Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 23:20 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Magath bekommt Unterstützung von Kahn und Beckenbauer

Hier finden Sie die Diskussion Magath bekommt Unterstützung von Kahn und Beckenbauer im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Nationaltorhüter und Bayern-Kapitän Oliver Kahn hat mit Unverständnis auf die Kritik an Coach Felix Magath reagiert. "Es wäre ein Riesenfehler, ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2004, 14:58   #1
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Daumen hoch Magath bekommt Unterstützung von Kahn und Beckenbauer

Nationaltorhüter und Bayern-Kapitän Oliver Kahn hat mit Unverständnis auf die Kritik an Coach Felix Magath reagiert.

"Es wäre ein Riesenfehler, jetzt alles in Frage zu stellen", sagte Kahn dem Fachmagazin "kicker. Vorstellungen und Methoden des neuen Trainers der Münchner seien zwar "für viele sehr unbequem", meinte Kahn.

Er selbst sei jedoch bereit, "alles zu tun, auch um 6 Uhr früh aufzustehen", wenn es Erfolg bringe.

Der 35-Jährige räumte jedoch ein, dass "der Gewöhnungsprozess noch nicht zu 100 Prozent abgeschlossen" ist und er selbst "unter Magath anfangs etwas irritiert" gewesen sei. "Die großen Probleme sehe ich aber nicht", meinte Kahn.

Zudem gibt der Nationalspieler Magath in der Kritik an der Einstellung seiner Profi-Kollegen Recht: "Die Spieler müssen schnellstens verinnerlichen, dass es nicht mehr so bequem zugehen kann wie in den letzten Jahren."

Nur so könne der FC Bayern seine Ziele erreichen. "Wir müssen in der Champions League weit kommen und vor allem Deutscher Meister werden", forderte Kahn.

Noch drastischere Worte wählte erneut Franz Beckenbauer. "Der Felix hat absolut Recht. Der Schongang muss der Mannschaft ausgetrieben werden", sagte der Bayern-Aufsichtsratschef.

Die Mannschaft sei "in den letzten zwei Jahren nur gestreichelt" worden, meinte der "Kaiser": "Jetzt geht's zum Glück wieder richtig zur Sache. Felix ist ein akribischer Mann. Wenn's dann mit seinen Jungs nicht so richtig läuft, wird er natürlich grantig."

Sehr gut Herr Kahn und Herr Beckenbauer. Es wird endlich mal Zeit diesen Standfußball aus den Herren auszutreiben. Dass es ein harter Weg ist nach den letzten Jahren war klar und niemand kann erwarten dass es von heute auf morgen geht. Sehr gut dass sich immer mehr hinter Magath stellen und mit Kahn auch der erste Spieler. Denn was die Spieler bieten und das sie dann auch noch denken die Klappe aufreissen zu müssen ist schon ne Frechheit. Schließlich zahl ich keinen Eintritt um zu sehen wie ein Santa Cruz auf dem Rasen steht, sondern ich will die Jungs laufen sehen.

Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:07   #2
 
Registriert seit: 03.09.2004
Schon richtig die Ausagen der beiden, doch wirklich mögen werde ich Magath wohl nie. Fands nicht gut, dass er sich bereitwillig als "Übertrainer" hat hinstellen lassen als es in der Vorbereitung grade mal ganz gut lief!
Er wird sich wie jeder andere Trainer an seinen Ergebnissen messen lassen müssen. Wenn die nicht stimmen, dann werden nicht nur die Spieler, sondern auch er mächtig Gegenwind bekommen!
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:27   #3
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Daumen hoch

Endlich hat Kahn mal wieder was überlegtes/vernünftiges vom Stapel gelassen - wurde ja auch mal wieder Zeit...

Magath schon zu diesem frühen Zeitpunkt in Frage zu stellen, wäre imho grob fahrlässig und zudem kontraproduktiv. Würde doch somit den Herren Spielern wieder ein leichtes und erwünschtes Alibi verschafft...nach dem Motto "der böse Trainer trainiert/verlangt zuviel"...!

Ich bin froh, das Magath nun bei uns ist! Langfristig gesehen wird er diesen versnobten Haufen wieder auf Vordermann bringen und endlich eine durchweg profesionelle Einstellung einfordern.

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:29   #4
 
Registriert seit: 03.09.2004
Ich stelle ihn auch noch nicht in Frage, aber ich glaube du meintest auch nicht mich, sondern eher die Allgemeinheit!
Leider habe ich nicht so eine große Meinung vom Magath als Trainer, lass mich aber gerne überraschen. Er spielt mir zu sehr den großen Zampano und steht zu gern selbst im Mittelpunkt! :010:
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:33   #5
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Servus MSG,

inwiefern spielt Magath den großen Zampano?

Nur weil er noch ein Anhänger der "alten Schule" ist und somit oftmals im Mittelpunkt/Fokus der Medien steht, sehe ich Ihn noch lange nicht in der Rolle eines Selbstdarstellers. Da gibt es weitaus talentiertere Kandidaten....

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:36   #6
 
Registriert seit: 03.09.2004
Ja ich hab da natürlich keine Belege für, nur hab ich so den Eindruck bekommen!
Bis jetzt hatte er auch noch in jedem Verein Stress mit Spielern oder Funktionären und ich glaube beim FCB ist die Wahrscheinlichkeit dafür noch "etwas" höher!
Seine Arbeit wie er sie in der Anfangszeit beim VfB gleistet hat hat mir zwar imponiert, aber ich glaube auch mit ihm wird keine Ruhe einkehren.

Naja, die nächsten Monate mal abwarten...vielleicht überrascht er mich ja!
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:39   #7
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Dieser "Stress", wie Du Ihn zu nennen pflegst, ging aber meistens nicht von Magath aus - sondern zumeist von faulen Fussballprofis.

btw - beim VfB gab es, bis zum Schluß, keinerlei ernsthafte Differenzen.


RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:43   #8
 
Registriert seit: 03.09.2004
Och, ich glaub mit Rüssmann schon!
"Stress" geht aber auch immer von verschiedenen Parteien aus!


P.S.: Wieso ist deine Schrift so klein?
Ich hau mal ab, man liest sich! Ciao
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:44   #9
pontificis wurstici
 
Benutzerbild von RomanAbramovich
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Die Clique um Haargrävs, Sagnöhl, Santa Crux und Dr. Bizarro muß unbedingt aufgebrochen werden... schon bezeichnend daß das meiste Gemaule und asozialste Verhalten (im Sinne der gepflegten Egoismen/Teamfähigkeit) aus dieser Ecke kommt... vom dort herrschenden Realitätsverlust ganz zu schweigen.
RomanAbramovich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:47   #10
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Ich finde auch nicht dass Magath jemand ist der sich in den Mittelpunkt rückt und auf Aufmerksamkeit aus ist. Aber es ist halt so dass man ihn jetzt öfter sieht und hört seit er bei Bayern ist. Das kommt aber nicht davon dass er auf einmal jede Kamera und jedes Mikrofon sucht, sondern weil in Minga die Medien nunmal allgegenwärtig sind und einem immer Fragen unter die Nase reiben. Diese sollte man beantworten und immer freundlich zu den Reportern sein sonst endet man wie Rehhagel. Dass am Anfang nicht alles wie gewünscht klappt war mir von vornherein klar, da die Mechanismen doch sehr festgefahren sind, schließlich hat man jahrelang auf Sicherheit gespielt und meistens nur reagiert anstatt agiert. Man soll dem Mann Zeit lassen und ihn nicht gleich nach 3 Spieltagen kritisieren. Wenn ich Fortschritte in der Spielweise erkennen kann bin ich auch bereit eine weitere titellose Saison zu akzeptieren.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:48   #11
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho
btw - beim VfB gab es, bis zum Schluß, keinerlei ernsthafte Differenzen


gab es... die wurden seitens magath aber gnadenlos ausgemerzt, weil er auch die volle rückendeckung von den vereinsoberen hatte (zum teil leider)!
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:51   #12
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von RomanAbramovich
Die Clique um Haargrävs, Sagnöhl, Santa Crux und Dr. Bizarro muß unbedingt aufgebrochen werden... schon bezeichnend daß das meiste Gemaule und asozialste Verhalten (im Sinne der gepflegten Egoismen/Teamfähigkeit) aus dieser Ecke kommt... vom dort herrschenden Realitätsverlust ganz zu schweigen.

Hä? Da hab ich wohl was verpasst. Am meisten kam ja wohl von Lucio und Ze Roberto, auch wenn Lucio seine Aussagen wieder revidiert hat. Von "Locke" hab ich bisher nur gehört dass er evtl. zu Tottenham wechselt in der nächsten Wechsel-Periode. Pizarro ist meines Wissens verletzt und hat schon lang nix mehr verlauten lassen, Sagnol ebenso. "Ich Roque" soll mal wieder laufen, würde die Durchblutung fördern evtl. sogar des Hirns
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:57   #13
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Vatreni
Wenn ich Fortschritte in der Spielweise erkennen kann bin ich auch bereit eine weitere titellose Saison zu akzeptieren.

Dem kann ich mich vorbehaltlos anschließen!

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 15:59   #14
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von zariz
gab es... die wurden seitens magath aber gnadenlos ausgemerzt, weil er auch die volle rückendeckung von den vereinsoberen hatte (zum teil leider)!

Sicher gab es ein paar Differenzen - wo gibt es die nicht!
Soweit mir bekannt ist, handelte es sich hierbei allerdings eher um kleinere Dinge, die anschließend intern und für alle Beteiligten zufriedenstellend gelöst/geregelt wurden.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 16:02   #15
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
na wenn du meinst

ich finde es nicht befriedigend spieler wie amanatidis zu verschleudern, und dafür leute für 6 mios zu holen, welche bis heute nicht wirklich geholfen haben...
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 16:03   #16
pontificis wurstici
 
Benutzerbild von RomanAbramovich
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Hä? Da hab ich wohl was verpasst. Am meisten kam ja wohl von Lucio und Ze Roberto, auch wenn Lucio seine Aussagen wieder revidiert hat. Von "Locke" hab ich bisher nur gehört dass er evtl. zu Tottenham wechselt in der nächsten Wechsel-Periode. Pizarro ist meines Wissens verletzt und hat schon lang nix mehr verlauten lassen, Sagnol ebenso. "Ich Roque" soll mal wieder laufen, würde die Durchblutung fördern evtl. sogar des Hirns.

Ich rede von den Altlasten, das hallt auch noch nach. Dagegen war das von Lucio ein leiser Furz. Sowohl in der Penetranz des Gemaules als auch von der "Qualität" bzgl. vereinsschädigender Aussagen, mit denen nicht nur der Übungsleiter angegriffen wurde.
RomanAbramovich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 16:07   #17
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von zariz
na wenn du meinst

ich finde es nicht befriedigend spieler wie amanatidis zu verschleudern, und dafür leute für 6 mios zu holen, welche bis heute nicht wirklich geholfen haben...

...gemessen an den "Transfererfolgen" anderer Klubs, waren die Aktivitäten des VfB Stuttgart - diesbezüglich - in den letzten 3 Jahren mehr als lobens-/beachtenswert. Ich kann und werde Dir hier also nicht zustimmen.
Der einzige Kritikpunkt ist wohl der Yakin-Transfer. Um Streller beurteilen zu können, ist es imho (aufgrund seiner Verletzung) noch zu früh.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 16:15   #18
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
brauchst mir nicht zustimmen, schließlich habe ich nichts konkret kritisiert. mir hat es nur mißfallen, dass ein äußerst erfolgreiches team unbedingt sein gesicht ändern musste. eine verpflichtung von streller, yakin oder auch zivkovic war zum damaligen zeitpunkt so notwendig wie ein furz in der kanalisation. doch letztendlich gab dem felix die platzierung des teams recht, und war für uns fans zufriedenstellend. deswegen sind ja auch die mannschaftsinternen unstimmigkeiten nicht nach außen geraten.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 17:29   #19
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
@Kerpi

Ich erinner mich noch gut an Threads, in denen ich die Ablösung Hitzfelds wegen dessen Unfahigkeit, die Herren Spieler zum Laufen zu bringen, gefordert habe und ich meine mich zu erinnern, dass ein gewisser Frangge da wesentlich anderer Meinung war.

PS: Ich gebe zu, in meinem Alter kann man sich auch täuschen.
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2004, 18:37   #20
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von zariz
brauchst mir nicht zustimmen, schließlich habe ich nichts konkret kritisiert. mir hat es nur mißfallen, dass ein äußerst erfolgreiches team unbedingt sein gesicht ändern musste. eine verpflichtung von streller, yakin oder auch zivkovic war zum damaligen zeitpunkt so notwendig wie ein furz in der kanalisation. doch letztendlich gab dem felix die platzierung des teams recht, und war für uns fans zufriedenstellend. deswegen sind ja auch die mannschaftsinternen unstimmigkeiten nicht nach außen geraten.

Genau das hab ich zum Zeitpunkt der Transfers im alten FL auch gesagt. Das hab ich überhaupt nicht verstanden die Mannschaft vom VfB halb neu aufzubauen, obwohl es ja gut läuft.
Das war schon ne sehr kuriose Aktion von Magath!

Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.563
  • Beiträge: 2.845.212
Aktuell sind 121 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos