Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 17:16 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Inkompetente Sport-Journalisten?

Hier finden Sie die Diskussion Inkompetente Sport-Journalisten? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; im zusammenhang mit "meinen" LÖWEN sind mir in letzter zeit mal wieder einige journalistische fehlleistungen aufgefallen,die meiner ansicht nach zu ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2005, 12:06   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Inkompetente Sport-Journalisten?

im zusammenhang mit "meinen" LÖWEN sind mir in letzter zeit mal wieder einige journalistische fehlleistungen aufgefallen,die meiner ansicht nach zu der frage berechtigen,ob die jungs einfach nur ihren job schlampig und/oder unseriös machen,oder ob da schlicht und einfach auch ne portion blödheit dabei ist.

1.beispiel:

am 14.7.05 überschreibt das "fußball-fachmagazin kicker" ein interwiev mit LÖWEN-spieler daniel baier mit "...der links-verteidiger baier........"u.s.w.

den nicht 1860-experten hier sei erklärt,dass der hochtalentierte junge mann ein offensiver mittelfeldspieler(klassischer 10er,typ icke hässler)ist,der die letzte saison hauptsächlich auf rechts(offensiv) eingesetzt wurde.



2.beispiel:

die münchner(!!!) "tz" von heute (20.7.05) überschreibt einen artikel über den bisher sehr positiven verlauf der vorbereitung des tsv 1860 und die gute stimmung in der mannschaft und....bla,bla,bla mit folgender fetten schlagzeile:
"BLAU-WEIß WUNDERBAR"!

nun, genauso wenig,wie die deutschen farben rot-gold schwarz sind,genau so wenig sind die farben der 60er "blau-weiß",sondern eben WEIß-BLAU!


3.beispiel:

dem "sport-bild"-sonderheft zur neuen saison 05/06 entnehme ich mit einiger verwunderung,dass der tsv 1860 angeblich aus dem "münchner arbeiterstadtteil grünwald" stammt.

also,in dieser aussage steckt der schwachsinn gleich im quadrat!
zum einen ist grünwald kein stadtteil münchens,sondern eine eigenständige gemeinde,die im süden an die landeshauptstadt angrenzt.
zum zweiten kann man "arbeiter" in grünwald allenfalls antreffen,wenn sie die superteuren luxusbehausungen des dort lebenden alten münchner geldadels und des neureichen film/funk/fernsehen-schicki-micki-promi-gesockses,sowie der spieler/funktionäre des fcb bauen,warten oder in stand halten.

und schließlich muss man nicht unbedingt ein super-experte sein,um schon mal mitgekriegt zu haben,dass die "heimat" der LÖWEN natürlich der stadtteil GIESING ist.
dass sowohl das alte 60er stadion,wie auch geschäftsstelle und trainingsgelände des vereins an der grünwalder straße liegen(weswegen manche auch vom "grünwalder stadion" sprechen)war für die herren von sport-bild wohl zu verwirrend.

da ich davon ausgehe,dass solche böcke nicht nur im zusammenhang mit 1860 geschossen werden,würde mich mal interessieren,was es so bei anderen vereinen in sachen peinliche presse-fehlleistungen schon gegeben hat.

Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 12:14   #2
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Glavovic
da ich davon ausgehe,dass solche böcke nicht nur im zusammenhang mit 1860 geschossen werden,würde mich mal interessieren,was es so bei anderen vereinen in sachen peinliche presse-fehlleistungen schon gegeben hat.

Hast du ein paar Tage Zeit? Bei jedem Verein gibt es solche journalistischen Glanzpunkte. z.B. die schlampige Übersetzung von Jon Dahl Tomassons Interview wo dann auf einmal der Satz stand: "Stuttgart ist mein Wunschverein" den er so nie gesagt hat oder die Übersetzung von Salihamidzic's Spitznamen Brazzo, der erstens eigentlich Braco geschrieben wird und zweitens nicht "das Bürschchen" heißt wie so oft proklamiert sondern schlicht und einfach "Brüderchen" usw. usw. usw.
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 12:23   #3
beribert
Gast
 
Solche peinlichen Fehlleistungen gibt es überall. Ich habe oft den Eindruck, dass viele Sportjournalisten gar keine Ahnung von ihrem Themengebiet haben

Allein bei mir in der lokalen Presse!! Da ich aus dem Oberschwäbischen komme ist unser Regionalorgan die "Schwäbische Zeitung" und was sich deren Chef der Sportredaktion Rolf Schneider (mache kennen ihn vielleicht aus dem Doppelpaß) für Sachen leistet ist schon phänomenal!!

Bestes Beispiel: Vor der WM 2002 gab es eine Sonderbeilage der SZ in der besagter Rolf Schneider die deutsche mit der englischen Nationalmannschaft verglichen hatte. Dabei kam er zu dem Ergebnis, dass uns England haushoch überlegen ist und wir froh sein könnten wenn wir nicht auf sie träfen......
Das tut eigentlich noch nichts zur Sache, wenn nicht in der englischen Elf mit Ryan Giggs ein von Schneider als weltbester linker Flügelmann bezeichneter Spieler aufgetaucht wäre, der zufällig sogar Brite ist, es aber dennoch weiterhin vorzieht für Wales zu spielen............
Solche Beispiele gibt es von Schneider im übrigen noch einige!!!


Dann fällt mir noch eine Geschichte von Marcel Reiff ein, der bei einer Quizsendung mal nicht wusste wie oft Italien Weltmeister wurde (3X) und auch nicht wann zuletzt (1982)!! Und so jemand bekommt dann den Grimme Preis.......................


Ich weiss nicht wie die an ihren Beruf gekommen sind.............

Geändert von beribert (20.07.2005 um 17:08 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 12:34   #4
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von beribert


Ich weiss nicht wie die an ihren Beruf gekommen sind.............


es ist EXAKT diese frage,die ich mir bei solchen "leistungen" auch stelle!

der rolf schneider ist mir im "doppelpass" in der tat auch schon als völlig kenntnisloser dampfplauderer aufgefallen.nun ist er ja damit,speziell in dieser "experten"-sendung nicht allein,aber die sache mit dem "engländer giggs" ist natürlich schon ein mega-brüller!!!
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 12:41   #5
augmentiert
 
Benutzerbild von veltins_vom_fass
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Ruhrpott
Oh Mann, zu köstlich, diese Anekdoten.

So spontan fällt mir keine ein, höchstens vielleicht der dumme Spruch von Rubenbauer, der eine Bude von Ballack einst als "modernes Tor" bezeichnete. Aber das ist natürlich keine falsche Informiertheit sondern schlicht und ergreifend selten dämliche Wortwahl.

Tja, woher kommt diese Ahnungslosigkeit, schließlich sind Reporter allesamt (man soll es nicht für möglich halten) studierte Leute. Einem Beckmann, der neben dem Sport noch in einigen anderen Bereichen arbeitet, kann man solch einen Faux Pas noch einigermaßen verzeihen, alles kann niemand wissen. Auch wenn ein Marcel Reif spontan nicht weiß, wann und wie oft Italien Weltmeister war, so ist dies verzeihlich; obwohl es eigentlich zur Allgemeinbildung eines jeden nur halbwegs Fußballbegeisterten gehört.

Anders sieht es bei der schreibenden Zunft speziell bei der Bild aus, die den Anspruch haben, am besten informiert zu sein. Ein Ausrutscher wie das Arbeiterviertel Grünwald tut dann schon irgendwie weh, zumal die Redakteure bei Sportbild sich die Vereine ja aufteilen, so dass jeder Schreiberling zwei oder drei Stammvereine hat, über die nur er berichtet, und bei denen er sich folglich ein wenig auskennen sollte.
veltins_vom_fass ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 12:52   #6
 
Benutzerbild von eisenfuß
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: GroßraumHessischUganda
Sollen ja sogar schon kenntnisreiche "Journalisten" von Schalke 05 gesprochen haben.

Finde es auch immer bemerkenswert, wie in "Heute im Stadion" (B1) bei meiner Fohlenelf von den "Mönchen" gesprochen wird.

Als der Westen in der Zone Einzug hielt, war die BILD schon da, denn die gab et vorwech 1:1 für Ostpfennige (so ab Februar 90)
Die war dann permanent ausverkauft und schwer zu bekommen.

Natürlich gab's da auch gleich den Super-Sportteil. Innerhalb weniger Wochen sind mir dann derart viele Fehler ins Gesicht gesprungen, dass ich's mit diesem Blatt gelassen hab.
eisenfuß ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 12:57   #7
 
Benutzerbild von eisenfuß
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: GroßraumHessischUganda
Zitat von veltins_vom_fass
Oh Mann, zu köstlich, diese Anekdoten.

So spontan fällt mir keine ein, höchstens vielleicht der dumme Spruch von Rubenbauer, der eine Bude von Ballack einst als "modernes Tor" bezeichnete. Aber das ist natürlich keine falsche Informiertheit sondern schlicht und ergreifend selten dämliche Wortwahl.

Tja, woher kommt diese Ahnungslosigkeit, schließlich sind Reporter allesamt (man soll es nicht für möglich halten) studierte Leute. Einem Beckmann, der neben dem Sport noch in einigen anderen Bereichen arbeitet, kann man solch einen Faux Pas noch einigermaßen verzeihen, alles kann niemand wissen. Auch wenn ein Marcel Reif spontan nicht weiß, wann und wie oft Italien Weltmeister war, so ist dies verzeihlich; obwohl es eigentlich zur Allgemeinbildung eines jeden nur halbwegs Fußballbegeisterten gehört.

Anders sieht es bei der schreibenden Zunft speziell bei der Bild aus, die den Anspruch haben, am besten informiert zu sein. Ein Ausrutscher wie das Arbeiterviertel Grünwald tut dann schon irgendwie weh, zumal die Redakteure bei Sportbild sich die Vereine ja aufteilen, so dass jeder Schreiberling zwei oder drei Stammvereine hat, über die nur er berichtet, und bei denen er sich folglich ein wenig auskennen sollte.


Ach Gott, die Kommentatoren sind wirklich noch krasser. Das ist mitunter nicht zum Aushalten. Wenn ich alleine an Gerards Abseitstor beim 5:1 im Oly denke. War überhaupt stinksauer, dass dieser Trottel, Rubenbauer, nun doch wieder kommentieren darf.

Die dollste Sinnfreiheit leisteteb sich in diesem Jahr für meinen Geschmack Herr Hansch als er während des Spiels Chelski gg. Bayern bei einer Nahaufnahme Mourinhos sprach: "Aaah, die feinen Züge!" Will er den heiraten?
eisenfuß ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 12:59   #8
augmentiert
 
Benutzerbild von veltins_vom_fass
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Ruhrpott
Bei der Bild kommt wohl noch dazu, dass sie sich auch auf die Fahnen geschrieben hat, Neuigkeiten als erstes zu verbreiten. Dadurch schreiben sie geradezu zwangsläufig ne Menge Müll, da jeder unüberlegt geäußerte Spruch direkt zu ner Riesengeschichte aufgebauscht wird (siehe Wechselabsichten von Ailton die letzten Wochen und Monate). Was mich am meisten ärgert sind die falschen oder aus dem Zusammenhang gerissenen Zitate, die auf der Titelseite stehen um Käufer anzulocken.

Dabei habe ich gehört, dass bei Bild eigentlich nur die besten Journalisten arbeiten, da kommt man so ohne weiteres gar nicht hin. Das "Niveau" ist daher höchstens mit der Zielgruppe der Zeitug zu erklären, die das Blatt offenbar gnadenlos unterschätzt (oder gibt es tatsächlich so viele Leute die dermaßen doof sind... ).
veltins_vom_fass ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 13:57   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Vor ein paar Jahren hatte ich mir mit einem Kumpel mal den Spaß gemacht, die Fehler im Sportteil des Lokalblattes zu notieren und regelmäßig der Redaktion vorzuhalten.

Nach kurzer Zeit haben wir aber entnervt aufgegeben. Die Anzahl an Fehlern war einfach zu hoch und selbst kapitale Böcke waren der Redaktion keine Richtigstellung wert bzw. wurden später munter fortgeschrieben.

Ist anscheinend ja auch egal, solange täglich der reservierte Platz irgendwie vollgeschrieben wird
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 15:04   #10
beribert
Gast
 
Zitat von Glavovic
es ist EXAKT diese frage,die ich mir bei solchen "leistungen" auch stelle!

der rolf schneider ist mir im "doppelpass" in der tat auch schon als völlig kenntnisloser dampfplauderer aufgefallen.nun ist er ja damit,speziell in dieser "experten"-sendung nicht allein,aber die sache mit dem "engländer giggs" ist natürlich schon ein mega-brüller!!!

Das beste aber kommt noch!!

Rolf Schneider war dermassen sauer dass ihn seine Zeitung bei der WM 2002 nicht nach Japan/Korea hat fliegen lassen, dass er jedes Spiel der deutschen Mannschaft bei dem Turnier gnadenlos niedergemacht hat.
Ich hätte so jemanden auch nicht für teures Geld nach Fernost fliegen lassen......
Da reicht dann SID schon aus!!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 15:21   #11
Póg mo thóin
 
Benutzerbild von Baldrick
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Hmm, bei Raphael Honigstein, der für verschiedene deutsche Zeitungen über den englischen Fußball schreibt, schleicht sich auch gerne mal die eine oder andere Peinlichkeit ein (was vor allem auffällt, da sein Vorgänger Ronald Reng genial war). Ist aber kein Vergleich zu den Nulpen von Premiere/DSF, die englische Spiele kommentieren dürfen. Neben den inhaltlichen Fehlern liebe ich auch die Sprachverrenkungen.

Mein Lieblingspatzer eines deutschen Fernsehkommentator ist immer noch Ernst Huberty bei einem Spiel HSV-Bayern, als er den verletzungsbedingten Wechsel "Matysek für Kreuzer" ankündigte...
Baldrick ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 15:21   #12
Dunkel...
 
Benutzerbild von Scatterbrain
 
Registriert seit: 06.10.2004
Zitat von eisenfuß
Die dollste Sinnfreiheit leisteteb sich in diesem Jahr für meinen Geschmack Herr Hansch als er während des Spiels Chelski gg. Bayern bei einer Nahaufnahme Mourinhos sprach: "Aaah, die feinen Züge!" Will er den heiraten?

Da hab ich auch nur noch verzweifelt an die Decke gestarrt und gehofft, es möge doch jemand dem Herrn das Headset abnehmen...wobei das nicht der einzige schwachsinnige Satz war, den er bei dem Spiel von sich gegeben hat. Allerdings zweifellos der Höhepunkt der Lächerlichkeit.
Scatterbrain ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 16:00   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.06.2005
Ich sollte wirklich mich mal in Richtung Sportjournalismus versuchen. Da hat man anscheinend gute Aufstiegsmöglichkeiten.
Sonderbarer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 16:45   #14
beribert
Gast
 
Zitat von Sonderbarer
Ich sollte wirklich mich mal in Richtung Sportjournalismus versuchen. Da hat man anscheinend gute Aufstiegsmöglichkeiten.


Für viele von uns wäre das sicherlich ein Traumjob (mich eingeschlossen)! Deshalb ist es umso ärgerlicher wenn diese Positionen dann auch noch von absoluten Nichtskönnern eingenommen werden!!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 17:43   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2005
90 % der BILD-Sportjournalisten sind inkompetent
vorarlberger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 17:48   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.10.2004
Hier wird die Bild auch zerpflügt:
http://bildblog.de/

Geht mal ein paar Seiten nach hinten in den Bereich um den Confed-Cup. Hauptsächlich wes sie über Podolsky geschrieben haben.
lautrer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 17:49   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.10.2004
Aber nicht nur Kommentatoren oder Reporter reden/schreiben Quatsch:
http://www.ja-gut-aeh-ich-sag-mal.com/
lautrer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 18:39   #18
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Glavovic
es ist EXAKT diese frage,die ich mir bei solchen "leistungen" auch stelle!

der rolf schneider ist mir im "doppelpass" in der tat auch schon als völlig kenntnisloser dampfplauderer aufgefallen.nun ist er ja damit,speziell in dieser "experten"-sendung nicht allein,aber die sache mit dem "engländer giggs" ist natürlich schon ein mega-brüller!!!

Wer DOPA sieht, der liest auch BILD!


Das ist Info pur!


Ein belesener "roter" Fachmann!
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 18:53   #19
Pro Simpsons
 
Benutzerbild von ce_football
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.12.2004
Als hätte Thomas Herrmann (Kommentator des Spiels Bonn - FC Bayern, welches gerade in DSF läuft) diesen Thread gesehen und sich gedacht, er müsste uns doch gleich mal eine Vorlage geben:

"Die Confed-Cup Teilnehmer sind heute aus dem Urlaub gekommen. Hier ist Roy Makaay, auch gerade erst aus dem Urlaub gekommen."

ce_football ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.07.2005, 19:57   #20
Póg mo thóin
 
Benutzerbild von Baldrick
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von ce_football
Als hätte Thomas Herrmann (Kommentator des Spiels Bonn - FC Bayern, welches gerade in DSF läuft) diesen Thread gesehen und sich gedacht, er müsste uns doch gleich mal eine Vorlage geben:

"Die Confed-Cup Teilnehmer sind heute aus dem Urlaub gekommen. Hier ist Roy Makaay, auch gerade erst aus dem Urlaub gekommen."


Wie könnten uns aber auch auf eine Diskussion hinsichtlich der Semantik des Wortes "auch" einlassen...

Baldrick ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,090
  • Themen: 57.790
  • Beiträge: 2.875.715
Aktuell sind 365 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos