Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:44 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Köppel raus?

Hier finden Sie die Diskussion Köppel raus? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Auch das Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg sah Horst Köppels nutzlose Aufstellungsexperimente nicht beendet, eine in der 2. Spielhälfte nachdrücklich harmlose ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2006, 20:30   #1
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Icon32 Köppel raus?

Auch das Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg sah Horst Köppels nutzlose Aufstellungsexperimente nicht beendet, eine in der 2. Spielhälfte nachdrücklich harmlose und überhaupt nicht hungrige Borussia sorgte beim 2:0 (1:0) des VfL Wolfsburg für eine gelungene Heimpremiere des neuen Wolfsburger Trainers Klaus Augenthaler. Hatte Horst Köppel in der Partie gegen Bayern München probiert Marcell Jansen in einer Mittelfeldrolle zu etablieren, entlockte ihm die heutige die Variante mit Neuzugang Nando Rafael in einer noch ungewohnteren Rolle eben dort. Da Jeff Strasser am Mittwoch gegen Schalke 04 gelbgesperrt fehlen wird, darf man bereits gespannt sein mit welch wirrem Experiment der Trainer dann kostbare Punkte achtlos ris- und somit die eigentlich gute Ausgangsbasis torpediert. Quelle: http://www.seitenwahl.de/sonstige/sa.../spiele/19.htm

Na, das klingt doch ganz danach, als wäre die Trainerdiskussion im Umfeld bereits wieder im Gange. Auch wenn seitenwahl nicht unbedingt dafür bekannt ist, allzu milde mit den Verantwortlichen umzuspringen, ist das doch eine mehr als harsche Abrechnung mit unserem ,,Horschtl". Erstaunlich ist dabei, dass die Defizite, die ihm vorgeworfen werden, eigentlich immer dieselben sind: Taktische Experimente, die nicht aufgehen (Helveg als IV , Rafael als OM (?)) sowie das Unvermögen, auf die Situation auf dem Platz schnell zu reagieren (Einwechselungen selten vor der 75. min, egal wie es steht ). Auch in der Halbzeitpause fällt ihm selten etwas Überraschendes ein. Ausnahmen waren hierbei eigentlich nur die Spiele gegen Bremen und Frankfurt, wo es in der Kabine offenbar richtig ,,gerappelt" haben muss.
Nur damit kein Missverständnis entsteht: Ich bin nicht der Meinung, dass Köppel jetzt entlassen werden sollte, ich bin aber davon überzeugt, dass seine ,,Schonfrist" knapp bemessen sein wird, wenn die Spiele gegen Schalke und Duisburg verloren gehen sollten. Nennen wir es also eine prophylaktische Threaderöffnung!

http://www.seitenwahl.de/sonstige/sa.../spiele/19.htm

ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 22:48   #2
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Ich könnte es nicht nachvollziehen, wenn jetzt eine Trainerdiskussion entstehen würde. Gladbach hat eine für ihre Verhältnisse sehr gute Hinrunde gespielt und jetzt sind sie in einem Tief, da werden sie schon wieder rauskommen.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 22:50   #3
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
War Köppel nicht, bis vor wenigen Wochen, noch der unumstrittene und gefeierte Erfolgstrainer der Galdbacher? Mit dem sich einige gar schon wieder auf dem Weg Richtung Uefa-Cup Platz wähnten?
Wie schnell so etwas doch in Vergessenheit geraten kann. Aber ich sachs ja immer wieder...nichts ist schnelllebiger als das Fußball-Business...

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 22:54   #4
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Ja das Fußball-Business ist sehr schnelllebig, aber trotzdem sollte man auch mal wieder dahin kommen den Trainern mehr Zeit zu geben.

Trainer müssen doch mal die Chance haben längerfristig etwas aufzubauen.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 22:54   #5
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
kaum spielt gladbach ne halbsaison deutlich über niveau, werden wohl manche schon wieder größenwahnsinnig ...
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 22:55   #6
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Zitat von Kerpinho
...nichts ist schnelllebiger als das Fußball-Business...MFG!

Wie wahr.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 22:56   #7
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Haas261281
Ja das Fußball-Business ist sehr schnelllebig, aber trotzdem sollte man auch mal wieder dahin kommen den Trainern mehr Zeit zu geben.

Trainer müssen doch mal die Chance haben längerfristig etwas aufzubauen.

Nichts weiter wollte ich mit meinem Statement zum Ausdruck bringen. Ergo gehe ich diesbezüglich mit Deiner Meinung konform.
Erst recht wenn es sich um einen Klub handelt, der imho zu 100% im SOLL liegt.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 22:58   #8
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von Kerpinho
Erst recht wenn es sich um einen Klub handelt, der imho zu 100% im SOLL liegt.

eher 100% ÜBER dem soll...
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 23:00   #9
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
...naja...wollen wir es mal nicht übertreiben. Köppel hat bislang einen guten Job gemacht. Und sowohl nach oben als auch nach unten ist noch ein wenig Luft/Spielraum. ;-)

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 23:06   #10
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Schade Advocaat hat ja wieder einen neuen Job......

Diese Trainerdiskussion kotzt mich schon an bevor sie eigentlich beginnt...

Das Köppel nicht die Ideallösung war oder ist, dass hätte ich schon vor einem halben Jahr gesagt, aber mit immer noch 9 Punkten Abstand zu den Abstiegsplätzen und immer noch Platz 8. sollte die Diskussion um den Trainer -noch- nicht beginnen....

Warten wir doich einfach mal das Spiel gegen S04 ab....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 23:11   #11
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Inwiefern vermag Köppel Deinen bzw. den Kriterien der Fans/Verantwortlichen denn nicht gerecht zu werden?
Und gibt es überhaupt eine "Ideallösung"?

PRO Köppel!

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 23:16   #12
Spielmacher
 
Benutzerbild von Balla
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.10.2004
Die Kritik ist berechtigt und man darf nicht vergessen, Gladbach hat für ihre Verhältnisse viel investiert. wenn man einen guten Nachfolger findet à la Rangnick, dann weg mit ihm.
Balla ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 23:16   #13
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von drunkenbruno
Warten wir doich einfach mal das Spiel gegen S04 ab....

gegen schalke sollte derzeit eigentlich jede halbwegs gute mannschaft gewinnen können

@kerp: nach oben wirds für gladbach sicher nicht mehr gehen... können sie den platz halten, wäre das ein riesen erfolg
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 23:19   #14
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Balla
Die Kritik ist berechtigt und man darf nicht vergessen, Gladbach hat für ihre Verhältnisse viel investiert. wenn man einen guten Nachfolger findet à la Rangnick, dann weg mit ihm.

Markige Worte. Inwiefern ist die Kritik berechtigt? Kannst Du dies, abgesehen von der doch sehr spekulativen Meinung, dass mit dem Kader mehr drin sein müsste, etwas konkretisieren?

PRO Köppel!

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 23:20   #15
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von Balla
Die Kritik ist berechtigt und man darf nicht vergessen, Gladbach hat für ihre Verhältnisse viel investiert. wenn man einen guten Nachfolger findet à la Rangnick, dann weg mit ihm.

Na ja viel intervestiert heißt noch nichts. Die Frage ist, ob man in Qualität inverstiert hat ?

In den letzten zwei Jahren hat man in Gladbach mehr in masse als in Qualität investiert. Einen guten Kauf haben sie mit Keller gemacht, er ist der Rückhalt der Mannschaft.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.02.2006, 23:59   #16
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Ausrufezeichen

Zitat von Kerpinho
Inwiefern vermag Köppel Deinen bzw. den Kriterien der Fans/Verantwortlichen denn nicht gerecht zu werden?
Und gibt es überhaupt eine "Ideallösung"?

PRO Köppel!

MFG!

Es ist die Art und Weise wie wir spielen... Z.B. die 2 Spiele gegen die Golfstädter waren unter aller Sau....
Das Unentschieden in der Hinrunde war mehr oder weniger Glück. Und wenn man wie gestern kaum eine Torchance erspielt, dann fragt man sich, was macht unser Trainer da.... Da kam kaum eine Reaktion.

Ich bin nicht gegen Köppel, sondern für einen Trainer, der moderner spielen läßt, der versucht sein eigenes System zu bilden.
Unser Horschtl wechselt einfach zu oft das System. Setzt Spieler auf falschen Positionen ein. etc.pp..

Einige behaupten, dass mit der Mannschaft nicht mehr drin ist, aber ich bin der festen Überzeugung, dass das Spielermaterial, welches verpflichtet wurde besser ist als manch einer hier es darstellt.

Ein Platz im Mittelfeld und ein paar mehr schöne Halbzeiten wie die 2. gegen Bremen und Frankfurt muß mit unserem Dreamteam einfach drin sein....

Keller, Sonck, Neuville, Jansen.... haben eine passabele Qualität..... sind Nationalspieler.

Richtige Stammspielergraupen haben wir eigentlich nicht so viele..... eigentlich nur einen Strassfaktor......
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2006, 00:15   #17
Wir kommen zurück !!!
 
Benutzerbild von marky
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Icon32

Ich kanns nicht fassen das nach 2 Niederlagen gleich wieder eine völlig unnötige Trainerdiskussion entfacht wird

Was uns Trainerwechsel auf Dauer bringen haben wir seit Hans Meyer zu genüge erlebt

Aber ich kann mich noch an den schwachen Start in die Hinrunde erinnern , da wurde Horst Köppel als Fehlgriff bezeichnet , nach der Hinrunde von den gleichen Leuten in den Himmel gelobt und jetzt gehts wieder los , einfach unglaublich
marky ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2006, 00:58   #18
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Fakt ist das Gladbach diese Saison bisher ne Menge Dusel hatte.

Köppel ist jetzt 57 Jahre alt und hat in dieser Zeit kaum als Trainer in der Buli gearbeitet.
Wenn er ein guter wäre,sähe seine Biographie anders aus.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2006, 01:06   #19
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von marky
Ich kanns nicht fassen das nach 2 Niederlagen gleich wieder eine völlig unnötige Trainerdiskussion entfacht wird

Was uns Trainerwechsel auf Dauer bringen haben wir seit Hans Meyer zu genüge erlebt

ich glaube, da kann man noch viel weiter zurück gehen...

und zwar bis zu bernd krauss... (übrigens der trainer, unter dem ich euch noch sympathisch fand )
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.02.2006, 06:53   #20
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Icon32

Zitat von drunkenbruno
Schade Advocaat hat ja wieder einen neuen Job......

Diese Trainerdiskussion kotzt mich schon an bevor sie eigentlich beginnt...

Das Köppel nicht die Ideallösung war oder ist, dass hätte ich schon vor einem halben Jahr gesagt, aber mit immer noch 9 Punkten Abstand zu den Abstiegsplätzen und immer noch Platz 8. sollte die Diskussion um den Trainer -noch- nicht beginnen....

Warten wir doich einfach mal das Spiel gegen S04 ab....

Na also, es gibt ja doch noch vereinsübergreifende Diskussionen!

@kerp: Unumstritten war Köppel in Gladbach nie. Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass in der Halbzeitpause des Bremen Spiels seine Entlassung bereits beschlossenen Sache war. Zudem ist die Kritik an seinen merkwürdigen Wechselspielchen nie völlig verstummt, zumeist ging bei Auwechslungen ein Raunen durch den Borussiapark. Wirklich laut geäußert wurde die Kritik in den Zeiten des Erfolgs natürlich nicht.
Ich persönlich stelle Köppel auch im Augenblick gar nicht in Frage, da wohl kaum ein besserer Nachfolger zur Verfügung stehen dürfte und unsere derzeitige Lage alles andere als prekär ist. Wie marky schon bemerkte, wird der Trainerjob in Gladbach auch dadurch nicht interessanter, dass man ihn ständig neu besetzt und sdadurch ewig Unruhe ins Umfeld bringt.
Ich würde eben nur keine Wette darauf abschließen, dass Köppel am Ende der Saison noch unser Trainer ist.


Geändert von ammian (07.02.2006 um 06:55 Uhr).
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.582
  • Beiträge: 2.847.706
Aktuell sind 100 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos