Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 07:33 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Klasnic bei Beckmann

Hier finden Sie die Diskussion Klasnic bei Beckmann im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Hat es eben jemand gesehen ? Klasnic war mit Frau, Bruder und Anwalt bei Beckmann. Ging um die Klage gegen ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2008, 23:36   #1
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Klasnic bei Beckmann

Hat es eben jemand gesehen ?

Klasnic war mit Frau, Bruder und Anwalt bei Beckmann.

Ging um die Klage gegen den Mannschaftsartzt von Bremen.

Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.04.2008, 23:39   #2
 
Registriert seit: 05.08.2004
Nein ich hab es nicht gesehen. Aber ich denke mal, dass er ganz schön schwere Vorwürfe gegen Werder erhoben hat und man gespannt sein darf, wie das in Bremen so weitergeht.

Wer weiß, was er mit diesem Auftritt bezwecken wollte? Ich denke mal, dass er sich was dabei gedacht hat.
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.04.2008, 23:41   #3
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Lass es doch nächstes mal besser sein.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.04.2008, 23:54   #4
Bienenkönigin
 
Benutzerbild von Flash
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Salzburg
ich habs nicht gesehen. Falls jemand die Sendung noch sehen will, wiederholt wird sie

Di. 1 Uhr 15 auf NDR
Di. 9 Uhr 40 auf MDR
Mi. 0 Uhr 20 auf RBB
Fr. 10 Uhr 15 auf 3Sat
Sa. 7 Uhr 30 auf hr Fernsehen

also einige Chancen den Recoder zu programmieren
Flash ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 00:43   #5
 
Benutzerbild von Sammer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.09.2004
Zitat von Webchiller Beitrag anzeigen
Nein ich hab es nicht gesehen. Aber ich denke mal, dass er ganz schön schwere Vorwürfe gegen Werder erhoben hat und man gespannt sein darf, wie das in Bremen so weitergeht.

Wer weiß, was er mit diesem Auftritt bezwecken wollte? Ich denke mal, dass er sich was dabei gedacht hat.

Sammer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 08:24   #6
 
Benutzerbild von Grün-Weiss
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ich habs gesehen und kann icht verstehen, dass er evtl. bei Werder bleiben will.

Das hat sich so angehört, als wenn er sich in dem Verein nicht sonderlich wohl fühlt. Oder war das jetzt seine Frau die sich im Verein nicht so wohl fühlt.

Iwan kam relativ wenig zu Wort. Ich bin mal gespannt was da noch kommt. Es soll heute ein Gespräch mit den Vereiensoberen (ich meine Klaus Allofs) geben.

Ich glaube aber, Werder hat ein Problem mit seiner medizinischen Abteilung. Da sollte sich mal die Mühe machen und mal ein paar Krankengeschichten raussuchen. Klasnic, Womme, Frings, ...
Grün-Weiss ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 08:50   #7
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Hab's auch gesehen. Teilweise schon harter Tobak. Wenn auch mehr seine Frau geredet hat als er. Bei ihm hatte man eher den Eindruck dass ihm alles unangenehm war was in Richtung des Vereins ging. Was die Ärzte anging war er auskunftsfreudiger. Aber ok, wahrscheinlich darf er auch nicht allzuviel zum Verein sagen wenn er bis zum Saisonende noch regelmäßig spielen will. Dass sich Werder während der Krankheit kaum oder gar nicht um seinen Spieler gekümmert hat fand ich dann schon enttäuschend und hätte ich auch nicht gedacht. Und wenn dass wirklich alles so passiert ist wie gestern dargestellt dann sind da schon einige Versäumnisse der Vereinsärzte gewesen. Und wie Grün-Weiss auch schon angedeutet hat, muss man da auch mal andere Verletzungen hinterfragen. War da immer alles nur Verletzungspech oder wurde da irgendwo geschludert?
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 09:04   #8
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Vatreni hat es schon sehr gut zusammgefasst. Wobei ich nicht nur von "Versäumnisen" schreiben würde, sondern schon von schwerwiegenden Versäumnissen! Denn wenn dem wirklich so sein sollte, und sich zunehmend verschlechternde Nierenwerte einfach "weggespritzt" (Diclophenak) und verschwiegen wurden, dann ist dies schlichtweg eine Handlung, die als grob-fahrlässig und strafbar eingeordnet werden muss.

"Amüsant" fand ich auch die Aussage, dass der behandelnde Mannschaftsarzt, als er im Zuge von Klasnics Blinddarm-OP von einem Kollegen um die Bedeutung von Creatinin gefragt wurde, angeblich keine Auskunft geben konnte.
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 09:33   #9
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
weggespritzt, Kerp, du hast selber Fussball gespielt oder? wias glaubst du wie oft du und ich kenns bei mri aus eigener Erfahrung diesen Wirkstoff schon genommen hat?
Ich hab schon einige Tuben davon verbraucht, das Diclofenac wird nicht gespritzt, idR ist es der Wirkstioff der Salbe "Voltaren" - hat jeder Amateursportverein im Koffer dabei,
egal ob Prellung, Bluterguss usw, das schmiert sich jeder Sportler - ist aber nru dann gefährlich für Leute mit Nierenschaden - da dies aber fahrlässihg nicht erkannt wurde, ist die behandlung mit Diclofenac nichts ungewöhnliches, das ist Standard Medizin, als ich wirklich mal ne Knieverletzung hatte udn mit größeren Schemerzen hab ichs auch mal als Tablettenform genommen...

Aber gerade Voltaren haut sich jeder Fussballer wenn er kleine Problemchen hat, sicherlich regelmäßig auf die Stellen - das dies im Fall Klasnic diese Katalysator Wirkung hatte ist bitter, aber die Verabreichung von Voltaren ist nicht der Fehler, sondern das der Werder Arzt sich af den Befund der Spezialistin verlassen hat, das ist fahrlässig, nichts zu hinterfragen, die Fachfrau schrieb ihn gesund, und bewerte die Werte als bedenkenlos - da ist der hauptfehler.

Wenn Werder sich echt nicht um ihn erkundigt hat ist das schwach und traurig.
Ich kann mich aber noch dran erinenrn, das Werder von Ivan verboten bekommen hat zu sagen was mit ihm los ist, das Werder nur das sagen dürfte was Ivans Anwalt in Pressemeldungen sagte, und das Ivan zB auch keinen Besuch von Werder wollte,
der Haussegen hing (vielleicht auch wegen der damals nicht gut verlaufenden Vertragsverhandlungen schief) da hersschte Funkstille, Ivan meldete wohl nur das notwendigste "fahre nicht mit ins Trainingslager wegen Nierenwerte" und "werde dann udn dann operiert" aber dazu eben, das Werder nix sagen durfte.

Trotzdem hätte ich erwartet das man sich nach seinen Stand informierte hätte , stattdessen hat man wohl trotzig reagierte - das macht keinen guten Eindruck - ich hoffe man äußert sich dazu mal offen udn direkt.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 09:41   #10
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
weggespritzt, Kerp, du hast selber Fussball gespielt oder? wias glaubst du wie oft du und ich kenns bei mri aus eigener Erfahrung diesen Wirkstoff schon genommen hat?
Ich hab schon einige Tuben davon verbraucht, das Diclofenac wird nicht gespritzt, idR ist es der Wirkstioff der Salbe "Voltaren" - hat jeder Amateursportverein im Koffer dabei,
egal ob Prellung, Bluterguss usw, das schmiert sich jeder Sportler - ist aber nru dann gefährlich für Leute mit Nierenschaden - da dies aber fahrlässihg nicht erkannt wurde, ist die behandlung mit Diclofenac nichts ungewöhnliches, das ist Standard Medizin, als ich wirklich mal ne Knieverletzung hatte udn mit größeren Schemerzen hab ichs auch mal als Tablettenform genommen...

Aber gerade Voltaren haut sich jeder Fussballer wenn er kleine Problemchen hat, sicherlich regelmäßig auf die Stellen - das dies im Fall Klasnic diese Katalysator Wirkung hatte ist bitter, aber die Verabreichung von Voltaren ist nicht der Fehler, sondern das der Werder Arzt sich af den Befund der Spezialistin verlassen hat, das ist fahrlässig, nichts zu hinterfragen, die Fachfrau schrieb ihn gesund, und bewerte die Werte als bedenkenlos - da ist der hauptfehler.

Klang gestern aber nicht nach Salbe und Einschmieren sondern danach dass er es eben in Tablettenform desöfteren und über einen längeren Zeitraum bekommen hätte.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 09:53   #11
 
Benutzerbild von Grün-Weiss
 
Registriert seit: 09.01.2008
Da hat Vatreni mal recht , klang eher nach Tablettenform.

Und ob Werder sich um ihn wirklich nicht gekümmert hat würde ich erst mal abwarten. Ich meine er hat damals ja sogar eine Vertragsverlängerung zu ziemlich guten Konditionen bekommen. Und das obwohl damals keier geglaubt hat, dass er zurückkommt. Dimanski soll ja sogar etwas ähnliches zu ihm gesagt haben. Ob seine Frau da so richtig mit ihrer Anschuldigung gegen den Verein liegt, möchte ich nicht beurteilen. Da sollte man beide Seiten hören.
Grün-Weiss ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 10:04   #12
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Ich hab das auch schonmal in Tablettenform genommen...
weiß zwar nicht mehr obs bei der Kreuzbandverletzung oder bei der Knöchelprellung war, aber ich wollte nur sagen, das das Standardmedizin ist, und nicht außergewöhnliches.
Nur in dem Fall wo das Nierenprobbem nicht erkannt wurde, nur dann eben kritisch ist.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 12:04   #13
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Ich hab das auch schonmal in Tablettenform genommen...
weiß zwar nicht mehr obs bei der Kreuzbandverletzung oder bei der Knöchelprellung war, aber ich wollte nur sagen, das das Standardmedizin ist, und nicht außergewöhnliches.
Nur in dem Fall wo das Nierenprobbem nicht erkannt wurde, nur dann eben kritisch ist.

Ja, du hast es mal genommen. Das gestern klang aber so als ob er das Zeug fast täglich bekam. Und bei längerem Gebrauch können eben auch ohne bereits vorher geschädigte Niere, wie in dem Fall, Nierenprobleme auftreten. So total ohne ist das Zeug nicht, auch wenn wir es ab und zu verwenden. Aber eben nur ab und zu.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 12:20   #14
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Mattlok sagts richtig, Diclofenac ist Standardmedizin. Im Profibereich allerdings nicht nur als Salben und Tabletten sondern auch per Injektion.
Der "Normalverbraucher" bekommt bei längerer Einnahme in Tablettenform meistens Magenprobleme, weshalb man spätestens dann damit aufhört. Wenn mans trotzdem braucht, gibts halt noch was für den Magen dazu und dann wirds auf Dauer halt richtig blöd bzw. ungesund.
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 12:41   #15
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Hab's auch gesehen. Teilweise schon harter Tobak. Wenn auch mehr seine Frau geredet hat als er. Bei ihm hatte man eher den Eindruck dass ihm alles unangenehm war was in Richtung des Vereins ging. Was die Ärzte anging war er auskunftsfreudiger. Aber ok, wahrscheinlich darf er auch nicht allzuviel zum Verein sagen wenn er bis zum Saisonende noch regelmäßig spielen will. Dass sich Werder während der Krankheit kaum oder gar nicht um seinen Spieler gekümmert hat fand ich dann schon enttäuschend und hätte ich auch nicht gedacht. Und wenn dass wirklich alles so passiert ist wie gestern dargestellt dann sind da schon einige Versäumnisse der Vereinsärzte gewesen. Und wie Grün-Weiss auch schon angedeutet hat, muss man da auch mal andere Verletzungen hinterfragen. War da immer alles nur Verletzungspech oder wurde da irgendwo geschludert?

das ist bei euch wohl so üblich
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 12:47   #16
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Hab's auch gesehen. Teilweise schon harter Tobak. Wenn auch mehr seine Frau geredet hat als er. Bei ihm hatte man eher den Eindruck dass ihm alles unangenehm war was in Richtung des Vereins ging. Was die Ärzte anging war er auskunftsfreudiger. Aber ok, wahrscheinlich darf er auch nicht allzuviel zum Verein sagen wenn er bis zum Saisonende noch regelmäßig spielen will. Dass sich Werder während der Krankheit kaum oder gar nicht um seinen Spieler gekümmert hat fand ich dann schon enttäuschend und hätte ich auch nicht gedacht. Und wenn dass wirklich alles so passiert ist wie gestern dargestellt dann sind da schon einige Versäumnisse der Vereinsärzte gewesen. Und wie Grün-Weiss auch schon angedeutet hat, muss man da auch mal andere Verletzungen hinterfragen. War da immer alles nur Verletzungspech oder wurde da irgendwo geschludert?

als "vip-patient" hat/hatte er jederzeit die wahl auch andere Ärzte zu konsultieren ...
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 12:50   #17
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von C.M.B. Beitrag anzeigen
als "vip-patient" hat/hatte er jederzeit die wahl auch andere Ärzte zu konsultieren ...

Zeig mir mal denjenigen der sich noch ne zweite Meinung einholt wenn der Arzt sagt "alles ok, du bist gesund". Da müsste er schon Hypochonder sein.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 12:51   #18
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von C.M.B. Beitrag anzeigen
das ist bei euch wohl so üblich

In welchem Kulturkreis denn nicht?
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 12:52   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Vatreni hat es schon sehr gut zusammgefasst. Wobei ich nicht nur von "Versäumnisen" schreiben würde, sondern schon von schwerwiegenden Versäumnissen! Denn wenn dem wirklich so sein sollte, und sich zunehmend verschlechternde Nierenwerte einfach "weggespritzt" (Diclophenak) und verschwiegen wurden, dann ist dies schlichtweg eine Handlung, die als grob-fahrlässig und strafbar eingeordnet werden muss.

"Amüsant" fand ich auch die Aussage, dass der behandelnde Mannschaftsarzt, als er im Zuge von Klasnics Blinddarm-OP von einem Kollegen um die Bedeutung von Creatinin gefragt wurde, angeblich keine Auskunft geben konnte.

also erst mal eine kleine richtigstellung:

das zeug heisst diclofenac, damit kann man keine nierenerkrankung wegspritzen sondern schmerzen behandeln. der nachteil an dem zeug ist das es auf die nieren geht, ergo macht es die nieren kaputt.....

so angeblich hatte klasnic 2001 bei seinem wechsel von st pauli zu werder schon schlechte nierenwerte....das ist nicht aufgefallen.....

dann bekam er im laufe seiner krankheit immer grössere beschweren: bluthochdruck ( durch die nieren bedingt), deshalb bekam er einen senker, harnsäureblocker, weil die nieren die harnsäure nimmer ausscheiden konnte, epo weil seine nieren kein epo mehr produzieren konnten, deshalb hatte er eine anämie dagegen dann das epo.....

was mich nur wundert warum fällt es nicht auf wenn der junger, gesunder berufssportler eine medikamententasche hat wie ein alter mann?

warum fällt es bei einer doping kontrolle nicht auf das sein urin nicht in den normalen parametern ist....

warum gibt man einem sportler lieber epo als einmal ein anständige untersuchung...es hätte eine sonografie und eine anständige blutuntersuchung ausgereicht, die jeder hausarzt hätte machen können

warum geh ich als mündiger sportler nicht zu einem anderen arzt und frage mal ob ich diese medikamente überhaupt nehmen muss....
Kanoute ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2008, 12:53   #20
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Zeig mir mal denjenigen der sich noch ne zweite Meinung einholt wenn der Arzt sagt "alles ok, du bist gesund". Da müsste er schon Hypochonder sein.

wenn das der wortlaut war, dann ja

Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
In welchem Kulturkreis denn nicht?

in meinem

C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.563
  • Beiträge: 2.845.221
Aktuell sind 94 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos