Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 09:00 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Fußballer sind Weicheier

Hier finden Sie die Diskussion Fußballer sind Weicheier im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Seit gestern besteht daran keinen Zweifel mehr. Es wird diskutiert über zu viele Spiele, sogar zwei Spiele pro Woche sehen ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2008, 17:21   #1
 
Benutzerbild von Modano
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Iserlohn
Fußballer sind Weicheier

Seit gestern besteht daran keinen Zweifel mehr. Es wird diskutiert über zu viele Spiele, sogar zwei Spiele pro Woche sehen viele schon als große Belastung an, einfach nur LÄCHERLICH!

Gestern Abend bzw. Nacht ging erst ein Eishockeyspiel um 0:17 Uhr zu Ende, dass bereits um 19:30 Uhr angefangen wurde. 118 Minuten effektive Spielzeit ohne Pausen.

Manager Karsten Mende sagt es genau richtig: "„Sowohl meine eigenen Spieler als auch die Frankfurt Lions haben dem Publikum etwas gezeigt, woran mancher Bundesligafußballer gescheitert wäre“.

Und wie Recht er damit hat!

Modano ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 17:29   #2
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Wenn man jetzt bedenkt das die morgen schon wieder ran dürfen. Die Freezers beispielsweise haben bisher am 12,14,16,18,20 gespielt. Weiter gehts am 22,24,26
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 17:32   #3
Bienenkönigin
 
Benutzerbild von Flash
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Salzburg
Wobei es beim Eishockey ja in der Regel 4 Linien gibt. Also stehen die bei 120 Minuten Spielzeit im Schnitt nur 30 auf dem Eis. Und sie haben zwischen ihren Einsätzen auch immer Pausen drinnen. Insoferne nicht wirklich vergleichbar mit einem Fußballer der über 90 Minuten quer übers Feld rennt und das ohne Erholungspausen (wenn man von der Halbzeit absieht)
Flash ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 17:45   #4
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Flash Beitrag anzeigen
Wobei es beim Eishockey ja in der Regel 4 Linien gibt. Also stehen die bei 120 Minuten Spielzeit im Schnitt nur 30 auf dem Eis. Und sie haben zwischen ihren Einsätzen auch immer Pausen drinnen. Insoferne nicht wirklich vergleichbar mit einem Fußballer der über 90 Minuten quer übers Feld rennt und das ohne Erholungspausen (wenn man von der Halbzeit absieht)

Dafür ist beim Eishockey die Intensität wesentlich höher. Außerdem zeig mir den Spieler der 90 Minuten über den Platz rennt.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 17:45   #5
acm
radio soulwax
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.04.2006
Zitat von Flash Beitrag anzeigen
Wobei es beim Eishockey ja in der Regel 4 Linien gibt. Also stehen die bei 120 Minuten Spielzeit im Schnitt nur 30 auf dem Eis. Und sie haben zwischen ihren Einsätzen auch immer Pausen drinnen. Insoferne nicht wirklich vergleichbar mit einem Fußballer der über 90 Minuten quer übers Feld rennt und das ohne Erholungspausen (wenn man von der Halbzeit absieht)

ich habe zu meiner aktiven fußballzeit(mit einer durchaus guten kondition als mittelfeldspieler)versucht ein eishockeyspiel zu mitspielen. nach den ersten 20 minuten wollte ich in der kabine bleiben.

auch wenn sie auf dem papier mit 4 linien spielen, macht das in der regel niemand. im play off sowieso nicht.

hut ab vor dieser leistung.
acm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 17:53   #6
Kultmember+JosVerehrer
 
Benutzerbild von Socca
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Berlin
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Dafür ist beim Eishockey die Intensität wesentlich höher. Außerdem zeig mir den Spieler der 90 Minuten über den Platz rennt.

Bei Pantelic kommt das fast hin.

Aber im Ernst: Schwer zu vergleichen, wie Flash schon schrieb. Wenn man darüber diskutieren will, dann sollte man freilich schon beim Training anfangen.
Socca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 18:29   #7
Herthafan aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Zoni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Siegen
Und ich sag: Auch Eishockeyspieler sind Weicheier! Es gibt Leute die laufen 42 km am Stück. Da können sich nicht nur Fußballer, sondern auch Eishockeyleute sich eine Scheibe von abschneiden.....

Ich find es sehr schwer Sportarten miteinander zu vergleichen.... aber es fällt schon auf, dass hauptsächlich Fußballer sich über zu viele Spiele in zu kurzer Zeit beschweren. Da können sie sich wirklich eine Scheibe vom Eishockey oder Basketball abschneide, wo man eignetlich immer nur 48 Stunden zwischen den Spielen frei hat.
Zoni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 18:42   #8
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Zoni Beitrag anzeigen
Ich find es sehr schwer Sportarten miteinander zu vergleichen.... aber es fällt schon auf, dass hauptsächlich Fußballer sich über zu viele Spiele in zu kurzer Zeit beschweren. Da können sie sich wirklich eine Scheibe vom Eishockey oder Basketball abschneide, wo man eignetlich immer nur 48 Stunden zwischen den Spielen frei hat.

Ich halte nix von diesen Quervergleichen zumal ja insbesondere beim Hockey die Saison ja auch viel kuerzer ist und die Kader der Teams groesser.
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 18:43   #9
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Zoni Beitrag anzeigen
Und ich sag: Auch Eishockeyspieler sind Weicheier! Es gibt Leute die laufen 42 km am Stück. Da können sich nicht nur Fußballer, sondern auch Eishockeyleute sich eine Scheibe von abschneiden.....

Ich find es sehr schwer Sportarten miteinander zu vergleichen.... aber es fällt schon auf, dass hauptsächlich Fußballer sich über zu viele Spiele in zu kurzer Zeit beschweren. Da können sie sich wirklich eine Scheibe vom Eishockey oder Basketball abschneide, wo man eignetlich immer nur 48 Stunden zwischen den Spielen frei hat.

Soweit ich weiß läuft ein marathonläufer auch nur 3x im Jahr unter Wettkampfbedingungen Nartürlich ist das schwer zu vergleichen.

In der Tat jammern Fussballer extrem
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 18:46   #10
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Quincy Beitrag anzeigen
Ich halte nix von diesen Quervergleichen zumal ja insbesondere beim Hockey die Saison ja auch viel kuerzer ist und die Kader der Teams groesser.

Andererseits haben die Hockeyspieler auch wesentlich mehr Spiele inkl. Liga + Playoffs.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 18:51   #11
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Gibt es denn eine weitere Mannschaftsportart die ähnlich laufintensiv ist wie Fußball, bei der aber auch nicht unbegrenzt gewechselt werden darf?
Alan Smithee ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 19:16   #12
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
War das 1996 beim Avalanche Sieg durch das Krupp Tor auch die 3 OT oder 4 ?
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 19:18   #13
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
dass fußballer extreme weicheier sind, sieht man ja jede woche, wenns ich die spieler vor erschöpfung nicht mehr auf den füßen halten können und anschließend sich noch minutenlang auf dem boden rumwälzen.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 19:32   #14
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
YouTube - Mr T Snickers commercial
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 20:42   #15
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Andererseits haben die Hockeyspieler auch wesentlich mehr Spiele inkl. Liga + Playoffs.

Das Team schon, die einzelnen Spieler bekommen aber auch ihre Auszeiten, also sind nicht jedes Spiel im Einsatz.

Ich glaube schlichtweg nicht, dass z.B. Hockeyspieler fitter sind als Fussballer. Sie haben ihre Staerken in Kurzauftritte unter Vollstrom, die Fussballer eher im Ausdauerbereich.

Mental glaube ich, dass es die Fussballer shwieriger haben, da einem einzelnen Spiel mehr Gewicht beimisst.

Jetzt vergleiche ich doch, obwohl ich das Quatsch finde....mei o mei
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.03.2008, 21:45   #16
 
Benutzerbild von Modano
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Iserlohn
Zitat von Quincy Beitrag anzeigen
Das Team schon, die einzelnen Spieler bekommen aber auch ihre Auszeiten, also sind nicht jedes Spiel im Einsatz.

In der Regel bekommen die Spieler keine Auszeit und wollen diese auch nicht. Bei 56 Saisonspielen in der DEL spielt man gut und gerne auch alle 56 Spiele wenn man nicht verletzt ist oder aus anderen Gründen ausfällt.

Einzig der Torhüter bekommt ab und zu mal für ein Spiel eine Auszeit, aber das war es auch schon.
Modano ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.03.2008, 09:41   #17
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Diese Quervergleiche sind so sinnlos wie sonst noch was. Kein Fussballer übersteht ein Eishockeyspiel und kein Eishockeyspieler ein Fußballspiel. Keiner der beiden kann akzeptabel einen Marathon laufen und die wenigsten Marathonläufer machen bei einem Triathlon eine gute Figur...das lässt sich dann über diverse Mehrfachtriathlons immer weiter steigern. Jeder Sportler übt seinen Sport so gut wie möglich aus und trainiert genau darauf. Andere Sportarten verlangen andere Trainingsmethoden und haben andere Rhytmen.

Dennoch kann man unterm Strich sagen....Fußballer sind Weicheier und die weichsten Eier haben die Südländer
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.03.2008, 12:03   #18
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Fussball

Ich kann auch mal ein Beispiel aus meiner Jugend nennen, da habe ich American Football gespielt.
Da kam ein guter Handballspieler zum Training zu uns, der nach einem halben, normalen, Training schon gekotzt hat. Der nahm das als sportliche Herausforderung und wurde ein guter Footballspieler.
Da habe ich auch gedacht: Was ist den da los?
Heute habe ich großen Respekt vor Handballspielern.

Was mit allerdings bei einigen Fußballspielern, speziell bei den Südländern, stinkt, ist dass sie nach jeder Berührung der Frisur sich minutenlang behandeln lassen. Sowas gibt es bei Eishockey oder Football nicht. Dies tragen ja auch Helme.

Mittlerweile spiele ich seit 12 Jahren wieder Fußball in einer Privatmannschaft, laufe ab und zu im Wald und würde ein Training einer Footballmannschaft auch nicht mehr durchstehen.

Und zum zuschauen ist Fußball oder Handball schöner, als Eishockey. Finde ich jedenfalls.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.03.2008, 23:54   #19
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
160 Minuten effektive Spielzeit. Und es geht weiter in Köln

169 Minuten am Ende :-)

Geändert von Aimar (23.03.2008 um 00:16 Uhr).
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.03.2008, 02:01   #20
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Wieso gehen die Spiele so lang?
Wurde da das Penaltyschießen abgeschaffen?

Alan Smithee ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.584
  • Beiträge: 2.847.740
Aktuell sind 125 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos