Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 02:12 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


gut gespielt und dann alles verspielt wie kann das gehen

Hier finden Sie die Diskussion gut gespielt und dann alles verspielt wie kann das gehen im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; habe gestern das spiel gesehen und ich verstehe es einfach nicht, vielleicht wisst ihr was da los ist in den ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2008, 10:20   #1
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
gut gespielt und dann alles verspielt wie kann das gehen

habe gestern das spiel gesehen und ich verstehe es einfach nicht, vielleicht wisst ihr was da los ist

in den ersten 20 minunten waren, für lautrer verhältnisse, nette kombinationen zu sehen, man hatte das spiel im griff

nach dem führungstreffer aber, und das ist das unverständliche, wurde man plötzlich unsicher, die pässe kamen nicht mehr und man hat den gegner aufgebaut. wie kann so etwas gehen? eigentlich sollte man doch mit nem führungstreffer im rücken sicher spielen

muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2008, 10:50   #2
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von muffy1971 Beitrag anzeigen
habe gestern das spiel gesehen und ich verstehe es einfach nicht, vielleicht wisst ihr was da los ist

in den ersten 20 minunten waren, für lautrer verhältnisse, nette kombinationen zu sehen, man hatte das spiel im griff

nach dem führungstreffer aber, und das ist das unverständliche, wurde man plötzlich unsicher, die pässe kamen nicht mehr und man hat den gegner aufgebaut. wie kann so etwas gehen? eigentlich sollte man doch mit nem führungstreffer im rücken sicher spielen

hast du ja gesehen
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2008, 10:58   #3
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
Zitat von C.M.B. Beitrag anzeigen
hast du ja gesehen

gesehen habe ich es ich kann es mir nur nicht erklären

vielleicht hast du ne erklärung? wie man nach einem führungstreffer verunsichert werden kann?
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2008, 11:01   #4
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von muffy1971 Beitrag anzeigen
gesehen habe ich es ich kann es mir nur nicht erklären

vielleicht hast du ne erklärung? wie man nach einem führungstreffer verunsichert werden kann?

Das ist doch kein Einzelfall bei einer verunsicherten mannschaft das genau das gegenteil eintrifft von dem was es eigentlich bewirken soll.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2008, 11:02   #5
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von muffy1971 Beitrag anzeigen
gesehen habe ich es ich kann es mir nur nicht erklären

vielleicht hast du ne erklärung? wie man nach einem führungstreffer verunsichert werden kann?

dafür gibbet keine erklärungen, ggf. hatten sie die hosen voll
sowas spielt sich im unterbewußtsein ab.

geht halt vielen truppen oftmals so

egal ob sie unten oder oben stehen
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2008, 11:06   #6
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
klar haben sie die hosen voll, aber doch nicht mehr wenn man 1:0 führt und den gegner im griff hat, das is ja das unbegreifliche
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2008, 12:08   #7
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
ist ja nichts neues...meine hoffnungen waren, dass sasic dieses problem (siehe auch gg. jena, gg. 1860) in den griff bekommt.
leider ist dem nicht so. daher steht für mich der abstieg auch fest.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2008, 12:29   #8
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
ich verweise in diesem zusammenhang auf meine signatur

aber für mich is der abstieg leider schon länger besiegelt
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2008, 12:49   #9
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
ich kann keine signaturen sehen
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2008, 14:52   #10
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Lautern hat gestern schlicht und ergreifend Pech gehabt...
dass die TuS so effektiv vorm Tor ist, war seit dem Aufstieg noch nie da...

Ich glaube Sasic packt das.

Gruss
whiteman ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2008, 14:59   #11
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Lautern hat gestern schlicht und ergreifend Pech gehabt...
dass die TuS so effektiv vorm Tor ist, war seit dem Aufstieg noch nie da...

Ich glaube Sasic packt das.

Gruss

ich hoffe es

aber das ist das pech das lautern nun schon länger hat, von daher bin ich eher geneigt zu sagen das es unvermögen ist
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2008, 17:54   #12
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von muffy1971 Beitrag anzeigen
klar haben sie die hosen voll, aber doch nicht mehr wenn man 1:0 führt und den gegner im griff hat, das is ja das unbegreifliche

Sie haben den Gegner zwar optisch im Griff, aber das Spiel trotzdem nicht so unter Kontrolle, wie man denkt.

Die Mannschaft weiß, sollte irgendein Fehler passieren, bekommt man den Ausgleich und dann geht das Zittern wieder los.

Bei manchen verunsicherten Mannschaft nützt auch eine 2:0 Führung nichts. Das ist halt die Angst, es könnte zwar schief gehen.

Hat man oft gesehen, dass verunsicherte Mannschaft gleich von beginn an Tempo gemacht haben und sehr gut gespielt haben, dann führen sie und aufeinmal ist alles wie verwandelt. Es fehlt der Glaube daran, dass Ergebnis halten zu können, oder vielleicht noch zu erhöhen.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.02.2008, 18:41   #13
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
ehrlich gesagt habe ich das vor dem fck dieses jahr noch nie gesehen.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2008, 10:54   #14
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
das zieht sich doch wien roter faden durch die saison.
wenn ich nur an die letzten spiele denke...
gg jena spielt man 1 halbzeit überragen, führt 2-0 und verliert in halbzeit 2 noch 2-3.
in köln führt man auch 1-0, spielt die 1.hälfte sehr kompakt, und verliert am ende 1-2.
gg 1860 genau das gleiche spiel. nach 1-0 führung und gutem spiel vergeigt man in halbzeit 2 mit 1-2.
und nun koblenz...same procedure.

meines erachtens eine frage der konzentration.
die jungen hüpfer sind zu grün.
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2008, 12:09   #15
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
eher zu doof
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.03.2008, 15:17   #16
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
sasic ist auch nicht ganz dicht.. lässt der den opara wieder von anfang an spielen
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.03.2008, 16:00   #17
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
sasic ist auch nicht ganz dicht.. lässt der den opara wieder von anfang an spielen

Der hat heute wirklich gespielt, als hätte er Schuhkartons an den Füßen! Beide Mannschaften waren heute nicht zweitligatauglich!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.03.2008, 17:01   #18
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Was ein mieser Kick! Lautern konnte man phasenweise ein gewisses Bemühen nicht absprechen, allerdings mangelt es deutlich an der Qualität. Paderborn über 90 Minuten ideenarm und viel zu zögerlich. Die Nummer 8 (Schlagmichtotvic) würde bei mir keine Minute mehr spielen. Ist der schlecht!!
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.03.2008, 19:39   #19
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von HorstNeumann Beitrag anzeigen
Was ein mieser Kick! Lautern konnte man phasenweise ein gewisses Bemühen nicht absprechen, allerdings mangelt es deutlich an der Qualität. Paderborn über 90 Minuten ideenarm und viel zu zögerlich. Die Nummer 8 (Schlagmichtotvic) würde bei mir keine Minute mehr spielen. Ist der schlecht!!

Das war die große Sturmhoffnung Damjanovic! Zum Hoffnungsträger wurde er, weil er die gesamte Hinrunde verletzt war und ihn deshalb keiner je hatte spielen sehen!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.03.2008, 21:02   #20
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
es ist kaum zu ertragen, sich solche Spiele anzuschauen
beide Mannschaften nicht in der Lage, gescheiten Fußball zu bieten
was Paderborn gesungen hat kann leicht Realität werden "Wir steigen ab und nehmen euch mit" :-(

FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.582
  • Beiträge: 2.847.706
Aktuell sind 97 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos