Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 05:23 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


HSV Management weiterhin auf Erfolgskurs

Hier finden Sie die Diskussion HSV Management weiterhin auf Erfolgskurs im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Die Erfolgsstory des HSV hält weiter an. Nicht nur die sportliche, nein, auch die des Managements. Was das Team um ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2005, 20:58   #1
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Icon19 HSV Management weiterhin auf Erfolgskurs

Die Erfolgsstory des HSV hält weiter an. Nicht nur die sportliche, nein, auch die des Managements.
Was das Team um Sportchef Dietmar Beiersdorfer in den letzten Jahren an Top-Transfers zu verzeichnen hatte, dürfte in der Liga seinesgleichen suchen.

2004/05: Khalid Boulahrouz (Volltreffer)
2004/05: Daniel van Buyten (Volltreffer)
2004/05: Benjamin Lauth (sinnvoller Transfer, gerade im Hinblick auf die Zukunft)
2004/05: Emile Mpenza (blieb bislang noch hinter den Erwartungen zurück - könnte aber schon in dieser Saison zum absoluten Leistungsträger werden)
2004/05: Piotr Trochowski (eines der größten Mittelfeldtalente in Europa. Begnadeter Techniker, an dem der Verein sicherlich noch viel Freude haben wird)

2005/06: Thimothee Atouba (bislang ein Volltreffer)
2005/06: Guy Demel (bislang ein Volltreffer)
2005/06: Rafael van der Vaart (schon jetzt ein Volltreffer)

In diesem Sinne - Glückwunsch HSV!

Daran könnte und sollte sich so manch anderer Verein einmal ein positives Beispiel nennen.
Denn nur mit "Glück" hat diese Erfolgsgeschichte sicherlich recht wenig zu tun.

MFG!

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.09.2005, 21:02   #2
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Alles in Allem hast Du ja recht . Nur eines ist mir etwas zu kurz gekommen - Der Deutsche Fussballer beim HSV . Wenn man unsere Startaufstellungen betrachtet findet man 2 - 3 Deutsche , das ist schade . Wiederrum muss man sagen das der Deutsache Markt leider zu wenig hergibt .
Alles in Allem bin ich aber bisher zufrieden . Heut noch Benztown weghauen und man ist wieder da wo man hingehört - VOR BREMEN und Ganz weit Oben
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.09.2005, 21:03   #3
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Wiederrum muss man sagen das der Deutsache Markt leider zu wenig hergibt .

Und wenn dann zu horrenden Gehältern.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.09.2005, 21:05   #4
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
@ Moony: ich denke das Problem mit den deutschen Fußballern ist recht schnell geklärt:

a) gibt es nicht wirklich viele davon - zumindest keine die Euch kurzfristig weiterhelfen könnten

b) sind die wenigen, die diversen Kriterien entsprechen könnten, in 99% der Fälle bereits woanders vertraglich langfristig gebunden und somit kaum zu finanzieren.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.09.2005, 21:15   #5
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von Moonracker
Alles in Allem hast Du ja recht . Nur eines ist mir etwas zu kurz gekommen - Der Deutsche Fussballer beim HSV . Wenn man unsere Startaufstellungen betrachtet findet man 2 - 3 Deutsche , das ist schade .

Die können wir uns nicht leisten. Ein klose oder Mertesacker oder Podolski oder ... ist gebunden und da haben meist Vereine schon Augen drauf mit denen wir nicht mitbieten können.
Und Mitläufer brauchen wir nicht.
Einzige realistische Möglichkeit ist echt der Nachwuchs, da muss man mal ein Talent finden und fördern.
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 09:42   #6
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von mst8576
Die können wir uns nicht leisten. Ein klose oder Mertesacker oder Podolski oder ... ist gebunden und da haben meist Vereine schon Augen drauf mit denen wir nicht mitbieten können.

Was Podolski anbelangt, so dürfte der HSV, ab 2007 (nur 1. Mil. € Ablöse), gar nicht mal soooo schlechte Chancen auf eine Verpflichtung haben. Voraussetzung ist natürlich, dass der Klub auch weiterhin mind. im Uefa-Cup, also international, spielen wird.
Dennoch eher unwahrscheinlich.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 10:46   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Moonracker
Alles in Allem hast Du ja recht . Nur eines ist mir etwas zu kurz gekommen - Der Deutsche Fussballer beim HSV . Wenn man unsere Startaufstellungen betrachtet findet man 2 - 3 Deutsche , das ist schade . Wiederrum muss man sagen das der Deutsache Markt leider zu wenig hergibt .

Eben, einerseits gibt es kaum deutsche Spieler, die konkurrenzfähig zu den o.g. Verpflichtungen wären und die tauglichen deutschen Spieler sind wegen den überzogenen Gehaltsvorstellungen kaum bezahlbar.
Ein Lauth war ja auch nur halbwegs erschwinglich, weil er zwischen Dauerverletzungen und Formkrise nur gelegentlich eine gute Phase einstreut….


@Kerp:

Das Loben (und damit unter Erfolgsdruck setzen) des nächsten Gegners und potentiellen Saison-Emporkömmlings sieht ja fast schon nach altbewährter Uli Hoeneß Taktik aus
gary ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 12:35   #8
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von garylineker
@Kerp:

Das Loben (und damit unter Erfolgsdruck setzen) des nächsten Gegners und potentiellen Saison-Emporkömmlings sieht ja fast schon nach altbewährter Uli Hoeneß Taktik aus

Bayern Symphatisant halt
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 12:40   #9
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von garylineker


@Kerp:

Das Loben (und damit unter Erfolgsdruck setzen) des nächsten Gegners und potentiellen Saison-Emporkömmlings sieht ja fast schon nach altbewährter Uli Hoeneß Taktik aus

Als potentieller Hoeneß-Nachfolger bleibt mir nichts anderes übrig!

Spass beiseite. Die Transferpolitik des HSV in den letzten Jahren verdient einfach Respekt und Anerkennung. Hier wurden nicht nur Spieler gekauft, die den Verein kurzfristig weiterbringen, nein. Die Spieler kamen auch noch zu größtenteils überaus günstigen Konditionen und erfuhren beim HSV eine deutliche Steigerung ihres Marktwertes.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 12:47   #10
Póg mo thóin
 
Benutzerbild von Baldrick
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho
2004/05: Piotr Trochowski (eines der größten Mittelfeldtalente in Europa. Begnadeter Techniker, an dem der Verein sicherlich noch viel Freude haben wird)

Baldrick ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 13:02   #11
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Baldrick


Der kam doch von den Bayern. Sicherlich der potenzielle Ballack Nachfolger
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 14:22   #12
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von Kerpinho

Daran könnte und sollte sich so manch anderer Verein einmal ein positives Beispiel nennen.
Denn nur mit "Glück" hat diese Erfolgsgeschichte sicherlich recht wenig zu tun.

MFG!

Wie finanzieren sich denn all dieses HSV-Transfers? Der letzte ernsthafte internationale Auftritt der Hamburger liegt auch schon wieder etwas zurück. Und für kleines Geld spielt weder ein van der Vaart noch ein van Buyten beim HSV.
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 14:32   #13
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Aimar
Der kam doch von den Bayern. Sicherlich der potenzielle Ballack Nachfolger

Statistisch gesehen der potentiellste Ballack Nachfolger ganz Europas!

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 16:25   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von HorstNeumann
Wie finanzieren sich denn all dieses HSV-Transfers? Der letzte ernsthafte internationale Auftritt der Hamburger liegt auch schon wieder etwas zurück. Und für kleines Geld spielt weder ein van der Vaart noch ein van Buyten beim HSV.


Vor ein paar Tagen habe ich noch ein Interview gesehen, in dem Beiersdorfer davon schwärmt, in sportlich erfolglosen Jahren solche Investitionen tätigen zu können.

Möglich wurde es wohl u.a. durch gestiegene Zuschauerzahlen + erhöhte Eintrittspreise, verbesserten Cateringvertrag, Ausmistung einiger Großverdienst-Altlasten in den letzten Jahren, DFB-Entschädigungen wegen Hoyzer, Zuschauereinnahmen im UI-Cup und der 1. Uefa-Cup Runde oder auch erträglichen Ratenzahlungen wie bei vdV.

Dazu galten fast alle Neuverpflichtungen bei ihren bisherigen Clubs als Makel-behaftet und mussten deshalb sicherlich Abstriche beim Gehalt machen.

Lauth, van der Vaart und van Buyten u.a. wegen ihrer Verletzungsanfälligkeit, Atouba wegen Konditionsmängel und leichtsinniger Spielweise vorm eigenen Strafraum, Demel und Trochowski waren in ihren Clubs nur Tribünenhocker.

Geändert von gary (22.09.2005 um 18:11 Uhr).
gary ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 21:54   #15
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von HorstNeumann
Wie finanzieren sich denn all dieses HSV-Transfers? Der letzte ernsthafte internationale Auftritt der Hamburger liegt auch schon wieder etwas zurück. Und für kleines Geld spielt weder ein van der Vaart noch ein van Buyten beim HSV.

Da passt doch wieder jemandem der stete Aufstieg des HSV nicht in den Kram .

Wie Gary schon ganz richtig schrieb , speziell die Verträge die man hat ´´kündigen´´ können bei den Großverdienern . Einige Leute die den HSV nicht weiter brachten verließen den Verein gar noch für recht gute Ablösesummen .
Die TV Gelder einnahmen des Vereins sind gestiegen der ausrüstervertrag ist Neu Trikotsponsor Adig hat was drauf gelegt . Cateringvertrag verbessert . Da kommt das Kleine zum Kleinen und wird was großes .

Siecherlich ist nicht alles BAR bezahlt aber bei welchem Verein wird das noch gemacht ??
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 22:44   #16
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Zitat von Kerpinho
2004/05: Piotr Trochowski (eines der größten Mittelfeldtalente in Europa. Begnadeter Techniker, an dem der Verein sicherlich noch viel Freude haben wird)



Ohne dem HSV und Trochowski zu nah treten zu wollen, aber das halte ich für überzogen. Kann natürlich sein, dass er schon deshalb son begnadetes Talent ist, weil er die Ehre hatte für den FC Bayern spielen zu dürfen...
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 23:04   #17
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von HorstNeumann
Wie finanzieren sich denn all dieses HSV-Transfers? Der letzte ernsthafte internationale Auftritt der Hamburger liegt auch schon wieder etwas zurück. Und für kleines Geld spielt weder ein van der Vaart noch ein van Buyten beim HSV.

Insgesamt hat der HSV für die genannten Spieler knappe 20 Millionen Euro ausgegeben.
Sicher - eine recht beachtliche Summe. Angesichts der Tatsache, dass hierfür jedoch 8 erstklassige Fußballer verpflichtet werden konnten, die - wie schon geschrieben - den Verein weitergebracht haben und noch weiterbringen werden/können, relativiert sich diese Summe wieder.
Berücksichtigt man nun noch die Tatsache, dass nahezu alle genannten Spieler ihren Maktwert deutlich steigern konnten, erscheinen diese Transfers nun einmal in einem überaus positiven Licht.
Das van der Vaart, van Buyten und Mpenza nicht für einen "Appel und ein Ei" beim HSV spielen, dürfte klar sein.

MFG!

Geändert von Kerpinho (22.09.2005 um 23:09 Uhr).
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 23:06   #18
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Kurz-de-Borussia


Ohne dem HSV und Trochowski zu nah treten zu wollen, aber das halte ich für überzogen. Kann natürlich sein, dass er schon deshalb son begnadetes Talent ist, weil er die Ehre hatte für den FC Bayern spielen zu dürfen...

Kurz und knapp: wenn ein Nuri Sahin schon als Riesentalent gefeiert wird, dann ist Trochowski schlichtweg ein Jahrhunderttalent.
Rein vom Fußballtalent betrachtet ist der gebürtige Pole imho selbst mit nur einem Bein besser als der 17-Jährige Türke.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 23:14   #19
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von Kerpinho
Kurz und knapp: wenn ein Nuri Sahin schon als Riesentalent gefeiert wird, dann ist Trochowski schlichtweg ein Jahrhunderttalent.
Rein vom Fußballtalent betrachtet ist der gebürtige Pole imho selbst mit nur einem Bein besser als der 17-Jährige Türke.

MFG!

Entschuldige, aber was ist das für ein komisches pseudopolemisches Posting?
Ich bin mir ziemlich sicher, dass DU noch nicht ein Spiel von Nur Sahin über volle Länge gesehen hast und im schlimmsten Falle auch noch nichtmal von Trochowski...

Als Talentscout wirst du mit Sicherheit auch noch von keinem Fußballclub beauftragt worden sein, also erspar dir doch bitte solche unsachlichen und völlig haltlose Kommentare, die überhaupt nix zur Sache beitragen. Daran sollte dir ja eigentlich auch selbst etwas liegen...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 23:17   #20
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Da irrst Du. Ich habe Trochowski bereits 2 mal LIVE über die vollen 90 Minuten spielen sehen - wenn auch "nur" bei den Bayern-Amateuren.
Und was der am Ball anstellen kann, ist einfach unglaublich. Für mich der talentierteste deutsche Fußballer seit Icke Häßler.
Ein Sahin würde sich bei manchen Dribblings/Aktionen von Trochowski wohl beide Beine brechen.

MFG!

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.913
  • Beiträge: 2.888.253
Aktuell sind 367 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos