Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 18:06 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Loddar Matthäus

Hier finden Sie die Diskussion Loddar Matthäus im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Der Kicker beschäftigt sich in der Montagsausgabe mit Lothar Matthäus, der es anscheindend nicht schafft in die Buli zu kommen. ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2005, 23:58   #1
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Die Buli will Loddar nicht.

Der Kicker beschäftigt sich in der Montagsausgabe mit Lothar Matthäus, der es anscheindend nicht schafft in die Buli zu kommen.

Er war als Fußballer ohne Zweifel Weltklasse, aber ein guter Trainer zu werden ist ein großer Unterschied.

2001 hätte er in die Buli kommen können, da hatte Eintracht Frankfurt interesse, aber wie jetzt in Nürnberg waren die Fans dagegen, weil die Fans ihm das Foul an Jürgen Grabowski im März 1980 nicht verziehen haben, die folgen waren das Karriereende des Spielers.

Auch in Nürnberg waren die Fans gegen die Einstellung von Matthäus, grund könnte diese Aussage sein, er sei kein Franke.

Es wird ihm auch sicher übel genommen, das er wenn ein Trainer vor dem Rauswurf ist, er sich dann gleich anbietet.

Ein schlechstes Image hat er auch daher, weil ihn Klinsmann damals vor der Bayern-Fuhrung vorgeworfen hat, er sei erster Informant der Bild-Zeitung, das blieb immer an ihm haften

Auch nicht gerne gesehen wird seine Kolumne aus der Sportbild, wo er die Bundesliga-Mannschaften analysiert.

Das Matthäus eine Fernsehsendung (Borrussia Banana) macht findet Hitzfeld nicht seriös.

Quelle:Kicker

Also zusammenfassend gesagt, hat Matthäus in seiner Vergangenheit einige Aktionen gebracht, die es ihm jetzt sehr schwer machen in die Buli einzusteigen.

Trotz allem hat er sicher eine chance verdient, die frage ist nur, wer wird sich mal getraut Loddar zu verpflichten ?

Wie ist eure Meinung dazu ?


Geändert von Haas261281 (16.11.2005 um 00:51 Uhr).
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 01:05   #2
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Meine Meinung.
Loddar ist ein Depp!!
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 01:26   #3
***axis of evil***
 
Benutzerbild von RealSyria
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damaskus/Köln/Ashmore&Cartier Islands
Zitat von Stan-Kowa
Meine Meinung.
Loddar ist ein Depp!!

Nicht jeder teilt deine Meinung...



Auf leisen Sohlen....kommt der Tod
RealSyria ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 01:44   #4
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von RealSyria
Nicht jeder teilt deine Meinung...


Stimmt.
Es gibt jede Menge Ahnungslose da draußen!
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 08:50   #5
Possierliches Tierchen
 
Benutzerbild von Erwin Schlipkoweit
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Altes Europa
Zitat von RealSyria
Nicht jeder teilt deine Meinung..

Das stimmt. Meiner Meinung nach ist Matthäus nämlich ein Riesen-Depp und Minus-Mensch.

Auf leisen Sohlen....kommt der Tod

...und nachts ist es meist kälter als draußen.
Erwin Schlipkoweit ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 09:41   #6
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Lothar Matthäus war zwar ein Weltklassespieler aber sorry: Als Trainer halte ich ihn völlig ungeeignet. Ich denke trotzdem, dass er irgendwann seine Chance in der BuLi bekommen wird - ist nur die Frage ob er da Erfolg haben wird und das kann ich mir momentan beim besten Willen nicht vorstellen.
SchalkeFalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 11:02   #7
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von LoddaMadeus
Es ist wichtig, daß man neunzig Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt.





mfg Werdna
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 11:31   #8
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
ich glaube das der Lothar keins chelchter Trainer ist und nachdem er seine erste Chance in der Buli bekommen hat sich auch als Trainer etablieren wird, viele seiner Aussagen machen ihm halt jetzt den Einstieg schwer, ich würde ihm eine Chance gönnen.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 13:27   #9
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
früher oder später wird auch lothar m. mal irgendwo erfolgreich als trainer arbeiten...
er wird auch dank seines noch guten namens immer wieder chancen erhalten, sich zu beweisen...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 13:46   #10
Pro Simpsons
 
Benutzerbild von ce_football
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.12.2004
Meine persönliche Lothar Bilanz:

Rapid Wien: Da war er noch zu sehr Spieler. Bei den Trainingsspielchen hatten die Spieler gegen ihn meistens keine Chance, sodass er sich schnell ins Abseits gespielt hatte. So führte er die Rapidler in die Abstiegszone in Österreich. Aber: Er holte Steffen Hofmann, was sie ihm in Hütteldorf ewig danken werden.
Note: 5+

Partizan Belgrad: Das Team zur Meisterschaft in SBM zu führen, war keine große Kunst. Aber Newcastle aus der CL-Quali zu schmeißen und und selbst in die Königsklasse einzuziehen, verdient großen Respekt. Leider hat er den Verein schon schnell verlassen, was nicht gerade dafür spricht, das er die Tätigkeit dort sehr geschätzt hat.
Note: 1-

Ungarn: Er hat nicht mehr und nicht weniger mit der Nation erreicht als seine Vorgänger. Doch: Er hat Deutschland das 50-jährige "WvB"-Jubiläum vermießt.
Note: 3

Macht einen Schnitt von 3.

Da er sich jedoch durch zweifelhafte Aussagen immer wieder in Misskredit bringt, gebe ich ihm eine
3-,
wobei ich die erste Station bei Rapid etwas relativieren würde, denn er war neu in dem Geschäft, da macht man Fehler.

Man kann Lothar alles vorwerfen, aber er ist kein Ahnungsloser.
ce_football ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 15:39   #11
 
Benutzerbild von Der_Kracher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: NRW, nähe Gelsenkirchen
Ich denke, dass "Lodda Maddäus" die Trainerlaufbahn in der Bundesliga so anfangen muss, wie ein Jugendspieler seine Karriere beginnt. Und zwar bei Null. Wenn sich zb. ein Verein wie Ahlen bei ihm meldet (nur als Beispiel), sollte er auf das große Geld verzichten und Erfahrungen bei eben einem kleineren Club sammeln. Hat er dann genug Erfahrung, kann er immer noch einen "großen" Club, wie den FCN, Frankfurt oder Gladbach trainieren.
Der_Kracher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 15:43   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Der_Kracher
Hat er dann genug Erfahrung, kann er immer noch einen "großen" Club, wie Gladbach trainieren.

Noch so ne Drohung und ich Sorge dafür das Du hier rausfliegst
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 15:47   #13
 
Benutzerbild von Der_Kracher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: NRW, nähe Gelsenkirchen
Ach Jokie, das waren doch alles nur Beispiele ... ;) :D
Hab aber deinen "Seitenhieb" erkannt. Ihr habt im Moment nen guten Trainer, der in den kommenden Jahren wirklich wieder eine Spitzenmannschaft formen kann.
Der_Kracher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 16:01   #14
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Sein Pech ist: Er kann Reden.

Und mehr nicht.
Ich denke mal das es nur wenige Fussballer gibt die mehr wissen als er. Ebenso Erfahrung.
Und mal ehrlich - wenn ein Latte(nsvoll)ek (Vorname Udo) über Lothar spricht dann mal lieber selber die Fresse halten.
Er hat einfach das Pech das er sagt was er denkt. Und das ist im Sport nicht immer hilfreich.

Und als Trainer schätze ich Loddah einfach mal besser ein als einen Neururer, Wolf, Henke oder Fach (Riesenwichser meiner Meinung nach).
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 16:10   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Der_Kracher
Ach Jokie, das waren doch alles nur Beispiele ... ;) :D
Hab aber deinen "Seitenhieb" erkannt. Ihr habt im Moment nen guten Trainer, der in den kommenden Jahren wirklich wieder eine Spitzenmannschaft formen kann.

Na gut, dann las ich s nochmal durchgehen

Nach den letzten zehn Jahren wär ich schon froh wenn sie mal nicht gegen den Abstieg spielen
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 17:02   #16
Possierliches Tierchen
 
Benutzerbild von Erwin Schlipkoweit
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Altes Europa
Zitat von ConJulio
Er hat einfach das Pech das er sagt was er denkt.



Ich schmeiß mich weg. Selten hat jemand mehr den Nagel auf den Kopf getroffen als Du.

Ich zitiere:
Zitat von der Lodda
"Ich hab gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man drauf drückt."

"Gewollt hab' ich schon gemocht, aber gedurft ham' sie mich nicht gelassen."

"Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken."

"Das Chancenplus war ausgeglichen."

"Ein Wort gab das andere - wir hatten uns nichts zu sagen."

"Jeder, der mich kennt und der mich reden gehört hat, weiß genau, dass ich bald Englisch in sechs oder auch schon in vier Wochen so gut spreche und Interviews geben kann, die jeder Deutsche versteht."

"Man sollte die Presse nicht wichtiger machen, wie sie wichtig gemacht wird."

"I look not back, I look in front."

Er sagt offensichtlich immer was er denkt.
Erwin Schlipkoweit ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2005, 17:46   #17
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von ConJulio
Sein Pech ist: Er kann Reden.

Und mehr nicht.
Ich denke mal das es nur wenige Fussballer gibt die mehr wissen als er. Ebenso Erfahrung.
Und mal ehrlich - wenn ein Latte(nsvoll)ek (Vorname Udo) über Lothar spricht dann mal lieber selber die Fresse halten.
Er hat einfach das Pech das er sagt was er denkt. Und das ist im Sport nicht immer hilfreich.

Und als Trainer schätze ich Loddah einfach mal besser ein als einen Neururer, Wolf, Henke oder Fach (Riesenwichser meiner Meinung nach).

Der Spruch war gut.

Du hast recht, sein Problem ist, das er sagt was er denkt. Das macht ihm den Einstieg in die Bundesliga nicht leicht.

Außerdem werden sich die Vereine überlegen, soll ich mir den Loddar ins Haus holen und angst haben, das er beim nächsten besten Angebot wieder weg ist.

Das er bisher oft die Mannschaften gewechselt hat, gab auch kein gutes Bild ab.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.11.2005, 20:27   #18
augmentiert
 
Benutzerbild von veltins_vom_fass
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Ruhrpott
Lothar Matthäus war ein verdienter Spieler, der über unheimlich viel Erfahrung im Metier Fußball verfügt.

ABER:

Das Problem ist, dass er doof wie Brot ist.

An anderer Stelle wurde jüngst über die Vielfältigkeit des modernen Trainerjobs diskutiert. Und da kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass er mit seinem beschränkten Intellekt irgendwo auf Dauer Erfolg haben kann.

Seine in der Vergangenheit oftmals zur Schau gestellte Wankelmütigkeit was seinen Arbeitsplatz angeht (auch den Ungarn hat er schon x-mal gedroht, er würde sie verlassen) und die exorbitant ausgeprägte MedienINkompetenz tun ihr übriges, dass jeder halbwegs verantwortungsvolle Club einen Riesenbogen um ihn macht.

PS: Das Problem mit den Fans, dass er in Frankfurt und Nürnberg hatte, wird er wohl auch bei der absoluten Mehrheit der aktuellen Bundesligisten haben. Außer vielleicht Bayern fällt mir spontan höchstens noch Wolfsburg als Verein ein, bei dem die Fans keine größeren Vorbehalte äußern würden.

veltins_vom_fass ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.563
  • Beiträge: 2.845.427
Aktuell sind 132 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos