Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 00:29 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Hannover 96 vs. BOR.M´GLADBACH, 19.3.,Sa 15.30 Uhr, AWD-Arena

Hier finden Sie die Diskussion Hannover 96 vs. BOR.M´GLADBACH, 19.3.,Sa 15.30 Uhr, AWD-Arena im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Alles zum Spiel hier rein....... Schaffen wir es diesmal, eine Torchance zu erarbeiten? Von einem Punkt, geschweige von einem Sieg ...


Umfrageergebnis anzeigen: Was gibt es in der AWD Arena?
Das, was es seit 14 Spielen in der Ferne nicht gab....3 Punkte 2 22,22%
...wie auch immer 1 Punkt 1 11,11%
The same procedure as every match away from MG... 6 66,67%
Teilnehmer: 9. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2005, 17:15   #1
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Icon32 Hannover 96 vs. BOR.M´GLADBACH, 19.3.,Sa 15.30 Uhr, AWD-Arena

Alles zum Spiel hier rein.......

Schaffen wir es diesmal, eine Torchance zu erarbeiten? Von einem Punkt, geschweige von einem Sieg wage ich nicht mehr zu schreiben.....


Geändert von drunkenbruno (17.03.2005 um 23:07 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.03.2005, 17:29   #2
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Bilanz gegen Hannover 96
DFB-Pokal
Siege Unentschieden Niederlagen Gesamt
Auswärts 3 0 2 5

Bundesliga
Siege Unentschieden Niederlagen Gesamt
Heim 13 1 2 16
Auswärts 6 5 4 15
Gesamt 19 6 6 31

2. Bundesliga
Siege Unentschieden Niederlagen Gesamt
Heim 1 0 1 2
Auswärts 1 1 0 2
Gesamt 2 1 1 4

Gesamt
Siege Unentschieden Niederlagen Gesamt
Heim 14 1 3 18
Auswärts 10 6 6 22
Gesamt 24 7 9 40

Die Spiele gegen Hannover 96
DFB-Pokal
1969/1970 Achtelfinale: Hannover 96 - Borussia M'gladbach 1:3
1983/1984 Viertelfinale: Hannover 96 - Borussia M'gladbach 0:1
1989/1990 1. Runde: Hannover 96 - Borussia M'gladbach 0:3
1991/1992 Finale: Sa 23.05.1992 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 4:3 n.E.
1997/1998 1. Runde: Hannover 96 - Borussia M'gladbach 5:3 n.E.

Bundesliga
1965/1966 9. Spieltag: Mi 20.10.1965 15:45 Borussia M'gladbach - Hannover 96 2:0 (0:0)
1965/1966 26. Spieltag: Sa 19.03.1966 16:00 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 2:1 (1:1)
1966/1967 7. Spieltag: Sa 01.10.1966 16:00 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 1:1 (0:1)
1966/1967 24. Spieltag: Sa 04.03.1967 16:00 Borussia M'gladbach - Hannover 96 2:0 (0:0)
1967/1968 8. Spieltag: Sa 30.09.1967 15:30 Borussia M'gladbach - Hannover 96 5:1 (4:1)
1967/1968 25. Spieltag: Sa 09.03.1968 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 1:1 (1:0)
1968/1969 6. Spieltag: Sa 14.09.1968 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 2:3 (2:1)
1968/1969 23. Spieltag: Mi 12.03.1969 20:00 Borussia M'gladbach - Hannover 96 3:2 (2:1)
1969/1970 15. Spieltag: Fr 05.12.1969 20:00 Borussia M'gladbach - Hannover 96 5:0 (1:0)
1969/1970 32. Spieltag: Sa 18.04.1970 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 1:0 (1:0)
1970/1971 3. Spieltag: Fr 28.08.1970 20:00 Borussia M'gladbach - Hannover 96 0:0 (0:0)
1970/1971 20. Spieltag: Sa 06.02.1971 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 1:1 (1:0)
1971/1972 6. Spieltag: Sa 11.09.1971 15:30 Borussia M'gladbach - Hannover 96 3:0 (2:0)
1971/1972 23. Spieltag: Sa 04.03.1972 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 2:0 (1:0)
1972/1973 3. Spieltag: Sa 23.09.1972 15:30 Borussia M'gladbach - Hannover 96 3:1 (2:0)
1972/1973 20. Spieltag: Sa 03.02.1973 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 1:2 (0:1)
1973/1974 7. Spieltag: Fr 14.09.1973 20:00 Borussia M'gladbach - Hannover 96 4:3 (2:1)
1973/1974 24. Spieltag: Sa 02.03.1974 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 0:2 (0:2)
1975/1976 1. Spieltag: Sa 09.08.1975 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 3:3 (2:2)
1975/1976 18. Spieltag: Sa 17.01.1976 15:30 Borussia M'gladbach - Hannover 96 2:0 (1:0)
1985/1986 3. Spieltag: Mi 21.08.1985 20:00 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 2:3 (0:2)
1985/1986 20. Spieltag: Sa 25.01.1986 15:30 Borussia M'gladbach - Hannover 96 4:3 (2:1)
1987/1988 15. Spieltag: Sa 07.11.1987 15:30 Borussia M'gladbach - Hannover 96 1:2 (0:0)
1987/1988 32. Spieltag: Sa 07.05.1988 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 2:4 (1:2)
1988/1989 6. Spieltag: Fr 02.09.1988 20:00 Borussia M'gladbach - Hannover 96 2:0 (1:0)
1988/1989 23. Spieltag: Sa 25.03.1989 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 0:1 (0:1)
2002/2003 16. Spieltag: So 08.12.2002 17:30 Borussia M'gladbach - Hannover 96 1:0 (1:0)
2002/2003 33. Spieltag: Sa 17.05.2003 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 2:2 (1:0)
2003/2004 6. Spieltag: Sa 20.09.2003 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 2:0 (1:0)
2003/2004 23. Spieltag: Sa 06.03.2004 15:30 Borussia M'gladbach - Hannover 96 1:0 (1:0)
2004/2005 9. Spieltag: Sa 23.10.2004 15:30 Borussia M'gladbach - Hannover 96 0:2 (0:2)
2004/2005 26. Spieltag: Sa 19.03.2005 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach --

2. Bundesliga
1999/2000 2. Spieltag: So 22.08.1999 15:00 Borussia M'gladbach - Hannover 96 2:3 (1:1)
1999/2000 19. Spieltag: Sa 19.02.2000 15:30 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 2:3 (2:1)
2000/2001 15. Spieltag: Mo 04.12.2000 20:15 Borussia M'gladbach - Hannover 96 2:0 (1:0)
2000/2001 32. Spieltag: Mo 07.05.2001 20:15 Hannover 96 - Borussia M'gladbach 0:0 (0:0)

Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen.
(Erwin Kostedde)
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.03.2005, 18:33   #3
Auswärtsgigant
 
Benutzerbild von pfalzborusse
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.09.2004
Icon32

Es wird wahrscheinlich ausgehen wie immer auswärts. Wenn Hannover zu doof ist ein eigenes Tor zu schießen, wird es 0:0 enden (was ich nicht glaube).

Borussia wird wohl Lienens Trainerstuhl wieder stabilisieren.

Zum Glück haben wir auswärts schon in Freiburg, Bochum und Rostock gespielt - sonst könnte es wirklich noch mal eng werden.

pfalzborusse ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.03.2005, 18:47   #4
Wir kommen zurück !!!
 
Benutzerbild von marky
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Icon32

Jetzt aber mal mehr Optimismus hier

Es gibt endlich den Auswärtssieg worauf wir schon ewig warten.
Irgendwann muß die serie ja mal reißen
marky ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.03.2005, 19:16   #5
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Unglücklich

Zitat von marky79
Jetzt aber mal mehr Optimismus hier

Es gibt endlich den Auswärtssieg worauf wir schon ewig warten.
Irgendwann muß die serie ja mal reißen

...bestimmt wird die Serie reißen.....nächstes Jahr in Unteraching oder Aachen....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.03.2005, 19:52   #6
Wir kommen zurück !!!
 
Benutzerbild von marky
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Icon32

Zitat von drunkenbruno
...bestimmt wird die Serie reißen.....nächstes Jahr in Unteraching oder Aachen....

Ich glaub nicht , das Aachen oder Unterhaching in die Bundesliga aufsteigen


Oder bist Du etwa ein elendiger Pessimist
marky ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.03.2005, 23:03   #7
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von marky79
Ich glaub nicht , das Aachen oder Unterhaching in die Bundesliga aufsteigen


Oder bist Du etwa ein elendiger Pessimist

Wer mich kennt, weiß, dass ich eigentlich ein Optimist bin....aber meine Geduld ist momentan aufgebraucht...ich kann nicht mehr auf Optimismus machen... Ich liebe und lebe Fußball.....aber was meine Borussia seit nunmehr fast 4 Jahren seit dem Wiederaufstieg spielt....damit kann und will ich mich nicht mehr identifizieren...nach dieser Zeit sollte man sich in der Liga konsolidiert haben und das hat man nicht geschafft....hier spielen zwar top Einzelspieler, aber wir haben keine Mannschaft....kein Dreamteam.....und da liegt das große Problem.... unter einem Effenberg hatten wir eine Mannschaft, heute spielt ein irgendwie undurchsichtbar zusammengekaufter Söldnerhaufen....

Was ich will ist ehrlicher Fussball, notfalls mit Krampf und Kampf, aber mit Leidenschaft und nicht das , was wir gegen die Klabautermänner gespielt haben oder in Rostock....oder...oder...oder....

Auch gegen H96 sehe ich schwarz....es wird ein Grottenkick geben..... Man sollte sich die Spielnoten vom Kicker mal anschauen....da wird einem bewußt, was für einen SCHEIß wir uns diese Saison antun mußten.....Kaum ein Spiel , was mal die Note 3 oder besser verdient hat... Das Gros liegt bei Note 4 oder sogar schlechter.....Fußball zum Abgewöhnen halt....

Deswegen mag ich nicht mehr.....

Ich habe immer gehofft, dass es besser wird....nachdem Wechsel zu Lienen, dann zu Fach und jetzt zu Advocaat.... aber das Ergebnis ist KATASTROPHAL..... und ich habe Angst, dass sich unsere Fans vom Verein abwenden... Als Gladbachfan hat man ein besonders großes Leidensgen, aber bei mir ist es momentan ausgeleiert.... ich freue mich nicht mehr auf den Samstag oder Sonntag, wenn unsere Borussia spielt...ich denke immer, hoffentlich ist dieser Scheiß endlich vorbei...oder schalte nach dem Gegentor ab, weil ich weiß, dass sich die Mannschaft nicht mehr aufbäumt oder nicht mehr kämpft....

Mit der Raute im Herzen db
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.03.2005, 23:57   #8
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Not gegen Elend, ich tippe 0:0-Unentschieden.
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.03.2005, 00:05   #9
 
Benutzerbild von Junker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Offenbach
Mein erster Besuch in Hangover, fanclubfahrt von Sauerland Powerland
@bruno soweit richtig und jetzt hängen wir uns auf oder ? Alles wird gut, nur Wann das soweit sein wird ist fraglich
Junker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.03.2005, 00:10   #10
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Gladbach hat genügend Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Und noch genügend Heimspiele! Also macht euch nicht so viele Gedanken über die 2.Liga
Aber an Brunos Aussagen ist was dran, das gabs in Lautern auch lange Zeit, wo nur noch Frust herrschte, weil man merkte, das nichts von der Mannschaft kam, noch nicht mal der Wille hat gestimmt!
Ich hab keine Ahnung wie das Spiel enden wird. Hannover kann daheim nix in letzter Zeit, Gladbach auswärts nix...wer sich zuerst fängt und die Krise überwindet wird gewinnen
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.03.2005, 00:23   #11
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Cool

Zitat von Junker
Mein erster Besuch in Hangover, fanclubfahrt von Sauerland Powerland
@bruno soweit richtig und jetzt hängen wir uns auf oder ? Alles wird gut, nur Wann das soweit sein wird ist fraglich

Du kennst das doch......ich leide jetzt ein paar Tage und spätestens nächsten Freitag tippe ich wieder einen 3:1 SIEG..... momentan bin ich aber eher traurig und habe kaum Hoffnung auif Besserung.....

Ich denke, es wird wohl diese Woche wieder krachen in Gladbach, denn so wie in den letzten 3-4 Wochen kann es nicht weitergehen......
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.03.2005, 00:32   #12
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Wir habens euch ja prophezeit, dass es in Lautern nichts zu holen gibt. Aber in Hannover traue ich euch mehr zu!
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2005, 13:30   #13
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Schlechte Bilanz?

Rückrunde:

10 Bor. M'gladbach 8 3 2 3 7:9 -2 11
11 Hansa Rostock 8 2 3 3 9:12 -3 9
12 Arminia Bielefeld 8 2 2 4 11:11 0 8
13 VfL Wolfsburg 8 2 1 5 8:10 -2 7
14 1. FC Nürnberg 8 2 1 5 15:21 -6 7
15 FSV Mainz 05 8 1 2 5 8:13 -5 5

16 SC Freiburg 8 1 2 5 6:15 -9 5
17 VfL Bochum 8 1 2 5 7:18 -11 5
18 Hannover 96 8 1 1 6 3:13 -10 4
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2005, 13:54   #14
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Icon32

Zitat von Akoa
Rückrunde:

10 Bor. M'gladbach 8 3 2 3 7:9 -2 11
11 Hansa Rostock 8 2 3 3 9:12 -3 9
12 Arminia Bielefeld 8 2 2 4 11:11 0 8
13 VfL Wolfsburg 8 2 1 5 8:10 -2 7
14 1. FC Nürnberg 8 2 1 5 15:21 -6 7
15 FSV Mainz 05 8 1 2 5 8:13 -5 5

16 SC Freiburg 8 1 2 5 6:15 -9 5
17 VfL Bochum 8 1 2 5 7:18 -11 5
18 Hannover 96 8 1 1 6 3:13 -10 4

Wie sehr lassen wir uns blenden? Ich wollte gerade dieselbe Tabelle posten.......da sie mich dann doch irgendwie überrascht....

Wir haben zwar 11 Punkte geholt, man sollte aber dann das wie mit einbeziehen.....

Sieg Bielefeld: sehr glücklich
Sieg Freiburg: verdient, aber am Ende konnte man froh sein
Sieg Wolfsburg: Zufall, Sverkos Zaubertor sei Dank

Kein Sieg war überzeugend....

Punkt Doofmund: durchaus akzeptabel....
Punkt Rostock: glücklich...Not gegen Elend..

Niederlage Bremen: hochverdient, hätte HÖHER ausfallen müssen...
Niederlage Schalke: hochverdient, hätte HÖHER ausfallen müssen...
Niederlage Kaiserslautern, verdient.....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.03.2005, 16:43   #15
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Daumen hoch Kozze im Kader!!

Nach längerer Abstinenz aus der Borussia-Mannschaft gehöre ich am Samstag in Hannover wieder zum Kader.

Ich habe im Training immer vollen Einsatz gezeigt und nie aufgehört an meine Chance zu glauben.

Wir hoffen am Samstag unseren sogenannten "Auswärtsfluch" zu beenden. Die Mannschaft glaubt an sich und wird in Hannover alles für ein erfolgreiches Spiel tun.

Zur Unterstützung hoffen wir auf eine ähnliche Atmosphäre, wie bei unserem legendären Auswärtssieg letzte Saison in Wolfsburg, wo der letzte"Auswärtsfluch" gebrochen wurde.

Ihr Fans müsst an uns glauben und die AWD-Arena in eine Borussen-Stätte verwandeln.

Mit Euch im Rücken bin ich mir sicher, dass wir punkten werden...
Bis dahin

Macht´s gut
Euer Kozze
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.03.2005, 18:53   #16
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Icon32

26. Spieltag: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach

Enke - Cherundolo, Mertesacker, Zuraw, Tarnat - Schröter, Vinicius, Krupnikovic, But - Paunovic, Leandro.

Ersatz: Juric - Kaufman, Stajner, Stefulji, Halfar, Wallner, Schneider

Es fehlen: Dabrowski, Christiansen, Stendel, Barnetta (verletzt), Lala, de Guzman (gesperrt)

Keller - Fukal, Moore, van Kerckhoven, Jansen - Kluge, Thijs, Broich, Böhme - Sonck, Neuville.

Ersatz: Melka - Daems, Sverkos, Strasser, Ulich, van Hout, Demo.

Es fehlen: Ziege, Elber (verletzt)

Schiedsrichter: Markus Schmidt (Stuttgart)
Assistenten: Detlef Scheppe, Harry Ehing
4. Offizieller: Matthias Anklam

Borussia:

Konnte man sich in der Vergangenheit wenigstens zwei Wochen von den stets unsäglichen Arbeitsverweigerungen unserer Borussen auf fremden Plätzen erholen, so zwingt uns der gnadenlose Spielplan der DFL dieses Mal schon nach einer Woche zu einer Wiederholung der qualvollen Tortur. Der Ärger über das unmotivierte, armselige Gekicke vom letzten Samstag in der Pfalz ist kaum verraucht. Genau genommen war es das fünfte Spiel in Folge, in dem sich die "neue Borussia" in gleicher Verfassung präsentierte, mit der man streng genommen keine Berechtigung haben sollte, am professionellen Fussball teilnehmen zu dürfen. Bei den Niederlagen in Bremen und gegen Schalke konnte man sich noch damit rausreden, auf einen übermächtigen Gegner getroffen zu sein. In Rostock wurde das 0:0 bei der heimschwächsten Mannschaft der Liga als Punktgewinn schön geredet. Und gegen Wolfsburg war es ein Geniestreich des eingewechselten Vaclav Sverkos, der uns gar einen 1:0-Heimsieg bescherte. Am vergangenen Samstag half uns der Fussballgott nicht ein weiteres Mal aus, trotz einer unterirdischen Leistung zu Punkten zu kommen. Gegen eine ebenso einfallslose Lauterer Mannschaft kam Borussia wieder einmal kaum zu einer Torchance und war offenbar nur darauf bedacht, irgendwie unbeschadet durch die Partie zu kommen. Ein grober Abwehrfehler reichte da aus, um das Spiel bereits zur Hälfte zu entscheiden. Zu keinem Zeitpunkt der Partie hatte man irgendein Gefühl, diese Mannschaft könne wahrhaftig zu einem eigenen Torerfolg kommen.
Nun will es das Schicksal, das wir erneut auf einen Gegner treffen, der in miserabler Verfassung ist und zuletzt gar den Rostockern neue Hoffnung machte. Es besteht also eine gewisse Chance darauf, dass Borussias legendäre Auswärtstaktik aufgeht, den Gegner auf sein eigenes, grottiges Niveau herunterzuziehen und sich damit zu einem 0:0 zu erduseln.
Welche Aufstellung Dick Advocaat dabei wählt, ist mittlerweile schon eher sekundär. Vielleicht setzt er tatsächlich seine Überlegungen aus dem Training um und bringt Demo für den zuletzt schwachen Kluge und stärkt die Offensive der Außenbahnen durch einen Tausch Korzynietz für Fukal. Ob nun aber der chronisch auswärtsschwache Ulich oder der vermeintlich abwanderungswillige Broich spielen. Ob Sverkos oder Sonck. Ob Kluge oder Demo. Ändern wird dies vermutlich nicht viel. Und so werden sich am kommenden Samstag wieder Tausende Borussen-Fans früh morgens in die Züge und Autos begeben und gen Norden fahren. Wohlwissend, was auf sie zukommt, aber im stillen immer ein klein wenig auf eine Besserung hoffend. Man wird während des Spiels wieder alles für einen grandiosen Support der Elf vom Niederrhein geben, obwohl diese sich mit ihrem Spiel alles andere als Unterstützung verdient. Und am Ende wird man einmal mehr konsterniert erkennen müssen, dass es wieder genauso gekommen ist, wie immer bei einem Auswärtsspiel der Borussia.

Der Gegner aus Hannover:

Borussia kann sich glücklich schätzen, zumindest daheim im neuen Stadion eine akzeptable Bilanz vorweisen zu können. In Hannover hat sich nämlich - ähnlich wie dereinst auf Schalke - ein Arenafluch breitgemacht. Seit Fertigstellung der neuen AWD-Arena konnten die Niedersachsen dort noch nicht gewinnen. In den letzten fünf Heimpartien setzte es fünf Niederlagen. Am 13.11.2004 konnte man zuletzt beim 2:0 über Mainz 05 jubeln. Seitdem herrscht Tristesse beim Schlusslicht der aktuellen Rückrundentabelle, das aus den letzten 6 Partien einen einzigen Zähler beim 0:0 in Freiburg einstrich und dabei insgesamt ganze zwei Tore schoss. Zuletzt verlor man dreimal in Folge mit 0:1, was zu ersten "Lienen raus"-Rufen auf der Tribüne führte. Der Ex-Borusse war in der Hinrunde, als sein Team überraschend auf Platz 4 der Tabelle stürmte, gelobt worden für seinen sensationellen Wandel, den er angeblich durchgemacht hatte. Urplötzlich war er nicht mehr der verbissene "Zettel-Ewald", sondern ein moderner Fußballlehrer, der aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hatte. Wie sehr eine solche Wahrheit von der Subjektivität des Erfolgs abhängt, wird erst jetzt deutlich. Mittlerweile spielt sich in Hannover dasselbe Schema ab, das der Trainer Lienen bei all seinen Vereinen bislang durchlebt hat. Zu Beginn feiert er beachtliche Erfolge, ehe dann irgendwann die Erfolge ausbleiben. Durch seine knallharten Prinzipien rasselt Lienen automatisch mit einigen vermeintlichen Stars aneinander. Seine Vorliebe für osteuropäische Spieler, die mit der Endung "ic" enden, lebt er in Hannover durch Stürmer-Neuzugang Paunovic aus, den er gegen den Willen des Managers Kaenzig an die Leine lockte. Die eher destruktive Spielweise, für die Lienen steht, verschafft ihn bei den Fans keinen sonderlich guten Stand, so dass es nur eine Frage der Zeit sein wird, bis auch das Kapitel Hannover für den ehemaligen Linksaußen beendet ist.

Doch in so einer Situation gibt es für Lienen und seinen Klub keinen dankbareren Gegner als unsere Borussia. Am letzten Wochenende konnte beim unglücklichen 0:1 in Wolfsburg zumindest ein kleiner Aufwärtstrend beobachtet werden. Immerhin scheiterte man hier "nur noch" an der Abschlussschwäche des Sturms, bei dem mit Christiansen und Stendel die beiden torgefährlichsten Akteure ausfallen. Mit Silvio Schröter kehrt ein torgefährlicher Mittelfeldspieler zurück, der seine Rolle auf der rechten Seite sehr offensiv interpretiert und ab und an auch offiziell als Rechtsaußen eingeplant wird. An diesem Samstag wird er im Mittelfeld am dringendsten benötigt, da hier die Personaldecke extrem dünn geworden ist. Mit de Guzman und Lala sind die beiden Feldspieler mit den meisten Einsätzen in dieser Saison gelbgesperrt und fallen ebenso aus wie der angeschlagene Christian Dabrowski. Da stellt sich der Rest quasi von selbst auf. Zu beachten sind die verbleibenden Mittelfeldrecken insbesondere bei Standardsituationen. Nebojsa Krupnikovic hat uns bereits vor zwei Jahren einen Freistoß in den Winkel gezirkelt. Vinicius ist eher für die weiteren Entfernungen zuständig. Dies gilt nicht minder für Michael Tarnat, bei dem aber wegen einer Grippe noch ein Fragezeichen hinter der Einsatzfähigkeit steht. Sollte er ausfallen, wäre der 18jährige Halfar die Alternative. Was könnte es für einen Youngster Schöneres geben, als sich gegen unsere rechte Offensive (vermutlich mit Ulich und Fukal) auszeichnen zu dürfen?

Im linken Mittelfeld plant Lienen allen Ernstes das Comeback eines ewigen Talents, das beinahe schon völlig in der Versenkung verschwunden war. Vladimir But wurde beim letzten Heimsieg von Hannover gegen Mainz in der allerletzten Minute eingewechselt. Mehr als diese eine Minute durfte er diese Saison aber bislang noch nicht spielen.

Während die Defensive mit den konstanten Stützen Enke, Mertesacker, Cherundolo und Zuraw noch am ehesten als Stärke auszumachen ist, hakt es bei den Niedersachsen insbesondere im Sturm. Jiri Stajner versagte am letzten Wochenende dermaßen, dass er sich vermutlich aus der Startelf verschossen hat. Für ihn könnte ausgerechnet Veljko Paunovic stürmen, der bei seinen bisherigen fünf Auftritten noch nicht einmal ein Bäumlein ausgerissen hat. 0 Tore, 0 Assists, so die bisherige Quote des Lienen-Ziehsohns, der von seinem Coach aus gemeinsamen Tagen in Teneriffa trotz allem hochgeschätzt wird. An seiner Seite wird entweder Leandro eine weitere Chance erhalten oder aber der Tscheche Jiri Kaufman. Eine Abwehr mit Bundesliga-Format sollten aber all diese Stürmernamen nicht allzu sehr in Panik versetzen.

Schiedsrichter:

Markus Schmidt darf bei seinem dritten Erstligaeinsatz in Folge ein Spiel unserer Borussia pfeifen. Über das 0:6 in Berlin, bei dem der Stuttgarter einen ebenso ruhigen Nachmittag verlebte wie die meisten Borussen-Profis, hüllen wir besser den Mantel des Schweigens. Zuletzt war Schmidt beim 3:2-Sieg über Freiburg eingeteilt, wo er und seine Assistenten den Anschlusstreffer der Breisgauer zu Unrecht anerkannten, obwohl der Ball die Linie noch nicht vollständig überschritten hatte. Der damals zuständige Assistent wird Schmidt aber nicht nach Niedersachsen begleiten, da ihm ein vollständig neues Team zugeteilt wurde. Dieses umfasst mit Harry Ehing einen interessanten Mann, der früher als Assistent bei Herrn Fandel agierte und dort 2002 im Spiel gegen Stuttgart (1:1) für einen völlig überzogenen Platzverweis für Max Eberl zuständig war. 2003 wurde er dann kurzzeitig gar suspendiert, nachdem er beim Revierderby Schalke - Dortmund einige inakzeptable Entscheidungen von Fandel maßgeblich beeinflusste. So übersah er eine klare Tätlichkeit von Dede, die sich direkt vor seinen Augen abspielte und zeigte später eine Abseitsstellung bei einem regulären Treffer an, der das 3:2 für Schalke bedeutet hätte.
Auswärtsbilanz gegen Hannover - Ergebnisse aus Gladbacher Sicht
Spielzeit Erg. Spielzeit Erg. Spielzeit Erg.
65/66 1:2 77/78 - 89/90 -
66/67 1:1 78/79 - 90/91 -
67/68 1:1 79/80 - 91/92 -
68/69 3:2 80/81 - 92/93 -
69/70 0:1 81/82 - 93/94 -
70/71 1:1 82/83 - 94/95 -
71/72 0:2 83/84 - 95/96 -
72/73 2:1 84/85 - 96/97 -
73/74 2:0 85/86 3:2 97/98 -
74/75 - 86/87 - 98/99 -
75/76 3:3 87/88 4:2 99/00 3:2
76/77 - 88/89 1:0 00/01 0:0
01/02 -
02/03 2:2
03/04 0:2
7 - 6 - 4 27:24 Tore

Bilanz
Statistisch sieht es gut aus für Borussia. Optimisten können vorbringen, dass wir seit 1971 nur ein einziges Spiel in Hannover verloren haben. Pessimisten werden dagegen halten, dass diese Niederlage ausgerechnet beim letzten Aufeinandertreffen zustande kam. Und dass seit 1976 sowieso nur noch 7 Meisterschaftsspiele bei den Niedersachsen ausgetragen wurden. Im Pokal gab es 1997 zudem noch eine weitere Niederlage im damaligen Niedersachsenstadion, die - analog zum legendären Pokalendspiel 1992 - im Elfmeterschießen besiegelt wurde.

Nehmen wir die jüngere Vergangenheit zum Maßstab, so gab es in Liga 2 einen 3:2-Sieg und ein torloses Remis. Im ersten gemeinsamen Erstligajahr des neuen Jahrtausends sah Borussia lange Zeit wie der sichere Sieger aus und man feierte bereits den Klassenerhalt, ehe Jiri Stajner kurz vor Schluss die Freude seines zukünftigen Trainers durch das 2:2 trübte. Nun durfte Hannover feiern und Borussia musste das Jubeln um eine Woche verschieben. Insbesondere Thomas Christiansen war in der vorigen Saison für die ebenso bittere wie eindeutige 0:2-Niederlage unserer Elf verantwortlich, bei der Borussia einen ihrer mittlerweile berüchtigten Auswärtsauftritte ablieferte. Es war gleichzeitig das letzte Spiel des heutigen Hannover-Coachs auf der Borussen-Bank.

SEITENWAHL-Meinung

Michael Heinen: Wenn man Optimist ist, dann muss man für das Spiel am kommenden Samstag auf 0:0 zu tippen. Sollten die Niedersachsen an die Form der letzten Wochen anknüpfen, so wird es wohl ein erneutes Spiel "Not gegen Elend" geben, bei dem man sich am Ende fragt, was das überhaupt noch mit Fußball zu tun hat.

Joachim Schwerin:

Thomas Zocher: 1:1, also zwei Eier - somit schöne Ostertage!

Der Gegner im Internet: http://www.hannover96.de

Michael Heinen
17.03.2005

Geändert von drunkenbruno (17.03.2005 um 18:55 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.03.2005, 10:41   #17
Borussen-Freibeuter
 
Benutzerbild von Käpt'n Flint
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Personalsorgen bei Hannover

Hannover 96 plagen vor dem Punktspiel gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag erhebliche Personalsorgen.

Neben den gelbgesperrten Mittelfeldspielern Altin Lala und Julian de Guzman muss Trainer Ewald Lienen auch auf deren potenziellen Vertreter Christoph Dabrowski (Adduktorenzerrung) verzichten.

Im Angriff fallen Daniel Stendel (Muskelfaserriss) und Thomas Christiansen (Rückenprobleme) aus. Fraglich ist zudem der Einsatz von Abwehrspieler Michael Tarnat, der an einer Grippe leidet.


Wenn Borussia das nicht packt, ist ihr nicht mehr zu helfen.
Käpt'n Flint ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.03.2005, 10:46   #18
Auswärtsgigant
 
Benutzerbild von pfalzborusse
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.09.2004
Icon32

Die restlichen Hannoveraner werden immer noch zu gut für unsere Truppe sein.
pfalzborusse ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.03.2005, 10:54   #19
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Zitat von pfalzborusse
Die restlichen Hannoveraner werden immer noch zu gut für unsere Truppe sein.

Du bist wohl wie ich immer noch sauer auf die Mannschaft wegen dem Spiel vom letzten Samstag !
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.03.2005, 12:03   #20
Auswärtsgigant
 
Benutzerbild von pfalzborusse
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.09.2004
Icon32

Zitat von Akoa
Du bist wohl wie ich immer noch sauer auf die Mannschaft wegen dem Spiel vom letzten Samstag !

Ne, desillusioniert (was für ein Wort). Das schlimme ist doch - ich habe nichts anderes erwartet.
Es war das erste Mal, dass ich mich nicht auf ein Spiel gefreut hab. Und das bei einem, für mich bedeutsamen, "Heimspiel".

Ich kann nur hoffen, dass der Auswärtsfrust irgendwann mal endet.

Zum Glück habe ich erst nächste Saisan wieder Auswärtsfahrten geplant.

pfalzborusse ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.919
  • Beiträge: 2.890.101
Aktuell sind 193 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos