Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 02:50 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ein Traum: Ein eigener Fußballklub

Hier finden Sie die Diskussion Ein Traum: Ein eigener Fußballklub im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Wer hat nicht mal davon geträumt einen eigenen Fußballklub zu führen??? In England hat Will Brooks eine Initiative ins Leben ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2007, 18:50   #1
Since 1887
 
Benutzerbild von Käpt´n Koma
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Blinzeln Ein Traum: Ein eigener Fußballklub

Wer hat nicht mal davon geträumt einen eigenen Fußballklub zu führen???

In England hat Will Brooks eine Initiative ins Leben gerufen, welche darauf abzielt, einen heruntergekommenen englischen Drittligisten zu übernehmen - jeder Anteilseigener muss 35Pfund zahlen und kann dann angeben welchen Klub man mit den ganzen Geld kaufen sollte >darunter sind so klangvolle Namen wie Nottingham oder Leeds!
Nach einer eventuellen Übernahme wären alle Geldgeber mit einer Stimme gleichgestellt und alle essenziellen Fragen rund um den Verein würden auf einer Versammlung abgestimmt werden - nicht nur Themen rund um die Vermarktung und Sponsoring, sondern auch zu Spielerein- und Verkäufen......

Es haben sich bisher schon über 50.000 dazu bereiterklärt den 35 Pfundanteil zu bezahlen und es kommen täglich 400 neue Interessenten hinzu!

siehe hier:MyFootballClub - Own the club and pick the team

Dazu gibt es auch einen Bericht in der neuen 11Freunde!

Käpt´n Koma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.10.2007, 19:11   #2
Herthafan aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Zoni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Siegen
Tja Pietsch, aber im 11 Freunde Text standen auch schon die Negativen Seiten des Spektakels: Bekomm mal 40.000 Leute unter einen Hut. Das kann nur funktionieren, wenn die Geldgeber nicht all zu viel Macht haben, und ein Team von Experten sich in RUhe um den operativen Teil kümmern kann. Ich denke, so eine große Anzahl Leute bekommt man nur unter Kontrolle, wenn deren Entscheidungen nicht all zu spezifisch (welcher Spieler genau kommen soll, z.B.) sind, sondern sie nur allgemeiner Abstimmen dürfen (welche Vereinsfarben, etc.)
Zoni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.10.2007, 19:32   #3
Since 1887
 
Benutzerbild von Käpt´n Koma
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Zoni Beitrag anzeigen
Tja Pietsch, aber im 11 Freunde Text standen auch schon die Negativen Seiten des Spektakels: Bekomm mal 40.000 Leute unter einen Hut. Das kann nur funktionieren, wenn die Geldgeber nicht all zu viel Macht haben, und ein Team von Experten sich in RUhe um den operativen Teil kümmern kann. Ich denke, so eine große Anzahl Leute bekommt man nur unter Kontrolle, wenn deren Entscheidungen nicht all zu spezifisch (welcher Spieler genau kommen soll, z.B.) sind, sondern sie nur allgemeiner Abstimmen dürfen (welche Vereinsfarben, etc.)

Dem stimme ich voll und ganz zu - glaube auch nicht, dass man so viele heterogene Meinungen unter einem Hut bekommen kann! Anders ist es mit neugegründeten Klubs wie z.B. beim FC United of Manchester, wo es zumindest fundamental einen Konsenz gibt, nämlich in der Liebe zu dem Verein!

Aber trotzdem verdeutlicht doch diese Geschichte um Will Brooks, wie sich die Englischen Fans mehr Mitspracherechte in ihren Vereinen wünschen und nicht ausländische Investoren an der Spitze ihrer Vereine sehen wollen.
Käpt´n Koma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.10.2007, 20:13   #4
Herthafan aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Zoni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Siegen
Zitat von Käpt´n Koma Beitrag anzeigen
Aber trotzdem verdeutlicht doch diese Geschichte um Will Brooks, wie sich die Englischen Fans mehr Mitspracherechte in ihren Vereinen wünschen und nicht ausländische Investoren an der Spitze ihrer Vereine sehen wollen.

Das stimmt voll und ganz. In Wimbledon gibts doch auch ein von Fans neu gegründeten Verein.
Ich denke, dass ist ein Vernünftiger Weg: Vereine, die von Fans gegründet wurden, von Profis geleitet werden, aber den Fan Ernst nehmen. Man muss halt mal abwarten, wie sich solche Vereine (in Österreich gibts doch auch einen, Lok Leipzig ist doch ähnlich, oder??) in "anspruchsvollen" Ligen schlagen, und den Professionellen Sport vertragen.
Zoni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.10.2007, 20:37   #5
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
es gibt auch eine deutsche "Initiative" mit zugehöriger Internetseite, die sowas in der Art vor hat. Adresse hab ich vergessen
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.10.2007, 21:41   #6
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
es gibt auch eine deutsche "Initiative" mit zugehöriger Internetseite, die sowas in der Art vor hat. Adresse hab ich vergessen

wär cool, so könnte man den fck sanieren
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.10.2007, 21:59   #7
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von muffy1971 Beitrag anzeigen
wär cool, so könnte man den fck sanieren

Könntest ja auf eurer Westtribüne ein Casting für eure Mannschaft veranstalten...
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.10.2007, 22:56   #8
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Zitat von muffy1971 Beitrag anzeigen
wär cool, so könnte man den fck sanieren

nur finden sich da keine 40.000

Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.563
  • Beiträge: 2.845.215
Aktuell sind 91 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos