Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:06 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ich habe mich geirrt

Hier finden Sie die Diskussion Ich habe mich geirrt im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Ich muss wohl einen großen Irrtum eingestehen Nach den ersten Spielen bin ich wohl der Euphoriewelle unterlegen. Ich hab mich ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2005, 16:59   #1
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
Ich habe mich geirrt

Ich muss wohl einen großen Irrtum eingestehen
Nach den ersten Spielen bin ich wohl der Euphoriewelle unterlegen.

Ich hab mich von den Söldner täuschen lassen, und gedacht aus der Truppe wird was, doch nun zeigen sie ihr wahres gesicht...

nach drei guten spielen denken diese luschen sie brauchen keine leistung mehr zu zeigen, und spielen die gleiche scheiße wie am saisonende....

bitter für mich das ich das erst jetzt einsehen muss....

muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 17:06   #2
Aufsteiger
 
Benutzerbild von RomeoJ
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: Köln
Mensch, was ist bei euch los??? Verstehe euren Frust, aber es ist noch verfrüht sich so negativ seinem Verein gegenüber zu stellen!!!

Genau wie bei den Mönchengladbachern verfallt ihr Spieltag für Spieltag in große Euphorie oder in eine große Depression!!!

Immer locker bleiben! Wie heißt es so schön: 'ne tote Schwalbe verhindert noch lange nicht den Sommer (oder so ähnlich )
RomeoJ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 17:06   #3
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von muffy1971
Ich muss wohl einen großen Irrtum eingestehen
Nach den ersten Spielen bin ich wohl der Euphoriewelle unterlegen.

Ich hab mich von den Söldner täuschen lassen, und gedacht aus der Truppe wird was, doch nun zeigen sie ihr wahres gesicht...

nach drei guten spielen denken diese luschen sie brauchen keine leistung mehr zu zeigen, und spielen die gleiche scheiße wie am saisonende....

bitter für mich das ich das erst jetzt einsehen muss....

Passt schon, man gewöhnt sich bei Dir drann!

Was hältst Du vom Wahlergebniss? Oder vom Auftreten der Union?

Wie erwartet?

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 17:15   #4
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
Zitat von RomeoJ
Mensch, was ist bei euch los??? Verstehe euren Frust, aber es ist noch verfrüht sich so negativ seinem Verein gegenüber zu stellen!!!

Genau wie bei den Mönchengladbachern verfallt ihr Spieltag für Spieltag in große Euphorie oder in eine große Depression!!!

Immer locker bleiben! Wie heißt es so schön: 'ne tote Schwalbe verhindert noch lange nicht den Sommer (oder so ähnlich )

das problem zeigt sich wenn man die spiele sieht die mannschaft spielt lustlos ohne begeisterung wenn man da nich in depressionen verfallen soll

allein gestern das spiel beim ersten eckball kommt thurk frei zu kopfball und dann? dann steht er beim tor wieder mutterseelen allein da das is zum kotzen
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 17:18   #5
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
Zitat von whiteman
Passt schon, man gewöhnt sich bei Dir drann!

Was hältst Du vom Wahlergebniss? Oder vom Auftreten der Union?

Wie erwartet?

Gruss

weiß was zwar nich was das mit dem thread zu tun hat,

aber das auftreten der union ist korrekt im gegensatz zu der armseeligen vorstellung die der machtgeile schröder abliefert......

und wenn du über das wahlergebnis glücklich bist dann is ja alles gut

weißt du ich hab schon am tag vor der wahl gesagt ich werd so oder so lachen entweder weil die cdu die wahl gewinnt oder ich lach die anderen aus weil sie wieder auf den showmenschen reingefallen sind

also nix gegen dich aber ich lach dich jetzt einfach mal aus
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 17:23   #6
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von muffy1971
weiß was zwar nich was das mit dem thread zu tun hat,

Ging eigentlich nur um die Überschrift: Ich habe mich geirrrt

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 17:24   #7
Aufsteiger
 
Benutzerbild von RomeoJ
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: Köln
Zitat von muffy1971
das problem zeigt sich wenn man die spiele sieht die mannschaft spielt lustlos ohne begeisterung wenn man da nich in depressionen verfallen soll

allein gestern das spiel beim ersten eckball kommt thurk frei zu kopfball und dann? dann steht er beim tor wieder mutterseelen allein da das is zum kotzen

Ja gut, scheiß Spiele gibts doch immer! Ich erinnere nur an das Spiel gg. Köln! Da habt ihr mit ner guten kämpferischen Leistung verdient gewonnen!

Zwar waren dann die Spiele gg. Werder,Arminia und nu Mainz zwar nicht der Hit, aber (fast) alle Mannschaften jenseits des Tabellenplatz 9 haben Grund zu motzen!
RomeoJ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 18:36   #8
Fußball ist unser Leben
 
Benutzerbild von WESTKURVE
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Ich bän Sied-Pälzer
Hast ja recht, aber war eben auch das Derby......!
Was mich immer besonders stört ist die Tatsache, daß man sich VORHER die tollsten Dinge vornimmt und dann die Leistung unter aller Sau ist! Es hat einfach der (absolute) Wille gefehlt diese Partie zu gewinnen. Ich war eigentlich der Meinung wir bräuchten nach dem Spiel einen neuen Rasen; zumindest sollte das den von der Mannschaft geäußerten Ansprüchen nach nötig sein...........
So aber fehlte jeglicher Ansatz von Kampf und Biss (abgesehen von Skela und Altintop).
Diese Darbietung war einfach eine RIESEN Enttäuschung
Und das Schlimmste: Die "Scheiß 05er" waren noch ´ne Nummer schlechter und machen 2 Kisten!
WESTKURVE ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 18:58   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2005
Schlechter wären die "scheiss 05er" nur gewesen, wenn sie verloren hätten.

Und soo negativ sehe ich den Saisonstart des FCK nicht. 4 Punkte Vorsprung auf den 16.Platz, das ist schon was. Und um mehr gehts in diesem Jahr eh nicht. Klar zeigte die Kurve zuletzt nach unten, aber man sollte jetzt nicht den Teufel an die Wand malen. Ich denke, mit Henkel habt ihr nen guten, der mit euch auch mindestens den 11.Platz erreichen wird.
vorarlberger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 19:12   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von WESTKURVE
Hast ja recht, aber war eben auch das Derby......!
Was mich immer besonders stört ist die Tatsache, daß man sich VORHER die tollsten Dinge vornimmt und dann die Leistung unter aller Sau ist! Es hat einfach der (absolute) Wille gefehlt diese Partie zu gewinnen. Ich war eigentlich der Meinung wir bräuchten nach dem Spiel einen neuen Rasen; zumindest sollte das den von der Mannschaft geäußerten Ansprüchen nach nötig sein...........
So aber fehlte jeglicher Ansatz von Kampf und Biss (abgesehen von Skela und Altintop).
Diese Darbietung war einfach eine RIESEN Enttäuschung
Und das Schlimmste: Die "Scheiß 05er" waren noch ´ne Nummer schlechter und machen 2 Kisten!

Ich hatte nicht das Gefühl, daß die Mannschaft nicht wollte, sondern vielmehr daß sie nicht konnte. Einem Pletsch, Wenzel, Hertsch oder wie sie alle heißen (außer Altintop und viell. Skela) bringst Du einfach nicht mehr das Fußballspielen bei. Die können einfach nicht mehr. Das ist noch viel erschreckender.

Da gelingen wirklich die einfachsten Sachen nicht. Da ist der Trainer die ärmste Sau.

chou
chou ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 19:38   #11
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
ich möchte hier mal ganz massive kritik an henke üben.

der henke ist nach dem ersten größeren "unfall" (1-5 gegen bremen) total umgefallen, und hat seine vorher so offensive hurra-taktik in die unterste schublade gesteckt.

henke hat nach dem bremen-spiel die mannschaft völlig umgekrempelt.
henke hat gestern mit 4! gelernten innenverteidigern auf eine linie agiert. dazu 3! defensive mittelfeldspieler und gerade mal noch mit 3 offensivspielern agiert.
dass zu hause, gegen das tabellenschlusslicht...!!

was sollen wenzel und hertzsch auf den defensiven aussenpostionen, herr henke ?
beide sind nicht in der lage ein spiel aufzubauen.
da können blank und lembi noch so leichtsinnig wirken...sie sind wenigstens in der lage auch mal über die mittellinie zu marschieren.
gestern hat sich aus der viererkette kein einziger in irgeneiner phase des spieles getraut die mittellinie zu überqueren... angeordnet vom trainer !??

was soll die umbesetzung von engelhardt ins linke mittelfeld ?
engel hat in den ersten drei spielen richtig stark agiert. und zwar auf seiner position im zentralen mf hinter sforza. seit dem bremen-spiel spielt engel links vor sforza.

in den ersten drei spielen hat es wunderbar geklappt mit einer sturmspitze und 3 offensiven leuten dahinter zu spielen. sicherlich hat der FCK unmengen an toren kassiert, war aber auch jederzeit in der lage sich chancen herauszuspielen und tore zu erzielen.

seit den umstellungen nach dem bremen-kick hatten wir ---man verbessere mich--- keine einzige chance mehr.

wo ist nun der versprochene und eigentlich schon erfolgreich umgesetzte hurra-stil henkes ?
henke hat nach dem ersten rückschlag in die hosen geschissen, und ist in jara`sche verhältnisse abgetaucht.

nun gibts noch 2 möglichkeiten:

entweder henke sieht seine eigenen taktischen fehlgriffe ein, und findet zurück zum offensiv-stil, oder aber

henkes tage sind früher gezählt, wie er dachte...
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 19:48   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Die Auftsellung bzw. das "taktische Konzept" fand ich gestern auch "etwas" merkwürdig. Altintop hing ja vorne völlig in der Luft und die Jungs in der Abwehr haben tatsächlich rein gar nichts zum Spielaufbau beigetragen bzw. beitragen können.

Vielleicht erkennt Henke ja noch die Zeichen. Viel Zeit zum Experimentieren hat er nicht mehr......

chou
chou ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 19:52   #13
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von chou
Die Auftsellung bzw. das "taktische Konzept" fand ich gestern auch "etwas" merkwürdig. Altintop hing ja vorne völlig in der Luft und die Jungs in der Abwehr haben tatsächlich rein gar nichts zum Spielaufbau beigetragen bzw. beitragen können.

Vielleicht erkennt Henke ja noch die Zeichen. Viel Zeit zum Experimentieren hat er nicht mehr......

chou

jetzt den trainer shcon wieder in frage zu stellen ist auch quatsch...

man sollte auch berücksichtigen, dass der halbe sturm mit sanogo und jancker verletzt /krank ist...

ok, jancker war ja eh an den ganzen schlechten spielen der vergangenheit schuld... der kann gestern also nicht gefehlt haben
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 19:56   #14
Fußball ist unser Leben
 
Benutzerbild von WESTKURVE
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Ich bän Sied-Pälzer
Schlechter wären die "scheiss 05er" nur gewesen, wenn sie verloren hätten.

Kannst die 3€ glei auf mein Konto überweisen
WESTKURVE ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 20:00   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2005
Ich werds mir überlegen. :D
vorarlberger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 20:09   #16
Fußball ist unser Leben
 
Benutzerbild von WESTKURVE
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Ich bän Sied-Pälzer
Doch die 05er waren schlechter. Sie hatten nur mehr Glück....
WESTKURVE ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 23:49   #17
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Das Problem war nicht der Einsatz direkt, sondern dass wir nicht konsequent genug nach vorne aufrückten!
Die Mainzer machten hinten gut dicht, sodass kein FCK-Spieler vorm Tor in ne gescheite Schussposition kam. Die mussten immer abspielen und dann war wieder alles dicht. Weil wir immer in Unterzahl waren im Angriff (wir waren zwar insgesamt in Unterzahl, aber ich denke ihr wisst was ich meine ). Hinten waren meistens Anspielstationen wie auch schon in Bielefeld, wie oft hab ich mich da geärgert, wenn der Ball vom Mittelfeld wieder zurück bis zu Macho gespielt wurde! In nem Heimspiel insbesondere Derby bei dem Spielstand geht das so nicht! Das hat mich auch schwer enttäuscht
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.09.2005, 01:51   #18
Meenzer Bubb
 
Benutzerbild von SuperMainzer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Mainz
Was wäre denn hier nur los geworden, wenn Ihr nach 5 Spieltagen
mit 0 Punkten da gestanden hättet ?

Jetzt unterstützt doch mal die Manschaft gerade wenns nicht läuft.
Ihr meckert immer das die Manschaft nicht kämpft, aber vielleicht
müssen sich die Fans auch mal überlegen, wie sie in manchen Situationen
reagieren.
Wenn das so weiter geht entwickelt sich die Manschaft-Fan-Beziehung noch
weiter auseinander.

Man kann ja mal meckern und seine Meinung sagen, aber nicht immer
alles gleich in Frage stellen und draufhauen.

Ich drücke Euch auf jeden Fall die Daumen das Ihr das irgendwie
wieder hinbekommt.
SuperMainzer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.09.2005, 02:01   #19
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
He Fassenachter du magst einiges über unseren Verein wissen, aber wenn du das so miterlebt hättest würdest du auch anders reden
Klar ist das bewundernswert, dass bei euch nach Negativserien der Trainer nicht zur Diskussion steht, aber das liegt daran, dass ihr fast das Optimale rausholt, ihr seid in der Bundesliga Neuling und Underdog, aber ihr habt ne erfolgreiche Hinrunde 04/05 hingelegt und selbst als es so schlecht lief wart ihr noch nicht auf nem Abstiegsplatz. Das war immer noch mehr als erwartet worden war!
Ihr habt als 11. die Liga gehalten, ihr wurdet "RLP-Meister", kamt in den UI- und UEFA-Cup, habt 0:0 in Sevilla gespielt...das sind immer noch genug Trostpflaster!
Bei uns sieht das anders aus, wir haben gar nichts, spielen seit Jahren! schlechten Fußball, natürlich herrscht hier keine Neulings-Euphorie mehr wie bei euch (die allerdings auch schon nachlässt, letztes Jahr wäre kein Platz am Betze leergeblieben!), wir spielen nicht international und wir sind traditionell besser. Ihr habt die beste Phase seit Gründung, wir die schlechteste! Das ist doch schlimmer als der Abstieg was da abgeht!
1996 wusste jeder, dass wir direkt wieder aufsteigen können, da hatten wir noch echte Charaktere in der Mannschaft, wir hatten Geld um Spieler zu kaufen und vor allem nicht schon so eine schwere Zeit hinter uns!
Kloppo hat noch am Freitag in Treffpunkt Stadion gesagt, dass man der Mannschaft auch nach ner Niederlage keinen mangelnden Einsatz vorwerfen kann. Man könne auch schlecht spielen und verlieren, also verdient statt unglücklich, aber ein Spiel ohne Kampf abzuschenken würde man in Mainz nicht sehen.
Genau das ist der Unterschied zum FCK! Ich will jetzt nicht behaupten bei Henke wäre das so gewesen bisher, aber es nähert sich dieser Richtung in letzter Zeit an Und wir haben sowas unter einigen Trainern erleben müssen in den letzten Jahren, das waren dann keine Ausnahmen, sondern der Regelfall! Und irgendwann willst du nicht mehr! Dann fragste dich echt was die sich da oben einbilden, dass sie glauben wir müssten sie immer vorbehaltlos unterstützen bei dieser Scheiße!
Jeder weiß, dass FCK-Fans nicht mehr verlangen als Einsatz, Leidenschaft und Kampf und zuhause offensives Agieren! Jetzt frag ich dich: ist das zu viel verlangt?

Geändert von FCK-Fan-Simone (23.09.2005 um 02:12 Uhr).
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.09.2005, 09:14   #20
Meenzer Bubb
 
Benutzerbild von SuperMainzer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Mainz
Ich verstehe das schon.
Doch es zählt ja nicht was in der Vergangenheit erreicht
wurde, sondern was jetzt ist. Meint Ihr es war mitte der
90er für Uns einfach in der 2. Liga immer den Rumpelfußball
gegen den Abstieg anzuschauen?

Es ist doch die Frage was Euch jetzt am ehesten weiter hilft.
Realistisch gesehen ist doch Eure Manschaft nur mangelhaft
besetzt, vergleichbar mit Uns und Ihr kämpft um den
Klassenerhalt. Das dürfte doch auch schon vor der Saison
klar gewesen sein.

Ist es da nicht besser hinter der Manschaft zu stehen?
Denn gekämpft hat Eure Manschaft am Mittwoch, für mich
waren sie sogar übermotiviert.
Kein Vergleich zum FCK der letzten Saison.

Frankfurt, Duisburg, Bielefeld, Nürnberg, Mainz und Kaiserslautern
kämpfen dieses Jahr um den Klassenerhalt und ich will
das der FCK und die 05er drin bleiben.

Vielleicht ist es ja gerade die "Tradition" (wobei ich das Wort für schwachsinnig
im Zusammenhang mit Fußball halte), welche bei Euch einen Keil
zwischen Realität und Gegenwart treibt.

SuperMainzer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.846.810
Aktuell sind 115 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos