Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 22:01 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Europa-League, Play-Off, Rückspiel: FC Sevilla vs. Hannover 96

Hier finden Sie die Diskussion Europa-League, Play-Off, Rückspiel: FC Sevilla vs. Hannover 96 im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Donnerstag, 21.05 Uhr, alkoholfrei: ............ VS. ............ Hinspiel: Hannover 96 - SC Sevilla 2:1 96: Zieler - Cherundolo, Haggui, Pogatetz, ...


Umfrageergebnis anzeigen: Wie geht's aus?
Sieg Sevilla, die Spanier kommen weiter 3 25,00%
Sieg Sevilla, Hannover kommt trotzdem weiter 1 8,33%
Remis 6 50,00%
Auswärtssieg für 96 2 16,67%
Teilnehmer: 12. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen


Like Tree10Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2011, 11:31   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Europa-League, Play-Off, Rückspiel: FC Sevilla vs. Hannover 96

Donnerstag, 21.05 Uhr, alkoholfrei:


............VS.............




Hinspiel: Hannover 96 - SC Sevilla 2:1


96: Zieler - Cherundolo, Haggui, Pogatetz, Schulz - Schmiedebach, Pinto - Stindl, Rausch - Schlaudraff, Abdellaoue


Ob und wo das Spiel übertragen wird, steht noch nicht fest. Sport 1 ist das Spiel wohl zu teuer, nun bemüht sich anscheinend der NDR um die Übertragungsrechte. Hoffen wir, dass es klappt.

Ansonsten bin ich immer noch völlig geflashed vom Hinspiel. Das war echt sowas von geil.

lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 11:38   #2
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ob der probleme mit dem spanischen Rechteinhaber würde ich ja auf Sky tippen aber deren Interesse ist wohl nicht vorhanden.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 12:01   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Die Quote aus dem Hinspiel soll ja gut gewesen sein. Und auch ansonsten war man im ZDF wohl begeistert von dem Spiel, der Stimmung etc. Eigentlich dürfen sie sich nun die Chance, auch das Rücksüiel zu übertragen, nicht entgehen lassen. ;)


Die Tickets für das Auswärtsspiel wurden nun alle verlost. Leider, aber wie zu erwarten, haben nicht alle von denen, die schon die Reise gebucht haben, auch Tickets erhalten. Einige haben jetzt schon Tickets über Sevilla geordert und viele werden es wohl direkt in Sevilla versuchen. Da nicht damit gerechnet wird, dass Sevilla das Stadion voll kriegt, sollte das auch möglich sein. Unglücklich ist es trotzdem.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 12:04   #4
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von lachi83 Beitrag anzeigen
Die Quote aus dem Hinspiel soll ja gut gewesen sein. Und auch ansonsten war man im ZDF wohl begeistert von dem Spiel, der Stimmung etc. Eigentlich dürfen sie sich nun die Chance, auch das Rücksüiel zu übertragen, nicht entgehen lassen. ;)

Das problem ist das das Rückspiel in ESP sicher im Pay TV gibt und daher die Spanier dieses Spiel nur sehr ungerne bei einem Free TV Sender in GER sehen wollen. Die programme sind ja über Sat in ESP empfangbar. Das hat also nur wenig mit einem dt.Interesse zu tun.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 12:09   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Ab 21:50 min des Videos (21:40 des Spiels) der Wechselgang nach und nach von unserer Kurve mit den übrigen drei Tribünen. So geil.

Hannover 96 - FC Sevilla in voller Länge - Sport - ZDFmediathek - ZDF Mediathek


McCoy likes this.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 12:11   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von lachi83 Beitrag anzeigen
Unglücklich ist es trotzdem.

So ist das halt, wenn plötzlich tausende Erfolgsfans mitwollen, wo 96 sonst teilweise nicht mal 1.000 Mann für ein Auswärtsspiel in 300km Entfernung zusammenbekommen hat
Denke aber, dass es kein Problem sein dürfte, in Sevilla Tickets zu bekommen. Da muss man ggf. halt improvisieren.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 12:12   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Das problem ist das das Rückspiel in ESP sicher im Pay TV gibt und daher die Spanier dieses Spiel nur sehr ungerne bei einem Free TV Sender in GER sehen wollen. Die programme sind ja über Sat in ESP empfangbar. Das hat also nur wenig mit einem dt.Interesse zu tun.

Ja, wäre aber kacke, wenn das Spiel nicht im TV zu sehen wäre. ;)
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 12:25   #8
Erfolgsfan seit 1980
 
Benutzerbild von RedSocks2203
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.03.2009
Da ich das Spiel so oder so nicht sehen kann - habe Nachtschicht- wird es schon positiv für Hannover ausgehen.

MfG
RedSocks2203 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 13:35   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
So ist das halt, wenn plötzlich tausende Erfolgsfans mitwollen, wo 96 sonst teilweise nicht mal 1.000 Mann für ein Auswärtsspiel in 300km Entfernung zusammenbekommen hat
Denke aber, dass es kein Problem sein dürfte, in Sevilla Tickets zu bekommen. Da muss man ggf. halt improvisieren.

Also ich kann auswärts auch nur ab und an dabei sein. Sevilla scheiterte jetzt wegen der Arbeit. Für die Hinrunde steht erstmal nur Wolfsburg auf dem Programm. Ansonsten kostet 96 schon Zeit und Geld genug. Macht ja auch Spaß, aber hat halt nicht jeder Verständnis dafür, dass man immer weg ist. ;)

Mittlerweile sind wir auswärts meistens richtig gut vertreten. Letzte Saison in Wolfsburg, Köln und Hamburg war es komplett voll. Erfolg macht halt nicht nur hungrig, sondern auch beweglich.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 19:38   #10
augmentiert
 
Benutzerbild von veltins_vom_fass
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Ruhrpott
Hannove ist echt gut drauf und hat morgen gute Chancen die Tabellenführung zu verteidigen. Aber ich fürchte, dass Sevilla die Klasse besitzt, das Rückspiel mit dem notwendigen Toreunterschied für sich zu entscheiden, mit der Konsequenz, dass die Gruppenphase der Europaleague komplett ohne deutsche Clubs stattfinden wird...
veltins_vom_fass ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 19:51   #11
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Mitte
Zitat von veltins_vom_fass Beitrag anzeigen
Hannove ist echt gut drauf und hat morgen gute Chancen die Tabellenführung zu verteidigen. Aber ich fürchte, dass Sevilla die Klasse besitzt, das Rückspiel mit dem notwendigen Toreunterschied für sich zu entscheiden, mit der Konsequenz, dass die Gruppenphase der Europaleague komplett ohne deutsche Clubs stattfinden wird...

wenn sich schalke zusammenreißt...
borat ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 20:45   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Für Blubb: Europa League: Hannover vor dem Hinspiel gegen Sevilla: Fußball extrem: Hannovers neuer Plan B - Sport Fussball Europa League

Netter Artikel, auch wenn ich nicht alles 1:1 unterschreiben würde bzw. meines Erachtens zuviel in die Taktik hinein interpretriert wird.

Dass wir aber eine schlechte Passquote und wenig Ballbesitz haben sowie selten auf das Tor schießen, liegt eben tatsächlich an unserer Spielweise, die im Spiel nach vorne eben sehr risikobehaftet ist. Die Statisktik mit den Großchancen sähe ganz anders aus, und dann wären wir gar nicht mehr so effizient, wie Blubb vielleicht denkt.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 21:02   #13
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von lachi83 Beitrag anzeigen
Für Blubb: Europa League: Hannover vor dem Hinspiel gegen Sevilla: Fußball extrem: Hannovers neuer Plan B - Sport Fussball Europa League

Netter Artikel, auch wenn ich nicht alles 1:1 unterschreiben würde bzw. meines Erachtens zuviel in die Taktik hinein interpretriert wird.

Dass wir aber eine schlechte Passquote und wenig Ballbesitz haben sowie selten auf das Tor schießen, liegt eben tatsächlich an unserer Spielweise, die im Spiel nach vorne eben sehr risikobehaftet ist. Die Statisktik mit den Großchancen sähe ganz anders aus, und dann wären wir gar nicht mehr so effizient, wie Blubb vielleicht denkt.

Das ganze Spiel beruht aber schlussendlich immer darauf, dass man die wenigen Torchancen nutzt. Und wenn ich mir heute anschaue, was Gomez und Müller da mit den Großchancen fabrizieren, sage ich: das klappt nur, weil man dort bei Hannover gerade nen sehr guten Lauf hat. Schlaudraffs Tore und gerade der Abschluss waren nun wirklich nicht einfach.

Außerdem sind das gerade mal zwei gewonnene Spiele. Es kommen noch 32 Spiele und da kann noch extrem viel passieren. Ich sehe bei Hannover ähnlich zu Hertha damals einfach die größte Gefahr, dass man bei nem Negativlauf ganz schnell abrutscht. Wenn die entscheidenden Bälle nämlich nicht reingehen, der Gegner aus zwei Torschüssen direkt zwei Tore macht usw. Da hat Hannover relativ wenig gegenzusetzen, v.a. wenn die Gegner immer defensiver spielen, weil sie mehr Respekt vor Hannover haben.

Ich denke, dass Sevilla so aber definitiv den Hannoveranern liegen kann. V.a. weil man sich ja jetzt darauf beschränken kann, zu kontern. Zumindest vorerst. Das Ergebnis ist so, dass man bei einem 0:1 ganz alt aussieht.

Man macht das ja auch, weil man die spielerischen Defizite ja kaum verstecken kann. Wenn der Gegner keine Fehler macht, ist Hannover sehr harmlos. Und jeder Lauf endet mal irgendwann.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 21:11   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Das ganze Spiel beruht aber schlussendlich immer darauf, dass man die wenigen Torchancen nutzt. Und wenn ich mir heute anschaue, was Gomez und Müller da mit den Großchancen fabrizieren, sage ich: das klappt nur, weil man dort bei Hannover gerade nen sehr guten Lauf hat. Schlaudraffs Tore und gerade der Abschluss waren nun wirklich nicht einfach.

In den meisten Spielen haben wir zwar weniegr Torschüsse und damit von mir aus Chancen als der Gegner, aber gewiss mehr Großchancen als der Gegner. Das war auch gegen Sevilla so und da war eben leider nicht jeder Ball im Tor. ;)

Und tja, Moa, Didi und Schlaudraff können es halt. Die Tore von Schlaudraff waren genau so gewollt. Vor allem das erste. Beim zweiten muss er den Ball eben auch richtig treffen. Aber das kann er eben auch, weil er einer der feinsten Techniker in der Liga ist. Gomez und Müller sind das nicht, haben dafür aber andere große Qualitäten.


Außerdem sind das gerade mal zwei gewonnene Spiele. Es kommen noch 32 Spiele und da kann noch extrem viel passieren. Ich sehe bei Hannover ähnlich zu Hertha damals einfach die größte Gefahr, dass man bei nem Negativlauf ganz schnell abrutscht. Wenn die entscheidenden Bälle nämlich nicht reingehen, der Gegner aus zwei Torschüssen direkt zwei Tore macht usw. Da hat Hannover relativ wenig gegenzusetzen, v.a. wenn die Gegner immer defensiver spielen, weil sie mehr Respekt vor Hannover haben.

Ich kann uns schwer mit Hertha damals vergleichen, weiß nur, dass Hertha damals anders als wir wichtige Spieler abgeben musste und auch eine andere Spielweise an den Tag legte. Ansonsten ist kein Verein vor Negativserien sicher, auch 96 nicht. Obgleich wir immer noch eine gut organisierte Defensive, eine hohe Lauf- und Einsatzbereitschaft sowie einen guten Torhüter dem Gegner entgegenzusetzen haben, auch wenn es vorne mal nicht ganz so rund laufen sollte. Die Frage ist auch, was für dich "abrutschen" im Fall von 96 bedeutet. Für mich wäre das nur ein Fall in die unterste Tabellenregion, daran glaube ich aber nicht. Ansonsten halte ich von Platz 4 bis 14 alles für möglich. Das gilt aber auch für viele andere Verine. ;)

Geändert von lachi83 (20.08.2011 um 21:20 Uhr).
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 21:16   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Man macht das ja auch, weil man die spielerischen Defizite ja kaum verstecken kann. Wenn der Gegner keine Fehler macht, ist Hannover sehr harmlos. Und jeder Lauf endet mal irgendwann.

Wo haben wir eigentlich spielerische Defizite und woran machst du das fest? Daran, dass wir sehr risikoreich spielen und deshalb viele Pässe beim Gegner landen?

Wir haben keinen Spielgestalter, das ist richtig, brauchen wir aber auch nicht. Denn selbst Barcelona macht Fehler. Man muss sie halt bloß ausnutzen können. Und sicherlich sind Stindl und Rausch keine begnadeten Techniker, aber sie können eben auch für Toregefahr sorgen und ackern dazu richtig stark. Auch unsere Verteidiger müssen spielerisch nicht zwingend stark sein, sie müssen in erster Linie gut stehen und hinten wenig zulassen.

Hinsichtlich unseres Sturms sehe ich keinen spielstärkeren in der Liga. Da gibt es vielleicht welche auf ähnlichem Niveau, aber keinen, der sich abhebt. Das bezieht sich jetzt nur auf die spielerische Seite.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 21:19   #16
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Abrutschen bedeutet für mich, dass man aus den Top 6 rausfliegt. Mit dem Abstieg wird man nach dem Saisonstart eh nix zu tun haben.

Und ich sehe auch keinen Grund, warum man nicht Platz 4 als Ziel ausgeben sollte. Bis auf die Top3 macht doch keine Mannschaft den Eindruck, sie wäre klar favorisiert gegenüber dem Rest. Und da gehören auch Hannover und Mainz zum Kandidatenpreis, auch wnen ich denke, dass sich da schlussendlich eine "große" Mannschaft wie Stuttgart/Bremen da durchsetzt. Aber es ist eh viel zu früh, um das zu sagen. Ich denke, dass man um den 10. Spieltag erste Tendenzen erkennt, wär ebenfalls um die CL-Plätze mitspielt.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 21:24   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Abrutschen bedeutet für mich, dass man aus den Top 6 rausfliegt.

Dann ist deine Erwartungshaltung aber weitaus größer als bei unseren Verantwortlichen und den meisten Fans unserer Fans, inklusive mir. Platz 10 und besser wäre super, eine Quali für den Europapokal grandios, auch weil es eben viele Mannschaften auf einem ähnlichen Niveau gibt.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 21:35   #18
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Und nochmal etwas zu Hannover, weil du es wohl noch nicht verstanden hast:

Die Kritik an Hannover war nicht darauf bezogen, dass die so nicht Fußball spielen dürfen. Das System funktioniert und insofern gibts da nix zu kritisieren.

Es ging aber damals um die Frage, ob Bayern das Spielkonzept von Hannover "kopieren" soll und da sag ich ganz klar: nein. Das geht nicht. Man muss diese höhere spielerische Klasse einfach durch Kombinationen ausspielen, v.a. da man viel auf defensive Gegner trifft. Man muss versuchen, das Spiel zu kontrollieren und kann es sich nicht leisten, auf Fehler des Gegners zu warten (v.a. da sie bei einer meist defensiven Ausrichtung auch nicht so vorkommen und die Gegner mit nem 0:0 fast immer zufrieden sind).

Solange das KOnzept klappt, soll Hannover auch so weitermachen. Aber ich prophezeie den Tag, an dem die Gegner auch immer defensiver spielen und dadurch kaum noch Raum für Konter lassen. Und dann wird man ein anderes Konzept brauchen. Das steht da auch im Artiekel von SPOX. Slomka hat da schon richtig angemahnt, dass die Gegner nun wesentlich defensiver spielen werden und die Erwartungshaltung an sich steigen wird. Vielleicht schon morgen gegen die Hertha.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2011, 22:25   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Es ging aber damals um die Frage, ob Bayern das Spielkonzept von Hannover "kopieren" soll und da sag ich ganz klar: nein. Das geht nicht. Man muss diese höhere spielerische Klasse einfach durch Kombinationen ausspielen, v.a. da man viel auf defensive Gegner trifft. Man muss versuchen, das Spiel zu kontrollieren und kann es sich nicht leisten, auf Fehler des Gegners zu warten (v.a. da sie bei einer meist defensiven Ausrichtung auch nicht so vorkommen und die Gegner mit nem 0:0 fast immer zufrieden sind).

Gegen diese Ansicht habe ich auch gar nichts einzuwenden.


Slomka hat da schon richtig angemahnt, dass die Gegner nun wesentlich defensiver spielen werden und die Erwartungshaltung an sich steigen wird. Vielleicht schon morgen gegen die Hertha.

Ich bin auch gespannt, wie Hertha morgen agieren wird. Da ich Babbel für keinen guten Trainer halte, habe ich etwas Hoffnung, dass sie ihr Glück in der Offensive versuchen werden.

Bei 96 spielen morgen sicherlich viele Faktoren eine Rolle, unter anderem die ungewohnte Belastung nach dem sehr harten und vor allem laufintensiven Spiel gegen Sevilla sowie natürlich auch das Rückspiel am kommenden Donnerstag in den Hinterköpfen. Ganz ausblenden kann man das nie, aber zumindest für 90 Minuten sollte das gehen. Ich denke auch an Sevilla, aber morgen im Stadion gilt die volle Konzentration der alten Dame, die es nach Hause zu schicken gilt. Auf dem Platz und auf den Rängen (die Herthaner sind in Hannover immer gut dabei).
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2011, 23:25   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Sport 1 überträgt das Spiel übrigens. Sevilla wird ausgeruht sein. Hoffentlich reicht bei uns die Kraft. Letztlich glaube ich zwar immer noch nicht an ein Weiterkommen, aber wäre nicht das erste Mal, dass mich diese geile Mannschaft überrascht.

lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.846.743
Aktuell sind 165 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos