Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:14 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ist die Bundesliga so schwach, oder der FC Bayern so stark?

Hier finden Sie die Diskussion Ist die Bundesliga so schwach, oder der FC Bayern so stark? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Kurzum: wie kann es sein, dass ein Klub wie der FC Bayern, der bislang keineswegs überzeugenden, geschweige denn attraktiven Fußball ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2005, 13:57   #1
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Ist die Bundesliga so schwach, oder der FC Bayern so stark?

Kurzum: wie kann es sein, dass ein Klub wie der FC Bayern, der bislang keineswegs überzeugenden, geschweige denn attraktiven Fußball zeigte, die Konkurrenz scheinbar mühelos bezwingt?

Ist das nicht, in gewisser Weise, ein Armutszeugnis für den Rest der Liga?

MFG!

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.09.2005, 14:02   #2
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Kerpinho
Kurzum: wie kann es sein, dass ein Klub wie der FC Bayern, der bislang keineswegs überzeugenden, geschweige denn attraktiven Fußball zeigte, die Konkurrenz scheinbar mühelos bezwingt?

Ist das nicht, in gewisser Weise, ein Armutszeugnis für den Rest der Liga?

MFG!

Ja ist es. Die Ergebnisse im Europapokal unterstreichen das eindrucksvoll.

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.09.2005, 14:06   #3
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Uii, da merkt aber jetzt jemand was. Geläutert von der tollen bundesliga,kerp?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.09.2005, 14:07   #4
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Womit wir, mal wieder, EINER Meinung wären, whity.
Genau DAS wäre auch mein nächstes Argument gewesen.

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.09.2005, 14:09   #5
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Kerpinho
...
Ist das nicht, in gewisser Weise, ein Armutszeugnis für den Rest der Liga?

ja klar..... absolut ein Armutszeugnis!

Um bei deiner Überschrift zu bleiben: Die Liga ist zu schwach und der FC Bayern im Mom keine Übermannschaft
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 12:06   #6
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Wenn man sieht wie unsere Vereine in Europa regelmäßig abkacken, der FC Bayern inzwischen 15 Siege in Folge eingefahren hat und wie schnell aus CL-Aspiranten in der BuLi UI-Cup-Aspiranten werden, dann muss man sich diese Frage wirklich stellen.

Fakt ist: Der FC Bayern ist von keinem Verein der BuLi in absehbarerzeit auch nur ansatzweise Einzuholen.

Das liegt sicher zum einen daran, dass der FC Bayern ohne Frage immernoch ein europäischer Spitzenverein ist - aber zum anderen: Die Konkurrenz in der Buli ist einfach zu schwach.

Bremen (die man wohl als erstes nennen muss), Schalke und Hamburg haben zur Zeit ganz gute Ansätze, den FC Bayern mal die ein oder andere Meisterschale wegzuschnappen. Mehr aber auch nicht.

Ein gutes Zeichen ist, dass auch die anderen Bundesligavereine ihre Kader regelmäßig verstärken (siehe Schalke und Bremen). So könnte man in paar Jahren irgendwann auch mal wieder eine andere Mannschaft außer den Bayern sehen, die im Europapokal so richtig aufräumt.
SchalkeFalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 12:16   #7
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Das liegt sicher zum einen daran, dass der FC Bayern ohne Frage immernoch ein europäischer Spitzenverein ist - aber zum anderen: Die Konkurrenz in der Buli ist einfach zu schwach

Wirklich zu schwach? Meine Theorie ist ja, dass sich einige unserer Spitzenvereine sowohl national als auch international nicht selten weit unter Wert verkaufen, sprich ihre spielerischen Mittel nicht komplett ausschöpfen und auch "deutsche Tugenden" wie unbedingten Siegeswillen, Zweikampfbereitschaft und Teamgeist längst nicht mehr in dem Maße vorhanden sind, wie noch vor einigen Jahren.

Wenn dem aber wirklich so ist, wie könnte man diese Defizite dann wieder beheben/korrigieren?

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 12:19   #8
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Meine Theorie ist ja, dass sich einige unserer Spitzenvereine sowohl national als auch international nicht selten weit unter Wert verkaufen, sprich ihre spielerischen Mittel nicht komplett ausschöpfen und auch "deutsche Tugenden" wie unbedingten Siegeswillen, Zweikampfbereitschaft und Teamgeist längst nicht mehr in dem Maße vorhanden sind, wie noch vor einigen Jahren.

Man könnte auch sagen die Mannschaften aus den anderen Ländern haben in den "deutschen "Tugenden gewaltig aufgeholt und daher spielen die deutschen teams kaum mehr eine Rolle, wenn es ernst wird. Und das Spieler aus Rumänien,Bulgarien etc. technisch besser sind als der deutsche Normalprofi war früher auch schon so.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 12:23   #9
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Zitat von Kerpinho
Wirklich zu schwach? Meine Theorie ist ja, dass sich einige unserer Spitzenvereine sowohl national als auch international nicht selten weit unter Wert verkaufen, sprich ihre spielerischen Mittel nicht komplett ausschöpfen und auch "deutsche Tugenden" wie unbedingten Siegeswillen, Zweikampfbereitschaft und Teamgeist längst nicht mehr in dem Maße vorhanden sind, wie noch vor einigen Jahren.

Wenn dem aber wirklich so ist, wie könnte man diese Defizite dann wieder beheben/korrigieren?

MFG!

Tja, das ist ja mitunter Sache der Trainer den Mannschaften die "deutschen Tugenden" wieder einzuhauchen.
.
.
.und wo wir bei den Trainern sind: Vielleicht ist das ja auch ein Grund für die eher schwachen internationalen Ergebnisse? Haben wir nicht mehr genug Spitzentrainer in der BuLi? Und schon könnte man eine neue Diskussion führen.
SchalkeFalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 12:25   #10
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
@ Aimar: sind wir doch mal ehrlich...gegen ZSKA Sofia hätte Bayer 04 Leverkusen normalerweise 3:0 gewinnen müssen...zumindest wenn Bayer 04 annähernd unter Noramalform agiert hätte.
Bei allem gebotenen Respekt - weder körperlich noch spielerisch kann Sofia der Werkself das Wasser reichen. Und mit Arroganz hat das reichlich wenig zu tun. Vielmehr sind bzw. sollten das die Fakten sein.
Das die erste Partie dennoch in die Hose ging, sollte einigen Leuten zu denken geben...

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 12:28   #11
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Aimar
Man könnte auch sagen die Mannschaften aus den anderen Ländern haben in den "deutschen "Tugenden gewaltig aufgeholt und daher spielen die deutschen teams kaum mehr eine Rolle, wenn es ernst wird. Und das Spieler aus Rumänien,Bulgarien etc. technisch besser sind als der deutsche Normalprofi war früher auch schon so.

Das ist ein sehr guter Punkt. Früher war Deutschland allen anderen Mannschaften in Sachen Zweikampf, Laufbereitschaft, Kraft und Kondition überlegen. Heute haben die anderen Länder in vielen dieser Bereiche aufgeholt, gleichgezogen oder sogar überholt. Man hat also seine Vorteile größtenteils eingebüßt.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 12:28   #12
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
.und wo wir bei den Trainern sind: Vielleicht ist das ja auch ein Grund für die eher schwachen internationalen Ergebnisse? Haben wir nicht mehr genug Spitzentrainer in der BuLi? Und schon könnte man eine neue Diskussion führen.

Berechtigter Einwand. Es gibt derzeit zumindest keine Trainer mehr, die wirklich neue Impulse und Visionen einbringen und verwirklichen.
Hier würde ein Typ wie Klinsmann, mit seinen neuen, teils revolutionären Ansichten, dem ein- oder anderen Verein sicherlich nicht schaden.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 12:32   #13
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho
@ Aimar: sind wir doch mal ehrlich...gegen ZSKA Sofia hätte Bayer 04 Leverkusen normalerweise 3:0 gewinnen müssen...zumindest wenn Bayer 04 annähernd unter Noramalform agiert hätte.
Bei allem gebotenen Respekt - weder körperlich noch spielerisch kann Sofia der Werkself das Wasser reichen. Und mit Arroganz hat das reichlich wenig zu tun. Vielmehr sind bzw. sollten das die Fakten sein.
Das die erste Partie dennoch in die Hose ging, sollte einigen Leuten zu denken geben...

MFG!

Nur das Sofia in Sachen Zweikampf keinen Deut schlechter war als Leverkusen. Die Bayer-Elf hatte doch kaum Chancen auf den Ausgleich bis auf den Juan-Schuss. Alles andere waren eher halbe Torchancen. Die erste Hälfte hat man komplett verschlafen, da hätte es normalerweise 2:0 stehen müssen wenn der Schiri nicht fälschlicherweise auf Abseits entschieden hätte. Der Unterschied zu früher ist einfach dass deutsche Mannschaften so einen Spielstand noch gedreht hätten und sei es nur deshalb weil die anderen nur Luft für 60 Minuten hatten. Heute haben die halt auch Luft für 90 Minuten und bringen dann so einen Vorsprung über die Zeit.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 12:33   #14
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho
@ Aimar: sind wir doch mal ehrlich...gegen ZSKA Sofia hätte Bayer 04 Leverkusen normalerweise 3:0 gewinnen müssen...zumindest wenn Bayer 04 annähernd unter Noramalform agiert hätte.
Bei allem gebotenen Respekt - weder körperlich noch spielerisch kann Sofia der Werkself das Wasser reichen. Und mit Arroganz hat das reichlich wenig zu tun. Vielmehr sind bzw. sollten das die Fakten sein.
Das die erste Partie dennoch in die Hose ging, sollte einigen Leuten zu denken geben...

MFG!

Wenn du wirklich glaubst das ZSKA spielerisch - körperlich gebe ich dir auch nur zum teil recht.ich habe ja auch gesagt das man nur aufgeholt hat - nicht mit Bayer mithalten kann muss ich dir widersprechen. Aber das ist ja nix neues
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 14:11   #15
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ob die Bundesliga so schwach ist oder nicht, will ich jetzt nicht beurteilen, aber was ist an drei heimgegurkten 1:0 gegen Übermannschaften wie Wien, Hannover und Frankfurt so stark?
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 14:13   #16
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von Kerpinho
@ Aimar: sind wir doch mal ehrlich...gegen ZSKA Sofia hätte Bayer 04 Leverkusen normalerweise 3:0 gewinnen müssen...zumindest wenn Bayer 04 annähernd unter Noramalform agiert hätte.
Bei allem gebotenen Respekt - weder körperlich noch spielerisch kann Sofia der Werkself das Wasser reichen. Und mit Arroganz hat das reichlich wenig

Du hältst es nicht für arrogant, wenn du sagst Leverkusen muss bzw müsste Sofia 3:0 weghauen? Also bei einer solchen einschätzung der gegner, bruacht man sich dann auch nicht zu wundern, dass die dt. Mannschaften enttäuschen. Vielleicht sollte man einfach die Erwartungen (weit) runterschrauben. Ich will jetzt Sofia nicht stärker machen als sie sind, aber das man sie eben nicht mal so eben abschießen kann, sollte eigentlich klar gewesen sein. Ich geb zu, ich hatte ansich auch gedacht, dass Leverkusen das Spiel für sich entscheiden würde (allerdings schon knapp) aber da von einem 3:0 auszugehen...

Im übrigen: ob die Liga wirklich so schwach ist, wird sich in den kommenden Wochen entscheiden. Wenn ich mich nicht irre, nimmt sich der FCB im Oktober/November öfters mal eine Auszeit. Wenn sie da auch so unbeschadet durchkommen, kann man wirklich zu dem Schluss kommen, ansonsten heißts erstmal abwarten.
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 14:16   #17
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Kerpinho
@ Aimar: sind wir doch mal ehrlich...gegen ZSKA Sofia hätte Bayer 04 Leverkusen normalerweise 3:0 gewinnen müssen...zumindest wenn Bayer 04 annähernd unter Noramalform agiert hätte.
Bei allem gebotenen Respekt - weder körperlich noch spielerisch kann Sofia der Werkself das Wasser reichen. Und mit Arroganz hat das reichlich wenig zu tun. Vielmehr sind bzw. sollten das die Fakten sein.
Das die erste Partie dennoch in die Hose ging, sollte einigen Leuten zu denken geben...

MFG!

oh oh, .... das sehe ich sicher nicht allein aber ganz anders. Die Bulgaren waren sowohl körperlich , als auch geistig wesentlich frischer und mit etwas mehr Courage wären noch mehr Tore drin gewesen ....
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 14:44   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Kerpinho
Kurzum: wie kann es sein, dass ein Klub wie der FC Bayern, der bislang keineswegs überzeugenden, geschweige denn attraktiven Fußball zeigte, die Konkurrenz scheinbar mühelos bezwingt?

Ist das nicht, in gewisser Weise, ein Armutszeugnis für den Rest der Liga?

MFG!

Ist doch in der niederländischen Liga doch auch teilweise so. Nur... mal Ajax, dann PSV oder Feyenoord. Hier sind doch in den letzten Jahren auch meist immer die gleichen Teams oben (Bayern; Bremen, Schalke)!
Frage nur: Warum ist Bremen nicht Erster, bei dem Fußball den die spielen?
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 14:45   #19
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von WestfalenFCB
Frage nur: Warum ist Bremen nicht Erster, bei dem Fußball den die spielen?

Weil sie das Tor nicht treffen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.09.2005, 14:47   #20
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von Vatreni
Weil sie das Tor nicht treffen.

Wahlweise kriegen sie auch mal eins zu viel. und zur not treffen da dann selbst die bremer wieder

Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.846.810
Aktuell sind 107 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos