Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 16:51 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Was ist an dieser Meldung dran?

Hier finden Sie die Diskussion Was ist an dieser Meldung dran? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Auf den Sportseiten diverser Videotextanbieter wird gemeldet, dass der FCB Ärger mit der UEFA hat, da man die Arena werbemäßig ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2005, 17:44   #1
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Paderborn
Frage Was ist an dieser Meldung dran?

Auf den Sportseiten diverser Videotextanbieter wird gemeldet, dass der FCB Ärger mit der UEFA hat, da man die Arena werbemäßig nicht "neutralisiert" hat. Im schlimmsten Fall drohe ein Ausschluss aus der CL. Man habe schon einmal Strafe zahlen müssen. Was ist dran? Alles nur heiße Luft oder was?
MfG

bazi76 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 18:03   #2
Roy Makaay
 
Benutzerbild von Tor-Phantom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.11.2004
Ort: Deutschland
die Uefa soll sich lieber auf fussball konzentrieren als auf so einen scheiss!!!
Tor-Phantom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 18:07   #3
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von bazi76
Auf den Sportseiten diverser Videotextanbieter wird gemeldet, dass der FCB Ärger mit der UEFA hat, da man die Arena werbemäßig nicht "neutralisiert" hat. Im schlimmsten Fall drohe ein Ausschluss aus der CL. Man habe schon einmal Strafe zahlen müssen. Was ist dran? Alles nur heiße Luft oder was?
MfG

Haben die T-Pfeiffen im Stadion gesessen?

Keine Ahnung um was es da geht.

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 18:09   #4
Dunkel...
 
Benutzerbild von Scatterbrain
 
Registriert seit: 06.10.2004
Es geht darum, dass der Stadionname "Allianz-Arena" vor der Übergabe an die UEFA nicht neutralisiert worden war...
Scatterbrain ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 18:17   #5
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Paderborn
Darf man dann den Namen nicht nennen oder muss gar jemand an der Fassade hochklettern und die Aufschrift verhüllen??? Echt lächerlich so etwas! Die UEFA sollte sich mal um Fußball an sich kümmern, aber wahrscheinlich ist der nur von sekundärem Interesse oder wird nicht wirklich verstanden...
bazi76 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 18:38   #6
Dunkel...
 
Benutzerbild von Scatterbrain
 
Registriert seit: 06.10.2004
Das sind nun mal die Wettbewerbsregeln, und an die müssen sich die Bayern genau so halten wie jeder andere Verein. Das Allianz-Logo und die Aufschrift hätten wohl zugehängt werden müssen. Bei der WM wird dies btw ebenso der Fall sein...ihr könnt euch ja überlegen ob ihr lieber kein WM-Spiel austragen wollt und dafür die Aufschrift offen sichtbar lassen wollt...
Scatterbrain ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 18:45   #7
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Ich hoffe auf 500 mio Euro Strafe für den FC Bayern München e.v.
Dann seid Ihr schon bald Pleite und WIR müssen euch nicht mehr ertragen .

So und nu im Ernst : Die UEFA hat doch einen an der Waffel !!
Die sollen sich um Fussball kümmern und nicht um So einen Scheißndreck .
Kann man beim FCB nicht mal ein Experiment wagen ?? Man verpflichte zwei Spieler . Einer Namens Snickers und der andere Namens Mars . Dazu noch einen dritten namens Nutella . Wohl Alles KEINE Sponsoren der UEFA CL .
Man setze die drei in der CL ein und wartet ab was passiert . Entweder sperrt die UEFA den FCB auf 5 Jahre . Odr man verbietet dem FCB die spieler in der CL wieder einzusetzen oder aber man verlangt von den Spielern sich Neue Namen zu zulegen Den Anwalt will ich sehen der diesen Fall NICHT haben möchte
Moonracker ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 18:55   #8
 
Benutzerbild von Schnordi
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.09.2005
Ort: Österreich/Graz
Wiedereinmal ein grandiose Idee der Uefa !
Da sieht man wo der Fußball steht !
Die habm ja wirklich einen an der Waffel
Schnordi ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 20:13   #9
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von bazi76
Auf den Sportseiten diverser Videotextanbieter wird gemeldet, dass der FCB Ärger mit der UEFA hat, da man die Arena werbemäßig nicht "neutralisiert" hat. Im schlimmsten Fall drohe ein Ausschluss aus der CL. Man habe schon einmal Strafe zahlen müssen. Was ist dran? Alles nur heiße Luft oder was?
MfG

Schau in den "......Spekulationen" Thread der oebn gepinnt ist. Dort steht mehr dazu.
Die ganze Sache ist einfach nur lächerlich, aber so iss halt die Uefa.... bei Rauchbomben werden paar tausend Euro fällig und bei nicht ordnungsgemäßem Abdecken des Stadionnamen fliegste aus der CL
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 20:15   #10
Ivan der Schreckliche
 
Benutzerbild von WFreak
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.09.2004
Ort: Wilhelmshaven
Naja da sit ja auch nur die höchststrafe die möglich wäre . Denke mal da werden ein paar tausend Euro fällig und das war es dann auch
WFreak ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 20:38   #11
g.P.
Gast
 
ich versteh die aufregung nicht... es ist ja nun nicht so, dass den Bayern keiner gesagt hat, dass sie den Stadionnamen abdecken müssen. Und wenn die UEFA keine Strafe erteilt, was soll sie dann machen? Nene, das hat schon seine Richtigkeit..

Uli würde genauso reagieren, und das ist auch richtig so...
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 21:08   #12
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von g.P.
ich versteh die aufregung nicht... es ist ja nun nicht so, dass den Bayern keiner gesagt hat, dass sie den Stadionnamen abdecken müssen. Und wenn die UEFA keine Strafe erteilt, was soll sie dann machen? Nene, das hat schon seine Richtigkeit..

Uli würde genauso reagieren, und das ist auch richtig so...

So richtig.
Aber über den Dumfug dieser Regelung wird man ja noch was sagen dürfen.
Wenn es so weiter geht, macht der Fußball sehr bald keinerlei Spaß mehr.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 21:08   #13
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von g.P.
ich versteh die aufregung nicht... es ist ja nun nicht so, dass den Bayern keiner gesagt hat, dass sie den Stadionnamen abdecken müssen. Und wenn die UEFA keine Strafe erteilt, was soll sie dann machen? Nene, das hat schon seine Richtigkeit..

Uli würde genauso reagieren, und das ist auch richtig so...

Darum geht es doch gar nicht.

Die Tatsache ist es doch, dass die Uefa so etwas überhaupt fordert von den Vereinen, das ist die Unverschämtheit. Die führen sich mittlerweile genau so auf, wie Bernie Eccelstone on der Formel 1.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.10.2005, 23:39   #14
Nietzsche-Fan
 
Benutzerbild von TheRealPunisher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Sachsen
Zitat von bazi76
Auf den Sportseiten diverser Videotextanbieter wird gemeldet, dass der FCB Ärger mit der UEFA hat, da man die Arena werbemäßig nicht "neutralisiert" hat. Im schlimmsten Fall drohe ein Ausschluss aus der CL. Man habe schon einmal Strafe zahlen müssen. Was ist dran? Alles nur heiße Luft oder was?
MfG

Es wird wohl eine Geldstrafe geben, die etwas höher ausfällt, da der FCB ein "Wiederholungstäter" ist. Die CL-Ausschluß-Geschichte ist nur ein Quotenbringer.

Das diese Uraltregel der UEFA nun auch auf den Stadionname angewendet wird, in Zeiten in denen kaum ein Stadionname nicht an einen Sponsor gebunden ist, zeigt wie weltfremd die Herren der UEFA ihre Arbeit erledigen.
Wenn man den Paragraphen so auslegt, wie es die UEFA derzeit tut, darf während eines CL-Spiels auch niemand mehr den Namen des Stadions nennen.

MFG
TRP
TheRealPunisher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.10.2005, 12:04   #15
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Daumen runter

Hi,

unabhängig davon, welche Strafe der FC Bayern von der UEFA aufgebrummt bekommt, ist es leider Fakt, dass der FC Bayern in exakt dieser Sache ein Wiederholungstäter ist. Man hat ganz genau gewusst, welches Risiko man mit der Verweigerung, das Logo zu verhüllen, eingeht.

Wie dumm kann man eigentlich sein, ein solches Risiko einzugehen?

Wer hält eigentlich seinen Kopf dafür hin, wenn aufgrund dieses Dummheit Punkte abgezogen oder gar ein Ausschluss aus dem laufenden Wettbewerb ausgesprochen wird?

Ich kann es nicht fassen, was man sich dabei gedacht hat. Dabei ist es völlig unerheblich, was man von diesem Affentheater der UEFA zu halten hat. Es sind nun mal die Regeln, an die man sich zu halten hat. Man kannte sie und hat sich BEWUSST nicht daran gehalten.

Ich kann es nicht fassen, dass man bewusst einen solchen Fehler begeht und die Strafe in Kauf nimmt.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.10.2005, 12:24   #16
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von kahnsinn
Hi,

unabhängig davon, welche Strafe der FC Bayern von der UEFA aufgebrummt bekommt, ist es leider Fakt, dass der FC Bayern in exakt dieser Sache ein Wiederholungstäter ist. Man hat ganz genau gewusst, welches Risiko man mit der Verweigerung, das Logo zu verhüllen, eingeht.

Wie dumm kann man eigentlich sein, ein solches Risiko einzugehen?

Wer hält eigentlich seinen Kopf dafür hin, wenn aufgrund dieses Dummheit Punkte abgezogen oder gar ein Ausschluss aus dem laufenden Wettbewerb ausgesprochen wird?

Ich kann es nicht fassen, was man sich dabei gedacht hat. Dabei ist es völlig unerheblich, was man von diesem Affentheater der UEFA zu halten hat. Es sind nun mal die Regeln, an die man sich zu halten hat. Man kannte sie und hat sich BEWUSST nicht daran gehalten.

Ich kann es nicht fassen, dass man bewusst einen solchen Fehler begeht und die Strafe in Kauf nimmt.

Genau!

Ist natuerlich imgrundegenommen Kleinkramm und buerokratischer Mist. Aber die UEFA sorgt nunmal dafuer, dass SEHR viel Geld in die Kassen der CL-Teilnehmer kommen. Und diese eben hauptsaechlich von Sponsoren.
Diese Sponsoren wollen nunmal nicht indirekt fuer Werbezeiten der Konkurenz bezahlen!

Wahrscheinlich lief es so ab...

"psst, Hey Du, Sepp! Ich hab gestern CL auf Sat.1 geschaut, war net so spannend, die Belgier haetten ein Punkt verdient gehabt. Aber was mir noch weniger gefiel, war die Tatsache, dass ich immer wieder den Namen Allianzarena gehoert habe und bei Grossaufnahmen der Name "Allianzarena" immer zu sehen war! Sie wissen wieviel Geld wir bezahlen, oder? Und das bestimmt nicht zum Vorteil anderer Firmen! "


mfg Werdna
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.10.2005, 12:26   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von kahnsinn
unabhängig davon, welche Strafe der FC Bayern von der UEFA aufgebrummt bekommt, ist es leider Fakt, dass der FC Bayern in exakt dieser Sache ein Wiederholungstäter ist. Man hat ganz genau gewusst, welches Risiko man mit der Verweigerung, das Logo zu verhüllen, eingeht.

Wie dumm kann man eigentlich sein, ein solches Risiko einzugehen?

Wer hält eigentlich seinen Kopf dafür hin, wenn aufgrund dieses Dummheit Punkte abgezogen oder gar ein Ausschluss aus dem laufenden Wettbewerb ausgesprochen wird?

Sehe ich auch so. Als CL-Abonnent, G-x Mitglied und Wiederholungstäter kennt man bei FCB die Uefa-Anforderungen.
Warum man (bewußt?) dieses Risiko einging würde mich interessieren.

Was von den Uefa-Regeln zu halten ist spielt überhaupt keine Geige. Solange es sie gibt muß man sich halt dran halten oder die Bestrafung hinnehmen.

Das Geschrei bei einem Punktabzug oder einer Stadionsperre würde ich auch gerne mal sehen....
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.10.2005, 12:28   #18
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Zitat von kahnsinn
Hi,

unabhängig davon, welche Strafe der FC Bayern von der UEFA aufgebrummt bekommt, ist es leider Fakt, dass der FC Bayern in exakt dieser Sache ein Wiederholungstäter ist. Man hat ganz genau gewusst, welches Risiko man mit der Verweigerung, das Logo zu verhüllen, eingeht.

Wie dumm kann man eigentlich sein, ein solches Risiko einzugehen?

Wer hält eigentlich seinen Kopf dafür hin, wenn aufgrund dieses Dummheit Punkte abgezogen oder gar ein Ausschluss aus dem laufenden Wettbewerb ausgesprochen wird?

Ich kann es nicht fassen, was man sich dabei gedacht hat. Dabei ist es völlig unerheblich, was man von diesem Affentheater der UEFA zu halten hat. Es sind nun mal die Regeln, an die man sich zu halten hat. Man kannte sie und hat sich BEWUSST nicht daran gehalten.

Ich kann es nicht fassen, dass man bewusst einen solchen Fehler begeht und die Strafe in Kauf nimmt.


unterschreib

es ist beknackt, eine lächerliche Regelung, aber wenn man sich bewusst nicht an Regeln hält, darf man sich auch nicht über Strafen beschweren.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.10.2005, 12:36   #19
g.P.
Gast
 
ob die Regelung gut oder schlecht ist, kann ich nicht beurteilen.
Aber es haben sich ja einige darüber mokiert, dass die UEFA das Mißachten ahndet.. und damit liegen sie vollkommen im Recht.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.10.2005, 12:37   #20
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von garylineker
Warum man (bewußt?) dieses Risiko einging würde mich interessieren.

Rat mal...

Gruss

whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.566
  • Beiträge: 2.846.504
Aktuell sind 244 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos