schon alles ueber Kahn z.B. geschrieben?

Nixda! Ich hetze nicht gegen die engl. Presse, sondern gegen die Art des Umgangs mit Menschen übrigens genau wie bei der Blöd
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 13:05   #16
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kaiserkrone90
Nixda! Ich hetze nicht gegen die engl. Presse, sondern gegen die Art des Umgangs mit Menschen übrigens genau wie bei der Blöd

er verdient es nicht anders, solange er sein verhalten nicht korrigiert
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 13:06   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Kaiserkrone90
In beiden Fällen eine sinnlose und unverschämte Hetzjagd, die die Frage herausfordert, ob die Engländer im Mittelalter stehen geblieben sind.

Auch wenn CR schnell fällt und auch ansonsten grad eine eher rückläufige, weil viel zu eigensinnige Entwicklung nimmt, einen Grund für derartige Entgleisungen stellt sowas nicht dar.

Zumindest tut die Presse dort so, als wäre die Zeit stehengeblieben.

Mal sehen, ob C. Ronaldo bei einem Verbleib in der PL zum Freiwild erklärt wird!

@zariz:

Wenn er gute Leute um sich hat, dann werden sie ihm das schon nahelegen sich zu korrigieren.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 13:09   #18
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von zariz
er verdient es nicht anders, solange er sein verhalten nicht korrigiert

Nicht falsch verstehen bitte.... seine Fallsucht und Eigennützigkeit etc mag ich ebenso wenig, aber die Engländer haben ein feines Mittel, welches in deutschen Stadien leider noch (?) fehlt, das knadenlose Auspfeifen, bis ein Spieler wieder "rund" läuft.
In jetzt so in der Presse öffentlich anzugreifen, ja sogar Prügel oder Verletzungen anzudrohen ist einfach nur abartig.
Gleiches, was den Umgang betrifft, beziehe ich auch auf die Blödzeitung.
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 13:09   #19
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von Kaiserkrone90
ob die Engländer im Mittelalter stehen geblieben sind.

Zitat von Laiserkrone90
Nixda! Ich hetze nicht gegen die engl. Presse, sondern gegen die Art des Umgangs mit Menschen übrigens genau wie bei der Blöd


Deswegen hast Du auch Englaender geschrieben und nicht "Journalisten" oder aehnliches...
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2006, 13:13   #20
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Werdna

Deswegen hast Du auch Englaender geschrieben und nicht "Journalisten" oder aehnliches...

Oh sorry aber auch

Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.913
  • Beiträge: 2.888.346
Aktuell sind 414 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos