Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 18:55 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Fazit nach 17 Spieltagen

Hier finden Sie die Diskussion Fazit nach 17 Spieltagen im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Die Hälfte der Saison ist vorüber, Zeit um ein kleines Zwischenfazit zu ziehen. Ganz persönlich vorweg: Meine Bilanz bezüglich der ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2004, 08:49   #1
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Ausrufezeichen Fazit nach 17 Spieltagen

Die Hälfte der Saison ist vorüber, Zeit um ein kleines Zwischenfazit zu ziehen. Ganz persönlich vorweg: Meine Bilanz bezüglich der miterlebten Spiele ist eher miserabel. Von acht Heimspielen war ich sechs mal draußen, ledeglich ein Auswärtsspiel konnte ich besuchen.

Eigentlich können wir auf ein Jahr ohne viele großen Überraschungen zurückschauen wie wir sie aus vergangenen Jahren 2.Bundesliga kennen. Sowohl die Tabellenspitze als auch der Tabellenkeller ist nicht besonders außergewöhnlich besetzt. Der MSV ist endlich dort, wo man mit Vorstands-Chef Hellmich eigentlich schon drei Jahre zuvor sein wollte, man nun endlich die Tabellenposition erreicht hat, die die Stärke des Kaders angesichts sehr guter Einzelspieler wiederspiegelt. Glückwunsch zur verdienten Herbstmeisterschaft, "Notlösung" Meier schlug ein wie man es sich kaum erträumt hatte.
Dahinter reiht sich der 1.FC Köln ein, deren Ansprüche auch exakt auf diesem Niveau liegen und man denen gerecht werden konnte. Zwar wurde man im letzten Saisonspiel noch von Platz eins abgefangen, dennoch hat man eine hervorragende Ausgangsposition, um vorerst wieder im Club der 18 Besten Deutschlands mitzukicken. Der Stevens-Huub dürfte zufrieden sein.
Ein wenig überraschend die Position der wieder oben mitmischenden Vorstadt-Nürnberger aus Fürth, deren Trainer Benno Möhlmann Eindrucksvolles erreichte, indem er aus einem Team gespickt mit jungen Spielern eine Mannschaft formte, die es teilweise leider vergaß auswärts Fußball zu spielen. Dem gegenüber stehen folgerichtig eindrucksvolle Heimspiele, die maßgeblich entscheidend waren für das vorübergehende Belegen eines Aufstiegsplatzes.
Auf Platz vier und einem bereits jetzt großen Vorsprung auf Platz fünf die Mannschaft aus Aachen, die momentan wohl eine der besten Saisonleistungen ihrer Vereinsgeschichten abliefern. Sowohl in der Liga als auch im UEFA-Cup stehen ihnen noch alle Chancen offen, am kommenden Mitwoch steht das letzte und entscheidende Gruppenspiel in Athen an. Eine im vornherein scheinbar unlösbare Aufgabe, aufgrund der gegenwärtigen Verfassung der Griechen dennoch schaffbar. Das berühmte Quäntchen Glück könnte Hilfe leisten... Aber auch beim Ausscheiden könnte man mit aller Sicherheit sagen, dass Trainer Hecking wohl nahezu alle Sympathien gewonnen zu haben scheint.
Auf Platz fünf -siehe da- meine Eintracht aus Frankfurt. Ein durchwachsenes Ende einer Vorrunde, die zwiespältig gesehen werden kann: Die einen haben ihr Auge stetig auf den Aufstiegsplätzen, die Anderen sehen der Sache realistisch entgegen und sprechen von einer guten Ausgangsposition die Saison positiv zu beenden ohne vom Aufstieg zu sprechen. Und so sieht es auch in meinen Augen aus! Die Mannschaft, im Vergleich zum Vorjahr nahezu komplett verändert, zudem immer jünger werdend, gespickt mit unerfahrenen Spielern auf allen Positionen, zeigte, dass man sich erst finden muss, diese Saison quasi als Basis für einen Angriff im zweiten 2.Liga-Jahr gesehen werden muss. Nun stehen die Mannen um Friedhelm Funkel im gesicherten Mittelfeld, acht Punkte getrennt von den Aufstiegsplätzen, sieben zu Platz 15.

Um den Abstieg geht es noch heisser zu, Platz 5 und 18 trennen lediglich neun Punkte. "Erwischt" hat es auf Platz 15 meine Ostdeutschen Freunde aus Dresden, die speziell zu Beginn dieser Saison fast unglaubliches Pech hatten, viele Spiele mit einem Tor unterschied verloren, die eigentlich nicht hätten verloren gehen dürfen. Auf Platz 16 findet sich Oberhausen wieder, wo sich -ich sag's einfach mal direkt- so richtig kein Arsch für interessiert, weil sowohl Mannschaft, Umfeld, Fans und Stadion keinerlei Grund geben auch noch irgendwelche Sympathien für die Klein-Ruhrpottler zu hegen. Ganz anders der KSC, der in meiner deutschen Sympathie-Gunst ganz weit oben steht, der ähnlich wie Dresden sehr viel Pech, aber auch ebenso viel Unvermögen mit in die Vorrunde brachten. Mit dem 17.Platz steht man weit unter den eigenen Möglichkeiten, der KSC wäre für mich mit dieser Mannschaft , wenn auch optimistisch gesehen, eigentlich Kandidat für die Aufstiegsränge. Dennoch zeigt sich an den Badenern umso besser, dass in Liga zwei alles ander zählt als ein guter Kader allein. Ganz unten RW Essen, die neben sehr gutem Fanpotential recht wenig gezeigt haben, man Phasen der Aufstiegseuphorie in mannschaftstechnischer Hinsicht vergeblich suchte.

DIE Enttäuschung schlechthin, für mich der TSV 1859 München.

Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.12.2004, 08:52   #2
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
man merkt echt dass du grad zu viel zeit und zu wenig arbeit hast
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.12.2004, 09:05   #3
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Waschbaerbauch
man merkt echt dass du grad zu viel zeit und zu wenig arbeit hast

Ich hab' vielleicht zehn Minuten gebraucht.





...Aber im Prinzip hast Du Recht.
Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.12.2004, 10:11   #4
Blunaschlürfer a.D.
 
Benutzerbild von schlappe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Pirmasens/Pfalz
Icon30

Ich gebe Dir in ALLEN Punkten recht!

Die größte Enttäuschung sind wirklich meine Löwen, gratulieren möchte ich dem MSV und auch den Aachenern, die mir persönlich in der Liga 2 den größten Spaß machen!
schlappe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.12.2004, 13:46   #5
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Guter Bericht, Hesse
Ich seh das ähnlich. Duisburg, Köln und Aachen stehen verdientermaßen da vorne. Fürth interessiert mich eigentlich nicht so sehr, die können von mir aus in der 2.Liga bleiben. Wie es im Moment aussieht wird wohl der Aufstieg unter den ersten 4 Plätzen ausgemacht, aber vielleicht kann ja Frankfurt oder eine andere Mannschaft nochmal angreifen.
Unten ist alles noch dichter beieinander. Meine Trierer stehen ganz gut da, der KSC leider nicht. Ich hoffe die kommen in der Rückrunde nochmal in Schuss
1860 ist wirklich enttäuschend. Ich dachte zwar nicht unbedingt dass sie gleich wieder aufsteigen, aber ein bisschen weiter vorne hätte ich sie schon erwartet.
2. Enttäuschung ist Cottbus, auch sie hätte ich eher im oberen Drittel erwartet.
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.12.2004, 20:05   #6
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Mein Fazit, verglichen mit meinem Tip vor der Saison (in Klammern):

1. Duisburg (6)
Die Zebras sind zum Aufstieg verdammt, wenn man bedenkt, wie viel Geld die letzten Jahren in diese Mannschaft hineingepumt wurde.
Allein deshalb fände ich es gut, wenn sie nicht aufsteigen würden.

2. Köln (2)
Gut getippt. Die Geißböcke werden auch aufsteigen, auch wenn sie in der Hinrunde viel Glück hatten. Denn diese Punkte dürfen sie natürlich behalten.

3. Fürth (7)
Die Kleeblätter wollen den Grundsatz widerlegen, dass sie mit Trainer Möhlmann zwar die Klasse halten können, aber nie aufsteigen werden.
Der 3. Platz ist schon beachtlich, wenn man den Etat anderer Teams sieht und die Verletztenliste der Fürther in der Hinrunde. Möglich, dass das Team eben noch nicht am Ende seiner Möglichkeiten steht. Allerdings muss auswärts mehr gepunktet werden.

4. AAchen (4)
Auch hier lag ich richtig. Aachen ist eine sehr starke Mannschaft. Die Teilnahme am UEFA Cup kostet allerdings Kraft und Punkte in der Liga, wie beim Spiel in Fürth zu sehen.

5. Frankfurt (5)
Hier liege ich ebenfalls genau richtig. Aber die Eintracht wird mit dem 5. Platz nicht zufrieden sein, sondern will aufsteigen. Dies ist sicher noch möglich.

6. Saarbrücken (18)
Wider mein Erwarten, der stärkste Aufsteiger. Respekt! Der Platz kann allerdings kaum bis zum Ende der Saison gehalten werden.

7. Aue (9)
Wie erwartet tummelt sich Aue im Mittelfeld.

8. 1860 (1)
Ich hätte nicht gedacht, dass das Team um Ex-Coach Bommer so schwach ist. Der Abstand nach oben ist noch nicht so groß, als dass nicht von höherem geträumt werden dürfte, aber dann muss sich die Mannschaft erheblich steigern.

9. Ahlen (12) und 10. Burghausen (9)
siehe Aue

11. Trier (17)
Die Verpflichtung von Zoran Mamic hat sich schon ausgezahlt. Zusammen mit dem genesenen Harry Koch stabilisiert er die Abwehr. das ist im Kampf um den Klassenerhalt wichtig.

12. Unterhaching (11)
Die Liga hat sich auf Copado eingestellt. Ohne ihn wäre Haching ein Abstiegskandidat.

13. Cottbus (3)
Die Enttäuschung schlechthin. Aber auch ohne Geyer wird es nicht besser werden.

14. Erfurt (13) und 15. Dresden (16)
kämpfen erwartungsgemäß um den Klassenverbleib.

16. Oberhausen (8) und 17. Karlsruhe (14)
Zwei erfahrene Teams mit kleinem Etat tun sich schwer.

18. Essen (15)
Hatten viel Verletzungspech. Trotzdem glaube ich nicht an eine Wende zum besseren.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.12.2004, 21:15   #7
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von Hessebubb_
Ganz persönlich vorweg: Meine Bilanz bezüglich der miterlebten Spiele ist eher miserabel. Von acht Heimspielen war ich sechs mal draußen, ledeglich ein Auswärtsspiel konnte ich besuchen.

Meine Bilanz ist ähnlich bescheiden: Zu Hause 6/8, auswärts 2 Mal, wenn man das abgesagte Spiel Essen dazunimmt (+ Aue).

DIE Enttäuschung schlechthin, für mich der TSV 1859 München.

WOW!! Wo hast du denn diesen unglaublich innovativen "1859"-Joke her? Bin beeindruck! Wobei du inhaltlich mit diesem Satz freilich zu 100% recht hast.
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.12.2004, 07:43   #8
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von HorstNeumann

WOW!! Wo hast du denn diesen unglaublich innovativen "1859"-Joke her? Bin beeindruck! Wobei du inhaltlich mit diesem Satz freilich zu 100% recht hast.

Welchen Joke... und seit wann geht Deine Betrachtungsweise über den rein inhaltlichen Aspekt hinaus?!...


Mal ganz ernst gefragt: Den Aufstieg endgültig abgeschrieben Hotte?
Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.12.2004, 07:51   #9
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von joe montana
Mein Fazit, verglichen mit meinem Tip vor der Saison (in Klammern):



5. Frankfurt (5)
Hier liege ich ebenfalls genau richtig. Aber die Eintracht wird mit dem 5. Platz nicht zufrieden sein, sondern will aufsteigen. Dies ist sicher noch möglich.

Ich muss zugeben, insgesamt haste gar net mal schlecht getippt, aber das Statement bezüglich der Eintracht und deren Drang aufzusteigen ist so nicht richtig. DRUCK aufzusteigen gibt es von keiner Seite so richtig. Man träumt, das ist aber auch meistens alles...
Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.12.2004, 19:25   #10
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von Hessebubb_

Mal ganz ernst gefragt: Den Aufstieg endgültig abgeschrieben Hotte?

Nein. Ich habe von anfangs 100% Hoffnung noch ca. 4,37% übrig. Vielleicht reichen die ja!
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.12.2004, 19:57   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Hessebubb_


Mal ganz ernst gefragt: Den Aufstieg endgültig abgeschrieben Hotte?

bin zwar nicht der angesprochene,äußere mich aber jetzt trotzdem mal zu dieser frage:

es gibt wunder.....

auch mal im fußball.........

also,wenn das wunder geschieht,und eine mannschaft,die sich in der vorrunde als 2.liga-mittelmaß erwiesen hat,aufeinmal einen ganz unglaublichen lauf kriegt.......

wenn das wunder geschieht,dass mindestens zwei spieler,die in der winterpause kommen(einer für die abwehr und ein torjäger)unglaublich einschlagen,und sich als absolute GRANATEN herausstellen.......

wenn darüber hinaus noch das wunder geschieht,und zwei von vier teams,die 10-12 punkte vorsprung auf die LÖWEN haben,einen nicht vorhersehbaren einbruch erleiden......

dann,aber auch nur dann kann`s mit dem aufstieg noch was werden!


anders ausgedrückt:wer im LÖWEN-lager noch an aufstieg denkt,hat einen an der waffel!!!


p.s.:bin mir übrigens ziemlich sicher,dass 1860 mit dem neuen trainer maurer eine sehr ordentliche rückrunde spielen wird,und mit 5-7 punkten rückstand auf die aufstiegsplätze,auf platz 5 landet.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.12.2004, 08:18   #12
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Glavovic

p.s.:bin mir übrigens ziemlich sicher,dass 1860 mit dem neuen trainer maurer eine sehr ordentliche rückrunde spielen wird,und mit 5-7 punkten rückstand auf die aufstiegsplätze,auf platz 5 landet.

Naja, als ordentlich würde ich die Leistung dann immer noch net bezeichnen, allenfalls nicht mehr katastrophal.
Bin mal gespannt ob ihr's packt diese Saison einmal ZWEI Spiele hintereinander zu gewinnen, ist ja echt unheimlich mit welcher Regelmäßigkeit ihr das verpasst.
Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.12.2004, 14:18   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Hessebubb_
Naja, als ordentlich würde ich die Leistung dann immer noch net bezeichnen, allenfalls nicht mehr katastrophal.

lass mich mal nachrechnen:

wenn man mal davon ausgeht,dass man diese saison ca.60-63 punkte für platz 3 braucht,dann würden 5-7 punkte rückstand bedeuten...beziehen wir`s mal auf 62 punkte....dass die LÖWEN(jetzt 23 punkte) in der rückrunde 32-34 punkte holen müssten.
das wär genau das,was die spiztenteams in der vorrunde erreicht haben.

mehr als ordentlich,oder?
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.12.2004, 14:31   #14
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zwei kleine Anmerkungen zu einem ansonsten sehr ordentlichen Fazit:

Vorstadt-Nürnberger aus Fürth

Diesen Spruch würde ich Dir in Fürth nicht empfehlen...das gibt Ärger
Aber Du kannst Dich darüber morgen Abend gern nochmal mit Joe unterhalten

Mit dem 17.Platz steht man weit unter den eigenen Möglichkeiten, der KSC wäre für mich mit dieser Mannschaft , wenn auch optimistisch gesehen, eigentlich Kandidat für die Aufstiegsränge.

Das ist doch schon, bei aller Liebe, seeeeehr optimistisch.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.12.2004, 15:19   #15
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Schabbab
Zwei kleine Anmerkungen zu einem ansonsten sehr ordentlichen Fazit:

Diesen Spruch würde ich Dir in Fürth nicht empfehlen...das gibt Ärger
Aber Du kannst Dich darüber morgen Abend gern nochmal mit Joe unterhalten

Manche Diskussionen brauchen einfach diese gewisse Würze.
Gegen Frauen mit Handtaschen, die ihre Männer verteidigen bin ich hingegen machtlos.


Der KSC hätte mit gescheiter Finanzführung 'ne ganze Menge Potential, was viele Mannschaften so nicht aufweisen können. Aber wie gesagt: Hätte, wäre, wenn...

Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,099
  • Themen: 57.932
  • Beiträge: 2.891.762
Aktuell sind 481 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos