Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 04:20 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


HSV-Interesse an Marcell Jansen!!!!!

Hier finden Sie die Diskussion HSV-Interesse an Marcell Jansen!!!!! im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Seht her: HSV: Interesse an Marcell Jansen HAMBURG - Es werden und sind Gespräche mit Weitblick: Der HSV ist an ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2006, 12:33   #1
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Icon19 HSV-Interesse an Marcell Jansen!!!!!

Seht her:
HSV: Interesse an Marcell Jansen
HAMBURG -
Es werden und sind Gespräche mit Weitblick: Der HSV ist an Mönchengladbachs Nationalspieler Marcell Jansen interessiert. Erster Kontakt zum 20jährigen besteht bereits, allein der Zeitpunkt eines möglichen Transfers ist noch offen. Zumal der WM-Teilnehmer noch einen Vertrag bis 2009 bei den Borussen hat.

-Anzeige-


Der HSV baut vor. Zu Abwehr-Neuzugang Vincent Kompany hatte der HSV bereits zwei Jahre vor der Verpflichtung Kontakt aufgenommen. HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer, der sich am Freitag in Nürnberg die Partie der Holländer gegen die Elfenbeinküste ansah, wollte das Interesse an dem Spieler nicht kommentieren. "Da handhabe ich es mit allen Spielern gleich, die nicht bei uns unter Vertrag stehen." Dennoch soll es bereits Gespräche zwischen dem Sportchef und Jansens Berater Gerd vom Bruch gegeben haben.

Jansen, der mit nur 32 Bundesliga-Spielen in den vergangenen eineinhalb Jahren den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft hat, hatte zuletzt häufiger erwähnt, zukünftig international spielen zu wollen. Allerdings bislang nur in Verbindung mit seinem aktuellen Klub. "Ich bin in Mönchengladbach geboren und Borussia-Fan, seit ich auf der Welt bin", sagt er.

Auch in Sachen Stürmersuche geht es beim HSV weiter voran. "Wir wollen unsere Personalplanungen bis zum Trainingsbeginn am 3. Juli abgeschlossen haben", sagt Beiersdorfer. Intern wurden nach der Verpflichtung des spielstarken Angreifers Paolo Guerrero bislang rustikale, kopfballstarke Spieler gehandelt.

Dennoch betont Sportchef Beiersdorfer: "Wir sind da nicht festgelegt. Der zweite neue Stürmer muß in Gänze zu unserem System sowie zu unserer taktischen Ausrichtung passen. Und unser Spiel ist auf Ballsicherheit und Kombinationsfußball ausgelegt. Da paßt kein Rammbock hinein."

sm
erschienen am 17. Juni 2006

Hamburger Abendblatt

drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 12:52   #2
Auswärtsgigant
 
Benutzerbild von pfalzborusse
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.09.2004
Icon32

Da wo der HSV ist, wollen wir hin - also wird Marcel (hoffentlich) nicht verkauft.

Gerade so ein Transfer wäre den Fans der Borussia nicht zu vermitteln. Er ist mit Eugen Polanski der einzigste mit dem sich die Mehrzahl der Fans noch identifizieren kann.

Wäre ein absolut falsches Signal
pfalzborusse ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 12:52   #3
---
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Glaube ich nicht!

Was will Hamburg mit Jansen? Die haben doch Atouba...die werden sich erstmal auf den Sturm konzentrieren.

Außerdem wird Marcel Jansen Mönchengladbach meiner Meinung nach dieses Jahr noch nicht verlassen...
flenders ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 12:54   #4
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Interesse hatten auch schon die Bayern! Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Vereinsführung ihn zum jetzigen Zeitpunkt ziehen lassen würde, zumal für die linke Seite keine Alternativen vorhanden sind!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 13:06   #5
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Blinzeln

Ich fände es schade, wenn ein so beganadeter Spieler wie Jansen nicht nach Hamburg wechselt....
Wäre doch blöd, wenn er sich hier in Mönchengladbach weiterentwickelt. Da hätte er doch gar nichts von...
Die werden ihm dann schon beibringen wie man zuerst perfekt auf der Bank sitzt, uupps, das kennt er ja schon vom Klinsmann...., und dann im Fortbildungskurs auf der Tribüne sitzt.....
Haben sie ja auch schon mit unserem Kette gemacht......

Außerdem häte M´gladbach die einmalige Chance das negative EK des HSV nochmal um vielleicht 50% zu steigern.....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 13:18   #6
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Icon19

Zitat von flenders

...

Was will Hamburg mit Jansen? Die haben doch Atouba...die werden sich erstmal auf den Sturm konzentrieren.

...

Nachfolgend das kleine 1X1 für unsere HSV-Unkundigen: (*)

1. Mit Paule Beinlich hat ein linker Mittelfeldspieler den HSV verlassen.
2. Der HSV hat keinen Back Up für Atouba, was uns während des Afrika-Cups sehr weh getan hat.

Jansen würde (wenn realisierbar) in die Mannschaft passen wie Arsch auf Eimer.

(*) nicht böse gemeint
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 13:24   #7
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Zitat von pfalzborusse
Da wo der HSV ist, wollen wir hin - also wird Marcel (hoffentlich) nicht verkauft.

Gerade so ein Transfer wäre den Fans der Borussia nicht zu vermitteln. Er ist mit Eugen Polanski der einzigste mit dem sich die Mehrzahl der Fans noch identifizieren kann.

Wäre ein absolut falsches Signal

Da gebe ich Dir Recht. So schön ein MJ auch für den HSV passen würde, so schlimm wäre dieser Abgang für die Ziele von BMG. Er ist Ur-Borusse, Identifikationsfigur und Leistungsträger (zu dem es momentan meines Wissens keine Alternative gäbe).

BMG muss nicht verkaufen und wird sicherlich derzeit nicht darüber nachdenken, an Hamburg zu verkaufen. Der HSV wird nämlich auf Grund anderer Baustellen nicht in der Lage sein, ein "Angebot zu unterbreiten, welches BMG nicht ablehnen kann".

Ich würde da vielmehr Gefahr seitens des FCB sehen, welche eine sehr vergleichbare Situation haben: Lizarazu und ze Roberto (LAV und LM) sind wech und MJ würde passen.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 13:36   #8
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Zitat von drunkenbruno
Ich fände es schade, wenn ein so beganadeter Spieler wie Jansen nicht nach Hamburg wechselt....
Wäre doch blöd, wenn er sich hier in Mönchengladbach weiterentwickelt. Da hätte er doch gar nichts von...
Die werden ihm dann schon beibringen wie man zuerst perfekt auf der Bank sitzt, uupps, das kennt er ja schon vom Klinsmann...., und dann im Fortbildungskurs auf der Tribüne sitzt.....
Haben sie ja auch schon mit unserem Kette gemacht......

Außerdem häte M´gladbach die einmalige Chance das negative EK des HSV nochmal um vielleicht 50% zu steigern.....

Da Du den Artikel des HA selber gepostet hast, solltest Du ihn auch gelesen haben. Daher ist Dein Sarkasmus wenig angebracht:

1. Es liegt keine Stellungnahme des HSV vor.
2. Würde der HSV ihn (gaaaanz) theoretisch nicht für die Bank verpflichten.
3. Wurde lt. HA generell für die Zukunft nachgedacht.
4. Möchte MJ lt. eigener Aussage unbedingt international spielen (allerdings zugegebener Weise mit BMG).
5. Sind die Transfers beim HSV seit Beiersdorfer/ Hoffmann von langer Hand geplant und daher dann eben ggf. ganz schnell realisierbar (s. Kompany. de Jong etc.). Hier kauft nicht jeder Trainer seine eigene halbe Mannschaft und sortiert mühsam die Leute des Vorgängers wieder aus.
6. siehe diverse HSF-Finanzthreads

Aber bevor man sich nun in die Haare bekommt: Wäre ein klasse Mann für den HSV, aber derzeit halt nicht zu einem Preis auf dem Markt, den man zahlen könnte. In der Zukunft sicher ein Thema, allerdings eben auch für zahlreiche andere Clubs. Und MJ muss als Profi überlegen, wenn BMG das Ziel des internationalen Wettbewerbs nicht erreichen sollte.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 14:03   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Zitat von drunkenbruno
Ich fände es schade, wenn ein so beganadeter Spieler wie Jansen nicht nach Hamburg wechselt....
Wäre doch blöd, wenn er sich hier in Mönchengladbach weiterentwickelt. Da hätte er doch gar nichts von...
Die werden ihm dann schon beibringen wie man zuerst perfekt auf der Bank sitzt, uupps, das kennt er ja schon vom Klinsmann...., und dann im Fortbildungskurs auf der Tribüne sitzt.....
Haben sie ja auch schon mit unserem Kette gemacht......

Außerdem häte M´gladbach die einmalige Chance das negative EK des HSV nochmal um vielleicht 50% zu steigern.....

Das mit Kette tut uns allen sehr leid!
Sorry.
wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 15:00   #10
Chapineaú
Gast
 
Zitat von wurstladung
Das mit Kette tut uns allen sehr leid!
Sorry.

Yep. So ein toller Spieler. Der überall seine überragende Klasse bewiesen hat - nur nicht bei uns
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 15:08   #11
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
@PurzelHH

Stelle dir mal vor, ich habe ihn ja auch selber gelesen......

Erster Kontakt zum 20jährigen besteht bereits.....

Diese Textstelle wird wederkommentiert noch dementiert.....also nehme ich sie erst einmal als gegeben hin. Ob das nun zutrifft ist mir letztendlich egal.
Denn ich bin jetzt ganz ehrlich.... Ich wollte euch mit diesem Thread und vielleicht auch der Journalist, der ihn schrieb, ein wenig aus der Reserve locken....ein wenig ist es mir ja auch gelungen......

Aber 2-3 Sachen liegen noch auf meiner Tastatur, um geschrieben zu werden.....

Auch ein Ketelaer wurde nicht für die Bank verpflichtet, wie eigentlich fast alle Transfers und über die Zukunft wurde selbst in Gladbach in den letzten 3 Jahren nachgedacht, zu oft wie auch ich finde und du unterschwenglich in deinem Punkt 5 kritisiertest, welches aber wiederum gar nichts mit dem Threadthema zu tun hat......

Und du wirst staunen, ich bin sogar derselben Meinung wie du.

1. Er ist halt ein 110%iges Eigengewächs, der noch vor 5 Jahren als Fan in der Nordkurve auf dem Bökelberg stand. Genauso wie Podolski wird er erst einmal versuchen seine Ziele mit Gladbach zu erreichen und ich hoffe, er wird es auch schaffen.

2. Marcell hat einen langfristigen Vertrag bis 2009 und da wird die Schmerzgrenze für den HSV unerreicht bleiben und für die Bayern recht schwer vermittelbar sein, denn sie müßten sich wohl schon in die Höhen des Podolski Transfers orientieren.

Ich halte diesen Artikel einfach mal für die unausgegorenen Gedankengänge eines Journalisten, der einfach mal paar Wahrheiten zusammenfügt. In der Tat plant der HSV für die Zukunft, aber ob da ein Marcell Jansen reinpasst wage ich zu bezweifeln......

Zu 6. Mit diesen Giftpfeilen müßt ihr halt leben......
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 15:26   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Zitat von Chapineaú
Yep. So ein toller Spieler. Der überall seine überragende Klasse bewiesen hat - nur nicht bei uns


"Super- glücklich, in Hamburg zu sein", fühlt sich Ketelaer. "Ich freue mich auf alles, was hier auf mich zukommt. Auch auf das Negative, denn daraus kann man ja am meisten lernen."


Viel gelernt hat der Überflieger!
Und noch heute mischt er die ganz großen Ligen Europas auf.
wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 15:42   #13
Chapineaú
Gast
 
Zitat von wurstladung




Viel gelernt hat der Überflieger!
Und noch heute mischt er die ganz großen Ligen Europas auf.

Eigentlich müssten die Gladbacher uns heute noch dafür danken. Für einen den blindesten Spieler, den die Bundesliga je sah, 5 Mio Ablöse zu bekommen....Der Kerl konnte schnell laufen und leidlich hart schiessen. Das reicht halt, um in der zweiten Liga einigermassen aufzufallen.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2006, 17:34   #14
Since 1887
 
Benutzerbild von Käpt´n Koma
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Also Jansen ist zwar ein geiler Spieler mit noch sehr viel Potenzial, doch haben wir im Sturm unsere Schwachstelle und ich erwarte dort noch einen Kracher. Jansen hat noch sehr lange Vertrag und ist einfach jetzt zu teuer. Gladbach würde ihn bestimmt nicht unter 10Mille abgeben. Ich glaube, dass ist nur eine schönes Gerücht aus der weitverbreiteten Gerüchteküche der Medienlandschaft
Käpt´n Koma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2006, 18:31   #15
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Icon19

Lt. BILD Hamburg vom 20.06.2006 fragte der HSV vor einigen Wochen bei BMG bzgl. grundsätzlicher Verfügbarkeit des MJ an. Es waren lt. Bild 5 Mio im Gespräch, welche Pander nicht wirklich zum Nachdenken gebracht haben. Jansen hat bei BMG Vertrag bis 2009 und die Transfer-Prioritäten des HSV liegen im Sturm.

Auszuschließen ist natürlich nichts, aber die Wahrscheinlichkeit dieses Transfers geht wohl m.E. gegen Null.

Schade eigentlich
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.06.2006, 00:56   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.06.2006
Jansen zum HSV ?

Hallo,

ich hab bissl im Internet rumgesurft um bin auf den folgenden Artikel gestoßen. Danach sollte Marcel Jansen zum HSV kommen !!! Das wäre eine super Verstärkung meiner Meinung nach.

Jansen wechselt nach Hamburg
hsvvip | 19 Juni, 2006 08:18

Hamburg. Marcel Jansen verlässt Borussia Mönchengladbach und geht zum Hamburger SV. Dort trifft er auf einen alten Teamkollegen Rene Klingbeil.

Der defensive Mittelfeldspieler Marcel Jansen vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach wechselt zum Hamburger SV. Den Transfer des 20-Jährigen zum norddeutschen Erstligisten soll noch diese Woche abgeschlossen sein, bestätigte am Montag ein HSV-Sprecher. Jansen habe die sportmedizinische Untersuchung in Hamburg noch vor sich. Zudem seien die letzten Fragen zwischen den beiden Vereinen noch zu klären.

Die Ablöse für den Profi, der aus der Mönchengladbacher Jugend kommt und dort noch einen Vertrag bis 2009 hat, liegt bei geschätzten 4,5 Millionen Euro. Jansent trifft beim Hamburger SV auf seinen früheren Teamkollgen Rene Klingbeil. Beide Spieler haben für die Borussia in der Regionalliga-Nord gemeinsam gegen den Abstieg gekämpft."

Quelle: http://hsvvip.blogster.de/530_hsv_in...h_hamburg.html

MFG

Junes
junesandre ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.06.2006, 10:19   #17
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
also ob diese quelle wirklich glaubwuerdig is :S Freuen wuerds mich ja.
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.06.2006, 10:25   #18
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von junesandre
Hallo,

ich hab bissl im Internet rumgesurft um bin auf den folgenden Artikel gestoßen. Danach sollte Marcel Jansen zum HSV kommen !!! Das wäre eine super Verstärkung meiner Meinung nach.

Jansen wechselt nach Hamburg
hsvvip | 19 Juni, 2006 08:18

Hamburg. Marcel Jansen verlässt Borussia Mönchengladbach und geht zum Hamburger SV. Dort trifft er auf einen alten Teamkollegen Rene Klingbeil.

Der defensive Mittelfeldspieler Marcel Jansen vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach wechselt zum Hamburger SV. Den Transfer des 20-Jährigen zum norddeutschen Erstligisten soll noch diese Woche abgeschlossen sein, bestätigte am Montag ein HSV-Sprecher. Jansen habe die sportmedizinische Untersuchung in Hamburg noch vor sich. Zudem seien die letzten Fragen zwischen den beiden Vereinen noch zu klären.

Die Ablöse für den Profi, der aus der Mönchengladbacher Jugend kommt und dort noch einen Vertrag bis 2009 hat, liegt bei geschätzten 4,5 Millionen Euro. Jansent trifft beim Hamburger SV auf seinen früheren Teamkollgen Rene Klingbeil. Beide Spieler haben für die Borussia in der Regionalliga-Nord gemeinsam gegen den Abstieg gekämpft."

Quelle: http://hsvvip.blogster.de/530_hsv_in...h_hamburg.html

MFG

Junes


Die Quelle ist mit Verlaub bullshit! 4,5 Mio. sind als Ablöse ein schlechter Witz für einen jungen Spieler, der noch Vertrag bis 2009 hat. Und wann, bitte schön, hat Jansen je in der Regionalliga gegen den Abstieg gespielt? Gladbach ist gerade erst aufgestiegen, und zwar ohne Jansen!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.06.2006, 10:53   #19
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
vielleicht hat der junesander die quelle ja selbst geschrieben :D er is ja grade neu hier, will sich vlt n paar freunde machen ^^
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.06.2006, 16:23   #20
 
Benutzerbild von Kirsche
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.06.2006
Zitat von ammian
Die Quelle ist mit Verlaub bullshit! 4,5 Mio. sind als Ablöse ein schlechter Witz für einen jungen Spieler, der noch Vertrag bis 2009 hat. Und wann, bitte schön, hat Jansen je in der Regionalliga gegen den Abstieg gespielt? Gladbach ist gerade erst aufgestiegen, und zwar ohne Jansen!

Ob das "ein schlechter Witz" ist oder nicht, hängt in erster Linie davon ab, wie nötig die Borussia die Kohle braucht. Für den 22jährigen van der Vaart bezahlte der HSV letztes Jahr ca. 5 Mio, und an die Klasse kommt ein Jansen noch lange nicht heran. Ich denke, die ins Spiel gebrachte Zahl gibt durchaus den aktuellen Marktwert eines Jungnationalspielers mit Entwicklungspotential wieder.

Tatsächlich wechselte Klingbeil 2003 von Bor. Mönchengladbach zum Hamburger SV, es ist also durchaus möglich, daß er dort vorher mit Jansen zusammen gekickt haben könnte - trotz knapp 4 Jahren Altersunterschied.

Mit dem gemeinsamen "Kampf gegen den Abstieg in der Regionalliga" wird jedenfalls nicht die erste oder zweite Mannschaft der Borussia gemeint gewesen sein - möglicherweise aber die A-Jugend.

Kirsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,088
  • Themen: 57.751
  • Beiträge: 2.871.830
Aktuell sind 156 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos