Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 03:08 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ecken und Kanten.......

Hier finden Sie die Diskussion Ecken und Kanten....... im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Hab n Interview von Metzelder gelesen, Bierhoff, Hitzelsberger und Co. bei den PK's gesehen und ich denke man sollte bei ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2007, 12:26   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.06.2006
Ecken und Kanten.......

Hab n Interview von Metzelder gelesen, Bierhoff, Hitzelsberger und Co. bei den PK's gesehen und ich denke man sollte bei aller Wertschätzung "unserer" Nationalmannschaft/Bundesliga, auch sagen können, dass es derzeit/in der heutigen Zeit NUR NOCH PERFEKTE, LANGWEILIGE, ABGESCHLIFFENE Schwiegermama-Lieblinge im Profi-Fußball und insbesondere in der deutschen Nationalmannschaft gibt......und ich frag mich, naiv und unerfahren wie ich bin ( ): Warum???????? Und muss das sein?? Und empfindet der Rest der Bevölkerung dies als eine Tatsache die nicht kritikwürdig, sondern gar Lobenswert ist?

Sinds nun im Allgemeinen die Menschen die als Kopien durch die Gegend latschen, während sich die wenigen Originalen verstecken? Oder muss man als Fußballer (der Nationalspieler sein will?!) echt immer so "korrekt" sein???
Und brauchen wir eventuell nicht echte Charaktere um erfolgreicher zu werden??? Etwas allgemein die Fragen ja.....aber ich hab mir grad so meine Gedanken gemacht...und mir ist unfassbar langweilig

Man Leute, schaut euch diesen Gesichtsausdruck an:
YouTube - Eric Cantona wonder goal vs sunderland 1996

Sowas ist doch traumhaft.......................

latinloverAusBe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 12:47   #2
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
tja, für die NM sind wohl eher solche Typen gefragt.

Spieler wie Cantona, Basler oder Effenberg haben es nur im Vereinsfussball gebracht, in der NM waren, wohl nicht zuletzt auch gerade wegen ihres Charakters, eher weniger gefragt.
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 12:50   #3
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Breitner!
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 12:50   #4
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von jens Beitrag anzeigen
Breitner!

Kahn.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 12:54   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ich finde, du hast absolut Recht, latin.

Nur leider sind heutzutage mehr Spieler wie Poldi, Schweini, Lahmi und Co. gefragt.

Ist auch nicht mehr das, was es mal war...
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 12:55   #6
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Kahn.

Wobei Breitner ein ausgeprägter Charakter UND ein brillianter Fußballer war.
Kahn ist einfach nur ein überehrgeiziges Untalent.
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 13:01   #7
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Zitat von DEVILINRED Beitrag anzeigen
Ich finde, du hast absolut Recht, latin.

Nur leider sind heutzutage mehr Spieler wie Poldi, Schweini, Lahmi und Co. gefragt.

Ist auch nicht mehr das, was es mal war...

Eine sehr ausgewogene Auswahl - kein Vergleich zu den Freaks Mertesacker oder Friedrich, dem 'Professor' Frings oder dem Revoluzzer Ballack...
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 13:03   #8
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von jens Beitrag anzeigen
Breitner!

auch Breitner hat sich mal eine mehrjährige Auszeit aus der NM gegönnt

Geändert von Spekulatius (23.11.2007 um 22:26 Uhr).
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 13:10   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von jens Beitrag anzeigen
Eine sehr ausgewogene Auswahl - kein Vergleich zu den Freaks Mertesacker oder Friedrich, dem 'Professor' Frings oder dem Revoluzzer Ballack...

Ist eben nicht ganz so die Sorte "Publikumsliebling".
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 13:19   #10
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
das begrenzt sich ja nicht nur auf die Nationalmannschaft, wo in der Bundesliga gibts denn noch solche Typen?
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 13:22   #11
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
das begrenzt sich ja nicht nur auf die Nationalmannschaft, wo in der Bundesliga gibts denn noch solche Typen?

Vermutlich die ganze Cottbusser Mannschaft, man versteht bloß kein Wort.
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 14:15   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.06.2006
Zitat von Andi Beitrag anzeigen
tja, für die NM sind wohl eher solche Typen gefragt.

Spieler wie Cantona, Basler oder Effenberg haben es nur im Vereinsfussball gebracht, in der NM waren, wohl nicht zuletzt auch gerade wegen ihres Charakters, eher weniger gefragt.

Tja, und gerade die machen die Sache doch interessant(er).
Stinkefinger-Effe und Prügel-Kippen-Mario haben ja auch sehr gelitten, aufgrund ihrer ausgeprägten Persönlichkeit sag ich ma (Stinkefinger und Abflug sag ich nur)
latinloverAusBe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 14:30   #13
Herthafan aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Zoni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Siegen
Hat nicht Kliensmann schon gesagt, dass auch auf die Persönlichkeit der Spieler geachtet wird, und halt nur "vorzeige Profis" in die NM kommen sollen? Ist nicht auch daran der Kuranyi gescheitert?
Wobei man sagen muss, dass bei diesen "Problemkickern" immer auch etwas in Richtung "genie und wahnsinn" vorhanden war. Keiner von diesen "Problemkickern" war ein schlechter Fußballer, hatte aber imm seine lichten Momente und seine schattigen Momente.
Zoni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.11.2007, 16:22   #14
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Ich denke schon, dass es noch ein paar (wenige) Typen gibt, aber diese sind halt nichts mehr für die breite Öffentlichkeit und ihnen wird sehr schnell nachgesagt sie seinen keine Profis bzw sie bringen zu viel Unruhe ins Team. Aber Spieler wie Streit z.B. sind in gewisser Weise schon noch Typen
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.11.2007, 09:44   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
bei den viel gepriesenen typen "mit ecken und kanten" sollte man zunächstmal genau hinschauen,ob es sich tatsächlich um einen unabhägigen,kritischen menschen handelt,der eine starke eigene persönlichkeit hat und dehalb vielleicht nicht so "stromlinienförmig" daherkommt,wie andere,oder ob es jemand ist,der auf grund fehlender erziehung,einfach nur seine primitivität und dummheit ungefiltert über die medien ablässt.

manche der angeblich ach so "großen persönlichkeiten" gehören zu zweiterer sorte,auf die ich jedenfalls bestens verzichten könnte.

ich hab kein problem damit,wenn ein fußballer (nationalspieler oder nicht) zwei bis drei einfache hauptsätze hintereinander unfallfrei formulieren kann,der inhalt dieser sätze vielleicht nicht gänzlich gaga ist und er darüber hinaus möglicherweise auch noch höflich und freundlich rüberkommt.

manche mögen das dann für "glattgebügelt" oder langweilig halten,für mich hat es was mit zivilisation zu tun...

fehlende intelligenz/erziehung/bildung/deutsch-kenntnisse (basler) und großkotzige überheblichkeit (effenberg),nur um mal zwei beispiele von spielern zu nennen,die auf dem platz sicher zu den besten gehörten,reichen für ne "persönlichkeit mit ecken und kanten" noch lange nicht aus.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.11.2007, 12:11   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Icke Beitrag anzeigen
Aber Spieler wie Streit z.B. sind in gewisser Weise schon noch Typen

Streit ist jetzt der typische "Anti-Typ". Würde eigentlich perfekt nach Berlin passen
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.11.2007, 14:04   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.06.2006
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
bei den viel gepriesenen typen "mit ecken und kanten" sollte man zunächstmal genau hinschauen,ob es sich tatsächlich um einen unabhägigen,kritischen menschen handelt,der eine starke eigene persönlichkeit hat und dehalb vielleicht nicht so "stromlinienförmig" daherkommt,wie andere,oder ob es jemand ist,der auf grund fehlender erziehung,einfach nur seine primitivität und dummheit ungefiltert über die medien ablässt.

manche der angeblich ach so "großen persönlichkeiten" gehören zu zweiterer sorte,auf die ich jedenfalls bestens verzichten könnte.

ich hab kein problem damit,wenn ein fußballer (nationalspieler oder nicht) zwei bis drei einfache hauptsätze hintereinander unfallfrei formulieren kann,der inhalt dieser sätze vielleicht nicht gänzlich gaga ist und er darüber hinaus möglicherweise auch noch höflich und freundlich rüberkommt.

manche mögen das dann für "glattgebügelt" oder langweilig halten,für mich hat es was mit zivilisation zu tun...

fehlende intelligenz/erziehung/bildung/deutsch-kenntnisse (basler) und großkotzige überheblichkeit (effenberg),nur um mal zwei beispiele von spielern zu nennen,die auf dem platz sicher zu den besten gehörten,reichen für ne "persönlichkeit mit ecken und kanten" noch lange nicht aus.

Die Frage ist doch: Welcher Typ Mensch ist unterhaltsamer?!
latinloverAusBe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.11.2007, 14:18   #18
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
bei den viel gepriesenen typen "mit ecken und kanten" sollte man zunächstmal genau hinschauen,ob es sich tatsächlich um einen unabhägigen,kritischen menschen handelt,der eine starke eigene persönlichkeit hat und dehalb vielleicht nicht so "stromlinienförmig" daherkommt,wie andere,oder ob es jemand ist,der auf grund fehlender erziehung,einfach nur seine primitivität und dummheit ungefiltert über die medien ablässt.

manche der angeblich ach so "großen persönlichkeiten" gehören zu zweiterer sorte,auf die ich jedenfalls bestens verzichten könnte.

ich hab kein problem damit,wenn ein fußballer (nationalspieler oder nicht) zwei bis drei einfache hauptsätze hintereinander unfallfrei formulieren kann,der inhalt dieser sätze vielleicht nicht gänzlich gaga ist und er darüber hinaus möglicherweise auch noch höflich und freundlich rüberkommt.

manche mögen das dann für "glattgebügelt" oder langweilig halten,für mich hat es was mit zivilisation zu tun...

fehlende intelligenz/erziehung/bildung/deutsch-kenntnisse (basler) und großkotzige überheblichkeit (effenberg),nur um mal zwei beispiele von spielern zu nennen,die auf dem platz sicher zu den besten gehörten,reichen für ne "persönlichkeit mit ecken und kanten" noch lange nicht aus.


Und wieder mal getroffen,Löwe.

Mir sind Typen die sich nicht verbiegen lassen auch lieber als die stromlinienförmigen Ja-Sager.
Aber ein IQ über 100 sollte dann auch drin sein.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.11.2007, 15:05   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von latinloverAusBe Beitrag anzeigen
Die Frage ist doch: Welcher Typ Mensch ist unterhaltsamer?!

also,"unterhaltung" bieten mir fußballer im idealfall durch ihre taten auf dem spielfeld.
deswegen schaue ich sie mir an und größere ansprüche habe ich eigentlich nicht an sie.

an wortmeldungen irgendwelcher grenzdebiler dumpfbacken,die auf grund ihrer fußballerischen fähigkeiten womöglich auch noch glauben,dass sie der welt bahnbrechendes mitzuteilen hätten,bin ich nicht interessiert.

einem herrn basler etwa hat man so lange erzählt,dass er doch so ein "lustiger und schräger vogel sei,der sich nicht verbiegen lässt" bis er es tatsächlich geglaubt hat....
man tat ihm damit keinen gefallen,denn das was "super-mario" in der öffentlichkeit dann häufig so zum besten gab,war peinlich für ihn selbst und eine beleidigung für jeden,dessen IQ sich über dem level von magerquark bewegt.

aber wer sowas "unterhaltsam" findet.... ......bitte!

Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.563
  • Beiträge: 2.845.215
Aktuell sind 113 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos