Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 14:48 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ich sehe einen Löwen

Hier finden Sie die Diskussion Ich sehe einen Löwen im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von rot und weiss was ist? meine mutter ist a 60er-fan. Du hast keine Mutter. Denn Dich hat ein ...



Like Tree452Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2007, 10:40   #41
Blunaschlürfer a.D.
 
Benutzerbild von schlappe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Pirmasens/Pfalz
Zitat von rot und weiss Beitrag anzeigen
was ist?
meine mutter ist a 60er-fan.

Du hast keine Mutter. Denn Dich hat ein Esel im Galopp verloren...

schlappe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2007, 19:18   #42
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Steiner tritt zurück

NewsDetail

Das neue Präsidium hat es ja lange miteinander ausgehalten.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2007, 19:27   #43
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
NewsDetail

Das neue Präsidium hat es ja lange miteinander ausgehalten.

Der Regenschirm-Zwerg von der Post ist Schuld!
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2007, 19:33   #44
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von HorstNeumann Beitrag anzeigen
Der Regenschirm-Zwerg von der Post ist Schuld!

Was ich jetzt ned ganz versteh, der Steiner war doch designierter Präse, wird dann jetzt in einem(?) Jahr der Wettberg Präsident?

Ich denke mir ja, jetzt erwischt es bald den Ziffzer und dann ist der ganze Stunk wieder bei der Mannschaft, da dann der Reuter hinwerfen wird.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2007, 19:37   #45
gespaltene Persönlichkeit
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Westlich vom Süden
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
NewsDetail

Das neue Präsidium hat es ja lange miteinander ausgehalten.

Ich plädiere für Insolvenz und Offenbarungseid. AA loswerden und klaren neuanfang im amateurlager.
Pumpgun, 1000 schuß und wech mit allen profilneurotikern.
defender4 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2007, 19:41   #46
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von defender4 Beitrag anzeigen
Pumpgun, 1000 schuß

glaubst, die reichen aus?
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2007, 19:50   #47
gespaltene Persönlichkeit
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Westlich vom Süden
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
glaubst, die reichen aus?

bei der streuung wäre wenigstens genug platz gewährleistet , um vernünftigen und nur am wohl des vereins gelegenen menschen den freiraum zu geben, den sie bräuchten die nächsten 15 jahre
defender4 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2007, 19:58   #48
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von defender4 Beitrag anzeigen
Ich plädiere für Insolvenz und Offenbarungseid. AA loswerden und klaren neuanfang im amateurlager.

Das habe ich schon vor über einem Jahr vorgeschlagen...

Ansonsten kann ich mir im Moment noch kein rechtes Bild machen, und irgendwie habe ich auch gar keine Lust dazu, dieser Affenzirkus langweilt mich nur noch...
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.07.2007, 21:51   #49
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Hauptsache uns die Titelseite wegschnappen, egal wie




wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.07.2007, 09:11   #50
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Ich denke mir ja, jetzt erwischt es bald den Ziffzer und dann ist der ganze Stunk wieder bei der Mannschaft, da dann der Reuter hinwerfen wird.

um sich von ziffzer zu trennen,fehlt das geld,da das alte präsidium seinen vertrag ja noch schnell bis 2010 verlängert hat.
ich bin allerdings mittlerweile der ansicht,dass eine trennung höchst wünschenswert wäre,denn abgesehem von seinen möglichen fähigkeiten als "sanierer"(war es wirklich sooo toll,die insolvenz um den preis eines mietvertrages,den man sich nicht leisten kann abzuwenden und dafür auch noch die abhängigkeit vom fcb schnullibulli in kauf zu nehmen?),ist dieser mensch mittlerweile derjenige,der den verein so spaltet,wie seit khw keiner mehr.

zum steiner-rücktritt:zunächstmal ist da nix dramatisches passiert.derjenige,der von anfang an nicht in dieses präsidium passte,der eine ganz andere richtung vertrat und vertritt,hat das jetzt offensichtlich gemerkt und die konsequenzen gezogen.

jetzt muss es dem verbliebenen rest-präsidium gelingen,einen nachfolge-kandidaten zu präsentieren,der vom aufsichtsrat bestätigt wird.
erst wenn dies auch im zweiten versuch misslingt,muss das gesamte präsidium zurücktreten und es gäbe neuwahlen.
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.07.2007, 09:24   #51
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von defender4 Beitrag anzeigen
Ich plädiere für Insolvenz und Offenbarungseid. AA loswerden und klaren neuanfang im amateurlager.
Pumpgun, 1000 schuß und wech mit allen profilneurotikern.

wer sind denn hier die insolvenz/konkurs-spezialisten?

wie lange nach einer pleite müssen denn alle eventuellen einnahmen zur schuldentilgung (wären bei 60 ja voraussichtlich nur so um die 100 mios) noch verwendet werden,bevor man tatsächlich bei "null" anfangen darf?

ich frag das nur mal so rein interessehalber...
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.07.2007, 13:50   #52
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
jetzt muss es dem verbliebenen rest-präsidium gelingen,einen nachfolge-kandidaten zu präsentieren,der vom aufsichtsrat bestätigt wird.
erst wenn dies auch im zweiten versuch misslingt,muss das gesamte präsidium zurücktreten und es gäbe neuwahlen.


Da stellt sich mir die Frage, wielange sitzt der Wildmoser Jr. denn noch?

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.07.2007, 14:08   #53
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Da stellt sich mir die Frage, wielange sitzt der Wildmoser Jr. denn noch?

Gruss

Hmhh, 4 1/2 Jahre = 54 Monate
seit November sitzt er, 14 Monate U-Haft angerechnet sind 23 Monate

also ganz so schnell kommt er wohl nicht raus, er hat ja nicht mal die Hälfte abgesessen. Aber vielleicht gibt es ja mal gesundheitliche Gründe.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.07.2007, 14:15   #54
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zum Thema Steiner kam heut' morgen im SZ-Lokalsportteil ein relativ ausführlicher Artikel:

1860 München
Kein Querulant, kein Schauspieler

Otto Steiner tritt als Vizepräsident des Fußball-Zweitligisten 1860 zurück, er beklagt mangelnde Kommunikation seiner Kollegen. Im Verein herrscht ein unversöhnlicher Machtkampf.


Der Termin war seltsam platziert. Um 17.30 Uhr solle man am Mittwoch nach Ismaning in die Firma kommen, der Chef habe etwas mitzuteilen, hieß es am Dienstag aus dem Büro von Otto Steiner. Allerdings gehe es nicht um dessen Hauptfunktion als Geschäftsführer einer Fernsehproduktionsfirma. Sondern um Steiner, den Vizepräsidenten des TSV 1860 München und Aufsichtsratschef der Fußball-KgaA der Löwen. Das alles ließ Spektakuläres erahnen, und tatsächlich, um Viertel vor sechs teilte Steiner die Nachricht mit - eine Nachricht, die, wie er später meinte, ,,zu Theater und wochenlanger Aufregung führen‘‘ werde. Und aus seiner Sicht ,,hoffentlich zu einer völligen Neukonstellation des Präsidiums‘‘ der Löwen.

,,Hiermit erkläre ich mit sofortiger Wirkung meinen Rücktritt‘‘, sprach er, und zwar von seinen beiden Ämtern bei 1860. Im Anschluss führte er ruhig die Gründe an und offenbarte seine ,,ganz ehrliche Meinung‘‘: Angesichts der Dissonanzen im Präsidium wolle er in Zukunft weder ein ,,Querulant‘‘ sein noch als ,,Schauspieler gute Miene‘‘ zu den unlösbaren Konflikten machen.

Noch niveauloser als angenommen

Am Ende von Steiners Ausführungen fügte sich ein Puzzle zusammen, das absolut nichts Gutes für die Zukunft der Löwen bedeutet. Darf man ihm glauben, herrscht hinter den Kulissen weiterhin ein unversöhnlicher Machtkampf zwischen Präsident Albrecht von Linde und Geschäftsführer Stefan Ziffzer - ein Kampf, der noch niveauloser ist als angenommen.

Als Hauptschuldigen sieht Steiner nicht den zweiten Vizepräsidenten Karsten Wettberg, gegen den er im vergangenen Jahr Wahlkampf führte: ,,Das ist ein rühriger Mensch.‘‘ Vielmehr habe sich inzwischen von Linde als ,,das Hauptproblem‘‘ herausgestellt. Der Präsident und dessen Einflüsterer - wie Aufsichtsratsmitglied Willi Mantel, den Steiner als ,,Hauptanzünder‘‘ bezeichnete - agierten nur noch ,,mit Briefen, Weisungen und Abmahnungen‘‘, ein ,,konstruktives Arbeiten‘‘ sei mit von Linde ,,nicht möglich‘‘, er sei ein ,,Hotelsanierer der alten Schule‘‘ und im Arbeitsalltag ein ,,autistischer Alleingänger‘‘. Auf Grund der fehlenden Absprachen mit von Linde hatte Steiner das Gefühl, man wollte ihn ,,im Präsidium isolieren‘‘. Folglich seien ,,diverse Vermittlungsversuche‘‘ seinerseits gescheitert, von Linde fahre ,,einen offenen Konfrontationskurs‘‘.

Erst im März war das Präsidium neu gewählt worden, nach einem monatelangen Wahlkampf einigte man sich damals auf einen faulen Kompromiss. Von Linde und Steiner sollten sich nach 18 Monaten als Löwen-Chef abwechseln, Wettberg sollte die ganzen drei Jahre Vizepräsident bleiben. Nun wurde dieses Modell gekippt - und möglicherweise beginnt bald aufs Neue auch die Präsidentensuche. Oder eine Geschäftsführersuche?

Neues Präsidium?

Denkbar ist nämlich, dass nach dem Absprung Steiners der Aufsichtsrat bald die Präsidenten-Frage stellt. Das hofft Steiner zumindest, der es als Ideallösung sähe, wenn sich ein neues dreiköpfiges Präsidium bilden würde, bei dem ,,keine
Abhängigkeiten‘‘ zu den zerstrittenen Fanlagern bestehen, weder zu Pro 1860 noch zur Arge.

Von Linde muss nach Steiners Rücktritt nun einen neuen Vize vorschlagen. Wird der vom Kontrollgremium abgelehnt, folgt ein zweiter Vorschlag. Wird der wieder abgelehnt, wird das Präsidium aufgelöst. Bei den harten Fronten zwischen den von Linde-Befürwortern (Pro 1860) und -gegnern ist diese Pattsituation denkbar.

"20 Jahre zurück"

Doch von Linde könnte auch vorpreschen und auf eine rasche Entlassung Ziffzers hinwirken. Steiner hingegen hält Ziffzer für ,,den Richtigen‘‘, um 1860 weiter zu sanieren, auch wenn jener ,,sich in der Öffentlichkeit zurücknehmen‘‘ sollte. Mit Ziffzer könne man zusammenarbeiten, betonte Steiner - mit von Linde, der ,,20 Jahre zurück‘‘ lebe, funktionierten nicht einmal Handygespräche, ,,weil er es kaum benützt‘‘. Für 1860 wäre es im Zweifelsfall ,,viel schlimmer‘‘, auf Ziffzer und Reuter verzichten zu müssen als auf von Linde und Wettberg. Ziffzer kommentierte Steiners Rücktritt als ,,sehr bedauerlich‘‘, er sei jedoch ,,nicht total überrascht‘‘ gewesen.

Von Linde, von Steiners Rücktritt komplett ,,überrascht‘‘, drehte den Spieß um: ,,Steiner hatte zu wenig Zeit‘‘, dies sei der Grund für die Kommunikationsprobleme gewesen. Als Nachfolger Steiners wünscht sich von Linde einen ,,loyalen Kaufmann‘‘. Aufsichtsratschef Peter Lutz sagte hingegen, mit Grüppchenpolitik müsse nun Schluss sein, bei der Auswahl des neuen Vizes gehe es ,,um Kompetenzen, nicht um Fraktionen‘‘. Lutz bestätigte Steiners inhaltliche Kritik: ,,Es gab keine funktionierende Kommunikation im Präsidium‘‘, sagte er, ,,die Kommunikationsfähigkeit bei Herrn Steiner war aber voll gegeben.‘‘

Ach, was wäre die fußballose Zeit ohne das regelmäßige Gaudium 1860. Weckt irgendwie Erinnerungen an frühere VfB-Zeiten, obwohl's da nie gar so turbulent war.
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.07.2007, 14:31   #55
 
Benutzerbild von rot und weiss
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 27.05.2007
Ort: München/SR
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
jetzt muss es dem verbliebenen rest-präsidium gelingen,einen nachfolge-kandidaten zu präsentieren,der vom aufsichtsrat bestätigt wird.

was sehr schwer werden kann.
und wenn es doch mal klappen sollte, einen nachfolger zu ernennen, wird die andere fraktion bestimmt dagegen sein.

erst wenn dies auch im zweiten versuch misslingt,muss das gesamte präsidium zurücktreten und es gäbe neuwahlen.

und einen neuen streit im aufsichtsrat; wer als präsident kandidieren darf und wer es dann auch schließlich wird.
rot und weiss ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.07.2007, 00:01   #56
So Jungs!
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von schlappe Beitrag anzeigen
Du hast keine Mutter. Denn Dich hat ein Esel im Galopp verloren...

Jetzt musst du auch noch ihre Mutter beleidigen? (oder versteh ich da was falsch?)
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.07.2007, 00:02   #57
So Jungs!
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Hmhh, 4 1/2 Jahre = 54 Monate
seit November sitzt er, 14 Monate U-Haft angerechnet sind 23 Monate

also ganz so schnell kommt er wohl nicht raus, er hat ja nicht mal die Hälfte abgesessen. Aber vielleicht gibt es ja mal gesundheitliche Gründe.

Hoffentlich kommt er schnell wieder! Er ist der erretter von 1860 da bin ich mir ganz sicher!!!
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.07.2007, 00:25   #58
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von Crazyyyy Beitrag anzeigen
Hoffentlich kommt er schnell wieder! Er ist der erretter von 1860 da bin ich mir ganz sicher!!!

Du willst die Lynchjustiz auf Mitgliederversammlungen einführen?
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.07.2007, 09:10   #59
Blunaschlürfer a.D.
 
Benutzerbild von schlappe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Pirmasens/Pfalz
Zitat von Crazyyyy Beitrag anzeigen
Jetzt musst du auch noch ihre Mutter beleidigen? (oder versteh ich da was falsch?)

Das verstehst Du falsch. Denn das, was er/sie/es hier so postet, deutet darauf hin, daß er/sie/es nicht von dieser Welt ist, daher weder Vater noch Mutter haben kann. Einfach überirdisch bescheuert eben!
schlappe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2007, 00:02   #60
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von die bunte Kuh Beitrag anzeigen
Zum Thema Steiner kam heut' morgen im SZ-Lokalsportteil ein relativ ausführlicher Artikel:

Mittlerweile grenzt es ja fast schon an eine Serie. Wobei ja nun tagtäglich wortgewaltig fabuliert und spekuliert wird, liest man aber ein bißchen zwischen den Zeilen, erkennt man jedoch schon ein leichtes Sperrfeuer gegen die pro1860er.

netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.642
  • Beiträge: 2.857.713
Aktuell sind 132 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos