Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 15:21 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Gehobenes Mittelmaß ... ?

Hier finden Sie die Diskussion Gehobenes Mittelmaß ... ? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Das Rückspiel in der CL gegen Chelsea London hat deutlich gezeigt; der FC Bayern ist (noch?) nicht auf diesem Level, ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2005, 13:56   #1
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Frage Gehobenes Mittelmaß ... ?

Das Rückspiel in der CL gegen Chelsea London hat deutlich gezeigt; der FC Bayern ist (noch?) nicht auf diesem Level, um zu den besten vier in Europa zu gehören. Was für die Bundesliga offensichtlich genügend scheint, ist eben in Europa maximal gehobenes Mittelmaß! Am Einsatz und Willen der Mannschaft hat es nicht gelegen.
Zwei wirklich guter Spiel- zu hause gegen Ajax und gegen Arsenal- reichen nun mal nicht, um in der CL ins Halbfinale vorstoßen zu können und einen bleibenden positiven Eindruck in Europa zu hinterlassen.
Gründe hierfür wurden mehrere aufgezeigt. Da ist zum einen unsere MF, welches sicherlich gut besetzt ist, dem es jedoch nach wie vor an einem Spielgestalter- einem Regisseur fehlt.
Michael Ballack jedenfalls ist für diese Rolle nicht der richtige Spieler. Es fällt auch auf, dass er in wichtigen Spielen- wo es drauf ankommt Initiative zu ergreifen- untertaucht oder nur gelegentlich durch Einzelaktionen glänzt.
Schweinsteiger scheint immer mehr auf den richtigen Weg einmal ein ganz Große zu werden. Er könnte eines Tages der Regisseur werden, den der FC Bayern und die NM so dringend brauchen. Leider ist sein Spiel noch recht unökonomisch und Kräfte raubend. Da muss er noch an sich arbeiten.
Weiterhin bleibt die Verstärkung in der IV ein wichtiger Aspekt für die neue Saison. Von Lucio’s Pech bei beiden Führungstoren- sowohl in London als auch in München- mal abgesehen, kämpferisch ist er ein Vorbild für so manch anderen, der das Trikot des FC Bayern spazieren trägt.
Die beiden Außenpositionen in der Abwehr werden sicher auch einem Verjüngungsprozeß zu unterziehen sein. Mit Philipp Lahm und Andy Görlitz- wenn er wieder fit ist- stehen zwei klasse junge Leute bereit.
Bleibt der Angriff: Auch hier wurden uns deutlich die Grenzen aufgezeigt. Wenn Makaay und Piza nicht fit sind, bleibt nur Guerrero. Diese Personaldecke, vor allem qualitativ gesehen, ist ebenfalls zu dünn.
Was heißt das nun für die kommende Saison? Klar scheint, alle diese Probleme werden nicht durch Neueinkäufe zu beheben sein. Das Geld dafür fällt nun mal nicht von Himmel. Der Umbau der Mannschaft wird Geduld verlangen. Ziel für die neue Saison in der CL sollte jedoch wieder das Erreichen des Viertelfinales sein. Alles andere mehr ist Zugabe.
Generell werden wir in Deutschland uns wohl damit abfinden müssen, im Konzert der Großen nur mit Mühe Akzente setzen zu können. Die finanziellen Mittel sind nun einmal begrenzt und nicht jeder Ölmilliardär kauft sich gleich eine Fußballmannschaft und dann noch in Deutschland.
Was uns, den FC Bayern betrifft, sollte man sich an Real und ManU orientieren, die seit Jahren mit Erfolg in Asien den Markt erobern und dort Millionenumsätze machen. Zumindest ist das ein Weg, um die finanzielle Lücke zu einigen Clubs in Europa nicht größer werden zu lassen.

Das Alles soll kein Abgesang sein. Mir scheint nur, man verpasst seit ein, zwei Jahren, die Mannschaft zu verjüngen. Schaut man sich jedoch an, wie der Altersdurchschnitt gestern bei Chelsea und wie er bei uns war, dann gibt das schon zu denken.
Um auf Europas Thron zurückkehren zu können, brauchen wir jedoch auch endlich wieder jüngere und vor allem erfolgshungrige Spieler. Und gerade an letzteren scheint es mir zu hapern. Ich hoffe und wünsche mir da Änderungen für die neue Saison.

Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2005, 14:34   #2
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Guter Beitrag von dir.

Ich würde aber nicht sagen, das Bayern in Europa nur gehobenes Mittelmaß ist. Das Problem war für mich, das sie in manchen Situationen einfach zu unkonzentriert waren und das darf man sich nicht auf diesem Niveau nicht erlauben.

Dazu kommt, das Bayern Auswärts diese Saison nicht so dominant spielt, wie in München. In Olympiastadion ist Bayern in der Lage jede Mannschaft an die Wand zu spielen, aber auswärts haben sie in dieser Saison zu oft reagiert anstatt zu selbst das Spiel in die Hand zu nehmen.

Gegen Chelsea war Bayern ein gleichwertiger Gegner, aber sie haben in London leider zu passiv gespielt und Chelsea hat aus wenigen Chancen Tore gemacht.

In Sachen Personal gebe ich dir recht, wenn man auf dauer in der CL eine große Rolle spielen will, braucht man mind. noch einen gestandenen Stürmer und ein Abwehrspieler.

Ballack wird nie der Spielmacher sein, denn sich alle wünschen, aber trotzdem ist Ballack ein Spieler, der in der lage ist ein Spiel zu entscheiden.
Als er noch für Leverkusen spielte, machte er in der CL große Spiele. Er war damals maßgeblich daran beteiligt, das Bayer gegen Liverpool weitergekommen ist.
Ich frage mich, warum das bei Bayern nicht klappt ?

Also Bayern wollte ja für die nächste Saison keine großen Transfers mehr tätigen, aber vielleicht sollten sie es sich im Hinblick auf die CL doch nochmal überlegen, sie müssen ja nicht riesen Milionen Beträge ausgeben, das will auch keiner.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2005, 15:04   #3
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
bayern is ne gute europäische mannschaft. gibt aber 5,6 die einfach besser sind.
robdarken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2005, 15:34   #4
Fußballgott
 
Benutzerbild von Scholli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Deutschland
Dein Beitrag ist heute einfach zu lang für mich! Nach dem Ausscheiden gestern sehe ich mich nicht in der Lage ihn konzentriert zu lesen!

Bitte übe Rücksicht mit mir...


RWG
Scholli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2005, 15:36   #5
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Bitte definiere "gehobenes" Mittelmass...

In der CL unter den letzten Acht und dort ausgeschieden. Nach Zahlen heisst das Platz 5-8....sind die Nummern 5 bis 8 nur gehobenes Mittelmass?
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2005, 15:41   #6
++[EDELMÜLLPOSTER]++
 
Benutzerbild von der_kalich
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: London/Bourgas
Solange wir gehobenes Mittelmass sind und Mannschaften wie Real Madrid, Barcelona, Manchester United und andere klangvolle Namen vor uns das Handtuch geworfen haben, bin ich damit ganz zufrieden.
der_kalich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2005, 18:49   #7
Spielmacher
 
Benutzerbild von Balla
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.10.2004
Sehe ich nicht so! Gehobene Mittelklasse ist so eine Mannschaft wie Werder.
Balla ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.04.2005, 19:48   #8
Pro Simpsons
 
Benutzerbild von ce_football
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.12.2004
wenn wir gehobenes mittelmaß sind, was ist dann chelsea? ich meine sie waren über zwei spiele gesehen besser und sind verdient weitergekommen, waren aber keine zwei, drei klassen stärker als bayern (nocht nicht mal eine).

meiner meinung nach besitzt bayern eine gewisse klasse, was man z.b. gegen arsenal im hinspiel gesehen hat. zu einem team wie chelsea fehlte in der vergangenen woche ein kleines bisschen, aber man hat nun fast ein jahr zeit um das aufzuholen. auf ein neues
ce_football ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2005, 14:14   #9
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Quincy
Bitte definiere "gehobenes" Mittelmass...

In der CL unter den letzten Acht und dort ausgeschieden. Nach Zahlen heisst das Platz 5-8....sind die Nummern 5 bis 8 nur gehobenes Mittelmass?

Ich seh es noch ein wenig anders: Arsenal im 8-tel Finale sollte man nicht überbewerten. Wir hätten sicher gegen andere da schon ausscheiden können.
Die Plätze 5-8 täuschenein wenig über unser Vermögen hinweg, finde ich. Wie schnell biste da in der Kategorie 9-16

@der_kalich:
Für mich zählt nicht, ob Real oder ManU vor uns ausscheiden. Das macht mich auch net zufrieden. Ich geb zu, ein wenig Schadenfreude war aber schon dabei.

@ Balla:
Werder Bremen iss für mich kein gehobenes Mittelmaß in Europa, da fehlt wohl noch etwas... Man kann sicher 3:0 zu Hause verlieren, aber sich dann so vorführen zu lassen und ins offene Messer zu rennen, anfängerhaft.

@ ce football:
Nee du, Chelsea iss auch net besser als wir. Wir sind an den eigenen Unzulänglichkeiten gescheitert.

Spitze in Europa ist eindeutig der AC Mailand. Im Mittelfeld, also über uns sehe ich zum Beispiel: FC Barcelona und auch ManU und Real, auch wenn die vor uns schon raus waren.
Dahin fehlt uns schon noch ein wenig. Klar schlagen kann man an einem guten Tag jeden. Aber auf Dauer auf diesem Niveau können wir noch! nicht mithalten. Ich hoffe, dass sich dies im kommenden Jahr ändert.

Geändert von Kaiserkrone90 (14.04.2005 um 14:18 Uhr).
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.04.2005, 08:07   #10
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Zitat von Kaiserkrone90
Ich seh es noch ein wenig anders: Arsenal im 8-tel Finale sollte man nicht überbewerten. Wir hätten sicher gegen andere da schon ausscheiden können.
Die Plätze 5-8 täuschenein wenig über unser Vermögen hinweg, finde ich. Wie schnell biste da in der Kategorie 9-16

Und hätten wir Lyon, Eindhoven, Inter, ManU, Real oder Liverpool gezogen, wären wir sicher im Finale...

Das ist ebenso hypothetisch wie plausibel, nämlich vielleicht.

Die Bayern sind eines der 10 stärksten Teams in Europa derzeit, leider gibt es immer 1,2 bessere...
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.04.2005, 10:55   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
`tschuldigung werte kollegen,aber diese ganze diskussion um "spitzenklasse" oder "mittelmaß"(gehoben oder nicht...) wirkt auf mich etwas künstlich bzw.verkrampft.

natürlich ist der fcb NOCH in der lage ,an einem guten tag,jedes team der welt,an jedem ort der welt,in jedem stadion der welt zu besiegen.etwa genauso,wie in der bundesliga auch jedes team des unteren drittels mal in der lage ist eine top-mannschaft(auch den fcb) zu schlagen.

die eigentliche frage lautet aber doch,wie WAHRSCHEINLICH das ist bzw., wie OFT das passiert.

die tendenz ist da sehr eindeutig:es wird immer seltener passieren!

gegen vereine,die das persönliche "spielzeug" fußballverrückter milliardäre sind,und/oder gegen clubs,die von ihren heimatstaaten mit großzügigsten "geschenken" gesponsert werden,da sie den status nationaler prestigeunternehmen haben,wird auch der fcb in den kommenden jahren kaum noch eine chance haben.von anderen deutschen vereinen muss man,was internationalen standart anbelangt,gar nicht mehr reden.

dieses jahr begegnete der fcb chelsea noch in etwa auf "augenhöhe",und hätte,bei günstigerem verlauf der beiden spiele durchaus weiterkommen können.trotzdem muss man zugeben,dass mit chelsea schon das "richtige" team weitergekommen ist,da in den entscheidenden momenten,spieler die sache für die engländer klar gemacht haben,die sich selbst ein fcb schon längst nicht mehr leisten kann.

und nur darum geht es doch letzlich.die besten spieler spielen dort,wo`s die meiste kohle gibt(aus welchen quellen auch immer),und die gibt`s halt nunmal NICHT beim fcb,und schon gar nicht bei anderen deutschen vereinen.

der deutsche fußball hat einfach das pech,dass es offensichtlich keine milliardäre gibt,die auf deutsche clubs stehen,und solang sich daran nichts ändert,wird der niedergang des deutschen vereinsfußballs richtung mittelmaß weitergehen........obwohl,...was heißt "weitergehen"...?...mit ausnahme des fcb sind alle anderen deutschen vereine eh schon dort angekommen..............und ich meine nicht das GEHOBENE mittelmaß!

Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,089
  • Themen: 57.755
  • Beiträge: 2.873.221
Aktuell sind 156 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos