Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 11:17 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ist Dortmund reif für die Meisterschaft??

Hier finden Sie die Diskussion Ist Dortmund reif für die Meisterschaft?? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Nun sind wir mal ehrlich.......Mainz ist keine Konkurrenz. Die werden noch durchgereicht bis auf Platz 6,7oder noch weiter. Der Hauptkonkurrent ...


Umfrageergebnis anzeigen: Ist Dortmund reif für die Meisterschaft
Ja klar - der BVB wird Meister 2010/11 23 60,53%
Am Ende steht Platz 2-3 und die Championsleague Qualifikation 9 23,68%
EL - der BVB ist dabei 4 10,53%
der BVB verpasst die internationalen Plätze 2 5,26%
Teilnehmer: 38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen


Like Tree7Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2010, 19:50   #1
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Ist Dortmund reif für die Meisterschaft??

Nun sind wir mal ehrlich.......Mainz ist keine Konkurrenz. Die werden noch durchgereicht bis auf Platz 6,7oder noch weiter.
Der Hauptkonkurrent wird der FC Bayern sein,auch wenn es z.Z. nicht so aussieht,und vlt. noch Bayer Leverkusen.
Andere Mannschaften die man im Vorfeld unter den ersten Drei vermutet hätte machen nicht den Eindruck in absehbarer Zeit zu ihrer Form zu finden.

Sicherlich sind schon viele Mannschaften im Laufe einer Saison abgestürzt...man denke nur an Hoffenheim,die vor 2 Jahren Herbstmeister wurden und am Ende nicht mal einen EuopaCupplatz erreichten.
Aber gab es jemals einen solchen Vorsprung zur Konkurenz?


Die aktuelle Tabelle

1.Borussia Dortmund 27:7 28

5 Bayer Leverkusen 22:16 21

7. Hamburger SV 17:15 2 18

9 Bayern München 15:13 16

11 Werder Bremen 19:27 14

12 VfL Wolfsburg 18:19 13

15 FC Schalke 04 13-17 9

Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 20:13   #2
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Klar. Bayern muss erstmal wieder kleinere Brötchen backen. Platz 2 muss das Ziel sein (das ist noch nicht verloren), Leverkusen traue ich keine große Aufholjagd und gar den Titel zu.

Für mich sieht alles so aus, als würde der BVB für den Rest der Saison nicht mehr die Tabellenführung abgeben. Mainz wird nach und nach wegfallen, Bayern und Leverkusen werden sich vermutlich steigern und etwas näher kommen - aber 12 Punkte holt Bayern normal nicht auf. Die werden noch genug Punkte selber liegen lassen - und der BVB holt sehr souverän die Punkte.

Der BVB kann sehr wohl zur Meisterschaft durchmarschieren. Die zeigen Woche für Woche, dass sie stark genug sind. Auch das heute war ziemlich beeindruckend.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 21:01   #3
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Ich find die 19 Punkte auf Schalke besser als jede Meisterschaft
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 21:05   #4
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Mitte
Zitat von CouchCoach Beitrag anzeigen
Ich find die 19 Punkte auf Schalke besser als jede Meisterschaft

du weißt, dass ihr beimtitelgewinn auf alle fälle vor schalke steht und wahrscheinlich dann mit mind 19 punkten ....
borat ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 21:06   #5
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Das wäre auch ein netter Nebeneffekt. Wenn Dortmund Meister werden sollte, dann nur beim Schalker Abstieg
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 21:13   #6
Sportdirektor der FFL NM
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: MG in NRW
irgendwie traue ich den Braten nicht so recht ... die Bayern würde ich noch nicht abschreiben
Fresh Prince ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 21:31   #7
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Zitat von Fresh Prince Beitrag anzeigen
irgendwie traue ich den Braten nicht so recht ... die Bayern würde ich noch nicht abschreiben

ich weiß auch nicht warum man "uns" so auffällig aus der Bayernecke die Glückwünsche zusendet - ob nun taktisch oder nicht - die Bayern rühmen sich doch in allen Krisenjahren immer damit, dass man sie niemals abschreiben darf - und oftmals haben sie ja sogar recht damit, indem sie nach Startschwierigkeiten zum Saisonende immer mindestens noch ganz nah oben rankommen, wenn sie nicht sogar den Titel holen. Schlechter als Platz 2 ist nun wirklich eine Total-Ausnahme.

Lass Dortmund nur 4 mal unglücklich Unentschieden spielen (siehe 120 Minuten in offenbach oder 180 Minuten gegen PSG!) und Bayern 4 berüchtigte Schweine-Siege einfahren und das direkte Duell in München mit wiedererstärktem Team gewinnen, wieviel ist dann von 12 Punkten noch übrig?

Also sachte...
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 21:34   #8
Prophet
 
Benutzerbild von borat
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Mitte
nur unter vorraussetzung, dass bayern dann mal ne serie startet...
borat ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 22:57   #9
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen

Lass Dortmund nur 4 mal unglücklich Unentschieden spielen (siehe 120 Minuten in offenbach oder 180 Minuten gegen PSG!) und Bayern 4 berüchtigte Schweine-Siege einfahren und das direkte Duell in München mit wiedererstärktem Team gewinnen, wieviel ist dann von 12 Punkten noch übrig?

Bayern wird noch genug Punkte liegen lassen. 12 Punkte sind ein so dickes Polster, dass man nicht mal unter Druck gesetzt werden kann.

Bayern muss erstmal für sich gucken, dass die wieder in die Spur finden. Und dann traue ich ihnen auch zu, noch ein paar Punkte aufzuholen, aber 12 sind so eine dicke Packung.

Und v.a. der BVB macht ja immer weiter. Auch heute wieder, nach dem Europapokalspiel. Oder letzte Woche in Mainz.

Man muss halt mal realistisch sein. Unter normalen Umständen kann der BVB zur Meisterschaft durchmarschieren. Noch ist nichts entschieden, aber dass BVB so extrem viel besser als z.B. Schalke letzte Saison gestartet ist (7 Punkte mehr als Schalke vor nem Jahr), ist absolut beeindruckend. Und aufgrund des großen Vorsprungs muss man ja gar keine überragende Saison spielen - man kann sogar eine Ausrutscher haben und dennoch locker vorne bleiben.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 23:00   #10
 
Registriert seit: 03.09.2004
Knapp ein Drittel der Saison ist um und nach den bisherigen Eindrücken sehe ich nicht einen Grund, der dafür sprechen würde, dass der BVB nicht reif für die Meisterschaft sei...
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 23:02   #11
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Man sollte Leverkusen nicht vergessen. Deren Rückstand ist nicht so groß, und sie haben noch ein Heimspiel gegen Dortmund. Auch wenn sie es bisher immer vergeigt haben, wenn es in den Endspurt ging, dies ist ein neues Team, und überhaupt - was ist in dieser Saison schon "normal"?
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 23:03   #12
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Und aufgrund des großen Vorsprungs muss man ja gar keine überragende Saison spielen - man kann sogar eine Ausrutscher haben und dennoch locker vorne bleiben.

Ääääh. Die zwölf Punkte auf die Bayern sind zwar sehr angenehm, aber es sind ja noch Teams davor platziert, alles voran die Leverkusener, wo der Vorsprung bei weitem nicht so groß ist.

In meiner "aktiven" Zeit als Fußballbeobachter kann ich mich jedenfalls nicht erinnern, dass eine Mannschaft ein solches Niveau über eine ganze Saison durchgezogen hat. Je höher das Niveau der Außenseitertabellenführer war, desto härter sind sie zuletzt eigentlich immer gefallen. Stichwort: Leverkusen oder Hoffenheim. Auf dem aktuell befindlichen Niveau ist der BVB Titelfavorit, ja. Aber von dieser Mannschaft kann niemand ernsthaft erwarten, dieses Niveau länger als eine Halbserie halten zu können. Wenn es doch so kommt, dann müsste sich halb Europa und sämtliche Bundesligaspitzenteams für die nächsten Jahre ganz warm anziehen. Und das wird ganz ganz sicher nicht notwendig sein, weil jeder Lauf in einem überschaubaren Zeitraum sein Ende findet...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 23:06   #13
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Man sollte Leverkusen nicht vergessen. Deren Rückstand ist nicht so groß, und sie haben noch ein Heimspiel gegen Dortmund. Auch wenn sie es bisher immer vergeigt haben, wenn es in den Endspurt ging, dies ist ein neues Team, und überhaupt - was ist in dieser Saison schon "normal"?

Bei Dortmunds Auswärtsbilanz müssen sie nicht wirklich Angst haben vor einem "Auswärtsspiel" in Leverkusen...
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 23:08   #14
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.06.2009
Klar ist Doofmund reif- aber nicht für die Meisterschaft!
Schwabenrooster ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 23:10   #15
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von MSGKnicks Beitrag anzeigen
Bei Dortmunds Auswärtsbilanz müssen sie dort nicht wirklich Angst haben vor einem "Auswärtsspiel" in Leverkusen...

Ich habe es doch schon im anderen Thread vorgerechnet.


Letzte Saison holte der BVB 1,67 Punkte pro Spiel. Fällt man auf das letztjährige Niveau ab, bedeutet das, dass man von nun an 23 * 1,67 Punkte = 38 oder 39 Punkte zusätzlich holen wird. Sagen wir 38.

28 + 38 = 66 zu erwartende Punkte, bei Rückfall auf das Niveau der Vorsaison.

Bayern holte 2,05 Punkte / Spiel. Bei 23 noch ausstehenden Spielen bedeutet das noch zu erwartende 47 Punkte.

16 + 47 = 63 Punkte.

Selbst wenn die Borussia sofort auf das Niveau der Vorsaison abfallen würde und die Bayern es sofort erreichen würden, bliebe der BVB am Saisonende 3-4 Punkte vorn.

Und beides ist extrem unwahrscheinlich.

Am Ende der Saison wird der BVB mindestens 66 Punkte habe. Das reicht zwar normalerweise nicht für die Meisterschaft - aber wenn in diesem Jahr ein Team mehr als 66 Punkte haben wird - dann am ehesten Dortmund. Andere Teams sehe ich nicht auf diesem Kurs.

Und, ja, der BVB ist spätestens jetzt - es ist ja nun auch schon ein Drittel der Saison um, wir haben ja nicht den 3. Spieltag oder so - ein klarer Meisterschaftsanwärter. Und dass man bei der Ausgangslage am Saisonende einen dritten Platz feiern würde, mag ich auch nicht glauben. Von einem 5. Platz ganz zu schweigen. Aber letzteres schließe ich mitlerweile aus.
Top3 wird der BVB mit Sicherheit und ich glaube, sonderlich gute Quten wird eine Meisterwette nicht mehr bringen. Gäbe es noch irgendwo eine ordentliche Quote - ich würde eine Wette platzieren.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 23:10   #16
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von MSGKnicks Beitrag anzeigen
Bei Dortmunds Auswärtsbilanz müssen sie dort nicht wirklich Angst haben vor einem "Auswärtsspiel" in Leverkusen...

Wenn es nächste Woche wäre nicht, aber es ist in der Rückrunde, wer weiß, wie dann die Form der Mannschaften ist. Und trotz der bisherigen Auswärtsbilanz ist ein Heimspiel sicher immer noch ein Vorteil, auch diese Mannschaft wird die Gesetze des Fußballs nicht umschreiben...
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 23:11   #17
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Zitat von Schwabenrooster Beitrag anzeigen
Klar ist Doofmund reif- aber nicht für die Meisterschaft!

Soll das eine öffentliche Gewaltandrohung sein?

Fußballerisch kann das ja wohl kaum gemeint sein, so wie deinem S04 der Arsch versohlt wurde und ich sehe zurzeit keinen Grund dafür, dass es nicht wieder so laufen würde - eher würde die Fülle an Großchancen vielleicht mal wenigstens ansatzweise in eine angemessene Anzahl an Toren umgesetzt.
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 23:12   #18
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von Webchiller Beitrag anzeigen
Ääääh. Die zwölf Punkte auf die Bayern sind zwar sehr angenehm, aber es sind ja noch Teams davor platziert, alles voran die Leverkusener, wo der Vorsprung bei weitem nicht so groß ist.

In meiner "aktiven" Zeit als Fußballbeobachter kann ich mich jedenfalls nicht erinnern, dass eine Mannschaft ein solches Niveau über eine ganze Saison durchgezogen hat
. Je höher das Niveau der Außenseitertabellenführer war, desto härter sind sie zuletzt eigentlich immer gefallen. Stichwort: Leverkusen oder Hoffenheim. Auf dem aktuell befindlichen Niveau ist der BVB Titelfavorit, ja. Aber von dieser Mannschaft kann niemand ernsthaft erwarten, dieses Niveau länger als eine Halbserie halten zu können. Wenn es doch so kommt, dann müsste sich halb Europa und sämtliche Bundesligaspitzenteams für die nächsten Jahre ganz warm anziehen. Und das wird ganz ganz sicher nicht notwendig sein, weil jeder Lauf in einem überschaubaren Zeitraum sein Ende findet...

Nö, dann würde man auch nen neuen Punkteregord aufstellen. Aber Werder 2004 war verdammt nahe dran (hätten die die letzten beiden Spiele nicht hergeschenkt, hätten sie diesen neuen Punkterekord sogar aufgestellt).

Der BVB ist sensationell gestartet - und die werden auch weiterhin ihre Punkte holen. Sie müssen ja keinen neuen Punkterekord aufstellen, auch weil die Konkurrenz so schwächelt.

Es ist ja nicht nur, dass der BVB vorne ist - es ist v.a. so, dass sie so unglaublich viele Punkte haben. Dass sie im Vorjahr schon nahe an einem CL-Platz waren. Und dass sie die Konkurrenz schon so weit hinter sich gelassen haben. Und nicht zuletzt lassen sie nicht nach.

Ich traue dem BVB nicht nur die Meisterschaft zu - ich traue denen nach dem Sieg heute sogar zu, dass es zu keiner Saisonphase knapp wird. Sie sind der absolute Titelfavorit, aber das sind sie eigentlich spätestens seit dem souveränen Sieg in Mainz. Nach der Gala heute hat sich das auch beim letzten rumgesprochen, dass der kommende Meister wahrscheinlich aus Dortmund kommt.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 23:14   #19
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
Soll das eine öffentliche Gewaltandrohung sein?

Fußballerisch kann das ja wohl kaum gemeint sein, so wie deinem S04 der Arsch versohlt wurde und ich sehe zurzeit keinen Grund dafür, dass es nicht wieder so laufen würde - eher würde die Fülle an Großchancen vielleicht mal wenigstens ansatzweise in eine angemessene Anzahl an Toren umgesetzt.

Nicht zu vergessen, dass der BVB schon mehrmals den Killer-Instinkt gezeigt hat, am Ende auch den Titel zu holen. Das hat der BVB den Nulpen aus Schalke und Leverkusen aber sowas von heraus, die eh einbrechen, wenns ernst wird...
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.11.2010, 23:33   #20
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Nicht zu vergessen, dass der BVB schon mehrmals den Killer-Instinkt gezeigt hat, am Ende auch den Titel zu holen. Das hat der BVB den Nulpen aus Schalke und Leverkusen aber sowas von heraus, die eh einbrechen, wenns ernst wird...

öhhm, welche Titel haben denn Sahin, Götze, Großkreutz & Co schon geholt im Gegensatz zu z.B. Raul oder Ballack?

Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.858.137
Aktuell sind 114 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos