Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 11:18 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ein Europameister für Bremen ?!

Hier finden Sie die Diskussion Ein Europameister für Bremen ?! im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; laut griechischen Medien ist Bremen an Katsouranis dran, es war schon gestern publik, wollte jedoch nicht ein Gerücht der griechischen ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2005, 11:02   #1
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Ein Europameister für Bremen ?!

laut griechischen Medien ist Bremen an Katsouranis dran, es war schon gestern publik, wollte jedoch nicht ein Gerücht der griechischen Medien hier publizieren. Bremen sol laut grie. Medien 3,2 mio € geboten haben.

Die Meldung gibr es nun auch im Kicker, aber dort wird von 2,5 Mio € gesprochen.

Ich habe leider keinen Neuverpflichtungs Thread gefunden, hoffe Ihr Nordlichter nehmts mir net übel

The_Great_VfB ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 11:28   #2
Ivan der Schreckliche
 
Benutzerbild von WFreak
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.09.2004
Ort: Wilhelmshaven
ah ah ah mal gucken was da dran ist
WFreak ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 11:42   #3
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
katsouranis???

defensivallrounder, keine 95 jahre alt, wirklich kein schlechter... so einen hätte ich auch gerne beim vfb, aber wir bekommen es ja nichtmal gebacken einen vergleichbaren blinden wie kuranyi zu ersetzen


kleiner auszug ausm kicker

Wie der kicker erfuhr, reiste der Bremer Sportdirektor nach Griechenland. Das Objekt der Biegierde: Konstantinos Katsouranis von AEK Athen. Der 26-Jährige dürfte die Bremer rund 2,5 Millionen Euro kosten, womit der Europameister des Jahres 2004 im Vergleich zu Naldo auch noch rund 500.000 Euro günstiger ist.

zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 11:53   #4
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
ist ger gelernter IV? weil im DM haben wir eigentlich genug her, wir brauchen nen echten IV, wenn er das kann dann gerne.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 12:05   #5
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
katsouranis spielte im verein hauptsächlich IV, unter otto zuweilen auch im defensiven mittelfeld bzw. auf den defensiven außenpositionen.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 12:35   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
An dem war Bremen ja schon vor geraumer Zeit dran.....
hier ein Bericht aus der Kreiszeitung

Katsouranis plötzlich wieder ein Thema

Werder-Sportdirektor Allofs schon zu Verhandlungen in Griechenland
Trägt der griechische Nationalspieler Konstantinos Katsouranis (rechts) künftig das Trikot von Werder Bremen? Foto: imago
Von Björn Knips


BREMEN · Grieche statt Brasilianer: Werder Bremen hat sich bei der Suche nach einem neuen Abwehrspieler umorientiert. Der Brasilianer Naldo scheint aus dem Rennen, Werder-Sportdirektor Klaus Allofs versuchte gestern in Griechenland, Konstantinos Katsouranis von AEK Athen loszueisen. Die Helenen sollen bereit sein, den 25-fachen Nationalspieler für 3,5 Millionen Euro ziehen zu lassen. Die Bremer bieten dem Vernehmen nach 2,5 Millionen Euro für den 26-Jährigen.

Werder-Coach Thomas Schaaf mochte Allofs' Reise in die griechische Hauptstadt zwar nicht bestätigen, meinte aber vielsagend: "Wir warten ab, was sich da tut." Zuvor hatte er noch erklärt: "Katsouranis ist ein interessanter Spieler."

Die gleiche Aussage hatte Allofs bereits im April getätigt und bestätigt, dass man

sich mit einer Verpflichtung des Defensivspielers beschäftigt habe. Doch damals hatte Werder die Ablösesumme von 3,5 Millionen Euro abgeschreckt. Das Thema Katsouranis war erledigt.

Mittlerweile nicht mehr. Allofs reiste am Mittwoch zu Verhandlungen nach Athen. Auslöser dafür waren auch die vagen Erfolgsaussichten im Fall Naldo. Immer noch gibt es Schwierigkeiten mit den Transfer-Rechten. Zudem ist nicht mal mehr klar, ob der Spieler vom FC Juventude überhaupt an die Weser wechseln will. Gleichzeitig ist AEK Athen nun bereit, über die Ablösesumme für Katsouranis (Vertrag bis 2006) zu verhandeln.

Doch ist der Grieche überhaupt der richtige Spieler für Werder? Eigentlich wurde händeringend nach einem Ersatz für Valerien Ismael gesucht - also nach einem Innenverteidiger. Katsouranis gilt aber als defensiver Mittelefeldspieler. Als solcher wurde er von Nationaltrainer Otto Rehhagel beim Confederations Cup eingesetzt. Der 1,84 Meter große und 81 Kilogramm schwere Grieche hat aber in der Vergangenheit auch schon in der Viererkette gespielt und dabei als Innenverteidiger durchaus überzeugt

XRICKX84 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 14:36   #7
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Zitat von zariz
katsouranis spielte im verein hauptsächlich IV, unter otto zuweilen auch im defensiven mittelfeld bzw. auf den defensiven außenpositionen.

Danke für den Hinweis.

Ich denke die Preisleistung könnte passen, Katsouranis verdient angeblich in Athen nur 500.000 im jahr, somit würde das Paket auch passen selbst wenn man 3-3,5 Mio Ablöse zahlen müsste.

Und das Juve an ihm interessietr war (ist?) ist sicherlich auch kein schlechtes Zeichen.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 15:03   #8
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
@mattlok: an katsouranis war unmittelbar nach der em so ziemlich jede europäische ambitionierte mannschaft zumindest interessiert. letztendlich hatte er bei AEK verlängert, unter der voraussetzung der freigabe bei verpassen der CL. das er bei AEK nur 500.000 € verdient wage ich zu bezweiffeln. das ist wohl nur die offizielle zahl für den griechischen fiskus.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 15:20   #9
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
im Werder-Online Forum hat sich ein Greiche angemeldet und usn diese Information frisch aus Griechenland zugetragen:

Hallo aus Griechenland,habe grade dieses forum durchlesen und moechte euch nur mitteilen was hier in den online-zeitungen geschrieben wird.
Allofs soll sich angaeblich mit president von AEK Demis Nikolaidis (frueherer spieler im verein,einer von den europameister 2004,nd vorheriger spieler vorletzter saison von atlet.madrid) getroffen sein, und einen abloese summe von ungefaehr 3,2 m. ins tisch gelegt haben plus ein prozent wenn der spieler weiterverkauft wird an einem groesseren verein nach 1-2 jahre...und noch etwas was vielleicht viel zeigt ist das das team von AEK heute morgen nach Italien gefliegt ist ABER ohne Katsouranis...er wird spaetestens am 21 juli dort hinfliegen,wenn er NICHT verkauft wird..
und es wird auch geschrieben ,das AEK mit diesem angebot zufrieden sei aber das jetzt alles vom Spieler abhaengt..
das schreiben hier die griechischen medien..
also glaub ich schon das er ueber 90% zu Euch kommt..

Hört sich schon sehr konkret an, das ein Spieler nicht mit ins Trainingslager fliegt, ist schonaml ein ganz gutes Zeichen.

Gibt es denn derzeit aus den greichischen Medien noch andere aktuell interessierte Vereine?

Katsouranis scheint ja ein "Leader-Typ" zu sein, sowas könnten wir gut brauchen.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 15:22   #10
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
katsouranis ist wohl nicht mit nach italien, weil er aufgrund vom confed sonderurlaub geniesst. leader-typ mit sicherheit, vorallem nach dem letztjährigen aderlass von AEK. es gibt einen haufen interessierte vereine.

muß los... näheres am montag wieder
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 17:21   #11
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Griechischen Medien zufolge hat sich der Transfer erledigt.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 20:01   #12
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
europameister hört sich zuerst richtig super an, doch dann fällt einem ja ein, dass die kriechen europameister sind....
robdarken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.07.2005, 10:53   #13
Europameister2004
 
Benutzerbild von Vfb_Ole
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: Stugitown
Katsouranis hat abgelehnt, genauso wie der Verein.


@robdarken

diesen Titel werdet ihr Türken nicht einmal in 100 Jahren bekommen
Vfb_Ole ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.07.2005, 11:41   #14
Gesperrt
 
Benutzerbild von MC HUNTER
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.04.2005
ich wäre an seiner stelle auch beim aek geblieben. da weiß er was er hat. da fühlt er sich wohl.

zu einer großen mannschaft wäre er vielleicht ins ausland gewechselt.
MC HUNTER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.07.2005, 12:56   #15
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
Zitat von Vfb_Ole
Katsouranis hat abgelehnt, genauso wie der Verein.


@robdarken

diesen Titel werdet ihr Türken nicht einmal in 100 Jahren bekommen



vor allem, "ihr türken"......
robdarken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.07.2005, 13:03   #16
Ivan der Schreckliche
 
Benutzerbild von WFreak
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.09.2004
Ort: Wilhelmshaven
Kreiszeitung 16.07.2005
"Katsouranis will zu Werder"
BREMEN (kni) · Werder will Konstantinos Katsouranis, und der Grieche will auch zu Werder. Das bestätigte gestern sein Berater Paul Koutsoliakos: "Wenn sich die Vereine einigen, wird er nach Bremen wechseln." Und die Aussichten, dass AEK Athen in einen Wechsel einwilligt, sind gar nicht so schlecht. "Wenn es sinnlos wäre zu verhandeln, würden wir es nicht machen", sagte Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs. Allerdings bestünden noch "unterschiedliche Auffassungen" über die Modalitäten des Transfers. "Wir sind im Moment dabei, nach

Lösungen zu suchen", erklärte Allofs und machte gleichzeitig deutlich für welchen Mannschaftsteil Katsouranis vorgesehen ist: "Wir wollen ihn für die Innenverteidigung."

Aber Moment mal, in der abgelaufenen Saison hat der 25-fache Nationalspieler vorwiegend im defensiven Mittelfeld gespielt und zehn Ligatore erzielt. "Es ist doch gut, dass er das auch kann. Er hat in dieser Zeit genauso seine Qualitäten als Innenverteidiger unter Beweis gestellt", sagte Allofs.

Nur noch "Außenseiterchancen" besitzt der Brasilianer Naldo. "Die Zusammenarbeit zwischen Berater und Besitzer funktioniert nicht so gut. Jeder will da zu seinem Recht kommen", beschrieb Allofs vorsichtig die Probleme. Will heißen: Die Brasilianer wollen zu viel Geld für den Innenverteidiger.
WFreak ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.07.2005, 19:30   #17
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Zitat von WFreak
Kreiszeitung 16.07.2005
"Katsouranis will zu Werder"
BREMEN (kni) · Werder will Konstantinos Katsouranis, und der Grieche will auch zu Werder. Das bestätigte gestern sein Berater Paul Koutsoliakos: "Wenn sich die Vereine einigen, wird er nach Bremen wechseln." Und die Aussichten, dass AEK Athen in einen Wechsel einwilligt, sind gar nicht so schlecht. "Wenn es sinnlos wäre zu verhandeln, würden wir es nicht machen", sagte Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs. Allerdings bestünden noch "unterschiedliche Auffassungen" über die Modalitäten des Transfers. "Wir sind im Moment dabei, nach

Lösungen zu suchen", erklärte Allofs und machte gleichzeitig deutlich für welchen Mannschaftsteil Katsouranis vorgesehen ist: "Wir wollen ihn für die Innenverteidigung."

Aber Moment mal, in der abgelaufenen Saison hat der 25-fache Nationalspieler vorwiegend im defensiven Mittelfeld gespielt und zehn Ligatore erzielt. "Es ist doch gut, dass er das auch kann. Er hat in dieser Zeit genauso seine Qualitäten als Innenverteidiger unter Beweis gestellt", sagte Allofs.

Nur noch "Außenseiterchancen" besitzt der Brasilianer Naldo. "Die Zusammenarbeit zwischen Berater und Besitzer funktioniert nicht so gut. Jeder will da zu seinem Recht kommen", beschrieb Allofs vorsichtig die Probleme. Will heißen: Die Brasilianer wollen zu viel Geld für den Innenverteidiger.


das ist wohl ein veralterter Artikel,
Katsouranis ist wohl mit dem Herzen bei AEK,
scheinbar war er sogar Fan dieses Vereins,
daher kann ich das gut verstehen das er da gerne bleiben würde,
wenn ich gut genug wäre Profi zu sien, und würde bereist bei Werder spielen würde ich auch nur bei nem Mega-Angebot von ner Europäischen Spitzenmannschaft wechseln.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.07.2005, 21:41   #18
Europameister2004
 
Benutzerbild von Vfb_Ole
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: Stugitown
Zitat von robdarken
vor allem, "ihr türken"......

Alle leute die uns Griechen als "Kriechen" bezeichnen sind in meinen Augen Türken, den nur die sagen sowas zu uns, von daher.. Tu nicht so als wärst du keiner


p.s. Katsouranis hat definitiv abgesagt! er verzichtet auch auf das angebotene doppelte gehalt!
Vfb_Ole ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.07.2005, 23:05   #19
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
Zitat von Vfb_Ole
Alle leute die uns Griechen als "Kriechen" bezeichnen sind in meinen Augen Türken, den nur die sagen sowas zu uns, von daher.. Tu nicht so als wärst du keiner


p.s. Katsouranis hat definitiv abgesagt! er verzichtet auch auf das angebotene doppelte gehalt!

bin enttarnt.
robdarken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.07.2005, 10:07   #20
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Noch keine Absage
Der Poker um Katsouranis

Das Personalproblem türmt sich so hoch wie die Alpengipfel. Die Berge des Montafons um sich herum, steht Klaus Allofs in Schruns und wartet weiter auf die Lösung bei der Suche nach einem Innenverteidiger. "Wir müssen nicht kaufen", meint Werders Sportdirektor mit Blick auf das Hochjoch, den Hausberg des Skilauf-Eldorados in Vorarlberg. "Wir kaufen nur zu einem vernünftigen Preis."
Der Poker um Katsouranis, den "Mister X", den Werder vor dem zweiten Trainingslager als potenziellen Ismael-Ersatz aus dem Hut zauberte, tritt in die entscheidende Phase. Der Grieche als Favorit für die vakante Planstelle, obwohl der Brasilianer Naldo trotz aller Hemmnisse laut Allofs "noch nicht abgeschrieben ist".
Katsouranis, so Presseberichte in Griechenland, habe Werder und Allofs abgesagt. "Das glaube ich nicht", sagt Paul Koutsoliakos, Berater des Profis und Unterhändler, auch schon beim Charisteas-Transfer. "Costas will zu Werder. Die Berichte sind durch AEK lanciert." Allofs bestätigt dies.
Der Hintergrund ist klar: AEK-Boss Bemis Nikolaidis, der frühere Nationalstürmer, mit Katsouranis befreundet, will den Preis in die Höhe treiben. Erst vor kurzem ist zu diesem Zweck der Vertrag verlängert worden - bis 2007, mit einjähriger Option. AEK fordert mehr als drei Millionen Euro Ablöse, Werders Gebot soll bei etwa 2,5 Millionen liegen.
Der 26-jährige, 23 Mal in der Nationalelf eingesetzt, zählte zur Europameister-Elf, bestritt beim Confed-Cup die Partien gegen Brasilien (0:3, Note 4) und Japan (0:1, Note 4,5). Gegen Mexiko fehlte er wegen Verletzung.

Quelle: kicker von heute (18.07)

Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.584
  • Beiträge: 2.847.767
Aktuell sind 125 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos