Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 08:10 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


ich bin maßlos entäuscht und traurig

Hier finden Sie die Diskussion ich bin maßlos entäuscht und traurig im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; ich hab zwar heut morgen nem kollegen gesagt ich geh davon aus wir bekommen ca 3 oder 4 tore... aber ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2005, 19:50   #1
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
ich bin maßlos entäuscht und traurig

ich hab zwar heut morgen nem kollegen gesagt ich geh davon aus wir bekommen ca 3 oder 4 tore...
aber was die mannschaft heute gezeigt hat war wiedermal einfach nur peinlich.....
ich mein da rennen 11 spieler aufem platz rum die geld bekommen weil sie fußball spielen können...was die heut gezeigt haben war grausam mies und abschreckend....gestern hat unsere 2. mannschaft in der c klasse gespielt, ich glaub diese mannschaft hätte gegen den hsv heute nich schlechter ausgesehen....
wissen die arschlöcher von spieler überhaupt was sie uns damit antun? welchem hohn und spott sie uns aussetzen? wir sind einfach nur noch lächerlich.....

kampflos, kraftlos, ideenlos das is das was den fck heut auszeichnet.....

das war heute wie das kanninchen vor der schlange, ich kann mich nich erinnern das wir sowas wie ne torchance hatten.....

ich hoff die fans quittieren diese leistung endlich mal mit nem boykott, am besten sollte die westkurve leer bleiben gegen dortmund...
aber selbst das wär "unseren" spieler scheißegal, das konto wird so oder am anfang des monats vollgemacht.......

es hat keinen wert mehr, was diese spieler aus unserem fck gemacht ist einfach nur noch eine schande....

herr jäggi melden sie die mannschaft vom spielbetrieb ab, lösen sie den verein auf, und lassen sie im stadion golf spielen......ich kann es net mehr sehen

muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 19:53   #2
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Man könnte sagen, sie spielen wie die letzten 4Jahre schon. Aber mit Fußball hat das wenig zu tun.
Hoffentlich greift Henke jetzt mal durch und schmeißt paar Profisäcke raus.
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 19:59   #3
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
Zitat von mars85
Man könnte sagen, sie spielen wie die letzten 4Jahre schon. Aber mit Fußball hat das wenig zu tun.
Hoffentlich greift Henke jetzt mal durch und schmeißt paar Profisäcke raus.

soviele leute wie er heute rausschmeißen müsste haben wir gar net im kader
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 20:00   #4
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von muffy1971
soviele leute wie er heute rausschmeißen müsste haben wir gar net im kader

du vergisst die A-Jugend und die Amas
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 20:02   #5
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
Zitat von mars85
du vergisst die A-Jugend und die Amas

die haben wohl kaum alle ne spielberechtigung sonst würde ich die a jugend auflaufen lassen
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 20:04   #6
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von muffy1971
die haben wohl kaum alle ne spielberechtigung sonst würde ich die a jugend auflaufen lassen

Spielberechtigungen sind naher schnell besorgt, vorallem bei A Jugend Spieler, obwohl die haben heute 6-1 verloren.

Obwohl den Halfar würde ich mal hochholen, der bekommt demnächst eine Auszeichnung
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 22:50   #7
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Na die Quittung bekommt der Verein ja schon über die mangelnde Zuschauerresonanz. 34775 gegen den HSV als Spitzenmannschaft ist schon recht dürftig....

Wenn ich mir dann noch die Leistungen angucke, dann denke ich, dass es für den FCK sauschwer werden wird.... Henke ist bestimmt kein schlechter Trainer, aber das Spielermaterial ist einfach nicht undingt bundesligatauglich....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 22:55   #8
(Sch)Lagersänger
 
Benutzerbild von Mr.Fair
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ettlingen/Baden
... und vor kurzem hieß es noch ... ... Altintop besser als ... ... Müller oder Makaay ...

Ja ja ... so schnell ändern sich die Zeiten im Fussball ...
Mr.Fair ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 23:08   #9
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Halil gehts genau wie Miro.Kein Mensch kann ernsthaft behaupten, der könne kein Fußball spielen. Aber am Betze musste er sich hinten die Bälle holen, da konnte er nicht auf Zuckerpässe warten und die Tore machen...dem Halil gehts genauso
wenn ich er wär würd ich zur Winterpause wechseln
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2005, 23:15   #10
Blunaschlürfer a.D.
 
Benutzerbild von schlappe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Pirmasens/Pfalz
Zitat von muffy1971
...ich mein da rennen 11 spieler aufem platz rum die geld bekommen weil sie fußball spielen können...




Du meinst den Gegner, oder! Denn Fußball spielen können nur die anderen, wie man an den Ergebnissen sieht!

Zitat von muffy1971
herr jäggi melden sie die mannschaft vom spielbetrieb ab, lösen sie den verein auf, und lassen sie im stadion golf spielen......ich kann es net mehr sehen

JAAAAAAAAAAAAA Das sag ich doch schon seit Jahren!!!!

Endlich erkennen sogar die eingefleischten, daß diese Truppe nur bedingt ZWEITligatauglich ist!!!
schlappe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2005, 06:58   #11
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von Mr.Fair
... und vor kurzem hieß es noch ... ... Altintop besser als ... ... Müller oder Makaay ...

Ja ja ... so schnell ändern sich die Zeiten im Fussball ...

das waren einzelne... war doch völlig klar, dass altinflop völlig über wert gespielt hat und das beweist er grade sehr gut...
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2005, 11:55   #12
(Sch)Lagersänger
 
Benutzerbild von Mr.Fair
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ettlingen/Baden
Icon31

Zitat von Waschbaerbauch
das waren einzelne... war doch völlig klar, dass altinflop völlig über wert gespielt hat und das beweist er grade sehr gut...



Ja, damit liegst du sicher richtig ...

Denke mal, dass die Leute aus der Pfalz - ehrlich, fleissig, rechtschaffend - in den letzten Jahren immer mehr die Identifikation zu ihrem Team verlieren ...

Früher übertrug sich der Einsatz des Teams aufs Publikum und von dort wieder zurück ... ... die Fans feuerten ihre Mannschaft, für Aussenstehende manchmal auch überzogen fanatisch und unkritisch, an ... ... heute sind die Zuschauer lange nicht mehr so leicht zu gewinnen ...

Der Wandel vom reinen, aber heiß geliebten Kämpferteam hin zu einer spielerisch starken Elf, die manchmal die den Technikern nachgesagte Lustlosigkeit an den Tag legt, ist dem FCK nie gelungen ...

Will sagen ... ... der FCK ist seit Jahren weder Fisch noch Fleisch ...
Mr.Fair ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2005, 12:22   #13
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
Zitat von Mr.Fair

Früher übertrug sich der Einsatz des Teams aufs Publikum und von dort wieder zurück ... ... die Fans feuerten ihre Mannschaft, für Aussenstehende manchmal auch überzogen fanatisch und unkritisch, an ... ... heute sind die Zuschauer lange nicht mehr so leicht zu gewinnen ...

ich glaub da muss ich dir widersprechen, wir fans wären leicht zu gewinnen, wenn dann mal der funke von uns auf die mannschaft überspringen würde und genau da liegt das problem...den spielern ist es völlig egal ob wie angefeuert werden oder nicht....wichtig is nur das das geld jeden monat aufs konto kommt
ich selbst zähle mich zu denen die wie du sagst das man die mannschaft überzogen, fanatisch angefeuert hat, aber heut geh ich nicht mal mehr auf den betze weil ich sag das hat doch eh kein wert, weil sich die spieler für uns net interessieren....
ob das bei anderen vereinen auch so is mag ich nicht beurteilen
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2005, 13:48   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von muffy1971
...den spielern ist es völlig egal ob wie angefeuert werden oder nicht....wichtig is nur das das geld jeden monat aufs konto kommt

Das glaube ich noch nicht einmal. OK, Kohle ist denen schon extrem wichtig, aber in erster Linie ist die Mannschaft völlig verunsichert und kann einfach nicht mehr....
chou ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2005, 15:44   #15
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
in einem anderen FCK-forum spricht ein fan das aus, was wohl so ziemlich jeder denkt...
habs mal rüber kopiert.

Abrechnung mit Mannschaft, Trainer und Präsidium


Ich war heute am Betze und wieder einmal hat mich der FCK enttäuscht. Mit dem FCK meine ich alle, die die Geschicke unseres Vereins führen:
Da wäre zunächst einmal die Mannschaft. Leider ist diese Mannschaft so schwach, dass es keinen Spieler gibt, dem man absolutes Bundesliga-Format zusprechen kann. Der HSV war heute auf 10 Positionen besser besetzt. Den einzigen den man von der Kritik ausnehmen kann ist Torhüter Macho. Leute die wochenlang auf der Bank saßen und jetzt endlich spielen dürfen, lassen all das vermissen, was man von FCK Profis erwarten kann. Riedl und Reuter sind genauso Fehl am Platze wie Göktan und Hertzsch. Blank und Pletsch können nur rustikal. Zwischen Atouba und Demel und denenen beiden Grobmotorikern liegen Welten.
Altintop scheint schon von höheren Weihen zu träumen. Nach drei Spielen ist die Saison allerdings noch nicht vorbei, oder?! Skela spielt wie Flasche leer. Zwischen ihm und Sforza in jungen Jahren liegen Lichtjahre. Überhaupt, was im FCK Mittelfeld derzeit abgeht ist noch schlimmer, als der Trümmerhaufen Abwehr. Engelhardt scheint genauso schlecht autofahren zu könnnen wie er derzeit Fussball spielt. Von einem Kapitän erwarte ich mehr! Viel mehr! Auch ansonsten ist das alles - wie sich der gesamte Kader präsentiert - amateurhaft. Und mit dieser Bezeichnung schlage ich jedem Amateurfussballer ins Gesicht. Auf jedem Braschenplatz Deutschlands sieht mann sonntags nachmittags mehr Leidenschaft als von diesen FCK Beamtenfussballern. Und damit beleidige ich auch noch zu Unrecht die Beamten - denn die haben wenigstens Ordnung auf dem Platz. Haben wir denn da die schlechteste Profitruppe der Welt zusammengetrommelt? Was trainiert ihr die ganze Woche? Ist das wirklich alles? Das ist zu wenig!!!!
Der Trainer sollte schnell ein passendes Konzept vorlegen - sonst ist er nicht zu halten. Angsthasenfussball am Betze kommt nicht gut an. Wo sind die Kämpfer von einst? Was sollen wir mit Göktan anfangen Herr Henke. Wir sind kein Auffangbecken für gescheiterte Fussballkarrieren! Ich kann keine Linie mehtr in ihrer Arbeit erkennen. Lembi ist total verunsichert - warum demontieren sie noch Spieler, die immer ordentliche Leistungen abgeliefert haben. Er traut sich nicht mehr nach vorne zu gehen - Positionen halten, Fehler auf andere schieben - das kommt bei so viel Disziplin auf dem Platz raus. Wo ist die Kreativität, die Eigenverantwortung der Profis? Auch eine klare Hierarchie vermisse ich. Engelhardt scheint dieser Verantwortung nicht gewachsen zu sein. Der einzige in dieser Truppe, der einen S.. in der Hose hat ist SFORZA. Auch wenn er alt und schon schwächer ist - der ist keiner der ein Blatt vor den Mund nimmt. Wir haben zu viele Schaumschläger in der Mannschaft - ich will keine elf Freunde, sondern elf Rote Teufel! Früher hatten die Gegner Angst vorm Betzenberg - heute ist unsere Mannschaft körperlich schon kaum mehr konkurrenzfähig.
Zu Herrn Jäggi: Ich weiß nicht, wie lange sie die Zuschauerr noch an der Nase herumführen möchten. Merken sie denn nicht, dass das Stadion immer größer wird und immer weniger Zuschauer kommen. Ein Besuch am Betzte ist schon lange kein Erlebnis mehr, sondern immer mehr ein Ärgernis. Ich habe schon viele schlechte Jahre erlebt, aber die letzten drei waren nicht zu übertreffen. Daran haben Sie, die Trainer und die Mannschaft einen großen Anteil. Wann senken sie die Eintrittspreise? Ich bin vgerne bereit für gute Leistungen etwas mehr zu zahlen. Das was jetzt allerdings geboten wird ist unterste Schublade. Städige Lippenbekenntnisse sind mittlerweile langweilig. Hauen sie mal ordentlich auf den Putz. Es muss Feuer unter dem Dach sein. Immer das Gerede mit internen Regelungen kotzt mich an. Nennen sie Ross und Reiter.
Auch was Investoren betrifft kann ich nicht verstehen, warum sie ausländische Investoren scheuen. Die Pfalz ist nun mal strukturschwach - da wird Daimler nicht mal um die Ecke kommen. Der Verein braucht Geld - egal von wo - um diesen schwachen Kader aufzurüsten. Der HSV hats vorgemacht - sicher ist dies in dieser Größenordnung zu realisieren. Aber Vereine wie Frankfurt, Köln ziehen an uns vorbei. Und spielt der FCK weiter so schlecht, investiert sowieso keiner mehr einen Cent. Sie müssen jetzt endlich Nägel mit Köpfen machen, damit schon im nächsten Jahr andere Ziele anvisiert werden können.
Da wünsche ich unserem "Ich sach mal"-Sportdirektor ein glückliches Händchen. Auch von Marschall muss was kommen. Sie sind nicht der Wasserträger von Jäggi! Bei Jara hatte er nicht viel zu sagen und jetzt ist es scheinbar schon wieder so. Auch er muss nicht alles, was Henke macht gutheißen. In erfolgreichen Clubs gibt es immer verschiedene Sichtweisen der Dinge - die aber dann letztlich zum gemeinsamen Erfolg führen.
Von allen erwarte ich bessere Arbeit! Was momentan von allen geleistet wird ist zu wenig und ein Schlag ins Gesicht eines jeden FCK-Fans. Der Bonus vom Anfang ist weg. Ich akzeptiere auch die Ausrede einer Blockade im Kopf nicht: Nirgendwo ist es so leicht die Herzen der Fans zu gewinnen wie in Lautern - dazu braucht es Herz und Leidenschaft auf dem Platz, dann würde man auch ein 0:3 gegen den HSV akzeptieren. Kämpft endlich und weint nicht immer bloß rum.

kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2005, 16:05   #16
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
Zitat von kriggebächler
in einem anderen FCK-forum spricht ein fan das aus, was wohl so ziemlich jeder denkt...
habs mal rüber kopiert.

kann dem nur zustimmen, der hat es auf den punkt gebracht, aber all das haben wir ja auch schon erkannt bzw ich
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2005, 20:06   #17
 
Benutzerbild von trinity
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Pfalz
Zitat von kriggebächler
in einem anderen FCK-forum spricht ein fan das aus, was wohl so ziemlich jeder denkt...
habs mal rüber kopiert.

Auch ich kann da nur sagen: vollste Zustimmung!!

Ich bin momentan sogar echt froh, daß ich mir den Driss nimmer antun kann/muß!!!!!
trinity ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.10.2005, 00:22   #18
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
ich denke, dass dem jeder fan zustimmen wird... umso schlimmer dass auch im 4. jahr keinerlei besserung eingetreten ist.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.10.2005, 00:48   #19
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
der Text stimmt schon
nur: wo sollen wir andere Spieler herbekommen? Die Besseren sind zu teuer
noch ein anderer Trainer bringt wohl auch nix, wir haben viel zu viele zerschlissen in den letzten Jahren
Sponsoren würden schon helfen, aber da Jäggi bisher keine herbeigezaubert hat, hab ich keine sehr großen Hoffnungen
die meisten Mannschaften in der Bundesliga leben nicht vom Kampf, sondern von guten Einzelspielern. Selbst Vereine wie Köln und Nürnberg, die nicht in der Masse so tolle Spieler haben, brauchen einen Podolski oder Mintal, um erfolgreich zu sein. Die Kämpfertypen wie Roos, Koch und Kadlec sind am Aussterben...wir haben es mit 4 oder mehr Mannschaften versucht in den letzten Jahren, immer mit dem selben Ergebnis
spielerisch nicht konkurrenzfähig und kämpferisch zu schwach
trotzdem sind wir nicht abgestiegen
aber die Unzufriedenheit wächst
was ich auch vermisse ist Konstanz. Durch die vielen Spieler, die geholt und wieder gehen gelassen wurden, durch die vielen Trainer, durch den Vorstandswechsel gab es so viele Neuanfänge, dass ich einfach nimmer will! Manche reden jetzt davon Henke zu entlassen, aber wozu soll das wieder führen? Ich will das nicht!
Langsam bin ich nicht nur enttäuscht, sondern auch ratlos
ich weiß nur, was alles schief läuft, aber ohne Geld können wir uns keine besseren Spieler kaufen, wir können keine Kämpfer erschaffen, die Jungen einzusetzen ist auch riskant, wo sollen sie Selbstvertrauen hernehmen, um die Verantwortung zu tragen, die mal nötig wäre? Viele sagen, die Fans müssen mehr zusammenhalten und müssen hinter der Mannschaft stehen. Ich hab nicht gepfiffen nach dem letzten Spiel, aber ich kann doch keinen zwingen, damit aufzuhören! Und vor allem, ich kann die anderen doch auch verstehen...trotzdem das ist glaub ich nicht das richtige Mittel, aber ich weiß nicht, was das richtige Mittel wäre...eine Art Abramovich will ich auch auf keinen Fall!
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.10.2005, 08:59   #20
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
vllt sollte henke es wirklich wie wolf machen und mal ein paar profis rauswerfen und stattdessen amateure zumindest mal auf die bank setzen

Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.916
  • Beiträge: 2.889.498
Aktuell sind 339 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos