Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 07:22 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Kolumne vom 16.11.2005 - Gebt der Jugend eine Chance!

Hier finden Sie die Diskussion Kolumne vom 16.11.2005 - Gebt der Jugend eine Chance! im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Hallo zusammen! Ab heute veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen im Schalke-Forum meine Kolumne. Damit möchte ich Euch noch ein wenig ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2005, 18:41   #1
 
Benutzerbild von Der_Kracher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: NRW, nähe Gelsenkirchen
Kolumne vom 16.11.2005 - Gebt der Jugend eine Chance!

Hallo zusammen!

Ab heute veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen im Schalke-Forum meine Kolumne. Damit möchte ich Euch noch ein wenig mehr anregen, über Themen, die den FC Schalke 04 betreffen, zu diskutieren.

Thema heute:

Gebt der Jugend eine Chance!

Irgendwie gleicht sich das momentane Wetter in Gelsenkirchen mit der Miene unseres Coaches Ralf Rangnick – denn ganz sorgenfrei blickt er nicht auf seinen Kader, den er heute um 10:00Uhr auf das Trainingsgelände neben dem altehrwürdigen Parkstadion schickte. Denn neben Frank Rost, der ohnehin am Samstag in Köln zum wichtigen Auswärtsspiel ausfällt und für Tomasz Waldoch gar die restliche Hinrunde beendet ist, stieg Mladen Kristajic erst heute nach anhaltenden Darmbeschwerden wieder ins Mannschafts-Training ein. Außerdem droht nun auch noch ein zweiter, wichtiger Akteur des FC Schalke 04 auszufallen: Marcelo Bordon!

Der Brasilianer bekam während des Trainings einen Schlag auf das Schienbein, das bereits schon lädiert war und musste sogar das Training abbrechen. Zwar gab Schalkes Mannschaftsarzt Dr. Thorsten Rarreck an, dass nach jetzigem Stand ein Einsatz für Bordon gegen Köln nicht in Gefahr sei, jedoch sollte man solangsam nach Alternativen Ausschau halten.

Und gerade jetzt sollten die Verantwortlichen unseres Clubs mal in unserer Amateurmannschaft umsehen. Dort steht mit Mario Klinger ein hoffnungsvolles Abwehrtalent bereit, der durchaus das Potenzial besitzt, den Sprung in die erste Mannschaft zu schaffen.

Der letzte Schalker Akteur, der den Sprung vom Amateurbereich zur ersten Elf schaffte und nur durch eine langwierige Verletzung noch nicht zu einem Länderspiel kam ist Christian Pander. Warum sollte Klinger nicht einen ähnlichen Prozess durchmachen können wie der Linksverteidiger?

Wenn man der Jugend gerade in dieser angespannten Situation keine Chance gibt, wann denn dann? Es müssen nicht immer teure, ausländische Stars verpflichtet werden, es tut auch eine gute Jugendarbeit.

Deshalb plädiere ich für den Einsatz von Mario Klinger (oder eines anderen Jugend- oder Amateurspielers)!

Glück Auf, der Kracher

Diese und ältere Kolumnen könnt Ihr Euch auch unter insiders04.de.am ansehen.


Geändert von Der_Kracher (16.11.2005 um 18:49 Uhr).
Der_Kracher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 19:16   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2005
Ich kann leider nicht viel über Klinger sagen. Aber bei den Problemen kann man den auf jeden Fal mall auf die Bank setzen... aber zu großes Risiko würde ich nicht eingehen... ich würde ihn z.B. nicht beim meisterschaftsentscheidenden Spiel beim Stande von 0-0 bringen, , dafür hat ein Amateur nicht die nötige Erfahrung und wenns schief geht, bleibts am Coach hängen. Nein, ich würde ihm bei Notwendigkeit langsam mit Einwechslungen bei Spielen, die meinetwegen schon entschieden sind, die Chance geben, sich bzu beweisen... dann würde man sehen, wie er mit dem Druck bei einm Bundesligaspiel umgehen gang...
vorarlberger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 19:33   #3
s04rheinland
Gast
 
Ich könnte wohl sehr viel über Mario Klinger sagen. Ist ein Guter. Hat auch schon mit den Profis bei Testspielen (zB in Mannheim) auf'm Platz gestanden, und trainiert bei den Profis mit. Lange spielte er in der A-Jugend im Mittelfeld, half damals schon bei den Amateuren aus, dann in der Innen- oder Außenverteidigung (rechts). Ist eine Alternative für Kläsener, von dem ich viel halte, aber wie Niko Bungert (gelernter Innenverteidiger) nicht frei von Leichtsinnsfehlern.

Persönlich würde ich der Jugend auf allen anderen Positionen eher eine erste Chance geben als ausgerechnet direkt vor'm Torwart. Selbst "Neuer statt Rost" könnte ich mir eher vorstellen.

P.S. Hat Christian Pander nicht schon einmal in der Nationalelf gestanden?
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 19:38   #4
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ich frage mal den "Jörch" was er dazu sagt
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 19:43   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2005
P.S. Hat Christian Pander nicht schon einmal in der Nationalelf gestanden?

doch. für die asienreise war er nominiert, aber da hat er sich ja verletzt.

außerdem hat er bei dem benefizspiel zugunsten der tsunami-opfer für GER gespielt.
vorarlberger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 19:50   #6
 
Benutzerbild von Der_Kracher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: NRW, nähe Gelsenkirchen
Richtig, Pander hat beim Benefizspiel für die Tsunami-Opfer mitgespielt, dies galt aber nicht als offizieller Einsatz im Nationalmannschaftstrikot und wurde deshalb auch nicht als "richtiges" Länderspiel in die Statistik aufgenommen.

Naja, zum "jugendlichen" Leichtsinn: Es gibt nicht viele Jugendliche, die frei von Leichtsinn sind. Kann mich noch an einige Eskapaden von Christian Mikolajczak erinnern, von wegen "Prügeleien" und so ...
Der_Kracher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2005, 15:15   #7
 
Benutzerbild von 1904er
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.09.2005
hört mir bloß mit diesem benefizspiel auf. da haben sich die zuschauer in der arena ja kräftigst blamiert. also ich saß mit kopfschütteln vorm fernseher. bei nem spiel für die flutopfer ne laola zu machen ist ziemlich geschmacklos....
zur jugend:
ich bin dafür die uruguayer für köln aus dem kader zu streichen. und wenn bordon ausfällt muss halt nen jugendspieler ran. damit hätte ich als trainer auch gar keine probleme. unsere nachbarn aus lüdenscheid haben doch auch einigermaßen gute erfahrungen damit gemacht. und was die können, sollten unsere jungs schon lange drauf haben
1904er ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2005, 16:05   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2005
ja, klar ist dieses benefizspiel kein normales nati-spiel gewesen udn die welle war auch mehr als unpassend, aber ich dachte, es sollte nru mal erwähnt werden...

Naja, zum "jugendlichen" Leichtsinn: Es gibt nicht viele Jugendliche, die frei von Leichtsinn sind. Kann mich noch an einige Eskapaden von Christian Mikolajczak erinnern, von wegen "Prügeleien" und so ...

und der hats immerhin bis zum LR Ahlen geschafft...
vorarlberger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2005, 19:27   #9
 
Benutzerbild von Der_Kracher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: NRW, nähe Gelsenkirchen
Hallo zusammen!

War heute beim Training, leider hab ich ne schlechte Nachricht: Bordon war auch heute nicht beim Training anwesend. Damit verdichten sich die Anzeichen, dass er wohl in Köln ausfällt.

Habe ein paar Fotos gemacht, die Ihr Euch unter folgendem Link herunterladen könnt (1,2MB).

http://rapidshare.de/files/7771100/Training.zip.html

Viel Spass damit,
der Kracher
Der_Kracher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2005, 19:34   #10
s04rheinland
Gast
 
Zitat von Der_Kracher
War heute beim Training, leider hab ich ne schlechte Nachricht: Bordon war auch heute nicht beim Training anwesend. Damit verdichten sich die Anzeichen, dass er wohl in Köln ausfällt.

...allerdings hieß es heute beim Training auch, dass Bordon wegen der Folgen einer Fußprellung "geschont" würde und am Samstag sicher dabei sein werde - und ausserdem hat das alles nix mit deiner Kolumne zu tun, oder? Hättest m.E. ruhig einen neuen Thread dafür aufmachen können (woher sollte man sonst ahnen, dass hier plötzlich über was völlig anderes palavert wird?)
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2005, 19:36   #11
 
Benutzerbild von Der_Kracher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: NRW, nähe Gelsenkirchen
Naja, in meinem "vorherigen" Forum (du weißt schon welches ich meine, oder ;) ) wäre der neue Thread geschlossen worden, und deshalb hab ich keinen eröffnet. Aber das werde ich jetzt wohl nochmal tun, da ich ja nun sehe dass ich zumindest einen Fürsprecher habe.
Der_Kracher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2005, 20:09   #12
augmentiert
 
Benutzerbild von veltins_vom_fass
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Ruhrpott
Also wenn´s irgenwie geht, würd ich schon ganz gerne Krstajic und Bordon in der IV sehen. Sollte man früh eine beruhigende Führung erzielen, kann man einen der Jungen jedoch sehr gut einwechseln, vielleicht auch schon mal nach 60 Minuten und nicht erst nach 80.
Man darf allerdings auch nicht vergessen, dass nächste Woche das richtungsweisende Spiel gegen Eindhoven ist, da müssen auf jeden Fall genug erfahrene Abwehrleute fit sein. Aber bis dahin wird sich Rodi hoffentlich wieder ausreichend erholt haben.
veltins_vom_fass ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2005, 22:36   #13
 
Benutzerbild von Der_Kracher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: NRW, nähe Gelsenkirchen
Klar hoffe ich doch auch, dass Bordon wieder fit wird und Kristajic wieder zumindest so gesund wird bis Samstag, dass er ne Stunde spielen kann. Dann kann man mit Sicherheit darüber nachdenken, mal einen Klinger zu bringen. Die heutige Jugend ist nämlich wie ich finde die Zukunft des deutschen Fussball. Wenn man die Rohdiamanten nicht fördert, werden wir über Jahre hinweg nicht international zur Weltspitze gehören. Da ist, wie ich finde, die 3 Nicht EU-Ausländerregel ab nächste Saison zumindest ein Anfang für.
Der_Kracher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2005, 22:46   #14
augmentiert
 
Benutzerbild von veltins_vom_fass
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Ruhrpott
Na klar, da bin ich mit dir absolut einer Meinung!

Ich hätte auch gerne mal wieder nen echten Schalker Jung, der sich bei den "Großen" durchbeißt! Pander hatte es ja im Prinzip schon geschafft, als ihm die Verletzung dazwischen kam. Hanke hätte es wohl geschafft, aber er war zu ungeduldig.

Nur in der gegenwärtigen Situation (wahrscheinlich mind. eine der Außenposition mit nem Mittelfeldspieler besetzt, mind. ein etatmäßiger IV nicht zur Verfügung, dazu noch der 2. Mann im Tor; auch wenn´s ein echt guter ist) wären mir die Erfahrenen lieber.

Die Nachwuchsspieler werden im Laufe der Saison noch ihre Chance bekommen.
veltins_vom_fass ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.11.2005, 13:30   #15
s04rheinland
Gast
 
...als kleiner Hinweis, wie sehr man beim S04 mit dem Thema Nachwuchsarbeit beschäftigt ist, hier etwas aus der gestrigen "Reviersport":

Für Ralf Fährmann vergehen die Tage momentan wie im Rausch. Vor zwölf Tagen fand sich der 17-Jährige Schlussmann der Schalker „U 19“ plötzlich auf der Bank der Profi-Truppe beim Bundesliga-Revier-Derby gegen Duisburg wieder.
...Dies wird auch in Köln der Fall sein, ...

„Am Montag habe ich einen Anruf von Bodo Menze erhalten, ich sollte mit den Profis trainieren. Ich musste ihm absagen, da ich ja in der Slowakei war."


Es war Bodo Menze, dem Schalker Nachwuchs-Koordinator, also offenbar nicht bewusst, dass ein paar seiner Schäfchen mit der deutschen Nationalelf unterwegs waren.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.11.2005, 16:04   #16
 
Benutzerbild von Der_Kracher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: NRW, nähe Gelsenkirchen
Nunja, ich denke man setzt auf Schalke heute genauso "viel" auf die Jugend, wie es schon zu Stevens und Heyckes' Zeit der Fall war.

Wenn wir uns die Spieler

-Pander
-Hanke
-Hoogland
-Delura

mal angucken, werden wir merken, dass die Jugendspieler NUR aufgrund eines schwachbesetzten Kaders in der ersten Mannschaft eine Chance bekamen.
Man musste sie also "gezwungener" Maßen nehmen, weil man nichts anderes auf der Position hatte. Und DAS macht mich ehrlich gesagt ein wenig traurig.

@s04rheinland

Das ist ein echter Hammer!

Der_Kracher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.563
  • Beiträge: 2.845.219
Aktuell sind 88 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos