Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 09:38 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ist die Organisation des Fußballs in Deutschland noch zeitgemäß?

Hier finden Sie die Diskussion Ist die Organisation des Fußballs in Deutschland noch zeitgemäß? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; 1 Dachverband 5 Regionalverbände 21 Landesverbände Über 300 Kreis- und Bezirksverbände. Nun wäre die reine Anzahl ja eventuell zielführend, wenn ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2017, 14:47   #1
 
Registriert seit: 02.11.2017
Ist die Organisation des Fußballs in Deutschland noch zeitgemäß?

1 Dachverband
5 Regionalverbände
21 Landesverbände
Über 300 Kreis- und Bezirksverbände.

Nun wäre die reine Anzahl ja eventuell zielführend, wenn diese Organisationen lediglich der Vereinfachung der Spielorganisationen dienen würden. Doch allein die Tatsache der heutigen 5 Regionalligen zeigt, dass es nicht um eine bestmögliche Organisation im Sinne des Sports, sondern allein um Durchsetzung von Einzelinteressen. Doch wie seht ihr das?

Lorderich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2017, 14:54   #2
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Moin, moin erstmal! Interessante Thematik. Und wenn mich nicht alles täuscht, dann haben wir das SO auch noch nicht diskutiert! Kann aber auch sein, dass ich gleich eines Besseren belehrt werde. ;)
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2017, 17:01   #3
So Jungs!
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von Lorderich Beitrag anzeigen
1 Dachverband
5 Regionalverbände
21 Landesverbände
Über 300 Kreis- und Bezirksverbände.

Nun wäre die reine Anzahl ja eventuell zielführend, wenn diese Organisationen lediglich der Vereinfachung der Spielorganisationen dienen würden. Doch allein die Tatsache der heutigen 5 Regionalligen zeigt, dass es nicht um eine bestmögliche Organisation im Sinne des Sports, sondern allein um Durchsetzung von Einzelinteressen. Doch wie seht ihr das?

Die Geschichte mit den Regionalligen zeigt ja erstmal auch, dass man schon einige Modelle ausprobiert hat.
Das jetzige ist im Bezug auf die dritte Liga sicherlich schlecht, sofern es um den Aufstieg in jene geht.
Generell kann ich 5 Regionalligen aber im groben und ganzen sogar nachvollziehen. Klar kann man zum Beispiel Bayern und NordOst zusammenlegen.
Auch Nord und Nord-Ost wäre denkbar.
Trotzdem würden gleichzeitig wieder eine Menge Vereine Steine in den Weg gelegt, nur weil sie aus einer strukturschwächeren Gegend kommen als es jetzt bei West und Südwest sind.

Was ist denn eigentlich mit "im Sinne des Sports" gemeint?
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2017, 17:06   #4
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
3. Liga » News » DFB-Vize denkt über vier Regionalligen nach
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2017, 17:16   #5
 
Registriert seit: 02.11.2017
Die Überlegung mit nur noch 4 Regionalligen habe ich schon gesehen. Jedoch beantwortet die keine Frage nach einer sinnvollen Organisationsform.

Wir haben 16 Bundesländer, aber 21 Landesverbände. Wo kommen die 5 Regionalverbände her und wer braucht die eigentlich?

Was macht über 300 Kreis- und Bezirksverbände notwendig. Die Spielorganisation? Wohl eher nicht. Die Schiedsrichter-Organisation auch nicht.
Lorderich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2017, 17:24   #6
So Jungs!
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Wahrscheinlich irgendwelche Historische Verbände die es schon seit 300 Jahren gibt. blablabla.

Kennt man doch in Deutschland..da will jedes Fürstentum gleichviel zu sagen haben
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2017, 17:24   #7
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
ist halt die Frage, ob man eine zentrale oder eine dezentrale Verwaltung möchte
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2017, 17:31   #8
 
Registriert seit: 02.11.2017
Dies war auch meine Frage im Bezug auf "Im Sinne des Sports".

An 4 einfachen Beispielen:
- ist es sinnvoll, dass jeder Kreis sein eigenes Sportgericht hat und Strafen dadurch deutschlandweit unterschiedlich ausfallen?
- ist es sinnvoll, dass die Qualität der Schiedsrichter von dem Willen des jeweiligen Schiedsrichter-Ausschusses abhängt?
- ist es sinnvoll, dass tausende Seiten an Dokumenten für fast jeden Kreis neu erstellt werden, nur um 3 oder 4 Kleinigkeiten anders zu machen als üblich?
- ist es sinnvoll, dass die Verbände mittlerweile Finanzordnungen haben, in denen sie selbst Tätigkeiten definieren, die ohne sie niemand bräuchte, aber dafür ordentlich Geld nehmen?
Lorderich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.11.2017, 12:03   #9
 
Benutzerbild von Zeuge Yeboahs
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.02.2007
die strukturen sind total veraltet und gehören grundlegend überholt. aber so lange 50+1 greift wird sich da nicht viel ändern.

Zeuge Yeboahs ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,103
  • Themen: 58.042
  • Beiträge: 2.903.458
Aktuell sind 128 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos